Yeager´s wilder Mustang im Grobmotorikermaßstab 1/24

Diskutiere Yeager´s wilder Mustang im Grobmotorikermaßstab 1/24 im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Soderle, Messestand steht, erste Arbeitswoche ist fast rum. Hier noch das Bild der gestrigen Session. [ATTACH]

Moderatoren: AE
  1. #221 Intruder, 11.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Soderle, Messestand steht, erste Arbeitswoche ist fast rum.
    Hier noch das Bild der gestrigen Session.

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #222 Intruder, 11.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Hab heute abend noch bisserl mit aufgehellter Farbe und Aluminiumfarbe rumgespielt und paar Strippen eingezogen.

    Anhänge:

    So sieht es im Moment aus.
     
    Albatros D.Va, Ta-152H und logo gefällt das.
  4. #223 Intruder, 11.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Ich hab noch im Netz nach Zeichnungen des Heckrades gesucht und bin fündig geworden.

    Anhänge:

    Nur habe ich festgestellt das das Metallfahrwerk nicht so ganz der Wirklickeit entspricht. Gut, hätte ich mir ja auch denken können.
    Na, jedenfalls änder ich es ein kleines bisschen um.
    Aber das heb ich mir für morgen auf.
    Gut´s Nächtle :hello:
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  5. #224 Intruder, 13.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Warum tue ich mir das immer an :headscratch::biggrin:
    Nee, der Herr Mertens muss immer an Bauteilen rumfummeln, die hinterher kaum jemand sieht.
    Ist wohl krankhafter Modellbaumasochismus.
    Egal, gibt Schlimmeres.
    Nachdem ich mir diese Zeichnung genauer angesehen habe, bin ich der Meinung, das der Winkel zwischem vorderen und mittlerem Zylinder nicht stimmt. Also bin ich da mit mit Messer und Säge dran und hab sie getrennt und dann Pi x Daumen ausgerichtet.

    Anhänge:


    Die Scheiben an den Zylindern sind aus 1,5er Sheetstückchen entstanden. Über diese laufen nachher die Züge zum Ein-/Ausfahren des Rades.
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  6. #225 Intruder, 13.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Um den Schnitt etwas zu kaschieren und die Zylinder wieder abrunden zu können habe ich kleine Stückchen Sheet eingeklebt. Das wird nach dem Trocknen
    beigeschliffen.

    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  7. #226 Intruder, 13.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Außerdem hab ich eben noch die Kühlerklappe eingepasst und auf der linken Seite verklebt. Das lass ich jetzt mal über Nacht trocknen.

    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle und Albatros D.Va gefällt das.
  8. #227 Intruder, 13.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Ansonsten gibt es keine weiteren Baufortschritte zu vermelden.
    Gestern kam ein kleines Päkelein aus UK ins Haus geflattert. Inhalt 2 Guddies die ich bei Grey Matter Figures geordert habe.
    Zum einen einen Satz Schlappen für die Mustang. Wobei ich erst im nach hinein festgestellt habe, das es 2 Sorten für die Mustang gibt.
    Naja, soweit bin ich ja noch nicht

    Anhänge:

     
  9. #228 Intruder, 13.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Und in der unteren rechten Ecke des vorigen Bildes seht Ihr den 2. Leckerbissen.
    Neue Hamilton Standard Propellerblätter.

    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  10. #229 Intruder, 13.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Der Resinguss der Teile ist makelos.
     
  11. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    467
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Keine Angst du bist nicht der einzige es ist keine Krankheit.
    Schöne Bauteile hast du da bekommen.. los hau rein.
    LG Georg.
     
  12. #231 Intruder, 14.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    [QUOTE="Geo67,] los hau rein.[/QUOTE]
    Mach ich :thumbsup:
    Das Heckfahrwerk gefällt mir immer weniger. Ich habe den hinteren Zylinder abgeschnitten, weil er zu kurz ist.

    Anhänge:

    Dann ein 1,6er Messingröhrchen von Albion Alloys passend abgelängt als Stabilisitator. Und zum Abschluss kommt das Sheetröhrchen, welches den passenden Durchmesser des alten Teiles hat drüber.
     
  13. #232 Intruder, 14.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues

    Anhänge:

    So ungefähr soll das mal aussehen.
     
  14. #233 Intruder, 14.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Weil das neue Röhrchen noch etwas trocknen muss, habe ich den neuen resinschlappen schonmal entsprechend des "Radlager´s" aufgebohrt und angepasst.

    Anhänge:

    Das war es im Moment . Ich mach mal ein Päuschen und geh raus den Grill anschmeissen.:thumbsup::hello:
     
    Airbutsch gefällt das.
  15. #234 Intruder, 14.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues

    Anhänge:

     
    logo, bastelalex, Ta-152H und einer weiteren Person gefällt das.
  16. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    467
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Ja genau harte Arbeit muss belohnt werden… und das gleich 3 auf einmal.
    :hab-woll:

    Guten Hunger..
     
    Intruder gefällt das.
  17. #236 Intruder, 14.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Oooh war das leeeeecker :thumbsup:
    Bevor ich mich nun wieder für den Rest des Abend´s bisserl baue, möchte ich noch versichern, das die 3 Steaks nicht für mich alleine waren :biggrin::hello:
     
  18. #237 Intruder, 14.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Ein letztes Bild für heute habe ich noch. Ich versuche mich, soweit es geht, an der Zeichnung zu orientieren. Die beiden Umlenkrollen habe ich mit einem Zwischenstück am neuen Rohr befestigt. Oben ist eine Platte drauf und an dieser ist wohl das eigentliche Drehlager montiert. Das lasse ich weg, sieht man nun wirklich nicht.
    Desweiteren habe ich auf der linken Seite ein 1,5er U-Profil angeklebt inklusive einer Rückenplatte. Dort wird nach dem Trocknen ein Schlitz eingearbeitet.
    Durch diesen führt ein Bowdenzug. Das zeige ich die Tage.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Euch allen ne gute Arbeitswoche.
    Bis denne :hello:
     
    logo, Ta-152H, Geo67 und 2 anderen gefällt das.
  19. #238 Intruder, 16.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Ist Euch was aufgefallen an den vorherigen Bildern?
    Ich habe diese Rückenplatte an der Vorderseite angeklebt :crying: :applause1: :thumbsup:
    Ist mir gestern aufgefallen. Also das Teil abgeschnitten, neu angefertigt und alles wieder angeklebt. Diesesmal aber auf der richtigen Seite.:squint:
    Deshalb war gestern nur Wiederholungsarbeit dran, also nicht weiter erwähnenswert.
    Heute habe ich dann angefangen mit meiner Lieblingsarbeit: Strippen ziehen.
    Das Ergebnis nach ca. 1 Std ist dies:

    Anhänge:

    Das ist 0,35er SMD-Lötzinn sowie eine M 0,8er Mutter auf der Lenkachse. An den beiden Umlenkrollen ist der Lötzinn mit einer M 0,6er Mutter versehen worden. Sieht man auf dem Bild nicht deutlich.
    Von da aus werden die Züge dann um die anderen Rollen geführt und nach hinten ins Nirvana geleitet.Die beiden Schlaufen die sich da rechts und Links von der Lenkachse befinden werden nach dem Trocknen mit einer Flachzange geplättet.
    Mehr jibbet heut nich´. Man(n) soll sein Glück nicht herausfordern. Morgen wenn´s schön getrocknet ist, geht es weiter mit dem Verlegen der Züge.
    Bis denne :hello:
     
    Airbutsch, Albatros D.Va, Ta-152H und 3 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.702
    Zustimmungen:
    15.090
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten

    Hallo Norbert ,

    ich verfolge deinen BB schon lange und bin begeistert von deiner Arbeit !
    Wenn ich deine "Verdrahtungen" beobachte , bin ich absolut begeistert . Schaue mir viel davon ab . Erstaunlich , das ein "Meister EDER" , :hello::hello::hello:, entschuldige mir bitte den Vergleich , von Holz auf Metall soviel schöne Detail´s hereusarbeitet ! Respekt .
    Vielleicht möchtest du uns noch eine Bezugsquelle für deine Sechskanntmuttern angeben !
    Bis dato verwende ich immer noch das Verbohren mit Mini-Bohrern an beim Verkabeln . Deine Methode mit den "MUTTER´n" scheint mir teilweise eine gute Alternative zu sein . Ansonsten , mach weiter so , sieht sehr schön aus !!!

    Gruß Jürgen
     
    Intruder gefällt das.
  22. #240 Intruder, 17.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2018
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.084
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Hallo Jürgen, tja ich sach immer: der Schreiner ist die Summe aller Handwerker , ok Spaß beiseite. Ich kann Dein Kompliment nur zurück geben. Ich schau Dir immer gern über die Schulter. Ich hab immer noch paar Stücke von den Schleifpads die Du mir damals in Heiden gegeben hast. Wegen der Muttern such ich heute Abend die Adresse raus.
     
    logo gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Yeager´s wilder Mustang im Grobmotorikermaßstab 1/24

Die Seite wird geladen...

Yeager´s wilder Mustang im Grobmotorikermaßstab 1/24 - Ähnliche Themen

  1. R44 Pilot von Wilderern erschossen

    R44 Pilot von Wilderern erschossen: Naturschützer leben inzwischen auch gefährlich. Tansanische Behörden haben in Zusammenarbeit mit dem "Friedkin Conservation Fund" in einem...