Zulässige Höhe

Diskutiere Zulässige Höhe im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Wie hoch dürfen in Deutschland eigentlich unbemannte Drohnen fliegen? So hoch wie Modellflugzeuge?

Moderatoren: Skysurfer
  1. ampm

    ampm Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.07.2001
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler :)
    Ort:
    Hessen
    Wie hoch dürfen in Deutschland eigentlich unbemannte Drohnen fliegen? So hoch wie Modellflugzeuge?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zulässige Höhe. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.195
    Zustimmungen:
    25.417
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ...wie hoch dürfen den Modellflugzeuge fliegen? Ich denke mal da gibt es zwei Kriterien.
    1. Reichweite der Anlage
    2. Reichweite der Augen
     
  4. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    Was für Drohnen? Heimwerkers Spannerdrohne ;)(ferngesteuertes Modellflugzeug) oder ne militärische Drohne? (meistens Strahlgetrieben und eben ein Militärluftfahrzeug)

    Beim Modellflug gibts eigentlich nur Einschränkungen bezüglich Entfernung zu Ortschaften, was wiederum mit Gewicht und Lautstärke des Vogels zusammenhängt.

    Bei den Mil. Strahlflugzeugen gilt mindestens 300m (1000ft) RALT und über großen Städten (50.000?? Einwohner) noch mehr.
    Das wars ganz grob... :)
     
  5. ampm

    ampm Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.07.2001
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler :)
    Ort:
    Hessen
    Also: Selbstgebaute Drohnen sind gemeint, die aber theoretisch eine sehr große (relativ) Reichweite haben (mit einer Kamera ausgerüstet und ferngesteuert). Sie sind ungefähr halb so groß wie eine Cessna und fliegen mit Benzin. Meine Frage: Wie hoch dürfen sie fliegen (dass sie z.B. nicht mit Verkehrsflugzeugen zusammenstoßen - ich wohne nämlich ziemlich nahe am Frankfurter Flughafen)? Gibt es auch spezielle Flugverbotszonen in D wo Verkehrsflugzeuge nicht fliegen dürfen und Raketen oder selbstgebastelte Drohnen höher fliegen dürfen????:)
     
  6. ampm

    ampm Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.07.2001
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler :)
    Ort:
    Hessen
    Kann keiner meine Fragen beantworten oder WILL keiner meine Fragen beantworten?
     
  7. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    hm, ich denke mal, dass es in Deutschland keine eindeutige Regelung für Drohnen gibt...Modelle sind es nicht (wg. Gewicht und Größe) und bemannte Flugzeuge auch nicht... :?!
     
  8. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    BaWü
    Ruhig Blut, locker bleiben. Hin und wieder braucht es etwas Zeit eine Frage zu beanworten. :)
     
  9. ampm

    ampm Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.07.2001
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler :)
    Ort:
    Hessen
    @Rene: Da ich vor einiger Zeit unabsichtlich ein paar hier im Forum verärgert habe (ich hatte mich dafür entschuldigt - indirekt auch bei dir), dachte ich, keiner wollte mehr antworten. Aber es scheint ja doch nicht so zu sein :)
     
  10. #9 bluechip, 10.01.2002
    bluechip

    bluechip Berufspilot

    Dabei seit:
    28.06.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität
    Ort:
    München
    also ich denke, dass militärische lufträume für jegliche art von flugzeugen gesperrt ist. beim flughafen wird es so sein, dass es bestimmte bereiche gibt, die für die großen flieger reserviert sind!
     
  11. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.195
    Zustimmungen:
    25.417
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Das Thema Luftraumstruktur der BRD ist ein dermaßen umfangreiches Gebiet, das schüttelt auch ein Selbstflieger nicht aus dem Handgelenk!:(
    Ich schätze mal, eine Fleißarbeit von 10 Seiten und am Ende interessiert es doch keinen.:mad:
    Mir persönlich ist noch keine Drohne begegnet!:p Also wird sie in der BRD nur in militärischen Sperrgebieten oder Gebiete mit Flugbeschränkung (Restricted Areas) umherfliegen. Die Leute die eine Drohne steuern, dürfen sich auch nur in "Ihren" Gebiet bewegen. Die Höhe ist da nur sekundär.
     
  12. Alpha

    Alpha Testpilot

    Dabei seit:
    16.06.2001
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    D
    Ja, es gibt eine maximale Flughöhe für Flugmodelle. Es gibt ja auch ein maximales Gewicht.
    Wie hoch das nun ist... hab gerade mein schlaues Buch zu diesem Thema per eBay verkauft...

    In militärische Lufträume (ED-D; ED-R) dürfen zivile Flugzeuge nicht einfliegen (Bei ED-R gibt´s Einschränkungen). Allerdings sind diese Lufträume nicht immer aktiv.

    Über Flughäfen gibt´s normalerweise eine Kontrollzone, die am Boden beginnt und in ner bestimmten Höhe endet. Darüber befinden sich dann häufig noch An/Abflugsektoren, in die man ebenfalls nicht "einfach so" einfliegen darf. Je nach Platz gibt´s da noch ne Menge mehr Lufträume...

    Generell gibt´s eine "grenzenlose Freiheit" im Luftraum eh nicht. Nur "ganz unten" befindet sich unkontrollierter Luftraum, ab mittleren höhen ist damit eh Schluss. Wer sich dafür interessiert sollte mal in eine ICAO-Karte reingucken...

    Wenn man hier die Luftraumstruktur in D beschreiben soll, braucht man ein paar Seiten...
     
  13. ampm

    ampm Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.07.2001
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler :)
    Ort:
    Hessen
    Kennt jemand ne Internetsite, auf der die Regeln beim Fliegen (auch bezüglich meiner Frage) genau definiert sind?
     
  14. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    BaWü
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 _Michael, 12.01.2002
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    632
    Beruf:
    Ingenieur
    Gibts sowas auch a) für die Schweiz und b) für die Zivilluftfahrt?
     
  17. #15 _Michael, 12.01.2002
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    632
    Beruf:
    Ingenieur
    In der Schweiz gibt es offensichtilich keine Beschränkungen für Modellflugzeuge!

    Bundesgesetz über Luftfahrt:

    Art. 108
    IV. Sonderregeln

    1 Der Bundesrat kann vorsehen, dass einzelne Bestimmungen dieses Gesetzes auf Luftfahrzeuge besonderer Kategorien keine Anwendung finden. Als solche gelten:

    a.
    Staatsluftfahrzeuge, die nicht Militärluftfahrzeuge sind;

    b.
    nicht motorisch angetriebene Luftfahrzeuge;

    c.
    unbemannte motorisch angetriebene Luftfahrzeuge;

    d.
    bemannte motorisch angetriebene Luftfahrzeuge mit geringem Gewicht oder geringer Flächenbelastung.1

    2 Er kann gegebenenfalls für diese Arten von Luftfahrzeugen Sonderregeln aufstellen. Dabei dürfen jedoch die Vorschriften dieses Gesetzes über die Haftpflicht und die Strafbestimmungen nicht geändert werden.

    Das ganze Bundesgesetz über die Luftfahrt
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Zulässige Höhe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dubai bekommt selbstflieger taxi

Die Seite wird geladen...

Zulässige Höhe - Ähnliche Themen

  1. Hohenems 23.09.2018 - "50 Jahre Flugpolizei Vorarlberg"

    Hohenems 23.09.2018 - "50 Jahre Flugpolizei Vorarlberg": Flugtag in Hohenems, AT. Die Helis des BMI feierten Jubiläum und alle kamen... [ATTACH]
  2. 29.06.2018 Alouette III des Bundesheeres auf 2000 m Seehöhe abgestürzt

    29.06.2018 Alouette III des Bundesheeres auf 2000 m Seehöhe abgestürzt: Am Freitagvormittag ist im Bereich Plöckenpass-Wolayersee ein Hubschrauber des Modells Alouette III des Bundesheeres abgestürzt. Wie durch ein...
  3. Frage zum Höhenmesser VD-20

    Frage zum Höhenmesser VD-20: Liebe Freunde der Luftfahrt, auf dem folgenden Bild des Höhenmessers VD-20 kann man zwei kleine weiße Dreiecke erkennen, das erste auf der...
  4. Flugbetrieb JMTC Hohenfels 2018

    Flugbetrieb JMTC Hohenfels 2018: Servus zusammen, Gibt es dieses Jahr eigentlich wieder eine Luftlandeübung im Zusammenhang eines Manövers? Ist irgendwie was bekannt. Danke im...
  5. Messung der Höhenruderausschläge

    Messung der Höhenruderausschläge: Hallo Leute, ich habe ein größeres Projekt vor und bin schon seit einiger Zeit am Grübeln wie ich folgendes Problem gelöst bekomme, doch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden