Zwei Flugzeugentfuhrungen Tyumen Rusland

Diskutiere Zwei Flugzeugentfuhrungen Tyumen Rusland im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; Ein Yak52 und ein Gardan GY-80-160 gestohlen, eine machte n Notlandung http://tass.ru/proisshestviya/2060223

Moderatoren: mcnoch
  1. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.022
    Zustimmungen:
    12.480
    Ort:
    Niederlande
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flughank, 08.09.2015
    flughank

    flughank Flugschüler

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    3
    Tja, das ist leider nur die halbe Wahrheit. Ein Flugplatzkomandant verkauft illegal Flugtechnik - die Überführung ging schief und flog auf - der Komandant weiß natürlich von nichts - die Käufer landen im Knast.
     
    Andruscha und Jeroen gefällt das.
  4. nuke

    nuke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1.014
    Ort:
    Oberfranken
    Gibt es eine Quelle zu der Behauptung?
     
  5. #4 flughank, 09.09.2015
    flughank

    flughank Flugschüler

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    3

    Anhänge:

  6. #5 jackrabbit, 09.09.2015
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    474
    Ort:
    Hannover
    @flughank

    Hallo,

    bitte noch übersetzen. :wink:
    Das wäre a) nett und ist b) in den Forenregeln so vorgesehen.


    Vielen Dank :)
     
  7. #6 Whisky Papa, 09.09.2015
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    ... weil Google-Übersetzer diesen Müll auswirft: "Cadet in der Nähe von Moskau Flugschule meldete den Erwerb von "entführt" Flugzeug".

    :FFTeufel: WP
     
  8. #7 jackrabbit, 09.09.2015
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    474
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    genau, so weit war ich auch schon. :tongue:


    Grüsse
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. nuke

    nuke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1.014
    Ort:
    Oberfranken
    Der Google-Übersetzer funktioniert auch nur, wenn eine der beiden eingestellten Sprachen Englisch ist, da alles erstmal in diese Sprache übersetzt wird und dann erst in eine eventuell abweichende Zielsprache. Da allerdings mit jedem Schritt Fehler passieren, wird ein Übersetzen z.B. von Russisch auf Deutsch absolut unmöglich.

    Das hier klingt schon viel verständlicher und auch sinnvoller als das zitierte: https://translate.google.de/transla...1/06/2015/5586d6969a794708a1fc6c35&edit-text=
     
  11. #9 flughank, 09.09.2015
    flughank

    flughank Flugschüler

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    3
    Die Kursbesucher (Mitglieder) der im Moskauer Gebiet gelegenen Flugschule berichtete über den Kauf des „gestohlen“ Flugzeuges.

    Die Piloten Ilja Kudrjaschow und Romas Schemardini haben das Flugzeug Yak-52 vom Flugplatz in Ischime nicht gestohlen. Wie Kursbesucher Schemardini Рос Бизнес Консалтинг erzählte, waren die Flieger im Begriff das Luftfahrzeug zu kaufen und es in das Moskauer Gebiet zu überführen.
    Die Piloten I. Kudrjaschow und R. Schemardini haben das „private“ Flugzeug vom Flugplatz im Gebiet Tjumen nicht gestohlen. Das erzählte auch der Fluglehrer von Schemardini --> Nikolaj Woropajew.
    „Ilja und Romas sind nach Ischim gefahren um dort ein Sportflugzeug Yak-52 zu kaufen. Sie besprachen dieses Geschäft schon seit langem - einige Monate verhandelten Sie mit dem Verkäufer. Vor einer Woche sind Sie dann mit dem Flugzeug Gardan GY-80-160 Horizon dahin geflogen, um den Verkäufer zu bezahlen und die gekaufte Yak-52 abzuholen“ - erzählte Woropajew.
    Vor einigen Tagen hat dann der Kursteilnehmer Kudrjaschow eine Nachricht gesendet, dass den Piloten in Ischime gewisse bürokratische Schwierigkeiten entstanden sind. Woropajew bemerkte, dass danach Informationen darüber erschienen, dass die Flugzeuge angeblich gestohlen wurden. Er (Woropajew) vermutete, dass Kudrjaschow und Schemardini Opfer des Betrugsversuchs oder der Gaunerei geworden sind und „Jemand hat Informationen über einen Diebstahl verbreitet“. „Man muss dazu sagen, dass der Diebstahl eines kleinen Sportflugzeuges ein ziemlich seltsamer Einfall ist weil die Gesellschaft der kleinen Luftflotte (nicht Kommerziell, DOSAAF) in Russland ziemlich klein ist. Jeder kennt jeden. Alle wissen, worauf dieser oder jener Pilot fliegt. Ein Flugzeug ist nicht wie ein Auto. Es zu stehlen um es irgendwo zu verkaufen, oder auf dem Hoheitsgebiet Russlands zu verwenden, oder in das Ausland auszuführen ist einfach unmöglich (zumindest in letzter Zeit). Deshalb ist der Diebstahl ein ziemlich dummer und vergeblicher Einfall“ sagt Woropajew.


    Am 21. Juni berichtete die TASS durch die Vertreter der uraler Untersuchungsbehörde für Transport, dass vom Flugplatz in Ischime zwei private Flugzeuge gestohlen wurden: Gardan GY-80-160 und Yak-52, „Luftschiff, entfernt durch fliegen“ wie es die Behörde bezeichnet, wurden durch Unbefugte weggeflogen. Aber wegen eines technischen Defektes (Triebwerksaussetzer) hat der Pilot der Yak-52 auf dem Flugplatz des Flugsportklubs DOSAAF in Jalutorowsk eine Notlandung gemacht.
    Wie die Quelle aus dem Rechtsschutzorganen (Polizei) der TASS erzählte, ist nach der Landung der Yak-52 auch das zweite Flugzeug auf demselben Flugplatz (die Gardan) gelandet und die Beteiligten haben sich Richtung Moskaus begeben. Später hat der Gesprächspartner aus den Militärstrukturen der TASS erklärt, dass das Flugzeug in Richtung Perm geflogen ist. Laut den Angaben dieser Quelle sind die Piloten in Ischim am 20. Juni mit dem eigenen Flugzeug angekommen. „Ihnen wurden Fragen durch das Rechtsschutzorgan zu der Yak-52 (des Flugsportklub DOSAAF Ischime zugehörig) gestellt, diese entwendet zu haben und sich später offenbar entschieden mit der zweite Flugzeug abzuhauen“, - sagte der Gesprächspartner. Seinen Worten zur Folge sind nach der Notlandung der Yak-52 die Piloten „nach den vorläufigen Ermittlungen mit dem zweiten Flugzeug nach Perm geflogen.“

    Das СКР (Untersuchungskomitee/ Polizei) habe seinerseits mitgeteilt, die Untersuchung zur Prüfung der Notlandung der Yak-52 auf dem Flugplatz der Stadt Jalutorowsks selbst durchführt. Später hat СКР (Untersuchungskomitee) die Strafverfahren zum Diebstahl des Flugzeuges Yak-52 eingeleitet. Nach der Version das Untersuchungskomitee bemächtigte sich unrechtmäßig am 21. Juni um 03:15 (01:15 Moskauer Zeit) eine unbekannte Person dem Luftfahrzeug Yak-52, das in Ischimski dem Flugsportclub ДОСААФ Russlands zugehörig ist. Die Polizei meint dass sie damit in unbekannte Richtung verschwunden ist.

    Der Vertreter der Tjumener Transportstaatsanwaltschaft hat Interfax mitgeteilt, die den Flugplatz in Ischime unerlaubt angeflogen Piloten aus dem Moskau Gebiet gekommen sind. Sie sind in die Region am 17. Juni an Bord des Flugzeuges Gardan hinflogen. „Jedoch wurden sie von der Polizei aufgehalten weil Sie keine entsprechenden Dokumente für die Durchführung des Fluges hatten.“ Die Polizei hat ergänzt, dass am frühen Morgen am 21. Juni die Männer auf den Flugplatz gegangen und einer von ihnen ist mit Gardan und anderen mit der auf der Start und Landebahn! stehenden Yak 52 abgeflogen sind.
     
    Whisky Papa gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Zwei Flugzeugentfuhrungen Tyumen Rusland

Die Seite wird geladen...

Zwei Flugzeugentfuhrungen Tyumen Rusland - Ähnliche Themen

  1. Zwei Vögel an Hamburgs Himmel

    Zwei Vögel an Hamburgs Himmel: Moin, war neulich mit der Kamera unterwegs als sich mir dieses Bild bot. Die Maschine ist übrigens von Eurowings, der andere Vogel aus dem...
  2. Duxford: Kollision zwei P-51 Mustang

    Duxford: Kollision zwei P-51 Mustang: Bei einer Airschow in Duxford sind zwei P-51 Mustang (Miss Helen & The Shark) )in der Luft kollidiert. Glücklicherweise konnten beide Maschinen...
  3. UL in Verl abgestürzt - Rettung gezogen - GSD nur zwei Verletzte

    UL in Verl abgestürzt - Rettung gezogen - GSD nur zwei Verletzte: Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz Ultraleichtflugzeug in Verl abgestürzt: Zwei Verletzte | Nordrhein-Westfalen Verl:...
  4. Leichtflugzeug tötet zwei Badegäste in Portugal

    Leichtflugzeug tötet zwei Badegäste in Portugal: "Das Unglück geschah am Strand von São João da Caparica in der Nähe von Portugals Hauptstadt Lissabon. Pilot und Co-Pilot der Maschine des Typs...
  5. Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt

    Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt: Am letzten Donnerstag habe ich zwei russische Kampfschiffe bei der West Ost Passage des Fehmarnbelts beobachen können. Leider war der Akky vom...