AiRUnion

Diskutiere AiRUnion im Airlines Forum im Bereich Einsatz bei; Putin veranlasst Gründung neuer Fluggesellschaft AiRUnion - Staat hält 45 Prozent In Russland wird eine vereinigte Fluggesellschaft mit dem...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Bleiente, 02.05.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Putin veranlasst Gründung neuer Fluggesellschaft AiRUnion - Staat hält 45 Prozent

    http://de.rian.ru/business/20070502/64761275.html


    Ach ja, es klingt ja fast so als ob ohne Bruder Wladimir in Russland nie und nimmer etwas laufen würde. :FFTeufel:
    Was werden die Russen bloß ohne Ihren Über-Präsidenten machen ? :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TF-104G, 20.05.2007
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Air Union

    Russische „AirUnion“ startet mit Verspätung
    Moskau. Die russische staatliche Vermögensverwaltung „RosImuschtschestwo“ könnte den rechtzeitigen Start der neuen russischen Fluggesellschaft „AirUnion“ gefährden. „AirUnion“ ist ein Projekt, das Anfang Mai vom russischen Präsidenten Wladimir Putin abgesegnet wurde.
    Die fünf Fluggesellschaften „KrasAir“, „Domodedowskie Awialinii“, „Samara“, „SibAviaTrans“ und „OmskAvia“ sollten innerhalb der kommenden sechs Monate unter der neuen Dachmarke zusammengeführt werden.
    Die Vermögensverwaltung, die 51 Prozent der Aktien an der Fluggesellschaft „KrasAir“ hält, weigert sich nun, den Flughafen im sibirischen Krasnojarsk aus dem Besitz der Fluglinie auszugliedern. Das ist aber eine grundlegende Voraussetzung für die Fusion.
    ttp://www.aktuell.ru
     
  4. #3 Bleiente, 11.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Lufthansa will gemeinsam mit dem russischen Airline-Bündnis AiRUnion das Flugplanangebot innerhalb Russlands ausweiten und ihren Fluggästen zusätzliche Verbindungen anbieten.

    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=771233&postcount=355

    http://www.inar.de/blog/airports/20070711/lufthansa-und-airunion-wollen-partnerschaft-eingehen.html
     
  5. #4 Bleiente, 21.08.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://www.aero.de/Russischer_Lufthansa-Partner_AiRUnion_in_Turbulenzen_7073.htm
     
  6. #5 flieger28, 27.08.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.985
    Zustimmungen:
    8.277
    Ort:
    Nordholz
    Ist die Air Union nicht eine Allianz ähnlich oneworld oder Star?
    Dachte ich bis eben eigentlich?
    Also nicht im eigentlichen Sinne eine Airline.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

AiRUnion