AA-40 Feuerlöschfahrzeug (ZiL-131) von ZZ-Modell

Diskutiere AA-40 Feuerlöschfahrzeug (ZiL-131) von ZZ-Modell im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Inzwischen greifbar: das AA-40 Feuerlöschfahrzeug von ZZ-Modell (72007) in 1/72. Grundlage ist der ICM-Bausatz, wobei nur das Fahrwerk zu...

Moderatoren: AE
  1. #1 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Inzwischen greifbar: das AA-40 Feuerlöschfahrzeug von ZZ-Modell (72007) in 1/72. Grundlage ist der ICM-Bausatz, wobei nur das Fahrwerk zu verwenden war. Der Rest ist bedingt spezieller Natur.

    Sehenswert auf dem Cover der hintere Reifen. Bei den russischen Kollegen haben Verkehrssicherheitsvorschriften eindeutig empfehlenden Charakter.
     

    Anhänge:

    • Cover.jpg
      Dateigröße:
      70,2 KB
      Aufrufe:
      95
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Ein Blick auf die Bauanleitung.
     

    Anhänge:

  4. #3 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Als Bemalungsvorschläge werden 2 Varianten angeboten, einmal eine Version in sowj./russischen Diensten und einmal eine DDR-Version. Zur DDR-Version sind mir erstmal keine Beleg-Fotos bekannt, vielleicht hat jemand noch etwas im Archiv.

    Vorweg gesagt, es befinden sich keine Decals in dem Bausatz, dafür aber Ätzteile, die man als Spritzschablonen für die Schriftzüge verwenden kann.
     

    Anhänge:

  5. #4 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Als Vorgriff mal einige Fotos zu diesem Fahrzeug. Die Aufnahmen stammen aus dem Cottbuser Museum. Hier sind teilweise noch echte Schätze zu finden, man muss sich nur genügend Zeit nehmen.

    Da das Fahrzeug ein russisches Nummernschild trägt, vielleicht kann einer von den Cottbuser Kollegen etwas zur Herkunft des Fahrzeuges sagen.
     

    Anhänge:

    • Pic1.jpg
      Dateigröße:
      82,8 KB
      Aufrufe:
      91
  6. #5 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Leider war das Fotografieren etwas beengt.
     

    Anhänge:

    • Pic2.jpg
      Dateigröße:
      76,9 KB
      Aufrufe:
      91
  7. #6 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Eine Rückansicht des Fahrzeuges. Beachtenswert auch, dass dieses Fahrzeug offensichtlich Reifen mit einem feineren Profil hat als das Fahrzeug auf dem Cover.
     

    Anhänge:

    • Pic3.jpg
      Dateigröße:
      79,2 KB
      Aufrufe:
      89
  8. #7 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Hier nochmal gut zu sehen das feinere Reifenprofil.
     

    Anhänge:

    • Pic4.jpg
      Dateigröße:
      79,8 KB
      Aufrufe:
      91
  9. #8 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Hier mal eine Ansicht der auf dem Oberbau befestigten Rohre. Mir ist allerdings nicht deren Funktion klar und wie diese verwendet werden.
     

    Anhänge:

    • Pic5.jpg
      Dateigröße:
      85,1 KB
      Aufrufe:
      90
  10. #9 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Nochmal ein Blick auf den Oberbau.
     

    Anhänge:

    • Pic6.jpg
      Dateigröße:
      70,1 KB
      Aufrufe:
      88
  11. #10 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Ein Foto vom Dach des Fahrerhauses.
     

    Anhänge:

    • Pic7.jpg
      Dateigröße:
      62,1 KB
      Aufrufe:
      87
  12. #11 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Hier nochmal die auf dem Oberbau gelagerten Rohre. An diesem Ende haben die Abdeckkappen eine andere Form.
     

    Anhänge:

    • Pic8.jpg
      Dateigröße:
      57 KB
      Aufrufe:
      85
  13. #12 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Ein letztes Foto mit Blick auf das Fahrerhaus.
     

    Anhänge:

    • Pic9.jpg
      Dateigröße:
      46,8 KB
      Aufrufe:
      84
  14. #13 Monitor, 13.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Hier die Ätzteile. Damit lassen sich auch die Spritzschablonen verwenden für:

    МОСКВА
    ЖУКОВСКИЙ
    АЦ 47
    FEUERWEHR
     

    Anhänge:

  15. #14 Monitor, 14.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Hier die Teile, die noch aus dem ICM-Bausatz stammen.
     

    Anhänge:

  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Monitor, 14.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Fahrerkabine und Technik-Aufbau.

    Positiv kann man vermerken, dass man sich entschieden hat, die Fahrerkabine insgesamt neu zu gestalten. Man hätte ja auch nur den hinteren Teil neu machen können und dann hätte man natürlich am ICM-Teil sägen müssen und es wären auch Spachtelarbeiten angefallen. Die Fahrerkabine ist nicht aus Resin sondern erstaunlicherweise ein Plaste-Spritzteil.

    Der hintere Aufbau ist aus Resin und in guter Qualität abgegossen.
     

    Anhänge:

    • Cab1.jpg
      Dateigröße:
      29,6 KB
      Aufrufe:
      56
  18. #16 Monitor, 14.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Als weitere Resinteile sind insgesamt 4 Rohre vorhanden, wobei man richtigerweise zwei verschiedene Durchmesser realisiert hat.
    Dazu die zweite Sitzbank und ein Klarsichtteil aus dem die Fenster der hinteren Kabine gefertigt werden müssen, sowie das Fenster der Hecktür des Aufbaus.

    Sehr gut gemacht sind die beigelegten Scheinwerfer, dazu sind auch die entsprechenden Glaskappen vorhanden. Die beiden Scheinwerfer, die unter der Stoßstange angebracht werden, muß man versuchen einzufärben, da diese ein gelbliches Glas haben.

    Gedacht hat man auch an die beiden blauen Blinkleuchten, diese liegen ebenfalls bei.

    Also man will nicht meckern.
     

    Anhänge:

    • Div1.jpg
      Dateigröße:
      51,2 KB
      Aufrufe:
      53
Moderatoren: AE
Thema: AA-40 Feuerlöschfahrzeug (ZiL-131) von ZZ-Modell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rc modell feuerlöschfahrzeug