Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst?

Diskutiere Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Servus allerseits, zunächst einmal weiss ich nicht, ob es hier der richtige Bereich im Forum ist. Falls nicht, bitte ich um Verzeihung und um...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Dierk3er, 09.05.2016
    Dierk3er

    Dierk3er Berufspilot

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    NRW
    Servus allerseits,

    zunächst einmal weiss ich nicht, ob es hier der richtige Bereich im Forum ist. Falls nicht, bitte ich um Verzeihung und um Verschiebung des Threads in den entsprechenden Bereich. ;-)

    Zum Thema:
    Als Modellbauer der zu 99% nur militärische Flugzeuge bastelt habe ich seit kurzem nun einige Airliner auf der Werkbank liegen.
    Inzwischen reizen mich Form und Größe dieser Kits doch schon sehr. Allerdings kann ich mit den üblichen Fluglinien-Lackierungen nichts/kaum etwas anfangen.
    Bei einem Decal-Zurüsthersteller habe ich nun für den Airbus A340-300 und den Airbus A319-133 Abziehbilder für die entsprechenden Einsatzversionen der Flugbereitschaft der Luftwaffe besorgt. Auch für den Airbus A310 gibt es Vorbilder als MRTT oder Luftwaffentransporter.

    Was mich jetzt interessiert, und ich mir ein wenig Input von den Profis unter euch erhoffe:
    Gibt es weitere, ursprünglich zivile Airliner, die heute vom Militär bzw. als Regierungsflieger eingesetzt werden?
    Ruhig auch aus dem Ausland. Klar, die 747-200 als Airforce One ist mir bekannt. Auch Japan hat glaub ich einen 747 als Regierungsflieger.

    Auf meinem Basteltisch liegen derzeit:
    Airbus A319 (wird die 15+01, Flugbereitschaft)
    Airbus A320
    Airbus A330-300
    Airbus A340-300 (wird die 16+01, Flugbereitschaft)
    Boeing 747-8
    Embraer 195

    Hat jemand für mich Vorbilder für oben genannte Flugzeugtypen, die vom Militär eingesetzt werden, oder von der Lackierung her als Regierungsflieger zu erkennen sind? :confused: Gerade die Embraer 195 steht kurz vor der Fertigung. Und von der Größe dürften doch sicher einige Länder zugeschlagen haben, oder?


    Die Canadair Challenger CL601 wird wohl sehr häufig bei den verschiedensten Luftwaffen eingesetzt. Leider bekomme ich den entsprechenden Revell-Bausatz in 1:144 nur noch zu Schweinepreisen bei ebay. :headscratch::FFCry:
    Gleiches gilt für den Airbus A310. Der im übrigen auch von der Bausatzqualität unterirdisch ist. Bei dem Alter der Bausatzform aber auch kein Wunder. Einen A320 oder A319 kann ich wohl nicht ohne größere Aufwendungen zum A310 MRTT umbauen oder?


    Danke schonmal für die Hilfe.

    Gruß, Dierk :loyal:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.567
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Ich hab jetzt einfach mal 'Airbus' im Suchfeld bei airfighters eingegeben (bei airfighters findest du im Gegensatz zu den andern Bilddatenbanken NUR Militärflieger) und da kommt schon einiges zusammen ;)

    Australien: Airbus KC-30A (A330-203MRTT)
    Belgien: Airbus A321-231
    Iran: Airbus A320-232
    Saudi Arabien: Airbus A330-202MRTT
    Spanien: Airbus A310-304
    UK: Airbus Voyager KC2 (A330-243MRTT)
    Ukraine: Airbus A319-115CJ

    ... und das nur stichprobenartig, gibt ganz viele Seiten ;)

    Embraer finde ich nur die Brasilianische Embraer VC-2 (ERJ-190AR) auf die Schnelle ...
     
    Dierk3er und TomTom1969 gefällt das.
  4. #3 Luzifer-RN, 09.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2016
    Luzifer-RN

    Luzifer-RN Space Cadet

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    7.661
    Ort:
    bei Rathenow
    Da hilft mir bei zu erwartenden Staatsgästen gern mal wikipedia weiter, wenn ich wissen will, ob es lohnt, die Kamera einzupacken.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Air_transports_of_heads_of_state_and_government :)

    Eine super Aufstellung für alle Government Flieger. :wink:

    Die beiden 747 aus Japan waren übrigens in der letzten Woche in Berlin. :) Hier mal die beiden Kisten beim Start. :)

    Gruß Lutz
     

    Anhänge:

    Dierk3er, TomTom1969, JBG36 und einer weiteren Person gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst?

Die Seite wird geladen...

Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst? - Ähnliche Themen

  1. USAF erbittet Berechtigung zivile Drohnen abschießen zu dürfen

    USAF erbittet Berechtigung zivile Drohnen abschießen zu dürfen: Nach zwei Fast-Kollisionen von F-22 mit privaten Drohnen reicht es General James Holmes, dem Oberkommandierenden des U.S. Air Force Air Combat...
  2. Krywyj Rih - Schule für Zivile Luftfahrt

    Krywyj Rih - Schule für Zivile Luftfahrt: In Krywyi Rih gibt es eine schöne Sammlung von zivilen Flugzeugen sowjetischer Bauart. [ATTACH] [ATTACH]
  3. Bf 108B (EDUARD) als ziviles Flugzeug Frankfurt a.M. 1938

    Bf 108B (EDUARD) als ziviles Flugzeug Frankfurt a.M. 1938: Schon seit längerer Zeit liegen zwei Bausätze einer Bf 108B Eduard 8052 bei mir und warten auf einen Baubeginn. Ich habe bereits vor länger Zeit...
  4. Zivile Bodendienstgeräte

    Zivile Bodendienstgeräte: Ich habe kein Thema hier gefunden, das sich allgemein mit zivilen Bodendienstgeräten befasst. Deshalb mache ich mal den Anfang, wobei meine Bilder...
  5. DO 335 im "zivilen" Einsatz

    DO 335 im "zivilen" Einsatz: Hallo! Habe soeben diesen Baubericht gelesen. Für mich sind die gemachten Angaben absolute Neuigkeiten.....gab es das wirklich ?? Danke für...