Italeri C130 Hercules 1:48

Diskutiere Italeri C130 Hercules 1:48 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Ich habe heute Vormittag beim Modellbaufachgeschäft meines Vertrauens für 20 Euro die riesige C130 gekauft. Nun wollte ich fragen ob es dafür...

Moderatoren: AE
  1. #1 UnixRoot, 06.07.2006
    UnixRoot

    UnixRoot Sportflieger

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Ich habe heute Vormittag beim Modellbaufachgeschäft meines Vertrauens für 20 Euro die riesige C130 gekauft. Nun wollte ich fragen ob es dafür eventuell Zurüstteile gibt, wie z.B bessere Triebwerke, Cockpit, Ätzteile usw?

    Ohje wo ich das Ding hinstellen soll weiß ich auch noch nicht. :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SJachnow, 06.07.2006
    SJachnow

    SJachnow Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Velten
  4. #3 schrammi, 06.07.2006
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Ach, ist doch viel zu aufwendig, die zu bauen. Und Zurüstteile sind doch so teuer! Verkaufe sie mir lieber, gebe Dir 21 Euro :HOT :FFTeufel:

    Im ernst: hatte der Händler noch mehr davon da? 20 Eur ist echt nen Klasse-Preis. Zubehör müsste es von Cutting Edge geben :?!
     
  5. #4 UnixRoot, 06.07.2006
    UnixRoot

    UnixRoot Sportflieger

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Die war so billig weil es die Gunship Version war und einige Teile fehlten, weil wohl schon einige Leute in den Karton geschaut haben um über die Größe zu staunen. Und zwar fehlten einige Maschinengewehre die aus den Luken schauen. Aber da ich sowieso vor habe eine normale zu bauen kam mir das grad recht :)

    Ich bin gerade dabei mir Decals mit CorelDraw zu basteln. Diese Maschine will ich gerne darstellen:
    http://library.avsim.net/sendfile.php?Location=AVSIM&Proto=file&ImageID=110357

    Dank des Flugsimulator Modells und dessen texturen ist es ein Leichtes die Decals umzusetzen :) Hach ich seh sie schon stehen...ich weiß nur noch nicht so ganz wo. Wenn sie nur nicht so groß wäre.
     
  6. #5 stevoe, 06.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2006
    stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Hm, mal ehrlich, im 48er Maßstab aus einem Gunship eine normale C-130H basteln, ist das nicht ein bißchen heftig? Da gibt es dann aber eine Menge Teile, die Du 'zurückbauen' mußt, da würde ich eher die fehlenden Teile nachbauen und aus dem Kit wirklich ein Gunship machen.
    Und Du sparst Dir den Aufwand mit den Decals, obwohl der Belgier, den Du Dir ausgesucht hast, in 1:48 sicher ein schicker Koffer ist... ;)

    (Du kannst den Kit natürlich auch an Schrammi verhökern, und Dir dann die C-130 von Hasegawa in 1:200 zulegen. Da hast Du zum einen kein Platzproblem mehr, und zum anderen gibt es sie in genau der Version mit den Decals, die Du bauen willst) ;)
     
  7. #6 UnixRoot, 06.07.2006
    UnixRoot

    UnixRoot Sportflieger

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Naja es müssen eine Menge "Löcher" zugebaut werden. Aber ansonsten ist der Rumpf im Kit glatt. Diee ganzen Gunship spezifischen Sachen würden nachträglich aussen drauf kommen. Ich denke aus dem Grund sind wir doch Modellbauer. :) Damit wir uns mehr Arbeit machen als wir eigentlich brauchen.

    Übrigens das Front Decal hab ich fertig. Ich habs schonmal auf Papier ausgedruckt und über den Rumpf gelegt..Herrlich. So schaut sie richtig knuffig aus :)
     
  8. #7 A340-313X, 15.07.2006
    A340-313X

    A340-313X Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Beamtenanwärter i.m.D.
    Ort:
    Marsberg
  9. #8 Raptor F-15E, 16.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2006
    Raptor F-15E

    Raptor F-15E Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Lufthansa
    Ort:
    Berlin
    Flightpath 48104

    Flightpath bietet ein umfangreiches Fotoätz-Set für die 1/48 C-130 Hercules von Italeri.

    Das Set 48104 enthält Teile zum detailieren von Frachtraum und -rampe, Cockpit und -treppe, Fahrwerk und Flaps.

    Die Sprue Brothers habe das Set für 59,99 USD im Angebot. Kannst es Dir ja mal anschauen. Hier ist der Link:

    http://www.spruebrothers.zoovy.com/c=4wp6SGi29jfdZ1y5w8W99rSWD/product/FLP48104

    Gruß, Lutz.

    .
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 C-130 K, 08.10.2007
    C-130 K

    C-130 K Kunstflieger

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Fotoätz-Set für die 1/48 C-130 Hercules

    Liebe KollegInnen !
    Ich arbeite wieder mal an meiner Herc (noch ein Verrückter) und hab mit das Fotoätz-Set besorgt. Jetzt hab ich da ein paar Probleme bzw. Fragen :?! :
    1. Die Teile für die Landeklappen bzw. das Innenleben der Tragflächen passen nicht in die ausgeschnittenen Flaps :HOT - naja die kann man ja kürzen - aber womit am besten ohne gröbere Schäden anzurichten - ich dachte da evtl. an abschleifen mit der Maschine in meiner Werkstatt - da wird mir das Ding aber wahrscheinlich bald aus der Hand und um die Ohren fliegen oder mit ner Blechschere :confused:
    2. Die Innenverkleidung inkl. der Flapsverkleidung ist in einem Stück - auf der Anleitung ist aber glaube ich zu sehen, dass die Teile getrennt wurden (kann man nicht eindeutig erkennen - auch nicht, wenn die Teile probeweise ans Modell bzw. die Teile hält (siehe auch meine Fotos mit der Handycam - sind leider schlechte Qual. ich weiß)
    Jetzt meine Frage: Hat jemand von euch dieses Set schon mal verbaut und kann mir da Tipps geben :red: ???
     

    Anhänge:

  12. #10 C-130 K, 08.10.2007
    C-130 K

    C-130 K Kunstflieger

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    ... und das 2te Foto der Bauanleitung
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Italeri C130 Hercules 1:48
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hercules italeri 148

    ,
  2. italeri hercules 1 48

Die Seite wird geladen...

Italeri C130 Hercules 1:48 - Ähnliche Themen

  1. F-84 F Thunderbirds 1:72 Italeri

    F-84 F Thunderbirds 1:72 Italeri: Heute im Rollout: Die F-84 F der USAF Kunstflugstaffel "Thunderbirds". Die Thunderbirds hatten die F-84 F Thunderstreak nur in der Saison 1955...
  2. 1/72 Italeri Macchi C205 "ANR"

    1/72 Italeri Macchi C205 "ANR": Schönen guten Tag! Das hier ist meine 1/72 Italeri Macchi 205 der 1° Gruppo Caccia, 1944. Alles aus der Schachtel, nur Sitzgurte von MPM habe ich...
  3. MIG-29 Nordkorea Italeri 1:72

    MIG-29 Nordkorea Italeri 1:72: Da ich das Thema versentlich irgendwo anders gepostet habe, nun ein neuer Versuch an der richtigen Stelle. Heute möchte ich euch meine MIG-29 aus...
  4. Junkers Ju88 V-60, Italeri, 1:72

    Junkers Ju88 V-60, Italeri, 1:72: Hallo liebe FF-Gemeinde, darf ich Euch wieder mit einer Ju88 "belästigen"? :confused1: Ich hoffe, ja. Die Junkers Ju88 V-60 gehört ebenfalls zu...
  5. Junkers Ju88 DüKa88 Düsenkanone, Italeri + Schatton, 1:72

    Junkers Ju88 DüKa88 Düsenkanone, Italeri + Schatton, 1:72: Die kürzlich geführte Diskussion über nicht fertig gestellte Modelle veranlasste mich, mal wieder etwas fertig zu stellen. Am Ergebnis möchte ich...