Zivile Triebwerke - Birdstrike

Diskutiere Zivile Triebwerke - Birdstrike im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo! Unlängst war ich mit dem Flugzeug nach Irland unterwegs und hab mir kurz nach dem Start ein paar Fragen gestellt (Viele Möwen in...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Air Power, 12.09.2008
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Hallo!

    Unlängst war ich mit dem Flugzeug nach Irland unterwegs und hab mir kurz nach dem Start ein paar Fragen gestellt (Viele Möwen in Runway-Nähe). Wieviel muss ein zivil zugelassenes Triebwerk aushalten. Sprich: Wie schwer darf der Vogel oder das Foreign Object maximal sein, bevor das Triebwerk irreparabel beschädigt wird? Man findet ja im Internet viele Bilder zum Thema Birdstrikes, aber zur Triebwerkssicherheit in puncto FOD/Birdstrike habe ich kaum was gefunden. Wäre schön, wenn mir hier jemand etwas Aufklärung geben könnte. :)

    Grüsse

    Air Power
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tigerstift, 12.09.2008
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    Air Power gefällt das.
  4. #3 Jetcrazy, 12.09.2008
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    2.374
    Ort:
    OWL, D
    ...und hier eine Triebwerksschaufel nach Birdstrike (P&W JT15D / Citation Jet):
     

    Anhänge:

    • Fan.JPG
      Dateigröße:
      111,2 KB
      Aufrufe:
      173
  5. #4 Air Power, 12.09.2008
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Zuerst ein großes Danke an euch beide! :)
    @ Jetcrazy: Hast du zufällig noch ein paar mehr Fotos von Fan-Birdstrikes?
    Oder kannst du mir mehr Informationen zu dem von dir bereits geposteten Bild geben? (Masse des Vogels, Höhe usw.)

    Grüsse

    Air Power
     
  6. #5 Jetcrazy, 12.09.2008
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    2.374
    Ort:
    OWL, D
    nein, leider habe ich keine anderen Angaben als die geposteten. Das beschädigte Blatt ist mein Briefbeschwerer. Ich bin aber auch nicht vom Fach und habe es nur bekommen mit dem Hinweis, es sei wegen Vogelschlags ausgetauscht worden.

    Gruss
    Jens
     
    Air Power gefällt das.
  7. #6 poweregg, 14.09.2008
    poweregg

    poweregg Flugschüler

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Birdstrike

    Hallo,
    was nutzt die ganze graue Theorie, was ein Triebwerk mechanisch aushalten muß, wenn nach einem Vogelschlag es auf Grund der Verschmutzung zu einer instabilen Verdichterarbeit kommt. Das beste Triebwerke kann nicht anständig arbeiten, wenn es zu einer turbulenten Strömung oder gar Strömungsabriß im Verdichter kommt.
    Folge: http://www.youtube.com/watch?v=9KhZwsYtNDE&feature=related
    Was Schaufeln zu leisten vermögen siehst Du hier: http://www.youtube.com/watch?v=y2OS2pwrZTI&feature=related

    Gruß Jens
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Zivile Triebwerke - Birdstrike

Die Seite wird geladen...

Zivile Triebwerke - Birdstrike - Ähnliche Themen

  1. Wassereinspritzung bei zivilen Jet-Triebwerken

    Wassereinspritzung bei zivilen Jet-Triebwerken: Hallo allerseits, es ist hinreichend bekannt, daß bei den Triebwerken P&W JT8D-9 der Caravelle 12 und der DC9-20, aber auch bei BAC 1-11 sowie...
  2. USAF erbittet Berechtigung zivile Drohnen abschießen zu dürfen

    USAF erbittet Berechtigung zivile Drohnen abschießen zu dürfen: Nach zwei Fast-Kollisionen von F-22 mit privaten Drohnen reicht es General James Holmes, dem Oberkommandierenden des U.S. Air Force Air Combat...
  3. Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst?

    Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst?: Servus allerseits, zunächst einmal weiss ich nicht, ob es hier der richtige Bereich im Forum ist. Falls nicht, bitte ich um Verzeihung und um...
  4. Krywyj Rih - Schule für Zivile Luftfahrt

    Krywyj Rih - Schule für Zivile Luftfahrt: In Krywyi Rih gibt es eine schöne Sammlung von zivilen Flugzeugen sowjetischer Bauart. [ATTACH] [ATTACH]
  5. Bf 108B (EDUARD) als ziviles Flugzeug Frankfurt a.M. 1938

    Bf 108B (EDUARD) als ziviles Flugzeug Frankfurt a.M. 1938: Schon seit längerer Zeit liegen zwei Bausätze einer Bf 108B Eduard 8052 bei mir und warten auf einen Baubeginn. Ich habe bereits vor länger Zeit...