Zur Avia S.199 von academy in 1/48

Diskutiere Zur Avia S.199 von academy in 1/48 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo, meine Frage richtet sich an die Kenner der S.199 und/oder Modellbauer. Ich möchte eine S.199 in den Farben der israelischen Luftwaffe...

sea cobra

Sportflieger
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
16
Ort
Bad Oeynhausen
Hallo,

meine Frage richtet sich an die Kenner der S.199 und/oder Modellbauer.

Ich möchte eine S.199 in den Farben der israelischen Luftwaffe im Maßstab 1/48 bauen, habe mir den Bausatz von Academy gekauft. Der sieht recht ordentlich aus, lediglich die Detaillierung des Cockpits könnte wohl verbessert werden. Mir fehlen allerdings Vorlagen dazu, auch im Internet bin ich noch nicht fündig geworden.

Die S.199 ist ja eine Entwicklung aus der Me-109, eine Art motorveränderte Kopie der Bf-109 G-6/G-14. Könnte ich Cockpit-Detailsätze dieser Flugzeuge nehmen für meine S.199? Oder geht das prinzipiell nicht? Welche Sätze könntet ihr sonst empfehlen?

Danke allen schon einmal.

Gruß Jan
 

Jacqueline

Guest
Hallo Jan,

Ich habe die S-199 vor ein paar Jahren gebaut und damals - wenn ich mich recht erinnere - den Ätzteilesatz von Eduard für die G-6 eingebaut, da es nichts anderes gab.

Inzwischen gibts auf dem Aftermarket passendere Möglichkeiten:

Eduard Nr. 48158 Ätzteile
Aires Nr. 4820 Cockpit

Wenn Du es ganz bunt treiben willst, gibt es noch das Super Detail Set von Aires Nr. 4831.

Gruss
Jacqueline
 

Harris

Fluglehrer
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
136
Ort
Hermsdorf/Thüringen
Kann jemand sagen, wie gut der Bausatz ansonsten ist?

ps: Jaquline ..... du könntest auf deiner HP mal ein Forum empfehlen...>:o)
 

Jacqueline

Guest
Harris schrieb:
Kann jemand sagen, wie gut der Bausatz ansonsten ist?)
Er ist sehr gut, sehr passgenau, verursacht keine Probleme. Mit wenig Aufwand (sofern man den Einsatz von Ätzteilen als 'wenig' bezeichnen möchte...) kann man noch einiges herausholen. Ein Bausatz, den die kluge Hausfrau empfehlen würde.

Harris schrieb:
ps: Jaquline ..... du könntest auf deiner HP mal ein Forum empfehlen...>:o)
Könnte ich. Welches denn? :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
papasierra

papasierra

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
1.639
Ort
Mandelbachtal
Jacqueline schrieb:
Frei nach einem alten Werbeslogan:
"Wir wissen nicht, was dieser freundliche Modellbauer empfiehlt. Wir empfehlen 'flugzeugforum.de'." :engel:
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.170
Ort
Würzburg
Die S.199 von Academy ist die Wiederauflage der S.199 von Hobbycraft.
Aber sehr zu Empfehlen. Irgendwo im www. gibt es gute Bilder der Avia.
Im Cockpitbereich (Panzerung usw.) gab es schon Unterschiede die der bausatz nicht wieder gibt.

Hotte
 

sea cobra

Sportflieger
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
16
Ort
Bad Oeynhausen
Danke für die Tipps, präziser geht es ja kaum!

Wenn´s jetzt nicht klappt ...

Danke, bis dann, Jan
 
schneidi

schneidi

Space Cadet
Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
1.143
Ort
Bad Oeynhausen
In welcher Farbe waren denn die S.199-Cockpits lackiert? Haben die Avia-Produzenten hier auch auf die RLM-Farben zurückgegriffen (RLM 66)?

Gruß Jan
 
Thema:

Zur Avia S.199 von academy in 1/48

Zur Avia S.199 von academy in 1/48 - Ähnliche Themen

  • Hinterm Mond gleich rechts: auf zur Venus

    Hinterm Mond gleich rechts: auf zur Venus: meint jedenfalls der deutsche Raumfahrtkonzern OHB als anregendes Ziel für die Europäer Suche nach möglichem Leben: "Wir Europäer sollten zur...
  • Bildbericht zur Modellbauausstellung am 26.10.2019 in Bühl,

    Bildbericht zur Modellbauausstellung am 26.10.2019 in Bühl,: da ich keinen Hinweis oder Thread zur diesjährigen Ausstellung in Bühl gefunden habe hier schnell noch eine Erinnerung bevor das Wochenende...
  • EASA Information zur Kategorie-L - B2L und Part-M-Light

    EASA Information zur Kategorie-L - B2L und Part-M-Light: Neues von der Kleintierfarm! EASA Information zur Lizenz-Kategorie-L - B2L und Part-M-Light Näheres gibt es auf www.EASA-66.eu Gruß easaman
  • Aigle Azur

    Aigle Azur: Die älteste Französische Airline Aigle Azur hat Insolvenz angemeldet. Ersten Berichten zufolge wollte man mit einem neuen Konzept weiter fliegen...
  • Info-Veranstaltung zur Pilotenausbildung in den USA - Sept 14, Sept 22

    Info-Veranstaltung zur Pilotenausbildung in den USA - Sept 14, Sept 22: Hallo zusammen, die Hillsboro Aero Academy veranstaltet diesen September zwei Info-Tage zum Thema Hubschrauber Pilotenausbildung in den USA. Ein...
  • Ähnliche Themen

    • Hinterm Mond gleich rechts: auf zur Venus

      Hinterm Mond gleich rechts: auf zur Venus: meint jedenfalls der deutsche Raumfahrtkonzern OHB als anregendes Ziel für die Europäer Suche nach möglichem Leben: "Wir Europäer sollten zur...
    • Bildbericht zur Modellbauausstellung am 26.10.2019 in Bühl,

      Bildbericht zur Modellbauausstellung am 26.10.2019 in Bühl,: da ich keinen Hinweis oder Thread zur diesjährigen Ausstellung in Bühl gefunden habe hier schnell noch eine Erinnerung bevor das Wochenende...
    • EASA Information zur Kategorie-L - B2L und Part-M-Light

      EASA Information zur Kategorie-L - B2L und Part-M-Light: Neues von der Kleintierfarm! EASA Information zur Lizenz-Kategorie-L - B2L und Part-M-Light Näheres gibt es auf www.EASA-66.eu Gruß easaman
    • Aigle Azur

      Aigle Azur: Die älteste Französische Airline Aigle Azur hat Insolvenz angemeldet. Ersten Berichten zufolge wollte man mit einem neuen Konzept weiter fliegen...
    • Info-Veranstaltung zur Pilotenausbildung in den USA - Sept 14, Sept 22

      Info-Veranstaltung zur Pilotenausbildung in den USA - Sept 14, Sept 22: Hallo zusammen, die Hillsboro Aero Academy veranstaltet diesen September zwei Info-Tage zum Thema Hubschrauber Pilotenausbildung in den USA. Ein...
    Oben