Wozu Block 50M

Diskutiere Wozu Block 50M im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Wozu Block 50M? Darf ich mal ganz laienhaft fragen, was man mit einem Block 50M macht(e)?

Moderatoren: AE
  1. #1 Rhönlerche, 09.05.2006
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.745
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Deutschland
    Wozu Block 50M?

    Darf ich mal ganz laienhaft fragen, was man mit einem Block 50M macht(e)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Block 5OM, 09.05.2006
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Ich versuch mal eine Erklärung. Ist ja schon eine Weile her.
    Der Block 5 war das Herzstück der Freund/Feind-Kennung. Er wertete die empfangenen Abfragesignale von Radarstationen aus. Stimmten die Frequenz, die Codefrequenz und auch die Impulsabstände des empfangenen Signales wurde die Abfrage als eigene erkannt und ein entsprechendes, natürlich codiertes, Antwortsignal gesendet. Diese Antwort bewirkte auf dem Radarschirm der abfragenden Station ein doppeltes Zielzeichen. Zwei Striche übereinander sollen das gewesen sein. Ich selbst habe das nie sehen können.
    Der doppelte Strich war das Zeichen für eine eigene Maschine. Alle die nicht entsprechend antworteten waren dann natürlich die "Anderen".
    Ich hoffe, das ist in der Kürze verständlich.

    Ergänzungen werden sicher folgen.:cool:
     
  4. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    2.743
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Buxtehude
    Ja, man erkennt die Umrüstung auf Zusatzkennung an der zusätzlichen Koax-Buchse rechts oberhalb des gelben Punktes.:TOP:

    radist
     
  5. #4 Block 5OM, 09.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2006
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Die "zusätzliche" Buchse ist der originale Antennenanschluß für die Sende/Empfangsantenne 3. Bereich.
    Die Umrüstung auf das System 81Ä war zum einen erkennbar an dem diagonalen schwarzen Balken durch den Farbpunkt (iss schlecht zu erkennen). Und zum anderen am Kontrollschalter 81Ä unter der Kontrollklappe.;)
     

    Anhänge:

  6. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    2.743
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Buxtehude
    Ist zwar mittlerweile OT:

    Aber der Block 81Ä muss doch auch am 5 OM angeschlossen worden sein, dafür gab es doch zusätzliche Stecker - oder nicht?:?!

    radist
     
  7. #6 Block 5OM, 09.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2006
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Sicher muß das so gewesen sein.:confused:
    Aus meiner Zeit kenne ich nur noch die Umrüstung der Blöcke 5 auf die Platine 30. In der FRW-14 wurde die als Ersatz für die Blöcke 81Ä entwickelt. Da zum einen die Anzahl der Blöck 81Ä nich für alle Maschinen gereicht hätte und zum anderen durch den TAT-8 auch einige eliminiert wurden (unnötigerweise), mußte in alle Blöcke 5 die Platine 30 eingebaut werden.
    Der Farbpunkt war kennzeichnend für den Antennenanschluß des Bereiches 3.
    Rot: alter Stecker
    Gelb und Grün: neuer Stecker (Unterschied: Röhrentuner bzw. Transistortuner)

    Wegen dem Anschluß des Blockes 81Ä muß ich mal sehen, ob die Dokumentationen das System 81Ä beinhaltet.

    Fortsetzung folgt:)
     

    Anhänge:

  8. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    2.743
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Buxtehude
    Die Stecker waren doch auch mechanisch anders, ich kann mich an ein spezielles Übergangsstück erinnern. Das brauchte man, wenn das FTL gerade nur "die andere Variante" liefern konnte und man nach einer Nachtflugschicht "mal noch eben" den Block 5 wechseln musste. Ein guter Truppführer hatte so ein Teil immer an einem Ort vorrätig, der am "Tag der Bereitschaft" gut versteckt sein musste.

    radist
     
  9. #8 Rhönlerche, 10.05.2006
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.745
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Deutschland
    Vielen Dank. Eine Art "IFF" also.:!:
     
  10. #9 Block 5OM, 10.05.2006
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Ja genau. Es gab Adapter von Alt auf Neu und natürlich auch umgekehrt.
    Und der Blockwechsel in der Bugluke war immer ein Leckerbissen.:TD:
     
  11. #10 Block 5OM, 10.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2006
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Ich hab noch mal die Beschreibungen, Schaltpläne und alte VS-Bücher gewälzt. Der einzige Unterschied ist die markierte Buchse 62. Die wurde aber erst beim Einbau der Platine 30 gesetzt. In dem Zug wurde auch die Buchse 9 entfernt und mit der grauen Abdeckung versehen. In den Schaltplänen hatte die nur die Aufgabe +130V bereitzustellen, wofür auch immer? Das stand nicht drin.:?!

    In all meinen Unterlagen ist das System 81Ä nicht erwähnt. Lediglich den nächsten Schritt, die Umrüstung auf die Platine 30, kann ich wieder dokumentieren.
     

    Anhänge:

  12. #11 mikojan, 10.05.2006
    mikojan

    mikojan Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich bin immer wieder begeistert, was noch so an alten Teilen rumgeistert.

    Los, wir schmeissen den ganzen Krempel zusammen und bauen uns eine 21...

    ich hätte da noch

    - SARPP - Kassette
    - Sauerstoffmaske
    - kompletter Werkzeugkasten FG 4 (E-Spez)
    - Handbuch E-Spez Erzeugnis 75

    :TD:

    p.s.

    die 2 Liter "sichergestellter" Willi sind leider seit ein paar Jahren alle...:HOT
     
  13. #12 Block 5OM, 11.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2006
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Gute Idee!:TOP:
    Die Vorstellung hatte ich auch mal: jeden Tag ein Teil nach Hause gebracht, müßte nach 25 Jahren die Maschine komplett sein.:D
    Ein paar Anzeigen und MPM habe ich noch.
    Also fangen wir an. Wer hat den Rest?
     

    Anhänge:

  14. Husti

    Husti Sportflieger

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Steinau
    Könnte den Auslösegriff vom Schleudersitz beisteuern - leider schon gebraucht :D

    Husti

    Anhänge:

     
  15. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    2.743
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Buxtehude

    Ist völig o.k.
    Über die Buchse 62 wurde der Block 81Ä mit einem Koaxkabel angeschlossen.

    radist
     
  16. #15 Block 5OM, 11.05.2006
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Den Block 81Ä kenne ich aus der Praxis nicht mehr. Einmal in der FRW-14 habe einen, der durch die berühmte Fehlbedienung gesprengt wurde, in der Hand gehabt. Sah aufgeplustert aus, fast rund wie eine Kugel!:D
     
  17. #16 mikojan, 11.05.2006
    mikojan

    mikojan Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Teile...

    ...auch schon gebraucht, man müsste dann noch die taktische Nummer ändern! :FFTeufel:
     

    Anhänge:

  18. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    8.365
    Ort:
    Berlin
    Ich hab noch eine RSBN- und eine RW-UM- Antenne

    Da werden wir wohl eine bis bauen müssen :FFTeufel:

    Axel
     
  19. #18 Block 5OM, 13.05.2006
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Es wird eher eine ganz neue Variante werden müssen.:?!
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Block 5OM, 13.05.2006
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Mit nem Dreizack kann ich nicht dienen. Hatte die ANNA nicht.:HOT
     

    Anhänge:

  22. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    2.743
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Buxtehude
    Ich habe noch ein SWS aus der Su, Bild folgt.

    radist
     
Moderatoren: AE
Thema:

Wozu Block 50M

Die Seite wird geladen...

Wozu Block 50M - Ähnliche Themen

  1. Auf dem Bombsight Mark XIV(Lancaster,Halifax) befand sich ein Kugelkopf-Hebel. Wozu?

    Auf dem Bombsight Mark XIV(Lancaster,Halifax) befand sich ein Kugelkopf-Hebel. Wozu?: Hallo, zusammen, habe auf einem Bild von diesem Bombsight so einen Hebel entdeckt, der nach oben stand, weiß jemand, wozu er diente und was er...
  2. Kompensierscheibe auf Einatzhafen Heuberg, wozu wurde sie gebraucht?

    Kompensierscheibe auf Einatzhafen Heuberg, wozu wurde sie gebraucht?: Hallo, liebe Gemeinde, auf dem ehemaligen Einsatzhafen Heuberg erkennt man aus der Luft eine sogenannte "Kompensierscheibe", ca. 16m...
  3. Wozu 10 MPixel?

    Wozu 10 MPixel?: Hallo zusammen, ich bin ein "Extrem-Selten-Poster", schaue aber immer wieder gerne ins Forum. Nun habe ich eine Frage, bei der ihr mir evtl....
  4. Wozu zählen wir DAS ?

    Wozu zählen wir DAS ?: Hallo, wozu zählen wir denn diese Technik ?
  5. Wozu braucht ein Kampfjet Stickstoff?

    Wozu braucht ein Kampfjet Stickstoff?: Hallo Zusammen, ich habe auf einigen Fotos neben gewarteten Jets immer wieder diese Gasflaschen gesehen. Laut Der Färbung der Flaschen stand da...