Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst?

Diskutiere Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Servus allerseits, zunächst einmal weiss ich nicht, ob es hier der richtige Bereich im Forum ist. Falls nicht, bitte ich um Verzeihung und um...
Dierk3er

Dierk3er

Berufspilot
Dabei seit
25.06.2007
Beiträge
59
Zustimmungen
27
Ort
NRW
Servus allerseits,

zunächst einmal weiss ich nicht, ob es hier der richtige Bereich im Forum ist. Falls nicht, bitte ich um Verzeihung und um Verschiebung des Threads in den entsprechenden Bereich. ;-)

Zum Thema:
Als Modellbauer der zu 99% nur militärische Flugzeuge bastelt habe ich seit kurzem nun einige Airliner auf der Werkbank liegen.
Inzwischen reizen mich Form und Größe dieser Kits doch schon sehr. Allerdings kann ich mit den üblichen Fluglinien-Lackierungen nichts/kaum etwas anfangen.
Bei einem Decal-Zurüsthersteller habe ich nun für den Airbus A340-300 und den Airbus A319-133 Abziehbilder für die entsprechenden Einsatzversionen der Flugbereitschaft der Luftwaffe besorgt. Auch für den Airbus A310 gibt es Vorbilder als MRTT oder Luftwaffentransporter.

Was mich jetzt interessiert, und ich mir ein wenig Input von den Profis unter euch erhoffe:
Gibt es weitere, ursprünglich zivile Airliner, die heute vom Militär bzw. als Regierungsflieger eingesetzt werden?
Ruhig auch aus dem Ausland. Klar, die 747-200 als Airforce One ist mir bekannt. Auch Japan hat glaub ich einen 747 als Regierungsflieger.

Auf meinem Basteltisch liegen derzeit:
Airbus A319 (wird die 15+01, Flugbereitschaft)
Airbus A320
Airbus A330-300
Airbus A340-300 (wird die 16+01, Flugbereitschaft)
Boeing 747-8
Embraer 195

Hat jemand für mich Vorbilder für oben genannte Flugzeugtypen, die vom Militär eingesetzt werden, oder von der Lackierung her als Regierungsflieger zu erkennen sind? :confused: Gerade die Embraer 195 steht kurz vor der Fertigung. Und von der Größe dürften doch sicher einige Länder zugeschlagen haben, oder?


Die Canadair Challenger CL601 wird wohl sehr häufig bei den verschiedensten Luftwaffen eingesetzt. Leider bekomme ich den entsprechenden Revell-Bausatz in 1:144 nur noch zu Schweinepreisen bei ebay. :headscratch::FFCry:
Gleiches gilt für den Airbus A310. Der im übrigen auch von der Bausatzqualität unterirdisch ist. Bei dem Alter der Bausatzform aber auch kein Wunder. Einen A320 oder A319 kann ich wohl nicht ohne größere Aufwendungen zum A310 MRTT umbauen oder?


Danke schonmal für die Hilfe.

Gruß, Dierk :loyal:
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.845
Zustimmungen
12.765
Ort
Anflug Payerne
Ich hab jetzt einfach mal 'Airbus' im Suchfeld bei airfighters eingegeben (bei airfighters findest du im Gegensatz zu den andern Bilddatenbanken NUR Militärflieger) und da kommt schon einiges zusammen ;)

Australien: Airbus KC-30A (A330-203MRTT)
Belgien: Airbus A321-231
Iran: Airbus A320-232
Saudi Arabien: Airbus A330-202MRTT
Spanien: Airbus A310-304
UK: Airbus Voyager KC2 (A330-243MRTT)
Ukraine: Airbus A319-115CJ

... und das nur stichprobenartig, gibt ganz viele Seiten ;)

Embraer finde ich nur die Brasilianische Embraer VC-2 (ERJ-190AR) auf die Schnelle ...
 

Luzifer-RN

Space Cadet
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
1.959
Zustimmungen
10.434
Ort
bei Rathenow
Da hilft mir bei zu erwartenden Staatsgästen gern mal wikipedia weiter, wenn ich wissen will, ob es lohnt, die Kamera einzupacken.

https://en.wikipedia.org/wiki/Air_transports_of_heads_of_state_and_government :)

Eine super Aufstellung für alle Government Flieger. :wink:

Die beiden 747 aus Japan waren übrigens in der letzten Woche in Berlin. :) Hier mal die beiden Kisten beim Start. :)

Gruß Lutz
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst?

Zivile Verkehrsflugzeuge im militärischen-/Regierungsdienst? - Ähnliche Themen

  • Dioramen der Goldenen Jahre der zivilen Luftfahrt - Handley Page HP.42 in 1:72

    Dioramen der Goldenen Jahre der zivilen Luftfahrt - Handley Page HP.42 in 1:72: Eine Legende wie die HP.42 verdient es, nicht nur schnöde auf eine Platte gestellt zu werden: ohnehin wirken diese Flieger erst wirklich...
  • Das Goldene Zeitalter der zivilen Luftfahrt: Savoia Marchetti S.55 in 1:72

    Das Goldene Zeitalter der zivilen Luftfahrt: Savoia Marchetti S.55 in 1:72: Ein ganz außergewöhnliches Konzept, ein Doppelrumpf mit über der Tragfäche angeordnetem Tandemtriebwerk, dazu das Leitwerk auf einem dürren...
  • Das Goldene Zeitalter der zivilen Luftfahrt – im Maßstab 1/72 - Handley Page HP 42 Hannibal

    Das Goldene Zeitalter der zivilen Luftfahrt – im Maßstab 1/72 - Handley Page HP 42 Hannibal: Warum soll das Golden Age of Civil Aviation uns schon interessieren? Also eine Zeit, eben die Jahre von 1919 bis 1939, in der es zwar Telefon und...
  • Bundeseigene Flugzeuge mit zivilem kennzeichen

    Bundeseigene Flugzeuge mit zivilem kennzeichen: Hallo mal ganz spezielle Fragen: 1. Gab oder gibt es Flugzeuge die im Besitz des Bundes / Bundeswehr sind oder waren mit einem zivilem...
  • Bo-105P1M mit ziviler Zulassung!?

    Bo-105P1M mit ziviler Zulassung!?: Scheinbar ist es möglich, Ex-Bundeswehr Bo-105P1M in Deutschland zivil in Deutschland zuzulassen. Jedenfalls werden z.Z. zwei derartige Fluggeräte...
  • Ähnliche Themen

    Oben