Bilderrätsel 2017

Diskutiere Bilderrätsel 2017 im Sonstiges - z.B. Deutschland aus der Luft etc.. Forum im Bereich Bilderforum; Allen Rätslern ein gutes neues Jahr 2017! Hier zum Start einer neuen Runde das (bekannte) Regelwerk aus dem Jahre 2015: Das Einstellen und Lösen...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Augsburg Eagle, 01.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2017
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.205
    Zustimmungen:
    36.620
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Allen Rätslern ein gutes neues Jahr 2017!

    Hier zum Start einer neuen Runde das (bekannte) Regelwerk aus dem Jahre 2015:

    Das Einstellen und Lösen von Bilderrätseln:

    Da es sich hier im Flugzeugforum um die Luftfahrt dreht, sollte es auch im Bilderrätsel so sein, sprich:
    Bei dem Rätselobjekt muss es sich um ein Luftfahrzeug handeln.

    Dabei ist es völlig egal, ob es in Serie gebaut wurde oder nicht über den Prototypenstatus hinauskam oder das Reißbrett niemals verlassen hat.
    Eins sollte jedoch vorhanden sein: eine Typenbezeichnung, die der potentielle Rätsellöser dann auch nennen kann.

    Es ist dem Rätseleinsteller überlassen, was bzw. wieviel er von dem Rätselobjekt zeigt.

    Um es den Mitratern nicht zu einfach zu machen, dürfen Schriftzüge am Rätselobjekt (wie z.B. die Kennung) wegretuschiert werden. Auch ein leichtes Irreführen durch Umwandeln eines Farbphotos in ein schwarzweisses ist nicht verboten. Nicht erlaubt sind jedoch Retuschen, die Konstruktionsmerkmale der gesuchten Maschine verändern. Denn genau darum sollte es hier im Bilderrätsel gehen. Die äußere Form des Luftfahrzeugs, seine Auslegung und aerodynamische Gestaltung sind die Merkmale, an denen die Mitrater das Rätselobjekt erkennen sollen.

    Natürlich dürfen aber auch Bilder aus dem Inneren von Luftfahrzeugen (wie z.B. die Cockpitansicht) eingestellt werden.

    Man sollte sich aber über eines im Klaren sein: je spezieller und komplizierter ein Rätsel ausfällt, desto kleiner wird der Kreis der potentiellen Rätsellöser!

    Wer ein Rätsel löst, darf (muss aber nicht) das nächste Rätselbild einstellen. Da dieser Thread davon "lebt", dass Bilder zum Raten eingestellt werden, ist dies sehr wichtig - und wird mit weiteren Punkten belohnt (siehe unten). Verzichtet der Rätsellöser auf sein Recht, soll er dies bitte baldmöglichst kundtun, um andere potentielle Einsteller nicht unnötig zu blockieren.
    24 Stunden nach dem Lösen eines Rätsels erlischt das Recht, das nächste Bilderrätsel einzustellen.

    Auch in diesem Jahr gilt: Falsche Lösungsvorschläge werden nicht durch Punktabzug "geahndet" - einen Vorschlag zu machen, bei dem man sich nicht "100 %" sicher ist, kann sich also lohnen!

    Stellt das Rätselobjekt eine besondere Variante dar, die sich von der Hauptversion derart unterscheidet, dass eine Benennung der letzteren das Rätsel nicht wirklich löst, sollte der Rätseleinsteller dies in seinen Hinweisen erwähnen.

    Für die Beurteilung der Korrektheit einer Lösung gilt grundsätzlich die Entscheidung des Rätseleinstellers. Ist jemand aus guten Gründen anderer Meinung, so sollte er das mit entsprechenden Quellenangaben hier im Thread kundtun. Überzeugt dies den Rätseleinsteller, wird dieser seine Meinung ändern und evtl. die zunächst abweichende Lösung als die Gültige erklären oder das Rätsel annullieren.

    Nachträglich geänderte Lösungsvorschläge sind grundsätzlich ungültig. Wer die Beweiskraft seines Lösungsvorschlages mit einem Link zum Vorbildphoto untermauern möchte, diesen aber nicht gleich beim Antworten parat hat und unter Umständen erst Minuten später posten kann, tue dies bitte in einem separaten Beitrag, um den Lösungsvorschlag nicht nachträglich zu ändern.

    Tipps und Hinweise:

    Wir sind uns einig, dass kein Rätsel besonderen Spaß macht, wenn dies schier unlösbar erscheint. Die Vielfalt bei den Luftfahrzeugen ist so gewaltig, dass wohl kaum jemand in der Lage sein dürfte, sich alle zu merken.

    Wird nun ein Rätsel eingestellt, auf das offensichtlich zunächst keiner eine Lösung findet (das äußert sich dann durch das berühmte Schweigen im Walde), ist der Einsteller verpflichtet, den Ratern auf die Sprünge zu helfen. Dabei sollte er Tipps und Hinweise (z.B. über Herkunft oder Verwendungszweck) geben oder auch mehr vom Rätselobjekt zeigen.

    Die Regel sollte sein, mindestens einmal am Tag solch eine Hilfestellung zu gewähren.

    Nun kann aber keiner von uns wissen, was für Widrigkeiten das Leben für einen bereit hält. Urplötzlich erkrankt jemand schwer; der Rätseleinsteller muss überraschend auf Dienstreise oder ähnliche unerfreuliche Ereignisse können die täglichen Tipps verhindern. Davor ist niemand gefeit.

    Um eine (auch ungewollte) Blockade des laufenden Bilderrätsels zu verhindern, wird es annulliert, wenn 48 Stunden lang weder Tipps/vergrößerte Bildausschnitte noch Lösungsvorschläge eingegangen sind.

    Enthaltsamkeit:

    Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass einige Forumsmitglieder scheinbar mühelos ein Rätsel nach dem anderen knacken, während die anderen nur fassungslos zuschauen und sich fragen: "Wie soll ich da noch eine Chance haben?". Um die Experten ein bisschen einzubremsen und auch Otto Normalrater eine Möglichkeit zu geben, ein Rätsel lösen, bleibt weiterhin folgende Regel in Kraft:

    "Wer ein Rätsel gelöst hat, darf (wie oben erwähnt) ein Neues einstellen.
    (Änderung vom 26. Januar 2015)
    Er darf aber erst selbst wieder mit raten, wenn sein eigenes wie auch die darauffolgenden Rätsel weiterer Einsteller gelöst wurden. Die Sperrfrist beträgt grundsätzlich 48 Stunden und beginnt mit dem Zeitpunkt der eigenen Rätsellösung. (fett = Änderung vom 26. Januar 2015).
    Diese Sperrfrist gilt ebenso für denjenigen, der auf sein Einstellrecht verzichtet."

    Sie gilt jedoch nicht, wenn jemand ein "Stellvertreterrätsel" bei "open House" eingestellt hat. D.h., er darf beim nächsten Rätsel auch wieder mitraten, sofern er nicht noch in einer 48h-Sperrfrist seit seiner letzten erfolgreichen eigenen Rätsellösung steckt.


    Punkteverteilung:

    Für ein gelöstes Rätsel gibt es einen halben Punkt (0,5).

    Derjenige, der das nächste Rätsel einstellt, bekommt ebenfalls einen halben Punkt (0,5). Das Vorrecht zum Einstellen liegt bei demjenigen, der das letzte Rätsel gelöst hat. Verzichtet dieser explizit oder durch einfaches Unterlassen für 24 Stunden darauf, so kann jemand anderes ein Rätsel einstellen, wofür er dann ebenfalls einen halben Punkt (0,5) bekommt.

    Gelingt es dem Rätseleinsteller, seinen Mitratern drei falsche Antworten zu entlocken, erhält er dafür einen Punkt. Das geht aber pro Rätsel nur einmal.

    Ein Punkt wird abgezogen, wenn jemand vor Ablauf seiner Enthaltsamkeitsfrist ein Rätsel löst.


    (Autoren: RCVG-50, sklopskoff, TDL)

    Tipps zum Lösen von Bilderrätseln:
    1.) Schaut Euch die alten Rätsel an und versucht diejenigen Suchbegriffe herauszufinden, die dabei zum Ziel geführt hätten. So habt Ihr schnell ein Grundgerüst an Begriffen zusammen, mit denen Ihr suchen könnt und mit jedem Rätsel wird dieses Netz feiner.
    2.) Schaut Euch die Datenbanken an, in denen viele Rätselbilder zu finden sind und macht Euch mit deren Durchsuchen vertraut.
    3.) Überlegt Euch, welche Bücher Ihr habt und wann diese zum Einsatz kommen.
    4.) Übt Euch in der Bildinterpretation: Was zeigt das Bild (-> Suchbegriffe)? Wo suche ich am effizientesten?
    5.) Mindestens genauso wichtig: Was zeigt das Suchbild nicht? Warum nicht? Was könnte das sein, was da fehlt?
    6.) Stellt eine These auf, zu dem, was da fehlen könnte und nehmt dies in Eure Suche auf. Entweder Ihr werdet damit fündig oder Ihr probiert die nächste Annahme.
    7.) Ihr könnt auch die Vorlieben mancher Rätseleinsteller bei Euren Überlegungen mit einbeziehen.
    8.) Wenn es nicht gleich klappt, gebt Eure Geduld nicht auf. Es kommen nicht nur „schwere“ Rätsel. Oft täuscht man sich auch beim Einstellen. Vermeintlich leichte sind plötzlich schwer und umgekehrt. Die Abwechslung macht’s!
    9.) Wer ein Rätsel löst, nimmt damit zwangsläufig allen anderen die Möglichkeit, mitzumachen. Daher wäre es für alle hilfreich, sobald als möglich, wieder ein neues Rätsel einzustellen.
    10.) Wenn jemand erkennt, dass er nicht dazu kommt, ein Rätsel einzustellen oder Lösungshinweise zu geben, dann ist es besser, er tut dies kund und erklärt, dass er auf sein Einstellrecht verzichtet.
    11.) Auch ist niemandem damit gedient, die Lösung eines Rätsels möglichst lange hinzuziehen (evtl. nach dem Motto, Euch zeig ich’s jetzt). Schwere Rätsel fabrizieren kann jeder. Wichtig ist der Versuch, die richtigen Hilfestellungen zum richtigen Zeitpunkt zu geben.

    Die Tipps stammen von Uli (urig)
     
    Learjet, MiGhty29 und JohnSilver gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Augsburg Eagle, 01.01.2017
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.205
    Zustimmungen:
    36.620
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Ich habe die Ehre, 2017 das erste Rätsel einzustellen.

    Welcher Typ wird hier produziert?

    Anhänge:

     
  4. #3 Augsburg Eagle, 01.01.2017
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.205
    Zustimmungen:
    36.620
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Doppelpost.
     
  5. #4 boxkite, 01.01.2017
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    3.670
    Ort:
    Thüringen
    Die Kanzel paßt mir gar nicht, aber ich sage dennoch erstmal: F-101 Voodoo.

    Vielleicht freust Du Dich an Deinem Geburtstag ja über Extrapunkte aufgrund zahlreicher falscher Antworten :wink: ?
     
  6. nemo12

    nemo12 Testpilot

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    SB bei der MUC
    Ort:
    im Osten von München
    Douglas F5D
     
  7. #6 Augsburg Eagle, 01.01.2017
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.205
    Zustimmungen:
    36.620
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Die Voodoo ist es schon mal nicht.
    Macht nur so weiter :)
     
  8. nemo12

    nemo12 Testpilot

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    SB bei der MUC
    Ort:
    im Osten von München
    Schande auf mich das mit dem Extrapunkt wird wohl nichts sorry Eugen. :FFCry:
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  9. #8 Augsburg Eagle, 01.01.2017
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.205
    Zustimmungen:
    36.620
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    So schnell kann ich gar nicht antworten, wie hier die Lösungen einprasseln.
    Die F5D ist richtig.

    Anhänge:


    Quelle: Naval Fighters 35 - Douglas F5D-1 Skylancer

    Done, Du machst die Nr.2

    Ich werde es überleben.
     
    Cherrylock gefällt das.
  10. nemo12

    nemo12 Testpilot

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    SB bei der MUC
    Ort:
    im Osten von München
    Ok danke Eugen dann geht es mit der Numero 2 für dieses Jahr weiter.

    Anhänge:



    Gruß an alle Miträtsler
    Done
     
  11. #10 boxkite, 01.01.2017
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    3.670
    Ort:
    Thüringen
    Douglas JD-1D (nach 1962 als DB-26J bezeichnet)
     
  12. #11 boxkite, 01.01.2017
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    3.670
    Ort:
    Thüringen
    Ich bleibe bei JD-1, allerdings für Test von Schleudersitzen.
     
  13. #12 boxkite, 01.01.2017
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    3.670
    Ort:
    Thüringen
    Ein Foto von den Versuchen gibt es hier.
     
  14. nemo12

    nemo12 Testpilot

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    SB bei der MUC
    Ort:
    im Osten von München
  15. #14 boxkite, 01.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2017
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    3.670
    Ort:
    Thüringen
    Zwei gelöste Rätsel am ersten Tag :) - hier kommt das dritte:

    Anhänge:



    Wer schmückte sich mit diesem unverwechselbar-einmaligen Cockpit?

    Zum Namen: Er stammt von einem Vogel, den wir gern mal vorschnell mit einer Schwalbe verwechseln, der mit dieser aber nicht näher verwandt ist. Nun noch in die Sprache des Herkunftslandes übersetzen und - voilà! - habt Ihr die Antwort (und womöglich noch die richtige :wink:).

    Edit nach Rätsellösung:

    QUELLE: Le Fana de l'Aviation 2/1974
     
  16. #15 MiGhty29, 01.01.2017
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    786
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    mit der Schwalbe verwechselt...
    Mauersegler...
    englisch...Black Martin...!
    Weiter komm ick nich.... :TD:
    Viel Spass beim rätseln im neuen Jahr!

    Gruss Uwe
    ...und dieses Jahr die 1000'er Marke knacken! :TOP:
    auf gehts!
     
  17. #16 boxkite, 01.01.2017
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    3.670
    Ort:
    Thüringen
    Uwe, siehst Du in meinem Tipp irgendwo ein englischsprachiges Wort :FFTeufel: ?
     
  18. #17 boxkite, 01.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2017
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    3.670
    Ort:
    Thüringen
    Der Name des Vogels war Programm, denn wir bewegen uns im Metier der Rennflugzeuge. Das gesuchte Flugzeug kam zwar nicht in den Endausscheid, zielte aber auf die dritte Runde um einen sehr schönen Pokal, der heute im Science Museum zu bewundern sein dürfte. Der Auslobende sprach ursächlich nicht die Sprache, die er im Namen trug.
     
  19. #18 MiGhty29, 01.01.2017
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    786
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    ähm...nee...
    bin trotzdem planlos... :TD:
    ist die Lösung denn einfach nur...
    Mauersegler?
    wäre doch zu einfach!

    Gruss Uwe
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MiGhty29, 01.01.2017
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    786
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    gegooglet...
    Stritshi...
    po russki...
     
  22. #20 boxkite, 01.01.2017
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    3.670
    Ort:
    Thüringen
    Klapper mal schön weiter die europäischen Hauptsprachen ab :wink: . Noch gab es ja keine falsche Lösung!
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
Moderatoren: Learjet
Thema: Bilderrätsel 2017
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Flugzeugkategorie x3

    ,
  2. Bilderrätsel hubschrauber

    ,
  3. Gloster meteor

    ,
  4. Grafenw,
  5. Rätsel po russki
Die Seite wird geladen...

Bilderrätsel 2017 - Ähnliche Themen

  1. Bilderrätsel

    Bilderrätsel: Moin. Hier mal ein kleines Rätsel: Welche Flugzeugmuster verstecken sich in den 9 Bildern? [ATTACH] Kleiner Tip: Alles Muster, die von...
  2. Bilderrätsel 2016

    Bilderrätsel 2016: Allen Miträtslern ein Gesundes Neues Jahr! Hier zum Start einer neuen Runde das (bekannte) Regelwerk aus dem Jahre 2015: Das Einstellen und...
  3. Bilderrätsel 2015

    Bilderrätsel 2015: Wir warten zwar noch auf die Quelle des (gelösten) letzten Rätsels aus 2014 (Bristol Britannia) , welche @ bakerman sicher noch nachliefern wird,...
  4. Bilderrätsel 2014

    Bilderrätsel 2014: Hier können wir nun die neue Rätselrunde beginnen. Natürlich erst mal mit den Regeln. Das Einstellen und Lösen von Bilderrätseln Da es...
  5. E-Day 2017

    E-Day 2017: Ich will mal meinen schwarzen Anzug und die dunkle Sonnenbrille zurecht legen. :thumbsup: [ATTACH]