Meng Model

Diskutiere Meng Model im Modellbau-News Forum im Bereich Modellbau; Nach zwei japanischen "Luft 46"-Modellen bringt Meng jetzt eine F-102A Delta Dagger mit Case X-Tragflächen in 1/72 raus! LINK :HOT: Die beiden...

Moderatoren: AE
  1. #1 Motschke, 12.09.2012
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Nach zwei japanischen "Luft 46"-Modellen bringt Meng jetzt eine F-102A Delta Dagger mit Case X-Tragflächen in 1/72 raus! LINK :HOT:

    Die beiden japanischen Flieger habe ich zwar nicht, aber einen der Pick-Ups in 1/35 und die sind richtig klasse. Die anderen Meng-Modelle sind bisher auch alle sehr gut aufgenommen worden. Die Vorfreude ist also da! :congratulatory:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Mal sehen wie viele Euronen man dafür hinblättern werden muss....
    Gruss Mike
     
  4. #3 MiG-Mech, 12.09.2012
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Was ist denn der Case-X-Flügel ? :)
     
  5. #4 Motschke, 12.09.2012
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Bis zu einer bestimmten Maschine der Baureihe gab es den Case X-Flügel, danach den Case XX-Flügel. Unterschiedlich sind dabei die Tragflächenspitzen und auch die Form der Querruder. Bei den Case X-Flügeln scheint es, als sei die Spitze nach oben gebogen, bei den Case XX-Flächen sind sie (je nach Blickwinkel) recht deutlich nach unten gebogen. Auf DIESEM RISS (Achtung: gross!) kann man die Unterschiede ganz gut erkennen.
     
  6. #5 Der Lingener, 14.09.2012
    Der Lingener

    Der Lingener Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Lingen / Emsland
    Moin,

    die beiden Luift ´46 Japaner könnt ihr hier sehen:
    Bausätze vorgestellt: Kayaba Katsuodori Ram-Jet fighter (Meng 1/72) - Deutscher Plastik-Modellbau-Verband e.V. (DPMV)
    Neuheiten vorgestellt: Manshu Ki-98 (Meng Models 1/72) - Deutscher Plastik-Modellbau-Verband e.V. (DPMV)

    Die Ki-98 habe ich hoffentlich am Wochenende fertig (muss nur noch Klarlack und Abziehbilder drauf!) - dann mach ich hier nen Galeriebeitrag.

    Die Delta Dagger stelle ich hier vor, sobald ich sie haben werde ...

    Michael
     
  7. #6 Mig-31bm, 16.09.2012
    Mig-31bm

    Mig-31bm Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    koch
    Ort:
    ennepetal
    Schade das Meng erstmal seine Reihe mit japanischen Projekten aufgibt.
    Eine Mitsubishi J4M1 Senden,Mitsubishi G7M Taizan und Ki-201 wäre schon ganz nett:rolleyes:
     
  8. #7 Der Lingener, 16.09.2012
    Der Lingener

    Der Lingener Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Lingen / Emsland
    Moin,

    na, den Ki 201 wäre ja durchaus aus ner Kikka/Me 262 ableitbar! Aber vielleicht zu langweilig ...
    Eine Senden: Nun, da könnte man Teile der Ki-98 verwenden.
    Soll ich das mal vorschlagen? Wer weiss ...
    Aber ne Taizan: Ne, ich glaube, das wäre doch ein bißchen zu viel des Guten...

    Michael
     
  9. #8 Prowler, 25.09.2012
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sauerland
    Ich will ja nicht meckern,aber die Bugsektion kommt etwas komisch rüber!Speziell die Form des Radoms....!:headscratch:
    Nun ja,wenn das Modell auf dem Markt ist und die ersten Bauberichte bzw.fertige Modelle zu sehen sind,kann man mehr sagen!

    Gruß

    Peter
     
  10. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Stimmt mit dem Eindruck. Sieht irgendwie seitlich plattgedrückt aus. Beim Monogramm 1:48-er ist das Radom richtig rund. Und diese Modelle waren ja grundsätzlich bezüglich der Form gut getroffen.

    Vielleicht liegt's aber auch am Licht. Mal abwarten.

    Ist Meng mit HB und Tru verwandt??

    Hagewi
     
  11. #10 Prowler, 26.09.2012
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sauerland
    Soweit ich weiß,kommt Meng Model aus Japan.Oder täusche ich mich da?


    Gruß

    Peter
     
  12. #11 propellerflieger, 26.09.2012
    propellerflieger

    propellerflieger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    747
    Ort:
    Karlsruhe
  13. #12 Route Pack 6, 28.10.2012
    Route Pack 6

    Route Pack 6 Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Düren
  14. #13 propellerflieger, 30.10.2012
    propellerflieger

    propellerflieger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    747
    Ort:
    Karlsruhe
    So, meine F-102 ist heute eingetroffen, natürlich gleichmal in den Karton geschaut, sieht ganz vernünftig aus,
    alle Äste einzeln eingetütet, Oberfläche macht einen guten Eindruck, Gravuren auch, Klarsichtteile sind OK.

    Werde später mal schauen wie die neue 102 im Vergleich zur Hasegawa 102 aussieht und wenn ich die Zeit finde
    dann auch mal ein Abgleich zur vorliegenden Literatur.

    Also wie gesagt, wenn es die Zeit erlaubt später etwas mehr.

    gruss propellerflieger
     
  15. #14 Chickasaw, 31.10.2012
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
  16. #15 Monitor, 31.10.2012
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Was heißt das nun genau ? Richtig gemacht oder muss man Abstriche machen ? Das war ja die Frage von @Prowler.
     
  17. #16 propellerflieger, 31.10.2012
    propellerflieger

    propellerflieger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    747
    Ort:
    Karlsruhe
    Das heißt, dass die Bugsektion, im besonderen die Radarnase am Modell so aussehen wie auf diversen mir vorliegenden Fotos zu sehen und auch mit dem mir vorliegenden Riss
    übereinstimmt. Mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich keine exakten Originalmaße und Spantenrisse vorliegen habe.

    gruss propellerflieger

    PS: ein paar Detailfotos kommen noch, heute oder morgen.
     
  18. #17 Motschke, 15.11.2012
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Die nächste Überraschung von Meng: eine neue Gina in 1/72! :HOT: LINK
     

    Anhänge:

  19. #18 Prowler, 15.11.2012
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sauerland
    Sind denn die "alten" Gina-Modelle(Revell) in 1:72 so schlecht?:headscratch:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MikeKo, 15.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2012
    MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Sind sie nicht,
    aber bei meiner Gina hätte ich die selben Probleme wie bei der "Gannet"....:mad:
    Auf eine Doppelsitzer könnte man ja auch hoffen. Bei den Decals wär ja auch ein Portogiese möglich, oder eine der von Griechenland oder den USA evaluierten Maschinen....
    Mal sehen was uns erwartet.
    Gruss Mike
     
  22. #20 Prowler, 15.11.2012
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sauerland
    Und was waren das für Probleme?
     
Moderatoren: AE
Thema:

Meng Model

Die Seite wird geladen...

Meng Model - Ähnliche Themen

  1. 1/72 F-102 – Mengmodel

    1/72 F-102 – Mengmodel: Nach zwei japanischen "Luft 46"-Modellen bringt Meng jetzt eine F-102A Delta Dagger mit Case X-Tragflächen in 1/72 raus! LINK :HOT: Die beiden...
  2. W2017 - Tu-2 Bomber - Meng - 1:Egg

    W2017 - Tu-2 Bomber - Meng - 1:Egg: Hallo zusammen, da sich meine Seafire langsam der Ziellinie nähert und bis zum Jahresende noch etwas Zeit ist, werfe ich mal noch ein...
  3. 1/72 F-106A Delta Dart Interceptor – MENG

    1/72 F-106A Delta Dart Interceptor – MENG: [ATTACH] [ATTACH] Von einem der meiner Meinung nach formschönsten Flugzeuge hat Meng einen neuen Bausatz herausgebracht, den ich mir jetzt für 37...
  4. Ka 8b und Roland Z 602 im Landeanflug in Winningen zusammengestossen. 3 Verletzte.

    Ka 8b und Roland Z 602 im Landeanflug in Winningen zusammengestossen. 3 Verletzte.: Eine Ka 8b und eine Roland Z 602 sind im Anflug auf den Flugplatz Winningen zusammengestossen und ineinander verkeilt abgestürzt. Die Besatzung...
  5. Zwei Tornados der italienischen Luftwaffe sind in der Luft zusammengestoßen

    Zwei Tornados der italienischen Luftwaffe sind in der Luft zusammengestoßen: Sie sind nahe der Stadt Ascoli Piceno abgestürzt. Die Piloten gelten als vermisst....