Zubehör F-9F Panther ?

Diskutiere Zubehör F-9F Panther ? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Weiß jemand von Euch ob es Zubehör für die F-9 F Panther von Trumpeter gibt? Soll hier ein Modell für einen Bekannten bauen und der wünscht sich...

Moderatoren: AE
  1. #1 quarter, 07.11.2008
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Weiß jemand von Euch ob es Zubehör für die F-9 F Panther von Trumpeter gibt?
    Soll hier ein Modell für einen Bekannten bauen und der wünscht sich etwas mehr Details für das Cockpit etc. sowie evtl. alternative Decalversionen.
    Wer kann helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wild Weasel78, 07.11.2008
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    3.630
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hallo

    Von Pavla gibt es ein Cockpit Set und von cutting edge ne menge an Korrektursätzen da an der Panther so ziemlich alles falsch ist. Bei cybermodeler.com findest du einige Vorstellugen über diese Sets. Die wohl größten Fehler sind : Frontscheibe plus Haube , Bugsektion, Tanks , Landeklappen ,Intakes ,Gravuren sowie die Nieten. Tauscht man das alles aus besteht die Panther zu 70% aus Zubehör .Am besten die von Monogram bauen und evtl neu Gravieren.

    MFG Michael ;)
     
  4. #3 Diamond Cutter, 10.11.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    *Kleinlichkeits-Apostel-Modus an*:

    die F-9F hieß übrigens 'Cougar' ;)

    *Krümelkackermodus aus*

    Gruß
    André
     
  5. #4 mmolkenthin, 10.11.2008
    mmolkenthin

    mmolkenthin Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Korrektur

    Hallo Gemeinde,

    die F9F-2 bis -5P hiess Panther und hatte ungepfeilte Flächen und die F9F-6 und folgende hiessen Cougar und hatten gepfeilte Flächen.

    Wollte ich nur mal eingewandt haben :)

    Grüsse
    Micha
     
  6. #5 Chickasaw, 10.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2008
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Da war dann halt ein Strich zuviel.

    Müssen wir sooooooooooooo kleinlich sein, da ja jeder weiß, was er meinte??????????
     
  7. #6 mmolkenthin, 10.11.2008
    mmolkenthin

    mmolkenthin Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    *Offtopic on*

    nöö :TD:

    *Offtopic off*
     
  8. #7 Chickasaw, 10.11.2008
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Ich meine nicht Dich. Dein Vorschreiber hat von der F-9F geschrieben, nicht von der F9F.

    Das meinte ich..............
     
  9. #8 mmolkenthin, 10.11.2008
    mmolkenthin

    mmolkenthin Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim/Ruhr

    Und ich wollte sagen Du hast recht, man sollte nicht so kleinlich sein. :D

    Micha
     
  10. #9 Chickasaw, 10.11.2008
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Aaaahhhhh, alles klar. :TD:
     
  11. #10 Diamond Cutter, 10.11.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Ich wollte eigentlich nur darauf hinweisen, dass man mit solchen scheinbar winzigen Fehlerchen Verwirrung stiften kann. Eine falsch geschriebene Typenbezeichnung der Chance Vought 'Corsair' finde ich zwar ärgerlich, aber zumindest kann es zu keiner Verwechslung kommen, da es eine F-4U nie gab.
    Bei der 'Cougar' sieht das schon anders aus, denn die F9F-6 hieß ab 1962 F-9F.
    Noch gewaltiger ist der Unterschied zwischen F4F und F-4F.;)

    Ich bin mir ebenso wie Du im Klaren darüber, welcher Bausatz gemeint ist.
    Aber weiß das ganz sicher jeder?

    Gruß
    André
     
  12. #11 Luftpirat, 11.11.2008
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    What the F... !?!

    Der Unterschied zwischen 'ner F-9F und 'ner F9F ist etwa so groß wie der zwischen Trumpeter und 'nem Trompeter. :p

    *Vorhänge zuzieh'*
    Gentlemen!
    Auf der nachstehenden offiziellen Fotografie der glorreichen Marine der Vereinigten Staaten von Amerika, die extra für diesen Kurs am Himmel über Long Island in New York aufgenommen wurde, sehen Sie genau zwei Flugzeuge vom Typ Grumman F9F. Vorn eine F9F-6 Cougar, nur wenig dahinter eine F9F-5 Panther. Zehn Jahre nach dieser Aufnahme, als die Ära dieser Jets bereits vorüber und Sie, Gentlemen, noch flüssig waren, nannte man das vordere Modell F-9F Cougar und das hintere Modell F-9E Panther.
    Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit!
    *Vorhänge aufzieh'*
    :TD:
     

    Anhänge:

  13. #12 Chickasaw, 11.11.2008
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Hast ja schon Recht. Aber manchmal tut´s halt weh.....:D

    @quarter: sei demnächst bitte etwas präziser mit Deiner Frage.........:FFTeufel:
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Scale72, 12.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2008
    Scale72

    Scale72 Guest

    *Entnerftmodus EIN*

    Sodele, haben wir den Thread jetzt genug vom eigentlichen Thema entfernt? Die Beiträge mögen für manche User interessant sein, aber sie haben nichts mit der Frage zu tun. :cool:
    Ich denke jeder weiss was gemeint war, zumal Trumpeter keine Cougar im Programm hat.. ;)

    *Entnervtmodus AUS*


    Was ist nun mit gescheiten Zurüstsets?
    Würde mich auch interessieren. Zumal es CE nicht mehr gibt!
     
  16. #14 Luftpirat, 12.11.2008
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    Ich las vorhin, dass Trumpeter übrigens eine 1:48er Grumman Cougar in Planung hat. Is' doch eine schöne Nachricht, gell? Hoffentlich eine -6 und eine -8. :TOP:

    Übrigens nervt's mich nicht minder... allerdings dass manche ihre Muttersprache entweder nicht beherrschen oder nicht anwenden. Aber wenigstens Fachbezeichnungen sollten in einem Fachforum stimmen. Und Schreibfehler lassen sich mit der Änderungsfunktion übrigens beheben. ;)
    Die Sache hat aber auch ihr Gutes: nämlich, dass ich kein Moderator bin. :FFTeufel:

    Zum Thema: es gibt Zurüstteile für die 1:48er Grumman F9F-2 Panther
    Pavla: Resin-Cockpit, Steuerflächen, detaillierte Klappen
    Eduard: farbige Cockpit-Ätzteile
    Eduard: Flügelfalt-Ätzteile
    Quickboost: detaillierte Bugkanonen
    Eagle Strike, Carpena, Yellowhammer, Superscale: Abziehbilder für Prototypen, Blue Angels, blaue/grau-weiße Panther
    Teknics/Meteor Productions: diverse Korrekturteile für die von WW78 angesprochenen Bereiche...

    Es gibt also fast alles zum Bausatz, was das Herz begehrt.

    Gruß :)
    Luftpirat
     
Moderatoren: AE
Thema:

Zubehör F-9F Panther ?

Die Seite wird geladen...

Zubehör F-9F Panther ? - Ähnliche Themen

  1. 1/72 T-33 Shooting Star – Platz + Zubehör, Detailsets & Decals

    1/72 T-33 Shooting Star – Platz + Zubehör, Detailsets & Decals: Die Lockheed T-33 Shooting Star wurde als zweisitzige Version des Jagdbombers Lockheed F-80C entwickelt. Der Erstflug der T-33 fand am 22. März...
  2. 1/72 Spezielles Zubehör aus Russland – F4Models

    1/72 Spezielles Zubehör aus Russland – F4Models: In diesem Thread möchte ich nach und nach einige Produkte im Maßstab 1/72 von F4M Models aus Moskau vorstellen. F4M - das ist Alexander Suvrow....
  3. 1/32 A-6 Intruder – Zubehör, Detail-Sets, Decals

    1/32 A-6 Intruder – Zubehör, Detail-Sets, Decals: Bezeichnung: RW32002 GRU-5 Ejection Seats Hersteller: Retro Wings Massstab: 1/32 Material: Resin Preis: 13,95€ Anmerkungen: Schöne...
  4. 1/72 Douglas DC-4 / C-54 – Zubehör, Detail-Sets, Decals

    1/72 Douglas DC-4 / C-54 – Zubehör, Detail-Sets, Decals: Die Douglas DC-4 bzw. C-54 wurde im Maßstab 1/72 lange Zeit vernachlässigt. Zu Unrecht, ist dieser Airliner und Transporter zu seiner Zeit doch...
  5. 1/48 Jak-3 – Zubehör, Detail-Sets, Decals

    1/48 Jak-3 – Zubehör, Detail-Sets, Decals: Wer will, wer hat noch nicht ... auf der Suche nach Abziehbildern für meine alten Eduardbausätze der Jak-3 in 1/48 ging ich auf Suche und wurde...