zwei Heeresflieger-Verluste aus den 60ern

Diskutiere zwei Heeresflieger-Verluste aus den 60ern im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo alle! Bin neu in diesem Forum und hoffe hier richtig zu sein bei meiner Frage. Ich suche Einzelheiten zu zwei Heeresflieger-Verlusten aus...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 bakerman, 08.10.2008
    bakerman

    bakerman Testpilot

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Niedersachsen Nähe HAJ
    Hallo alle! Bin neu in diesem Forum und hoffe hier richtig zu sein bei meiner Frage.

    Ich suche Einzelheiten zu zwei Heeresflieger-Verlusten aus den 60er Jahren zu denen mir leider nur Datum, Ort und jeweils ein Name von ums Leben gekommenen Insassen bekannt sind. Ich suche alles weitere an Infos zu folgenden Abstürzen wie Einheit, Typ, Insassen usw:

    1.) 12.7.62, Ort "bei Mittenwald", Opfer Hfw. Werner Quast, geboren 21.6.20 in Thale/Sachsen

    2.) 25.4.67, Ort "Elm bei Braunschweig" (wahrscheinlich der Höhenzug Elm), Opfer HFw. Rudolf Richter, geboren 8.4.18 in Neukirch/Bautzen.

    Kann jemand bitte irgendetwas beisteuern?
    Gruß, bakerman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hueyheli, 10.10.2008
    hueyheli

    hueyheli Kunstflieger

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Heeresfliegerverluste aus den 60ern

    Hallo bakermen,
    ziehmlich lange her dein Zeitraum, weißt du denn wenigstens welches Lfz betroffen war?
    Also meine Aufzeichnungen beginnen bei der UH-1D am 14.12.1977, da hatte die 70+76 der Lw Heckrotorberührung in Pferdsfeld mit einem Hallentor.
    Es kann sich ja eigentlich drehflüglermäßig nur um die Alouette II oder H-34 handeln, CH, Bell und Bo wuden ja erst später eingeführt.
    Bei AL II beginnt meine Aufzeichnung am 17.07.1976, da gab es eine harte Landung bei einer Autorotation mit AL II in Niederstetten.

    ich glaube das wird ganz schwierig.

    Gruß
    hueyheli
     
  4. #3 bakerman, 12.10.2008
    bakerman

    bakerman Testpilot

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Niedersachsen Nähe HAJ
    hueyheli, vielen Dank trotzdem!
    Das wird leider wirklich recht schwierig werden. Aus dieser Zeit gibt es wohl keine zugänglichen Verlustlisten der Heeresflieger, wohingegen die Luftwaffe recht komplett bekannt ist. Merkwürdig...

    Also der HFw. Quast war definitiv Heli-Pilot, er ist bei Mittenwald gegen einen Berg geknallt. Richter kann ich nur vermuten, da ich lediglich als Angabe habe "Flugunfall im Dienst". Luftwaffe hatte kleinen Verlust im fraglichen Zeitraum, ergo blieben nur Heeresflieger, zumal die Flugplätze Fassberg und Celle recht nahe bei waren.
    Ich bleibe weiter am Ball, wende mich an Zeitungsarchive oder ähnliches...

    bakerman.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: zwei Heeresflieger-Verluste aus den 60ern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 0815 ball mittenwald

Die Seite wird geladen...

zwei Heeresflieger-Verluste aus den 60ern - Ähnliche Themen

  1. zwei Heeresflieger-Verluste aus den 60ern

    zwei Heeresflieger-Verluste aus den 60ern: Hallo alle! Bin neu in diesem Forum und hoffe hier richtig zu sein bei meiner Frage. Ich suche Einzelheiten zu zwei Heeresflieger-Verlusten...
  2. 1/32 Fokker D.II "Grünzweig´s planes" - Special Hobby

    1/32 Fokker D.II "Grünzweig´s planes" - Special Hobby: Bin bei Fotosuche über diesen Bausatz gestolbert und konnte einfach nicht widerstehen. Überlege diesen parallel zum meinen jetzigen Projekten zu...
  3. Deutsche Zweimot auf Endelave (DK) verunglückt

    Deutsche Zweimot auf Endelave (DK) verunglückt: Ein zweimotoriges Flugzeug mit D-Zulassung ist gestern auf dem dänischen Insel Endelave verunglückt. Laut dem Zeitungsbericht unten ist es wohl...
  4. 26./27.05.2018 - Schweizweit erster Weltcup-Wettkampf Modellflug-Kategorie F3J

    26./27.05.2018 - Schweizweit erster Weltcup-Wettkampf Modellflug-Kategorie F3J: Ganz nah bei mir um die Ecke fand dieses Wochenende ein interessanter Wettkampf mit ferngesteuerten Segelflugzeugen statt. Mit viel Fronarbeit...
  5. Hahnweidewettbewerb 2018 / Zwei Segelflugzeuge zusammen gestoßen

    Hahnweidewettbewerb 2018 / Zwei Segelflugzeuge zusammen gestoßen: Balingen/Meßstetten: Unfall: Segelflugzeuge stoßen zusammen - Schwarzwälder Bote Balingen-Weilstetten/Meßstetten-Tieringen - Zwei mit drei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden