Aero Bonus Feuerlöscher 1:32

Diskutiere Aero Bonus Feuerlöscher 1:32 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Obwohl ich kein allzu grosser Freund von Dioramen bin, lege ich doch beim Ablichten meiner Modelle wert darauf, daß gewisse Dinge, die...
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.544
Zustimmungen
4.511
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Obwohl ich kein allzu grosser Freund von Dioramen bin, lege ich doch beim Ablichten meiner Modelle wert darauf, daß gewisse Dinge, die normalerweise unmittelbar am Flugzeug zu finden sind, mit auf's Bild kommen. Das sind z.B. Einstiegleitern, Schleppstangen, FOD-Guards oder Feuerlöscher. Und letzteres habe ich dieser Tage in meinem Maßstab (1:32) bei Meteor-Productions gefunden. Produktbezeichnung 150 lb. Wheeled Halon Extinguisher, Best.-Nr. 32004, Preis ca. 11 USD.
Der Bausatz ist recht grob aus Resin gegossen und bedarf umfangreicher Entgratung. Abziehbilder und ein kleines Ätzteil ergänzen nebst Vinylschlauch den Kit.
Zusammenbau ist eigentlich unproblematisch, doch erfordern die filigranen Teile Fingerspitzengefühl und einen guten Sekundenkleber.
Hier zunächst mal ein Bild vom Packungsinhalt.

Flightliner
 
Anhang anzeigen
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.544
Zustimmungen
4.511
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Und so sieht das Gerät nach dem Zusammenbau und Lackierung aus und dürfte jedem Modellfoto mehr Leben geben, wenn neben dem Flieger positioniert.
 
Anhang anzeigen
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.544
Zustimmungen
4.511
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Leider gibt es den Feuerlöscher nur im großen Maßstab; ich hätte es mir auch in 1:48 gewünscht.


Flightliner
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.197
Zustimmungen
7.470
Ort
Шпремберг
Ich habe mir den Feuerlöscher auch vor ein paar Wochen bei Meteor Prod. bestellt und der kam Donnerstag bei mir an! In rot sieht der auch super aus :TOP: Aber ich werde ihn so machen wie in Oceana. Nämlich in diesem komischen amerikanischen Feuerwehr-Gelb.
Aber so wie ich mich kenne, werde ich mir wohl noch einen zulegen :TD: und dann für die 32iger Airforce Modelle verwenden!

Außerdem habe ich mir gleich noch die Sidewinder Head covers, wheel chocks und seat carriage für ACES II Schleudersitze bestellt.

Hast Du auch schon den Feuertruck von PWMP für US carrier in 32?

Danke für Deine Vorstellung Flightliner :TOP:
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.544
Zustimmungen
4.511
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Ich habe mir den Feuerlöscher auch vor ein paar Wochen bei Meteor Prod. bestellt und der kam Donnerstag bei mir an! In rot sieht der auch super aus :TOP: Aber ich werde ihn so machen wie in Oceana. Nämlich in diesem komischen amerikanischen Feuerwehr-Gelb.
Aber so wie ich mich kenne, werde ich mir wohl noch einen zulegen :TD: und dann für die 32iger Airforce Modelle verwenden!

Außerdem habe ich mir gleich noch die Sidewinder Head covers, wheel chocks und seat carriage für ACES II Schleudersitze bestellt.

Hast Du auch schon den Feuertruck von PWMP für US carrier in 32?

Danke für Deine Vorstellung Flightliner :TOP:

@ Tomcatfreak

Die AIM 9L/M/N Seeker Head Covers hab ich mir auch schon beschafft, allerdings gleich mit "Remove before Flight-Flags". Sehen sehr ordentlich aus und sind weniger vergratet als der Feuerlöscher.
In diesem Aufwasch hab ich mir auch gleich die Bremsklötze im gleichen Maßstab bestellt. Das Bild vermittelt einen gewissen Eindruck von beiden Produkten.

Gruß
Flightliner
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.197
Zustimmungen
7.470
Ort
Шпремберг
Ich habe sie auch mit RBF Tags. Wie ich sehe, sind deine covers auch ziemlich durchlöchert! Bekommt man das mit Spachtelmasse weg?

Wie hast Du eigentlich den Feuerschlauch gefügig bekommen? Hast Du ihn angeklebt?
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.544
Zustimmungen
4.511
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Ich habe sie auch mit RBF Tags. Wie ich sehe, sind deine covers auch ziemlich durchlöchert! Bekommt man das mit Spachtelmasse weg?

Wie hast Du eigentlich den Feuerschlauch gefügig bekommen? Hast Du ihn angeklebt?
Kein Problem diese Luftblasenlöcher mit Spachtel zuzuschmieren und nach Austrocknung zu verschleifen. Ist natürlich ärgerlich da die Blasenbildung weitgehend vermeidbar ist, wenn die Kunstharzmasse hoch temperiert sehr dünnflüssig ist.

Den Schlauch wollte ich ursprünglich kürzen, um ihn aufwickeln zu können. Aber es ging schließlich doch. Er ist auf dem Zylinder mit Sekundenkleber wie in der Anleitung vorgesehen angeklebt.

Gruß
Flightliner
 
Thema:

Aero Bonus Feuerlöscher 1:32

Aero Bonus Feuerlöscher 1:32 - Ähnliche Themen

  • Aerodynamic von Jagdflugzeugnasen

    Aerodynamic von Jagdflugzeugnasen: Die deutschen Jagdflugzeuge hatten relativ stumpfe Nasen bzw. Spinner. War das reibungstechnisch ein Nachteil gegenüber denen der Gegner oder kam...
  • Aerodynamics of the Spitfire

    Aerodynamics of the Spitfire: Anbei ein sehr gutes Paper welches nicht nur die Aurodynamik der Spitfire beschreibt sondern auch auf den Tragflächenaufbau eingeht (Flügelspitze...
  • French Aeronavale E-2C Hawkeye @Kleine-Brogel Spotter Day, Belgium

    French Aeronavale E-2C Hawkeye @Kleine-Brogel Spotter Day, Belgium: On Saturday, the spotter day took place at Kleine-Brogel Air Base. After a year of absence due to Covid, this time thousands of aircraft...
  • Coupe Aéronautique Gordon Bennett 2021

    Coupe Aéronautique Gordon Bennett 2021: Die diesjährige Gordon Bennett Ballonwettfahrt gin heute zu Ende. Die Schweizer Equipe Schweiz 2 gewann nach einem packenden ettbewerb von...
  • Maximale Größe von Luftfahrzeugen, die nach dem Prinzip des aerodynamischen Auftriebs funktionieren

    Maximale Größe von Luftfahrzeugen, die nach dem Prinzip des aerodynamischen Auftriebs funktionieren: Welches ist eigentlich die maximale Größe für ein Luftfahrzeug, daß seinen Auftrieb mittels Tragflächen und/oder Rotoren erhält? Wie groß könnte...
  • Ähnliche Themen

    Oben