Flugzeugsimulator: Was sind Eure Favoriten?

Diskutiere Flugzeugsimulator: Was sind Eure Favoriten? im Flugsimulationen am PC Forum im Bereich Speziell; Man kann schon noch mehr machen, aber ja wie Du sagst, extrem viel ist nicht mehr drin. Wir werden keine so großen Sprünge mehr erleben wie...
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.145
Zustimmungen
2.309
Ort
Provincie Utrecht
Man kann schon noch mehr machen, aber ja wie Du sagst, extrem viel ist nicht mehr drin. Wir werden keine so großen Sprünge mehr erleben wie zwischen 2000 und 2010. Und wie Du ebenfalls richtig feststellst, ist das einzige wofür man wirklich noch mehr Leistung braucht, die VR Welt. Allerdings bin ich davon überzeugt dass die RTX2080Ti dieses Leistungsdefizit wie Du es beschreibst nicht mehr hat. Die GTX1080 ist keine schlechte Karte, aber war zum Zeitpunkt des Releases der 1080Ti ja schon überholt. Die Ti Variante hat nochmal ein gutes Stück mehr Leistung. Ausgehend davon wir die RTX2080(Ti) sicherlich genug Leistung für BoS VR mit 90fps abrufen können.
 
PaddyPatrone

PaddyPatrone

Testpilot
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
669
Zustimmungen
1.352
Ort
Hessen
DCS World, freue mich auf die F14. Fliege ebenfalls in VR, ist damit ein ganz anderer Simulator. Man kann Distanzen wirklich abschätzen und bekommt ein ganz anderes Gefühl für den Raum.
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.145
Zustimmungen
2.309
Ort
Provincie Utrecht
Wer freut sich denn nicht auf die gute alte Tomcat? :biggrin:
 

Cupra

Flieger-Ass
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
465
Zustimmungen
51
Ort
CH
Falcon BMS :) Mit der Graphikdemo DCS kann ich irgendwie nix anfangen :(
 

Cupra

Flieger-Ass
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
465
Zustimmungen
51
Ort
CH
Joa, sieht nett aus aber für viel mehr taugt es für meine Bedürfnisse nicht (grössere Mulitplayerspiele mit 16+ Leuten, unbegrenzte Missionen und super KI ala Kampagne etc). Hin und wieder bissle Sightseeing ist aber ganz nett. Und inzwischen hat DCS ja auch schon gut 10 Jahre auf dem Buckel, da kommt irgendwann mal was modernes das auch gut funktioniert. Für mich ist bis jetzt kein einziges Modul wirklich fertig.. dafür gibt's viele wo man sehr schnell sehr viel Geld weg hat...daher auch ne persönliche Entscheidung. Für mich is es halt was zum rum gucken und fertig. :)
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.145
Zustimmungen
2.309
Ort
Provincie Utrecht
Ohne jetzt schnippisch klingen zu wollen, scheint es, als wenn Du dich nie wirklich tiefgreifend mit DCS auseinandergesetzt hast. Grade bezüglich deines Kritikpunktes der KI, unbegrenzten Missionen und vielen Leuten. Das stimmt so nicht wie Du es schreibst, das funktioniert sehr gut wenn man entsprechend mit dem Missionseditor umgehen kann.
 
PaddyPatrone

PaddyPatrone

Testpilot
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
669
Zustimmungen
1.352
Ort
Hessen
Okay, die Bedürfnisse sind da wohl unterschiedlich. Ich bin erst Anfang des Jahres in DCS eingestiegen. Ich habe am meisten am online fliegen Spaß. Ob es jetzt einfach Getümmel auf dem Flugzeugträger, Formationsflüge, Luft-Luft-Betankung oder jeglicher "Kampfeinsatz" ist. Für mich ist die Vielfalt da sehr groß. Nur die Preise der Module finde ich tatsächlich etwas abschrekend. Daher schlage ich auch fast nur bei Rabattaktionen zu. Jetzt gerade ist eine.
 

SuperSabre6683

Flugschüler
Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Bei mir sind es
DCS
FSX
Und IL-1946 immer noch der beste Teil der Serie.
Wie sehen das die anderen IL 2 spieler hier?
Bevorzugt ihr auch 1946 oder eher die neueren Teile?
 

PaladinX

Sportflieger
Dabei seit
09.09.2011
Beiträge
21
Zustimmungen
2
Ort
Solothurn, Schweiz
Ich habe mich die letzten Wochen in IL2 Sturmovik Battle of ... eingearbeitet (gerade ist ja Bodenplatte erschienen).
Für den Multiplayer in WW2 gibts derzeit nix besseres. Klasse Server, tolle Grafik, tolle Simulation. Im Singleplayer ist es jedoch ein Reinfall. Die KI der Gegner ist so dämlich, dass sie dich entgegen aller Wahrscheinlichkeiten oftmals mit mehreren Jägern tief hinter die Front bis zu deinem Heimatflughafen verfolgen, um dich im Landeanflug abzuknallen.
Wenn sie nicht schon vorher:
  • wegen Spritmangel abstürzen
  • im Tiefflug in Bäume rasseln
  • von der Flugplatz Flak erledigt werden.

Erst wenn du selbst abgeschossen bist, fliegen sie wieder zurück auf ihre Seite der Front.
Passiert quasi in allen Karriere-Kampagnen.
Unspielbar, weil jede Mission so verläuft.

Ich bin daher wieder ganz schnell zurück zu Sturmovik 1946 mit der B.A.T Mod, die quasi nahezu jedes WW2 Szenario mit klasse dynamischen Kampagnen und einer funktionierden KI bietet. Das ist Spielestoff noch für viele weitere Jahre...

Bei DCS sehe ich es ähnlich wie ein Vorredner hier: Es ist kaum ein Modul fertig. Es gibt keine dynamischen (oder wenigstens semi-dynamischen) Kampagnen oder Karrieren. Es is einfach eine technisch tolle Simulation einzelner Maschinen. Im Singleplayer unbrauchbar, wenn man sich nicht jede Mission selbst bauen möchte.
Ich hab auch schon ein paar Jahre DCS hinter mir, inklusive Staffelmitgliedschaft...
Im Multiplayer super.
 

Cupra

Flieger-Ass
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
465
Zustimmungen
51
Ort
CH
Ich hab heut wieder mal Longbow 2 am alten Rechner dran gehabt... optisch nicht mehr so ganz aktuell aber macht immer noch Spass :D

Naja, erst mal den Simulator jetzt fertig bauen und dann mal sehen ob nächstes Jahr sich was tut am Sim-Himmel. :)
 
Thema:

Flugzeugsimulator: Was sind Eure Favoriten?

Flugzeugsimulator: Was sind Eure Favoriten? - Ähnliche Themen

  • Was für ein Teil (von F-104G)?

    Was für ein Teil (von F-104G)?: Ich habe 2 von diesen gestempelter runden Teilen mal auf einem Flohmarkt bei einem Sammler entdeckt, der sagte, das sie aus einer F-104G stammen...
  • Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?

    Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?: Hallo wer kann sagen, von welchem Hubschauber oder Flugzeug der USDDR, dieser Steuerknüppel sein kann. In welchen Typen wurde er verwendet...
  • Wasserlinie in Plexiglas ausschneiden (lassen)

    Wasserlinie in Plexiglas ausschneiden (lassen): Moin! ...Ich möchte meine 1:350 Tamiya Enterprise so in eine 145x40cm große Plexiglas-/Acryl-Scheibe einpassen, daß nur das "Überwasserschiff"...
  • Flugsimulator Steuerung, was taugt was?

    Flugsimulator Steuerung, was taugt was?: Hallo zusammen, zum Fliegen üben würd ich gerne erst mal virtuell anfangen mit entsprechender Steuerung (Steuerknüppel + Pedale). Die Bewertungen...
  • Wasserflughafen Deutsche Luftwaffe in 1:72

    Wasserflughafen Deutsche Luftwaffe in 1:72: Für die Modellbauausstellung der Maple Leaf Modellers im badischen Bühl (da wo die Bühler Zwetschgen her sind) am 26.10.2019 haben die Modellbauer...
  • Ähnliche Themen

    • Was für ein Teil (von F-104G)?

      Was für ein Teil (von F-104G)?: Ich habe 2 von diesen gestempelter runden Teilen mal auf einem Flohmarkt bei einem Sammler entdeckt, der sagte, das sie aus einer F-104G stammen...
    • Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?

      Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?: Hallo wer kann sagen, von welchem Hubschauber oder Flugzeug der USDDR, dieser Steuerknüppel sein kann. In welchen Typen wurde er verwendet...
    • Wasserlinie in Plexiglas ausschneiden (lassen)

      Wasserlinie in Plexiglas ausschneiden (lassen): Moin! ...Ich möchte meine 1:350 Tamiya Enterprise so in eine 145x40cm große Plexiglas-/Acryl-Scheibe einpassen, daß nur das "Überwasserschiff"...
    • Flugsimulator Steuerung, was taugt was?

      Flugsimulator Steuerung, was taugt was?: Hallo zusammen, zum Fliegen üben würd ich gerne erst mal virtuell anfangen mit entsprechender Steuerung (Steuerknüppel + Pedale). Die Bewertungen...
    • Wasserflughafen Deutsche Luftwaffe in 1:72

      Wasserflughafen Deutsche Luftwaffe in 1:72: Für die Modellbauausstellung der Maple Leaf Modellers im badischen Bühl (da wo die Bühler Zwetschgen her sind) am 26.10.2019 haben die Modellbauer...
    Oben