Jasta 14

Diskutiere Jasta 14 im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Die Geschichte der Jagdstaffel 14 – 1916-1918...
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.706
Zustimmungen
1.653
Ort
Südwestpfalz
Die Geschichte der Jagdstaffel 14 – 1916-1918





Autoren:
Jörg Mückler / Rainer Absmeier / Axel Urbanke
Format: 24 x 28,5 cm - Großformat, Festeinband + Schutzumschlag
Seiten: 224
ISBN: 978-3-941437-46-3



Mit der Geschichte der Königlich Preußischen Jagdstaffel 14 publizieren wir erstmalig ein Buch aus dem Zeitabschnitt des Ersten Weltkrieges. Die Geschichte der Staffel wird dabei genauso umfangreich aufgearbeitet, wie in unseren Büchern über Themen des Zweiten Weltkrieges. Neben detaillierten Texten, weist das Buch einen über 250 Aufnahmen starken Bildteil sowie 21 farbige Maschinenseitenansichten und 9 farbige Karten auf. Es hebt sich von der Ausstattung und Aufmachung deutlich von anderen Büchern zu diesem Thema ab.



Die Jagdstaffel 14 ist ein winziges Mosaiksteinchen im Gesamtgeschehen des Ersten Weltkrieges. Die Dokumentation ist aber von besonderem Interesse, da die Entstehung und der Einsatz der Jasta 14 bisher nur unzureichend dokumentiert und beschrieben wurde. Die erst im Kriegsjahr 1916 ins Leben gerufene Staffel gehörte im Vergleich zu anderen Jagdstaffeln zu keinem Zeitpunkt zur ersten Garnitur der deutschen Jagdfliegerei im Ersten Weltkrieg. Entsprechend selten fand der Verband in offiziellen Berichten Erwähnung. Mit nur 60 anerkannten Luftsiegen bis Kriegsende im November 1918 lag sie sogar, bezogen auf ihre Einsatzzeit, unter dem Durchschnitt. Zu Berücksichtigen ist allerdings, daß die Jasta 14 bis Anfang 1918 im französischen Abschnitt der Westfront eingesetzt wurde, wo die Luftkampfaktivitäten geringer waren als im britischen Sektor.

Mit Hauptmann Rudolf Berthold besaß die Staffel zehn Monate lang einen ausgesprochen charismatischen Führer. Das Buch beleuchtet auch das tragische Ende dieses Mannes nach Ende des Ersten Weltkrieges. In der Staffel flogen neben Berthold zeitweise weitere vier Träger des Ordens Pour le Mérite.

Die Jasta 14 war im übrigen die einzige Staffel außerhalb eines Geschwaderverbandes, die im Herbst 1917 geschlossen auf den Dreidecker Fokker Dr.I umrüstete.



Ein außergewöhnliche Geschichte, die jeden Luftfahrtenthusiasten begeistern dürfte.

!
Jetzt lieferbar ! Preis: 64,- Euro zzgl. Versandkosten







 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Jasta 14. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Tu-95Ms

Tu-95Ms

Flieger-Ass
Dabei seit
21.02.2009
Beiträge
260
Zustimmungen
504
Ort
Einflugschneise Ju-Air
Ein wirklich tolles Werk, nicht nur inhaltlich, sondern auch qualitativ. :thumbsup:
Rainer Absmeiers Handschrift zeigt sich hier sehr deutlich, qualitativ hochwertige Recherche, tolles Bildmaterial von Herrn Absmeier. Wieso er nur als Co-Autor angeführt wird, erschliesst sich leider keineswegs. Das wird meiner Meinung nach seiner Leistung nicht ausreichend gerecht!
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.216
Zustimmungen
12.372
Ort
Wasseramt
Der Hammer, wenn es über jede Jasta ein solches Buch gäbe.......!?:-22:

(hab es heute bestellt...juhuiii)
 

Mercur

Flieger-Ass
Dabei seit
23.03.2019
Beiträge
256
Zustimmungen
323
Habe es schon letzte Wochen bekommen und war echt positiv überrascht.
Insgesamt sehr gute Arbeit, sehr detailliert und mit Berichten von Piloten,
vielen guten Fotos (bes. der Pfalz D.VIII !) und netten Profiles... auch wenn
die Holzbeplankung der Albatros D.III-D.Va zumeist arg dunkelbraun ist.^^
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.216
Zustimmungen
12.372
Ort
Wasseramt


Alle Achtung! Bei Hannants werden von diesem Verlag sogar Decals in 1:72 für die Jasta 14 angekündigt!!!! :w00t:
 
Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.216
Zustimmungen
12.372
Ort
Wasseramt
Ich bin nun Besitzer dieses Buches und bin begeistert......Lesen ist angesagt!!!
Wer die "Windsook-Datafile" Hefte kennt, zum Beispiel die "Fokker D.VII- Trilogie", weis auch wer die sehr guten Zeichnungen gemacht hat?! Sie stammen von Juanita Franzi, die nun auch die wunderbaren Farbgrafiken für dieses Buch erstellt hat!
Leider ist über den Einsatz der Fokker D.VII bei dieser Staffel nur wenig bis nichts an Bildmaterial vorhanden, doch das war auch in der Heftreihe nicht besser!
Aber das tut der Begeisterung keinen Abbruch, und ich ahne schon, dass es weitere Bücher in dieser Form geben wird.....!:thumbup:

 
Anhang anzeigen

Mercur

Flieger-Ass
Dabei seit
23.03.2019
Beiträge
256
Zustimmungen
323
Leider ist über den Einsatz der Fokker D.VII bei dieser Staffel nur wenig bis nichts an Bildmaterial vorhanden
Na ja, wie denn auch?^^ Immerhin wird ja im Buch darauf verwiesen, dass die Jasta 14 (nach bisherigen Kenntnisstand) die einzige Jasta war, welche 1918 nicht mehr mit der Fokker D.VII ausgerüstet wurde. Dafür gibt es aber auch einige (wenige) sehr gute Fotos der Pfalz D.VIII.^^

Auf so viele neue Hefte/ Bücher würde ich da auch nicht setzen denn immerhin sind ja die meisten Unterlagen der WWI-Jastas gegen Ende des WWII in Berlin verbrannt. Nur von zwei Jastas und den Marinestaffeln soll es noch mehrere (relativ vollständige) Unterlagen geben, für den Rest gilt suchen, suchen und nochmals suchen.^^.
Interessant finde ich in diesem Buch, dass da nach so vielen Jahren überhaupt noch so viel Material gefunden wurde und auch die Fotos waren mir zum allergrößten Teil noch unbekannt.
Die Albatros D.III und V/ Va mit Holzbeplankung waren sicher nicht so dunkelbraun wie es die Profile in diesem Buch zeigen. Ich würde nicht eine Maschine so in 1:48 bauen wollen (auch wenn die Bemalungen ansonsten optisch sehr zu gefallen wissen).
Etwas "zu gut" kommt mir die Person von R. Berthold weg der, nach anderen Quellen, wohl als Staffel- und Geschwaderführer ein ziemliches A*** gewesen sein soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Jasta 14

Jasta 14 - Ähnliche Themen

  • "Jasta Colors" Volume 1

    "Jasta Colors" Volume 1: Als großer Fan von WWI-Flugzeugen kam ich natürlich nicht am neuesten Werk von Aeronaut Books "Jasta Colors" Vol. 1 (ISBN 978-1-953201-00-3)...
  • Jasta 11 mit Fokker Dr.I

    Jasta 11 mit Fokker Dr.I: Lange habe ich im Forum mitgelesen, jetzt ist es soweit: Hier ist mein erster Beitrag! Mein Name ist Wolfgang, in meiner Jugend habe ich...
  • MENG Fokker DRI 454/17 L. v Richthofen Jasta 11

    MENG Fokker DRI 454/17 L. v Richthofen Jasta 11: Lothars
  • Pfalz D.IIIa Jasta 5

    Pfalz D.IIIa Jasta 5: Bild 1
  • Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18

    Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18: Servus, auch die zweite Albatros, welche ich parallel zu meiner Karl Hopf Maschine für einen bekannten gebaut habe bekommt ein Roll out. Es...
  • Ähnliche Themen

    Oben