Zu viele Modelle?

Diskutiere Zu viele Modelle? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hab ich doch gerade erst gekauft!!! Aber ich kann dir gerne den Händler meines Vertrauens empfehlen Gute Online-Shops
Übafliaga

Übafliaga

Space Cadet
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
1.798
Zustimmungen
3.719
Ort
Wien
@Übafliega
Wenn Du die Pioneer loswerden willst, dann nehme ich Dir diese gerne ab... und die Dove dazu
Hab ich doch gerade erst gekauft!!!
Aber ich kann dir gerne den Händler meines Vertrauens empfehlen Gute Online-Shops
 
#
Schau mal hier: Zu viele Modelle?. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
3.871
Zustimmungen
9.285
Ort
bei Köln
Eine Sammlung mit 30.000 Bausätzen, verteilt auf zwei Gebäude. Nicht schlecht, Herr Specht...
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.306
Zustimmungen
12.662
Ort
Wasseramt
Er ist in seinem Paradies auf Erden......😇
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
883
Zustimmungen
1.356
Ort
Hamburg
Und was passiert nach seinem Ableben mit dem ganzen Kram? Wahrscheinlich Tonne bzw. Container. Aber so wird es wohl bei den allermeisten mit seinen Sachen gehen. Einiges mag vielleicht auch auf dem second-hand-Markt landen, der aber schon längst völlig übersättigt ist.
 
bushande

bushande

Astronaut
Dabei seit
27.08.2007
Beiträge
4.363
Zustimmungen
11.846
Ort
weit weit weg ;D
Diese morbide Frage macht mich immer ganz depressiv. Ich bete, dass der Herr mir noch viele gesunde Jahre und Zeit schenken möge, aber im Angesicht dieser Frage vergeht mir immer kurzzeitig jeglicher Modellbau-Enthussiasmus, sowohl was Bau als auch Anquise betrifft. Ich denke dann immer: Was für ein schreckliches Hobby; Ist am Ende eh alles sinnlos. Der Gedanke, dass irgendwann die Walze über meine Flieger fährt, dreht mir den Magen um. Ist nicht rational, ich weiß, aber sein wir ehrlich, Rationalität ist auch das letzte, was man hier in dem Tröd finden wird hihi.
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.277
Zustimmungen
14.663
Ort
Wien
Das nennt man "Vergänglichkeit des Lebens".
Immerhin bleiben deine Modelle in Foren wie diesen erhalten, als ewige Gallerie, bis auch hier mal jemand den Stecker zieht.
 

Antares79

Kunstflieger
Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
27
Zustimmungen
20
Spenden wäre etwas, was man Eruieren könnte. Beispielsweise stehen ja sowohl in Gatow als auch im Panzermuseum in Munster Vitrinen mit Modellen. Speziell die in Gatow sind qualitativ aber eher so mittel, könnte mir vorstellen, dass die sich über eine Auffrischung freuen würden.
 
Megamic

Megamic

Testpilot
Dabei seit
24.09.2008
Beiträge
631
Zustimmungen
968
Ort
Bremen
Der Bremermodellbauclub, in dem ich ja auch organisiert bin, ist gerade dabei , die Flieger im Aeronauticum, Museum der Marinefliegerei in Nordholz, neu zu bauen. So bekommen Sie auch etwas mehr Öffentlichkeit als in der häuslichen Vitrine...:wink2: Hier zu sehen
 
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.666
Zustimmungen
9.117
Ort
Funkstadt Nauen
Unser Hobby bringt es mit sich, daß man darin und damit seinen Wünschen und Träumen nachhängt und sie teilweise auch verwirklicht.
Wie sagte doch der Japaner sinngemäß:
Zwischen 30 und 40 Jahren denkt man, daß die Welt unendlich sei.
Erst mit zunehmenden Alter kommt die Weisheit, die uns gelassener werden läßt.
Zu viele Modelle?
Und wenn schon.
So lange wir Freude haben, eins nach dem anderen zu betrachten, uns vorzustellen, wie sie fertig gebaut aussehen und dann hin und wieder eines fertig zu bekommen, solange ist die Welt in Ordnung.
Und unsere Seele auch. Wir bleiben entspannt und haben ein gutes Gefühl.
Zu viele Modelle?
Meine 385 Bausätze geben mir Hoffnung und Zuversicht.
Am Jahresende werde ich drei weniger haben, wegen des Wettbewerbs.

Ich wünsche uns viele entspannte Stunden in unseren Bastelkellern :08: :25::Glaskugel:

p.s.
wenn man mehr als 30 Tausend Bausätze angesammelt hat, wird die Sache eher bedenklich. Dann ist man ein Modellbau-Messi :hab-woll:
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.306
Zustimmungen
12.662
Ort
Wasseramt
So lange wir Freude haben, eins nach dem anderen zu betrachten, uns vorzustellen, wie sie fertig gebaut aussehen und dann hin und wieder eines fertig zu bekommen, solange ist die Welt in Ordnung.
Und unsere Seele auch. Wir bleiben entspannt und haben ein gutes Gefühl.
Mehr braucht man nicht zu sagen!!!!!!! :1034: 😇 Das sollte als Kleber auf jedem Bausatz, und gross auf einer Tafel in jedem Geschäft stehen: Es gäbe keine Kriege mehr, keine Klimakatastrophe, alles wäre friedlich und ruhig.......weil alle Erdbewohner ihre Modelle bauen, betrachten und ausstellen......ooh, wie schöööön......:teppich:
 
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
1.960
Zustimmungen
1.190
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Ich hab mich schon immer gewundert über Bausatzsammler... wenn ich einen Bausatz kaufe, möchte ich ihn auch zeitnah bauen, das lässt mir dann keine Ruhe! Ich habe meistens maximal zwei (!) Bausätze im Vorrat, und das ist schon selten. Oft auch eben gar keinen. Die fertig gebauten Modelle nehmen schon Platz genug weg, da müssen es nicht auch noch -zig Kartons sein. Aber ok, jeder wie er mag, ich finde keinen gefallen daran, den Karton zu öffnen, mich über die schönen Teile zu freuen und den Bausatz bis zum Sanktnimmerleinstag wegzulegen.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.979
Zustimmungen
7.075
Ort
Potsdam
Ich hab mich schon immer gewundert über Bausatzsammler... wenn ich einen Bausatz kaufe, möchte ich ihn auch zeitnah bauen, das lässt mir dann keine Ruhe! Ich habe meistens maximal zwei (!) Bausätze im Vorrat, und das ist schon selten. Oft auch eben gar keinen. Die fertig gebauten Modelle nehmen schon Platz genug weg, da müssen es nicht auch noch -zig Kartons sein. Aber ok, jeder wie er mag, ich finde keinen gefallen daran, den Karton zu öffnen, mich über die schönen Teile zu freuen und den Bausatz bis zum Sanktnimmerleinstag wegzulegen.
Da weißt Du aber gar nicht, was Du alles verpasst hast. :TD:
 
Thema:

Zu viele Modelle?

Zu viele Modelle? - Ähnliche Themen

  • Rawalpindi Pakistan: Viele Tote bei Absturz von Militärflugzeug in Wohngebiet

    Rawalpindi Pakistan: Viele Tote bei Absturz von Militärflugzeug in Wohngebiet: In Pakistan ist ein Militärflugzeug in ein Wohngebiet gestürzt. Offizielle Angaben sprechen von 17 Todesopfern. Pakistan: Militärflugzeug stürzt...
  • Wie viele Befestigungsschrauben besitzt ein Flugzeug

    Wie viele Befestigungsschrauben besitzt ein Flugzeug: Hallo an alle, bin aufgrund meiner Technikerarbeit darauf gestoßen, wie viele Befestigungsschrauben an einem Flugzeug verbaut sind. Leider finde...
  • Ju-52 - warum so viele Abstürze zw. 1935 u. 45?

    Ju-52 - warum so viele Abstürze zw. 1935 u. 45?: Hallo zusammen, wieder habe ich von einem tragischen JU-52 ABSTURZ an der Schneekoppe auf der heute tschechischen Seite erfahren. Tragisch, sie...
  • Wieviele Flugstunden bis zur praktischen PPL-A Prüfung

    Wieviele Flugstunden bis zur praktischen PPL-A Prüfung: An die "lizensierten" Wieviele Flugstunden bis zur praktischen PPL-A Prüfung habt ihr am Ende gebraucht ? 45 sind ja pflicht Gruß
  • Wieviele Modelle habt ihr bis jetzt gebaut?

    Wieviele Modelle habt ihr bis jetzt gebaut?: Mich würde mal interessieren wieviele Modelle ihr in eurer Modellbauerlaufbahn schon vollendet habt, vielleicht auch im Vergelich dazu wie lange...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    wie viele modellbausätze habt ihr auf lager.

    ,

    wie viele bausätze habt ihr modellbau

    Oben