Erstellt von akatombo  |  Antworten: 24  |  Aufrufe: 3734
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    akatombo

    Avatar von akatombo

    Exclamation Angelsehne als Verspannungsmedium . . .

    Hallo liebe Kollegen !

    Kurze Frage : Bin gestern im Netz auf ein sehr anständig verspanntes Modell eines japanischen Doppeldecker-Flugboot (1/72) gestoßen. Der Erbauer hatte 0,1 mm Angelsehne als Medium verwandt. Eine relativ intensive Suche im Internet ergab in der Tat, daß es 0,1 mm -Angelsehne käuflich zu erwerben gibt. Allerdings ist bei vielen Angeboten nicht ersichtlich, ob das verdrillte Sehne ist oder glatte. Ehe ich jetzt alle Hersteller mailmäßig abklappere : Hat Einer von Euch so etwas schon verwandt und kann mir einen Hersteller-Tip geben ? Wohlgemerkt, es sollte 0,1 mm unverdrillte Sehne sein - welche auch für 1/48 von der Stärke her das Richtige sein müßte.

    Besten Dank für eine Antwort, akatombo

  2. #2
    hpstark

    Avatar von hpstark
    Hi Andreas,

    ich hab hier noch ne kleine Rolle rumliegen , davon kann ich Dir gerne was abtreten.

    Das Zeug sollt mir reichen für mein Modellbauerleben :D :D

    DSC_0527.jpg

    Gib mir doch via PN Deine Adresse und das Zeugs geht Montag auf die Reise.

    Ach so: Ich habe z.B. die Abspannungen an einer 144er E-2 oder meiner Herc damit gemacht.

    Grüße

  3. #3
    akatombo

    Avatar von akatombo
    Zitat Zitat von hpstark Beitrag anzeigen
    Hi Andreas,

    ich hab hier noch ne kleine Rolle rumliegen , davon kann ich Dir gerne was abtreten.

    Das Zeug sollt mir reichen für mein Modellbauerleben :D :D

    DSC_0527.jpg

    Gib mir doch via PN Deine Adresse und das Zeugs geht Montag auf die Reise.

    Ach so: Ich habe z.B. die Abspannungen an einer 144er E-2 oder meiner Herc damit gemacht.

    Grüße
    Ganz herzlichen Dank - hast PN !

    Gruß, akatombo

  4. #4
    Wolfgang Henrich

    Avatar von Wolfgang Henrich
    0,1 mm halte ich allerdings für 1/72 oder 1/144 für relativ dick.

  5. #5
    babhe

    Avatar von babhe
    Die Möglichkeit wäre auch noch Kupferdraht aus einer Telefonleitung.
    Die Litzen sind so um die 0.15mm dick und werden unter Zug auch noch etwas dünner.

    Ich habe die Verspannung meiner Farman aus zwei verdrillten Kupferlitzen gemacht.
    http://www.flugzeugforum.de/forum/sh...-32-Scratchbau

  6. #6
    -wolli-


    es gibt auch Angelschnur in 0,04 u. 0,06mm in jedem Angelladen zu kaufen meist auf 25 m Vorfachspulen,

    mfg

  7. #7
    akatombo

    Avatar von akatombo
    Hallo Wolfgang, hallo babhe, hallo Wolli !

    Habt besten Dank für Eure Einlassungen : Stimmt, für 1/72 könnte es auch noch ein wenig dünner sein, für 1/48 aber optimal. Toll die Scratch-Farman - würde ich scratch nie hinbekommen Und ´nen Angelladen habe ich hier im Ort und lasse mir mal die 0,000000mm -Strippen :D vorführen.

    Besten Dank nochmals und fliegerische Grüße von akatombo

  8. #8
    Bernd2

    Avatar von Bernd2
    Angelsehne ist schon recht gut! Wegen der Transparenz wirkt sie auch oftmals dünner, als sie ist. Für die kurzen Antennen von 72er-Jägern nehme ich aber auch oft gezogenen Gußast.

    Das dünne Kupferkabel aus "Telefonleitungen" kann ich übrigens ebenfalls empfehlen. Ich habe mal ein kaputtes Headset auseinander genommen und war begeistert über die sehr dünnen Kupferkabel (die ich natürlich behalten habe).

    Was man nun letztendlich verwendet, hängt also auch in erster Linie vom Modellbauer ab. Wer kommt womit am besten zurecht?

  9. #9
    akatombo

    Avatar von akatombo
    Danke Bernd2 - ja, die "Elektroschiene" könnte ich auch mal versuchen zu befahren. Habe ein ganzes Sammelsurium von kaputten Netzteilen und Kabeln aller Art in meinem Kasten mit der Aufschrift "Scratch" :D

    Beste Grüße, akatombo

  10. #10
    zivilpfeil

    Avatar von zivilpfeil
    Ich benutze dafür ein Nähgarn, das ich mal bei IKEA gekauft habe. Auf der Spule sind 250 m un der Duchmesser ist (laut Messung mit meiner Mikrometerschraube) auch 0.1 mm. Das Garn ist ein Monofilament (unverdrillt). Für die Verwendun am Modell färbe ich es vorher schwarz oder silber ein.

    Martin

    garn_ikea.jpg

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Angelsehne als Verspannungsmedium . . .

Sie betrachten gerade Angelsehne als Verspannungsmedium . . .