ZLIN 526 AS (AFS)

Diskutiere ZLIN 526 AS (AFS) im RC-Ecke Forum im Bereich Modellbau; von Airfly ist bei mir gerade im entstehen. Da der Bausatz antritt ein sclae Bausatz zu sein, fand ich es schon sinnig abseite von RCN oder RCL zu...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 landbahnpflug, 11.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2009
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    von Airfly ist bei mir gerade im entstehen. Da der Bausatz antritt ein sclae Bausatz zu sein, fand ich es schon sinnig abseite von RCN oder RCL zu posten in der Hoffnung das hier Piloten der Orginalen ZLIN 526 ein wenig helfen können mit Tipps und Informationen.
    Massstab 1:4,3 ( wer kommt eigentlich auf solchen Massstäbe ? :HOT: )
    Die Spannweite wird 2,12m betragen ( sei den es wird die AFS die ja kürzer Flächen hat wenn ich da richtig gelesen habe.

    Problemchen gibt es noch bei der Fläche, die als einteilige Fläche vorgesehen ist. Das ist mir zu unhandlich daher feile ich derzeit noch einer geeigneten Flächensteckung. Des weiteren soll das Fahrwerk bei abgenommen Flächen am Rumpf verbleiben. Da gibt es noch keine guten Lösungen. Wenn die AS tatsächlich die Flächen hat von der A dann hat sie Spaltklappen. diese sollten dann auch da rein .

    Zur Ausrüstung:
    35 Mhz Empfänger von ACT ( devesity)
    QR je FUTaba 92 02
    (SK je JR 5077)
    SR JR 5077 od JR4041 (Seilzüge)
    HR 2 JR 5077 od JR 4041
    Dr JR 5077

    Gimmicks :
    Trimmklappe SR angesteuert
    Cockpit ausbau
    Haube el zu öffnen

    Antrieb
    St 3000 mit Kumscheit Edelstahldämpfer

    Baubeginn 01.2009 :TD:

    Erstflug sollte dieses Jahr noch sein ...

    :engel:

    ich hoffe ich langweile euch nicht mit den Datails...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Absolut nicht! Halt uns auf dem Laufenden!

    gero
     
  4. mskrn

    mskrn Flugschüler

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    RN
    Wir haben bei uns im Verein zwei Zlin Modelle im Einsatz, beide sind aus den GFK teilen von Airfly entstanden, Rumpf, Motorhaube, (Kabinenhaube nur beim 526AS).
    Einteilige Tragflächen und HLW Eigenbau aus 15g/l Styro und leichtem 1,5mm Balsa, SLW Balsa,

    Die Zlin Teile von Airfly haben doch aber Maßstab 1:4,75 ? und dementsprechend auch 2,22m Spannweite, das müsste in der AFS Version ca. 1,86m entsprechen.

    Hier dir Ausrüstung meiner Zlin 526 AS:
    OS FS 120 Surpass III, APC 14“x10“ oder 15“x8“ Eigenbau SD
    Tank ca. 250 ccm, Onboard Glühung 1xNiMH 4300 (über Relaisschalter von Conrad)
    QR SR MG Standardservos, Gas vernünftiges Microservo
    HR 2x MG Miniservo in der Dämfungsfläche
    Fahrwerk Giezendanner EL-7 100°
    Kreisel auf der Querachse (lässt sich ohne Kreisel wegen der weit hinten liegenden Fahrwerksposition sehr schwer ohne Kopfstand landen, mit Kreisel „klebt“ sie am Boden kein Springen und kein Kopfstand)
    Gewicht trocken: 5500g
    Flugleistungen: geht natürlich nicht unendlich Senkrecht aber für´s scale like Fliegen mehr als ausreichend (bei dem Gewicht) alle klassischen Figuren sind möglich, begrenzter Messerflug, schöner Lomcovak, gerissene und gestossene Rollen, Aussenlooping, usw. usw.

    Ausrüstung der Zlin 226AS:
    wie oben außer: OS FS 120 Surpass II
    starres Fahrwerk aus verkleidetem Stahldraht.
    kein Kreisel

    Nach meiner Meinung hast Du dir ein schönes Modell ausgesucht auch deine „Gimmicks“ machen am Ende bestimmt einen guten Eindruck, aber Du solltest schon während der Bauphase niemals das Gesamtgewicht aus den Augen lassen.
    Aber der Antrieb ist nicht mein Fall, wie bekommst Du denn den ST 3000 inkl. SD sauber unter die Haube ? Mal ganz abgesehen vom Sound.
    Aktuell würde meine Wahl auf den OS FS-200 fallen.

    Wie schon gesagt: Halt uns auf dem Laufenden!

    Roland



    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    gero gefällt das.
  5. #4 landbahnpflug, 21.02.2009
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    ...

    derzeit ist etwas Baupause weil ich leider zwei hartnäckige Reperaturen habe.....
    bzw. einen unwilligen Erstflug ...

    Aber die Modelle sind sehr schön----

    Ja das mit dem Motor ist eine eh da Frage..... der war eh da
    natürlich kling der Surpass deutlich schöner aber irgendwie
    gibt es das budget nicht her...:cool:

    die Idee mit den Microservos in dem HLW hat was.----- :TOP:

    nach gemessen 2,22 m :?! aber das macht es nicht schöner das die Fläche einteilig ist.

    Ich beginne mit dem HLW alles schon angezeichnet. Welche Miniservos habt ihr da ein gebaut?

    EZFW wird wohl von EZFW kommen ---

    Jan
     
  6. mskrn

    mskrn Flugschüler

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    RN
    Zlin 526 AFS

    Servos im HLW

    2x MPX Micro 3BB (gibts aber wohl nicht mehr)
    2x Simprop SES 640 2BB MG 27g, 28x32x14mm 64Ncm/6.0V 0.1s/40°

    Roland


    muss natürlich AS und nicht AFS heissen !
     
  7. #6 landbahnpflug, 15.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2010
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    aufgewacht

    es geht weiter
    HLW sind schon mit HS 5125 bestückt (2X) da muss ich "nur" noch die Leisten an den Flächen machen, alles schön verschleifen. :)
    SR war ja schon fast einbaufertig ... da muss aber erst die Gegenseite erstellt werden.Da das Thema Fahrwerk bei mir immer noch nicht ausgestanden ist gehts erstmal am Rumpf weiter.
    Motoreinbau:
    Ja der Motor braucht Platz.
     

    Anhänge:

  8. #7 landbahnpflug, 15.01.2010
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    der nachteil

    ist das das andere Ende der Haube irgendwie zu kurz ist
    :HOT:

    will heissen ich muss da mal grosszügig den Rumpf kürzen. Was wiederum ein problem bringt bei der unterbringung der Dämpfers. Da war einer von KS an gedacht ....

    Der Motor muss defintiv tiefer rein minimum 2,5 cm besser 4,5 dann kann man noch klein freundliche Dämpfergummis dazwischen schrauben
     

    Anhänge:

  9. #8 landbahnpflug, 20.02.2010
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    nun gehts

    weiter dem Rumpf hat der Dremel der ein proxoon ist einmal 40 mm abgenommen und ein neuer Spant gebaut. natürlich müssen da noch Löcher rein für den Auspuff aber der kommt erst im März vom Krummscheid.
    Der Motor wird ca 5 bis 10° gedreht. Der Krümmer wird in Eigenbau entstehen.
     

    Anhänge:

  10. #9 landbahnpflug, 20.02.2010
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    dann sind die füsse endlich da

    und wurden schonmal so grob dran gehalten ...
    :HOT:
    nur der Schwerpunkt mit 125 bis 135 mm scheint mir vielleich nicht ganz so zu stimmen ...
     

    Anhänge:

  11. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    gut sehn sie aus! Was sind das für welche? Womit sollen sie betätigt werden? Gebremst?

    gero
     
  12. #11 landbahnpflug, 20.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2010
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    Die Füsse kommen

    aus dem Hause HAWE allerdings habe ich das gebraucht günstig geschossen incl. Hecksporn gefedert !

    nur der ganz Krempel wiegt auch so um die 900gr ...

    Betätigung nicht ganz scale mit Druckluft und ungebremst ....
     
  13. #12 landbahnpflug, 19.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2010
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    nun endlich geht es weiter. Zwar ist mein Weihnachtsurlaub gestrichen worden :( ,aber ich hoffe da ich dennoch das eine oder andere schaffe. Alle die schon ihre fertig haben und am fliegen könnten sich ja mal den 10. und 11.09 2011 vormerken. An diesem WE werden wir in Coesfeld einen Flugtag haben. Vielleicht kann ja der eine oder andere teilnehmen.
     
  14. #13 landbahnpflug, 04.03.2014
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    AW: ZLIN 526 AS (AFS)

    kinder wie die Zeit vergeht :FFEEK:
    4 Jahre sind es fast ------
    aber diese jahr nun endlich soll es werden im privaten hat sich einiges positiv entwickelt....


    Ich weis die 526 vom Engel ist einfach nur klasse und jeden Euro wert , aber ich werde mein Schätzken zuenden bauen ....

    Ich glaube nicht das es noch jemandne interessiert aber nu ja ---- manchmal
     
  15. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    AW: ZLIN 526 AS (AFS)

    Was ist schon Zeit, wenn es um ein so schönes Model geht? :wink:

    gero
     
  16. #15 landbahnpflug, 05.03.2014
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    AW: ZLIN 526 AS (AFS)

    schön.... naja es gibt dises Modell auch sicher in einfacher.....:TD:
     
  17. #16 landbahnpflug, 01.06.2014
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    AW: ZLIN 526 AS (AFS)

    ich glaube es kaum nach dem langen Stillstand geht es voran.
    • Motor sitzt ist und ist angeschlossen
    • Tank ünd Zündung haben ihren Platz gefunden
    • Hlw Servos und Ruder sind angeschlagen
    • Viel Kleinkram
    Der Rumpf kann also bald vom Ausrüsten "fertig" sein.
    Sorgen breitet mir aktuell das Fahrwerk. Solide Maschinenbauarbeit aus dem Hause HAWE aber der Einbauort schwächt die Syro-Abachi Fläche schon extrem.
     
  18. #17 landbahnpflug, 08.04.2015
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    ein halbes Jahr weiter aber immer noch nicht in der Luft. Aber langsam gehts voran...:loyal:
     
  19. #18 landbahnpflug, 05.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2016
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    irgendwann....
    wenn mein Giles umgebaut und die P47 in der Luft ist... dann mache ich weiter...
    obwohl sooo viel is auch nicht mehr ...
    flächen sind geschliffen, da Folie drauf, Rumpf grundieren ( kenn jemand einen Lackierer der leicht lackieren kann?)
    Kanzel wird nochmal eine Aufgabe...
    :blush2:
    also 2017 denke ich könnte da was werden...

    Kann mich mal wer motvieren die zu ende zubauen? :FFEEK::rolleyes:

    naja die Haifischflossen habe ich in die Haube gebaut...
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 landbahnpflug, 30.10.2016
    landbahnpflug

    landbahnpflug Berufspilot

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest (EDLZ)
    so nu geht es weiter ...
    Design ist ausgewählt und ich hab schon Folie undn Lack bsorgt
    Die besagte Giles ist fertig um gebaut ( GT33 von OS)
    Die P47 hat noch Restarbeiten (Tankanschlus nochmal ändern, Schraubn sichern )
    Motor hat gelaufen Fahrwerksklappen noch montiren

    Für die Zlin soll s so werden:
    Design

    Leider fehlen mir andere Ansichten von oben z.B aber ich denk das wird das klassische Design sein
    nur in Blau...
     
  22. #20 Skysurfer, 03.11.2016
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    Frag mal H.-J. Fischer ...
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: ZLIN 526 AS (AFS)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zlin 526 modell

    ,
  2. motor für zlin 526 airfly

    ,
  3. zlin 526 engel modellbau

    ,
  4. simprop zlin 526,
  5. zlin 526 rc
Die Seite wird geladen...

ZLIN 526 AS (AFS) - Ähnliche Themen

  1. Zlin Z-126 KVP 1/72

    Zlin Z-126 KVP 1/72: Über Ostern ist der Trainer 2 aus dem Bausatz von KP fertig geworden. Der Bausatz ist original umgesetzt und nur durch Decals aus der Restekiste...
  2. Zlin Z-42M ; GST/DDR ; TOGA 1/72

    Zlin Z-42M ; GST/DDR ; TOGA 1/72: So ... fertsch is se ... :) [ATTACH]
  3. Zlín Z-226T Trenér 6 "5006" NVA-ASV, KP 1/72

    Zlín Z-226T Trenér 6 "5006" NVA-ASV, KP 1/72: Ich hatte mir vorgenommen, den Trenér 6 vor Weihnachten noch fertig zu bekommen. Geschafft:rolleyes:. Eigentlich denkt man beim Anblick des...
  4. Zlin Z-226 "Trener" Kovosavody Prostejov

    Zlin Z-226 "Trener" Kovosavody Prostejov: Zlin Z-226 "Trener" Kovosavody Prostejov (KP) KP - das ist für mich immer noch ein Begriff für vergangene Modellbauzeiten: gut gemachte 72er...
  5. Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.

    Midair zweier ZLIN 50LX der Flying Bulls in Indien. Keine Verletzten.: Bei Kunstflugvorführungen auf der Aeroindia in Bengaluru haben sich zwei Zlin 50 der Flying Bulls mit dem Tragfächen berührt. Beide Maschinen...