JC Wings Finnair A340-300 1:200, Unikko (Marimekko) livery

Diskutiere JC Wings Finnair A340-300 1:200, Unikko (Marimekko) livery im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Liebe FFler, ich hab gestern dieses schöne 1:200 JC Wings Metallfertigmodell erhalten. Die A340-300 OH-LQD der Finnair, im bunten "unikko"...

Moderatoren: AE
  1. #1 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Liebe FFler,

    ich hab gestern dieses schöne 1:200 JC Wings Metallfertigmodell erhalten. Die A340-300 OH-LQD der Finnair, im bunten "unikko" (Mohnblumen) Anstrich der finnischen Designfirma Marimekko. Da ich vorher nicht wirklich eine Ahnung hatte, was mich erwartet, war ich dann doch sehr positiv überrascht! Ich hab vor dem Kauf einfach keine guten Detailaufnahmen im Internet gefunden. Darum möchte ich hier ein paar Detailaufnahmen des Modells online stellen. Ein Video des Modells hab ich hier hochgeladen: https://www.youtube.com/watch?v=057y7XTE6G8
    Gekauft hab ich das Modell bei Ebay, kam aus Großbritannien. War sehr gut geschützt verpackt, obwohl es dies bei der eigentlichen Verpackung des Modells nicht bedürft hätte. Aber, sicher ist sicher.... bei einem Kaufpreis inkl. Versand von 115 Euro!
    Jedenfalls finde ich das Modell sehr schön! Es ist gut schwer, da aus Metall und sehr detailliert ausgeführt.
     

    Anhänge:

    • a001.JPG
      Dateigröße:
      292,4 KB
      Aufrufe:
      3
    Swiss gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Nahaufnahme vom Cockpit. Sogar Scheibenwischer sind aufgemalt. :)
     

    Anhänge:

    • 002.JPG
      Dateigröße:
      256,9 KB
      Aufrufe:
      0
  4. #3 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Nahaufnahme des vorderen Backbord Einstiegs. Sehr schön mit den (angedeuteten) Beschriftungen. Ich weiß schon, das ist für viele normal, oder Standard. Aber ich hab noch nie ein so fein detailliertes, fertiges Flugzeugmodell gekauft und hab gerade eine ziemliche Freude damit.
    :)
     

    Anhänge:

    • 003.JPG
      Dateigröße:
      238 KB
      Aufrufe:
      0
  5. #4 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Die hintere Backbord Tür, mit Landesfahne, Kennnummer, EU-Fahne und Typenbezeichnung.
     

    Anhänge:

    • 005.JPG
      Dateigröße:
      279,5 KB
      Aufrufe:
      1
  6. #5 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Bei dieser Backbord Tür ist auf der rechten Seite das OneWorld Logo angebracht.
     

    Anhänge:

    • 004.JPG
      Dateigröße:
      352,5 KB
      Aufrufe:
      0
  7. #6 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Das Bugfahrwerk. Die Räder sind drehbar lassen sich auch sehr leicht links/rechtsherum drehen. Man muss aufpassen, denn sobald man daran ankommt, hat man es auch schon verdreht.
    Und dann steht der Flieger mit "schiefem" Bugfahrwerk am Ständer drauf; und schaut ein wenig komisch aus.
    :tongue:
     

    Anhänge:

    • 006.JPG
      Dateigröße:
      933,6 KB
      Aufrufe:
      1
  8. #7 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Ein paar der vielen Antennen. Diese sehr kleinen Metallstiftchen sind auf den ersten Blick kaum erkennbar. Eine Antenne hab ich schon verbogen, weil ich beim Hochheben des Modells nicht aufgepasst habe. Finde ich sehr schöne Details!
     

    Anhänge:

    • 009.JPG
      Dateigröße:
      269,6 KB
      Aufrufe:
      0
  9. #8 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Nahaufnahmen der Triebwerke.
     

    Anhänge:

  10. #9 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Nahaufnahme der Steuerbord Frachtraumluken im Heck des Modells.
     

    Anhänge:

    • 010.JPG
      Dateigröße:
      332,5 KB
      Aufrufe:
      0
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Noch zwei Nahaufnahmen des Hauptfahrwerks. Die äußeren Räder sind in der Horizontalen kippbar. Allerdings lässt sich bei meinem Modell das Steuerbordfahrwerk nicht so weit "an"kippen, wie das Backbordfahrwerk*. Dürfte zusammenbaubedingt sein.
    * das sieht man auf diesem Foto nicht, da hier die Räder (falscherweise) nach vorne gekippt sind, anstatt nach hinten, wie es zur Landung gehören würde.
     

    Anhänge:

    • 014.JPG
      Dateigröße:
      320,2 KB
      Aufrufe:
      0
  13. #11 RomanW., 06.11.2015
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    2.610
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Und das letzte Detailbild, die Tragflächen mit dem "do not walk outside this area" Hinweis.
     

    Anhänge:

    • 013.jpg
      Dateigröße:
      336,6 KB
      Aufrufe:
      0
Moderatoren: AE
Thema:

JC Wings Finnair A340-300 1:200, Unikko (Marimekko) livery

Die Seite wird geladen...

JC Wings Finnair A340-300 1:200, Unikko (Marimekko) livery - Ähnliche Themen

  1. Wingnut Wings WNW Hansa Brandenburg W29 2530 "Anne"

    Wingnut Wings WNW Hansa Brandenburg W29 2530 "Anne": Hier möchte ich Euch das letzte meiner im Bau befindlichen Wingnut Wings-Modelle vorstellen. Die Hansa Brandenburg W29. Ein zweisitziges...
  2. 1/32 Jeannin Stahltaube (1914) – Wingnut Wings

    1/32 Jeannin Stahltaube (1914) – Wingnut Wings: 1/32 Jeannin Stahltaube (1914) [ATTACH] Modell: Jeannin Stahltaube (1914) Hersteller: Wingnut Wings Maßstab: 1/32 Art. Nr. : 32058 Preis: 119 $...
  3. W2017BB - Cessna L-19A Bird Dog - Miniwings 1:144

    W2017BB - Cessna L-19A Bird Dog - Miniwings 1:144: So Männers, kurz vor Toreschluss werfe ich noch den wahrscheinlich kleinsten Flieger in den Ring. Es handelt sich um den Bird Dog aus dem...
  4. 2017 CAF Wings Over Houston Airshow

    2017 CAF Wings Over Houston Airshow: Zurzeit findet am Golf von Mexiko gerade die 33. Ausgabe der CAF Wings Over Houston Airshow statt. Bei über 32°C und einer Luftfeuchtigkeit gegen...
  5. Wingnut Wings WNW Fokker E.1 5/15 Kurt Wintgens FFA 6b

    Wingnut Wings WNW Fokker E.1 5/15 Kurt Wintgens FFA 6b: Hallo werte Modellbaukollegen, nachdem ich mich aus den englischsprachigen Foren Zeit - und Fotoplattform-bedingt komplett zurückgezogen habe,...