Yankee - Station

Diskutiere Yankee - Station im Andere Konflikte Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Mal eine Frage an die Spezialisten. Ich suche für ein Projekt eine Liste der US-Träger, welche sich während dem Vietnamkrieg auf der...

Moderatoren: mcnoch
  1. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Mal eine Frage an die Spezialisten.

    Ich suche für ein Projekt eine Liste der US-Träger, welche sich während dem Vietnamkrieg auf der Yankee-Station befanden.

    Von wann bis wann und welche Träger wären sehr hilfreich.
    Leider habe ich trotz bereits mehrtägiger Suche noch nichts gescheites gefunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Taylor Durbon, 08.07.2009
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Hallo Babhe,
    das ist gar nicht so einfach. In der Regel wurde es scheinbar so gehandhabt, daß zum "Warmwerden" ein Träger auf Dixistation lag. Dann wurde nach einem nicht festgelegten Zeitpunkt zur Yankeestation gewechselt. Der Verbleib dort war auch nicht genau definiert. Wie weit bist du denn mit deiner Recherche gekommen?
     
  4. #3 babhe, 08.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2009
    babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Nun ich weiss bis jetzt folgende Angaben

    USS Kitty Hawk April 1964 - erster Träger auf Yankee Station
    USS Ticonderoga May 1964 - Feb 1965
    USS Constellation Juni 1964
    USS Ranger Okt 1964 - März 1965
    USS Enterprise 1965/1966/1967/1968/1970/1971
    USS Independence Juni 1965 - Nov 1965
    USS Ranger Jan 1966 - Aug 1966
    USS Constellation Mai 1966 - Dez 1966
    USS Constellation April 1967 - Dez 1967
    USS Forrestal Juni 1967 (Dixi Station?/Forrestal Katastrophe)
    USS Ranger Dez 1967 - Mai 1968
    USS Constellation Mai 1968 - Jan 1969
    USS America Juni 1968 - Dez 1968
    USS Ranger Okt 1968 - Mai 1969
    USS Ranger Dez 1969 - Mai 1970
    USS America April 1970 -
    USS Ranger Sept 1970 - März 1971
    USS Kitty Hawk Sept 1970 - März 1971
    USS Saratoga Mai 1972 - Nov 1972
    USS Ranger Mai 1972 - Nov 1972
    USS Ranger Dez 1972 - Jan 1973 (Operation LinebackerII)
    USS Enterprise Dez 1972 - Jan 1973 (Operation LinebackerII)
    USS Saratoga Dez 1972 - Jan 1973 (Operation LinebackerII)
    USS Oriskany Dez 1972 - Jan 1973 (Operation LinebackerII)
    USS America Dez 1972 - Jan 1973 (Operation LinebackerII)
    USS Constellation Aug 1973 Letzter Träger auf Yankee Station

    Wie Du siehst hat es noch einige Lücken die zum füllen sind.
    Leider ist die Darstellung hier im FF halt nicht gerade übersichtlich.
    Ich werde aber das Ganze mal sauber auflisten.

    Klar ist auch, dass immer drei Träger alternierend die Luftangriffe flogen und sich zur "Erholung" auf Dixi Station zurück zoge.
    Zwischen den Einsätzen begaben sich die Träger zu anderen Naval Base in Japan oder an der Westküste der USA. Einzele wurden auch vorübergehend für weitere Aufgaben in den Atlantik oder das Mittelmeer abkommandiert.
     
  5. #4 Taylor Durbon, 08.07.2009
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Dann bist du ja genausoweit wie ich. Ich hab mal meine Bücher gewälzt und auch keine klare Aufstellung gefunden.
    Zu deiner Frage "Flight of the Intruder". Du hast völlig recht, zu keiner Zeit waren auf der Oriskany Intruder-Staffeln stationiert. Die VA-196 "Main Battery" flog von

    Constellation
    Ranger
    Enterprise
    Coral Sea
    Independence
    Carl Vinson

    Luftkrieg Vietnam ist auch eine Leidenschaft von mir. An was für einem Projekt arbeitest du denn?

    Bis denne...
     
  6. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Wir haben in unserem Modellbauforum ein Bauprojekt "Vietnam"

    Meine Idee war ein Diorama eines Trägers auf Yankee Station in 1/48
    (Natürlich nur ein Teil eines Decks)

    Dazu suche ich nun Hintergrundmaterial, da ich mich nicht auf Test's rauslassen will.

    Ich habe mal meine Zusammenstellung erweitert und im WWW rumgesucht.

    Wie sah es den SH-3A Hubschraubern aus?
    Die meisten Bilder finde ich mit einem dunkelgrauen Anstrich und nicht in highvis.
     

    Anhänge:

  7. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Da im Film "Flight of the Intruder" die Bombardierung von Hanoi die Operation Linebacker II auslöst müsste das Ganze ja Ende 1972 stattfinden.

    Die VA-196 befand sich damals auf der USS Enterprise.

    Welche Staffeln waren zu dieser Zeit noch auf der Big E stationiert?
     
  8. #7 Taylor Durbon, 08.07.2009
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Und die Auswahl des Trägers und zugehöriger Staffeln richtet sich nach der Menge des verfügbaren Recherchematerials oder gibt es irgendwelche Vorgaben die ihr erfüllen wollt oder müßt?
     
  9. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Nein eigendlich nicht.
    Wir sind offen für alles :D

    Vorerst geht es darum die Eckpunkte abzustecken und sich dann festzulegen was wie gebaut werden soll.

    Aber die Big E ist ja die bekannteste CVG die am Vietnamkonflikt teilnahm.
    Auch Forrestal wäre noch interessant, wegen dem Brand, aber......naja :cool:
     
  10. #9 Taylor Durbon, 08.07.2009
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Aha, na dann seid ihr ja noch flexibel. Wenn ich beim Schmökern ein paar Fakten finde die was taugen, trage ich sie in deine Tabelle ein, wenn es dir recht ist. Ansonsten werd ich die Sache hier mal im Auge behalten:D.

    Bis denne...
     
  11. V-ger

    V-ger inaktiv

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Spionage, Konspirationen und ähnliche Geschäftlich
    Ort:
    Drehscheibe
    Über's Thema USN Flugzeugträger in Vietnam gibt es einen "Klassiker":

    - "Tonkin Gulf Yacht Club, US Carrier Operations Off Vietnam", von René J Francillon, herausgegeben von Conway Maritime Press Ltd, in London, 1988.

    Das Buch listet jede einzelne Kreuzfahrt eines jeden beteiligten USN Flugzeugträgers. Dementsprechend waren folgende Schiffe an Kampfhandlungen in Vietnam beteiligt (in alphabetischer Reihenfolge).

    Angriffs- und U-Bootjagdflugzeugträger (damalige Klassifikation dieser Schiffe), und Anzahl der Kampfeinsätze:
    - USS America (CVA-66), 3
    - USS Bon Homme Richard (CVA-31), 6
    - USS Constellateion (CVA-64), 7
    - USS Coral Sea (CVA-43), 7
    - USS Enterprise (CVAN-65), 6
    - USS Forrestal (CVA-59), 1
    - USS Hancock (CVA-19), 8
    - USS Independence (CVA-62), 1
    - USS Intrepid (CVS-11), 3
    - USS Kitty Hawk (CVA-63), 6
    - USS Midway (CVA-41), 3
    - USS Oriskany (CVA-34), 7
    - USS Ranger (CVA-61), 7
    - USS Franklin D Roosevelt (CVA-42), 1
    - USS Saratoga (CVA-60), 1
    - USS Shangri-La (CVS-38), 1
    - USS Ticonderoga (CV-14), 5

    "Reine" U-Bootjadgflugzeugträger:
    - USS Bennington (CVS-20), 3
    - USS Hornet (CVS-12), 3
    - USS Kearsarge (CVS-33), 4
    - USS Yorktown (CVS-10), 3

    Nächste Frage war die bzgl. SH-3 Hubschrauber. Diese wurden von einer einzigen Einheit eingesetzt, allerding in zahlreichen Abteillungen (damals war die Organisation derartiger Einheiten deutlich anders als heut' zu Tage), wie folgt:

    SH-3A
    - HC-1 Det 19/CVW-21, CVA-19, Aug 69 - Apr 71
    - HC-1 Det 5/CVW-14, CVA-64, Aug 69 - May 70
    - HC-1 Det 8/CVW-2, CVA-61, Oct 69 - Jun 70

    SH-3G
    - HC-1 Det 1/CVW-2, CVA-61, Oct 70 - 17 Jun 71
    - HC-1 Det 8/CVW-5, CVA-41, Apr 71 - Nov 71
    - HC-1 Det 4/CVW-14, CVAN-64, Jun 71 - Feb 72
    - HC-1 Det 3/CVW-9, CVA-64, Oct 71 - Jul 72
    - HC-1 Det 6/CVW-15, CVA-43, Nov 71 - 17 Jul 72
    - HC-1 Det 7/CVW-21, CVA-19, Jan 72 - Oct 72
    - HC-1 Det 1/CVW-11, CVA-63, Feb 72 - Nov 72
    - HC-1 Det 2/CVW-5, CVA-41, Apr 72 - Mar 73
    - HC-1 Det 5/CVW-19, CVA-34, Jun 72 - Mar 73
    - HC-1 Det 4/CVW-2, CVA-61, Nov 72 - Jun 73
    - HC-1 Det 6/CVW-15, CVA-43, Mar 73 - Nov 73
    - HC-1 Det 3/CVW-21, CVA-19, May 73 - Jan 74

    Die grau-gestrichenen "SH-3A" waren eigentlich die 9 von Sikorsky von SH-3A zu HH-3A modifizierten Maschinen welche bei HC-7 dienten, und mit einem Minigun sowie Zusatztanks für CSAR Aufgeben ausgestattet waren. Sonst wurden die "üblichen" SH-3As Weiss oben und Grau unten gestrichen - wie üblich, eben.

    Bzgl. USS Enterprise (CVAN-65); zur Zeiten der Linebacker II, hier die wichtigsten Daten über diese Kreuzfahrt

    - Dauer der Kreuzfahrt: 12 Sep 72 - 12 Jun 73
    - "In-chop" (im Einsatz): 19 Sep 72 - 3 Jun 73
    - Air Wing: CVW-14 (NK)
    - Beteiligte Staffeln:
    * VF-143, F-4J NK1xx
    * VF-142, F-4J NK2xx
    * VA-97, A-7E NK 3xx
    * VA-27, A-7E NK 4xx
    * VA-196, A-6A/B & KA-6D NK5xx
    * RVAH-13, RA-5C NK6xx
    * VAQ-131, EA-6B NK61x
    * VAW-113 E-2B, NK 01x
    * HS-2 Det 1, SH-3G NK 00x

    Der Wing erzielte einen Luftsieg (MiG-21 am 28 Dec 72), und verlor drei Maschinen im Kampf (A-6A am 20 Dec 72, Pilot POW; RA-5C am 28 Dec 72, Pilot POW, RIO KIA; F-4J am 27 Jan 73, Beide POW), sowie eine durch andere Ursachen (A-7E am 23 Nov 72; Pilot gerettet).
     
    babhe gefällt das.
  12. #11 Taylor Durbon, 11.07.2009
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Kannst du das Buch bitte mal kurz vorstellen? Ein, zwei Bildchen wären schön!

    Bis denne...
     
  13. V-ger

    V-ger inaktiv

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Spionage, Konspirationen und ähnliche Geschäftlich
    Ort:
    Drehscheibe
    Also...

    Tonkin Gulf Yacht Club, US Carrier Operations Off Vietnam, von René J Francillon, herausgegeben von Conway Maritime Press Ltd, in London, 1988

    Verfügbar auch über Amazon.com.

    Ist eigentlich eine statistische Darstellung der Flugzeugträgereinsätze während des Vietnamkrieges.

    Aus dem Inhalt:
    - US Marineluftwaffe Anfang der 60er Jahre
    Rückblick auf US Marineflieger anno damals, Ausbildung des Personals, Anzahl der Flugzeuge per Typ, Organisation und Aufteilung usw., damit der Leser weiss womit die USN in den Krieg zog.

    - Task Force 77 im Krieg
    Wichtigste Operationen, von ersten Zwischenfällen über Yankee Team, Pierce Arrow, Barrel Roll, Flaming Dart, Rolling Thunder I bis Linebacker II usw.

    - USS Coral Sea im Krieg
    Da das Schiff insgesamt nicht weniger als 875 Tage "on the line" (im Einsatz in der Bucht von Tonkin) verbrachte, gibt es einen ganzen Kapitel nur der USS Coral Sea gewidmet, woe alle ihre Einsatzfahrten detailliert beschrieben werden.

    - Einsatzfahrten während des Krieges
    Das "Kernstück" des Buchs, wo alle Einsatzfahrten während des Krieges, Flugzeugträger für Flugzeugträger statistisch und organisatorisch dargestellet werden. D.h.:
    - Welcher air wing war on bord
    - Wann ging's los und wann endete es
    - Wie lange war das Schiff in/on line
    - Welche Staffel waren on bord
    - Luftsiege
    - Verluste an Flugzeugen im Kampf
    - Verluste an Flugzeugen in Unfällen usw.

    - Flugzeuge der TF.77
    Eine Typ für Typ darstellung aller Flugzeug- und Hubschrauber Typen welche dabei zum Einsatz kamen, zusammen mit allen Einheiten welche sie flogen.

    Insgesamt sind im ganzen Buch lediglich 4-5 Fehler zu finden, alle ausschließlich bei Zuschreibung bestimmter Einheiten zu bestimmten Air Wings während bestimmer Zeit-Perioden. Angesichts des Umfangs des ganzen Einsatzes und der gesamten Operation, nicht der Rede wert. "Leser" die gerne nach ausführlicherer Lektüre über die Operationen selbst suchen mögen etwas enttäuscht werden, denn dieses Buch ist wirklich eine statstische Übersicht. Etwas dass jeder seriöse Student dieser Angelegenheit einfach unbedingt haben muss. Sehr empfehlenswert.
     
    Taylor Durbon gefällt das.
  14. #13 Taylor Durbon, 11.07.2009
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Danke dir!

    Bis denne...
     
  15. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Ohhh, Wow :FFEEK:

    Das sind doch klasse Informationen. Super !! :TOP:

    Besten Dank V-ger


    Das Buch werde ich mir mal besorgen.
     
  16. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
  17. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.293
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ich würde Hollywood-Filme niemals als Vorlage für eine historische Recherche nehmen. Eine Liste von wann bis wann sich welche Schiffe aus Yankee Station befanden kann ich leider auch nicht beisteueren, dass könnte man bestensfalls für einzelne Träger anhand ihrer Deck Logs herausfinden, für alle Träger wird es aber schon einen echte Fleißarbeit.
     
  18. #17 ...starfire, 12.07.2009
    ...starfire

    ...starfire Space Cadet

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    EDKP
    Flight of the Intruder vs. Wirklichkeit ;)

    Was "Flight of the Intruder" angeht, handelt es sich im Buch um den fiktiven Träger Shiloh, im Film dagegen wird der Träger (absichtlich?) nie beim Namen genannt.

    Laut der englischsprachigen Wikipedia wurden die Intruder auf ausdrückliche Anweisung des Filmstudios mit den Markierungen der VA-196 versehen. Ich meine, dass die Einheit im Buch selber nicht näher erwähnt wird, hab es aber auch schon länger nicht mehr gelesen.
     
  19. V-ger

    V-ger inaktiv

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Spionage, Konspirationen und ähnliche Geschäftlich
    Ort:
    Drehscheibe
    Steven Coonts, Autor von "Flight of the Intruder", flog zwar Intruders von USS Enterprise während des Vietnamkrieges, von 1971 bis 1973. Im Buch - dass, übrigens, die Story deutlich anders als der darauf basierende Film erzählt - sind keine Staffeln erwähnt.

    Flight of the Intruder ist kein historischer Dokument. War auch nicht als solcher gemeint.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Danke für diese Informationen. Auch wenn es keine reale Mission war, so ist doch der Film interessant. das bringt einem auf die eine oder auch andere Idee.

    Meine wäre Big E auf Yankee-Station, Operation Linebacker II in 1/48.
    Natürlich nicht das ganze Schiff :engel:
    Eher der Bereich um die Insel und das Heck.
    Bin aber noch nicht ganz sicher was es alles werden soll.

    Übrigens, wo finde ich Deckspläne der Enterprise?
     
  22. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.536
    Zustimmungen:
    36.909
    Ort:
    Franken
    Mal eine rein retorische Frage, woher stammt eigendlich das Wort Yankee-Station ?? Und wann tauchte diese Wortkombination zum ersten mal auf ??
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Yankee - Station

Die Seite wird geladen...

Yankee - Station - Ähnliche Themen

  1. Yankee Air Pirate II ist draussen

    Yankee Air Pirate II ist draussen: http://www.yankeeairpirate.net/index.html Dieses add-on (wahlweise auch zusammen mit WoV) bringt Wings over Vietnam auf ein absolut neues Level.
  2. Chinesische Raumstation Tianhe-1

    Chinesische Raumstation Tianhe-1: China will ab 2018 mit dem Aufbau einer eigenen Raumstation beginnen....
  3. MIG-21, stationäres Flugzeug, stationiert in Bulle (Fribourg)

    MIG-21, stationäres Flugzeug, stationiert in Bulle (Fribourg): MIG-21, stationäres Flugzeug, stationiert in Bulle (Fribourg) Gefunden im Ricardo.ch...
  4. Museum Patriot Station Kubinka

    Museum Patriot Station Kubinka: Wir hatten die Gelegenheit das neue Flugzeugmuseum auf der "Patriot Station" noch vor der offiziellen Eröffnung kurz zu besuchen. Die Patriot...
  5. Wieder eine MiG-29 in Laage "stationiert"?

    Wieder eine MiG-29 in Laage "stationiert"?: Mir ist zu Ohren gekommen, dass eine ehemalige NVA/LSK/BW MiG-29 nach Laage zurückgekehrt sein soll - als dauerhaftes Ausstellungsstück. Ist dem...