Erstellt von Glideslope  |  Antworten: 15  |  Aufrufe: 3733
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Das Modell habe ich ca. 1988 in der damaligen CSSR erstanden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Die Bemalungsanleitung ist praktischerweise gleich auf die Rückseite gedruckt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Die Bauanleitung ist nicht sehr aussagekräftig - immerhin sind Farbangaben nach Humbrol angegeben. Auch die möglichen Bewaffnungsvarianten sind aufgeführt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Ein interessantes Detail am Rande: Will man eine "bis" oder "SMT" bauen, müssen der "MF"- Rumpfrücken und das Seitenleitwerk entsprechend ab- oder zugeschnitten werden!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Der Abziehbilderbogen ist als Ganzes ausgeführt - die Motive müssen also selbst randgenau ausgeschnitten werden. Die Qualität ist gut.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Rumpfhälften - schön negativ graviert
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Spritzgussrahmen mit Kleinteilen - soweit ok. Nur die UB 16 - Behälter sind unbrauchbar.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Tragflächen / Höhenruder / Seitenleitwerk
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    weiterer Spritzgussrahmen - der obere Rumpfrücken ist für eine "bis", der untere für eine "SMT"
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    die Klarsichtteile - 2x vorhanden, laut Bauanleitung für die untschiedlichen Versionen, ich konnte aber keinen Unterschied zwischen beiden feststellen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

1/48 MiG-21MF/bis/SMT – OEZ

Ähnliche Themen

  1. JG-3/3.JS Mig-21MF 681
    Von Arctan im Forum NVA-LSK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.09.13, 18:24
  2. MiG-21MF
    Von tamiyanatiker im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.13, 16:01
  3. MiG-21MF Revell 1/32
    Von wernerair im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 05.11.08, 19:42
  4. 1/32 MiG-21MF Fishbed J – Trumpeter
    Von Tomcatfreak im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.08.06, 10:54
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.04, 03:51

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade 1/48 MiG-21MF/bis/SMT – OEZ