Neues dynamisches Flügeldesign nach dem Vorbild der Natur.

Diskutiere Neues dynamisches Flügeldesign nach dem Vorbild der Natur. im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; [ATTACH] [IMG] Heute stelle ich ein Video einer eigenen Entwicklung, über eine neue Flügelkonstruktion vor. Diese Flügelkonstruktion kann...

Moderatoren: AE
  1. #1 freshNfunky, 11.03.2013
    freshNfunky

    freshNfunky Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Designer
    Ort:
    Grafing

    Anhänge:



    [​IMG]

    Heute stelle ich ein Video einer eigenen Entwicklung, über eine neue Flügelkonstruktion vor. Diese Flügelkonstruktion kann sich wechselnden Strömungsbedingungen flexibel anpassen und durch seine
    dynamisch veränderbare Form eine optimalere Strömungsablenkung sowie bessere Kontrolle turbulenter Strömungsbedingungen erlaubt. Besonders im Stall-Bereich hat diese Konstruktion seine Stärken, indem es durch seine
    gestaffelte Struktur der formgebenden Elemente einen "Reverse Flow" der umströmten Luft unterbindet. Dieser Effekt sorgt im Normalfall zum kollabieren der Unterdruckblase auf der Oberseite einer starren Tragfläche. Diese Blase normalerweise hauptverantwortlich für den Auftrieb, führt bei einem kollabieren zum Strömungsabriss.
    Jedoch kann durch diese Anordnung die Strömung aus dem "Reverse Flow" nicht in Unterdruckblasen einströmen, da die Elemente immer so in die laminare Strömung gezogen werden, daß die Strömung nur darunter zurück strömen kann. In diesen Zwischenräumen entstehen daraus dann ein Wirbel.
    Durch die kontrollierte Auslösung von Wirbeln wird der Ansaugdruck der Tragfläche zusätzlich erhöht. Da Wirbel in der Lage sind große Mengen von
    Impuls zu speichern, haben diese eine höhrere Impulsträgheit als die umliegende laminare Strömung, was im optimalen Fall eine enorme Steigerung der Tragkraft mit sich bringt.
    Deswegen fallen auch Hummeln nicht aus der Luft, da diese sich diesen Wirbelimpuls zu nutze machen.

    [video=youtube;AgljP95ukHo]http://www.youtube.com/watch?v=AgljP95ukHo[/video]

    Vögel machen sich diese Eigenschaft ebenfalls zu nutze. Auch ihre Flügel sind nicht starr, sondern können in kritischen Strömungsbedingungen durch Abheben ihrer Federn
    kontrolliert Wirbel auslösen. Die es ihnen erlaubt bereits während dem Anflug starke Abbremsmanöver zu bewerkstelligen mit welchen kein derzeitiges Flugzeug mithalten kann.
    Dadurch können sie bereits die Geschwindigkeit vor der Landung auf ein Minimum herunterbremsen, welches ihnen ohne Mühen präzise Punktlandungen ohne lange Landepisten ermöglicht.

    [video=youtube;Ji_x8RU4zIo]http://www.youtube.com/watch?v=Ji_x8RU4zIo[/video]

    Mittels dieser Konstruktionstechnik werden solcherlei Manöver auch künftig technisch beherrschbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 atlantic, 12.03.2013
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Ich glaug zwar noch nicht das du das Rad neu erfunden hast, aber trotsdem wünsch ich dir das deine Idee weiterführend wird.

    Was im Modell gehen kann, muss nicht zwangsläufig im Grossflugzeugbau machbar sein.


    Also mach weiter:TD::TD::TOP::TOP: und glaub an dich.

    Einer, der schon mal ein Gebrauchsmusterpatent hatte, und heute fast täglich sehen muss wie andere damit richtig Geld verdienen:FFCry::FFCry:
     
  4. #3 Tiefflieger, 13.03.2013
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
  5. #4 freshNfunky, 14.03.2013
    freshNfunky

    freshNfunky Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Designer
    Ort:
    Grafing
    warum? weil es unterschiedliche Schwerpunkte diskutiert.
    Das eine hat mit aerodynamischen Kontext zu tun,
    Dieser Thread war für Modellbau interessierte gedacht.

    Warum muß man das gleich so zynisch kommentieren? :FFEEK:
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Neues dynamisches Flügeldesign nach dem Vorbild der Natur.

Die Seite wird geladen...

Neues dynamisches Flügeldesign nach dem Vorbild der Natur. - Ähnliche Themen

  1. Neues Mehrzweckflugzeug von Textron

    Neues Mehrzweckflugzeug von Textron: Hallo, Textron hat ein neues Mehrzweckflugzeug namens "SkyCourier" in der Größe der Beech 1900 vorgestellt. Es wird von zwei PWC PT6 angetrieben....
  2. Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?

    Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?: Ich habe mehr oder weniger direkten oder indirekten Kontakt mit bzw. Interesse an der allgemeinen Luftfahrt seit ich ein kleines Kind bin. Nun...
  3. Neues aus EDTG - Bremgarten

    Neues aus EDTG - Bremgarten: Hallo ! In Bremgarten - ex AG51 Immelmann ist diese Woche vom 04.09 - 08.09 die Tralli 51+17 vom LTG63 zu Gast. Setzt Fallschirmjäger die ganze...
  4. Neues Flugzeug für die Fallschirmjäger

    Neues Flugzeug für die Fallschirmjäger: Hallo, wie die BW schreibt, hat man zwei polnische M28 Skytruck für 4 Jahre geleast, um "die Lücke zwischen der betagten Transall und dem für das...
  5. was neues oder ...

    was neues oder ...: Ist das was neues oder läuft das schon lange für neue schwere Hubschrauber der Bw ? - Boeing: Boeing Deutschland - Chinook bestens der Holger