Revell 2018

Diskutiere Revell 2018 im Modellbau-News Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ist das die neue Form von Revell?
#
Schau mal hier: Revell 2018. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Adam-Sky

Adam-Sky

Flieger-Ass
Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
330
Ort
Kiel-er Woche
In dem Schachtel findet man das:


Es steht auf der Rumpfseite "2016". Alle Teile haben Übergüsse.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Adam-Sky

Adam-Sky

Flieger-Ass
Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
330
Ort
Kiel-er Woche
Wenn das die "Neuheit/neue Form 2018" ist dann bin sehr Enttäuscht!
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
2.896
Ort
daheim
2016 - da der Bausatz auf der 2016 erschienenen Spitfire basiert und teilweise Spritzlinge gleich sind, geht das so in Ordnung.

modelldoc

P.S. Die im Mai zu erwartende Corsair der Royal Navy ist ja auch kein komplett neuer Bausatz.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.384
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Die Klarsichtteile würde ich umtauschen.
Die Fischhaut an der linken Rumpfhälfte scheint Standard zu sein:
Supermarine Spitfire Mk. Vb - Revell - 1/72
Aber allgemein wird der Bausatz als nicht sooo schlecht bewertet.
Ich weiß nicht?
Einen freundschaftlichen Gruß an V.H. (wenn er hier mitliest) die Qualität seiner Bausatzbilder waren auch schon mal besser. :wink2:

Hier eine bessere "Bausatzzerpflückung", die Bilder sagen alles. Das einzige, was man Bünde zu gute halten kann, der Bausatz ist halt unschlagbar preiswert. :whistling:
 
Zuletzt bearbeitet:
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
19.916
Ort
Bavariae capitis
Nach tschechischen Seiten hatte ich nicht gesucht :rolleyes1: Aber stimmt, die Bilder dort sind besser.
Man bedenke aber auch, dass wir hier von einem Modell reden, das im Kaufhaus schon mal für unter 5€ rübergeht. Also ein klassisches Taschengeldmodell.
Das rechtfertigt natürlich auch nicht alles, wie z.B. die Klarsichtteile. Aber ein Modell in Eduard-Qualität kann ich da auch nicht erwarten.
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.893
Ort
Wien
Diese Klarsichtteile sind überhaupt nicht zu Benutzten
Autsch, das sieht ja richtig übel aus!
Schade, denn ich hatte diesen Bausatz schon auf meiner Wunschliste ....
Bei Gelegenheit werde ich das bei meinem Modellbauhändler in Wien genauer inspizieren.
Danke jedenfalls für die 'Warnung'!
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
2.896
Ort
daheim
Revell USA kommt im 2. Quartal mit einer Focke-Wulf 190 im Maßstab 1:48

modelldoc
 

Andreas Beck

Flieger-Ass
Dabei seit
05.01.2003
Beiträge
275
Ort
Berlin
Das Deckelbild lässt eine Wiederauflage des Monogram-Steinzeitkits vermuten
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
2.896
Ort
daheim
So siehts um Hobbico und Revell aus:

"Das Unternehmen geht davon aus, dass, wenn der Gerichtshof den Verkauf in der Anhörung am 28. März genehmigt, der Verkauf am oder um den 6. April 2018 geschlossen wird. Zu diesem Zeitpunkt tritt neues Eigentum in Kraft", sagte Hobbico in einer Erklärung des Personalchefs Howard Salazar. "Obwohl es zu früh ist, die Ergebnisse der Versteigerungs- oder Verkaufsverhandlung zu erfahren, werden die Gesellschaft und das Gericht einen Weg beschreiten, der sowohl für die Gläubiger als auch für die Zukunft von Hobbico das beste Ergebnis liefert."

Als Hobbico den Insolvenzschutz nach Chapter 11 beantragte, hieß es, es habe zu viele Schulden aufgenommen und sich "einer zunehmend wettbewerbsintensiven Branche, Marktgegenwind und einer Reihe von einmaligen Ereignissen mit wichtigen Lieferanten" gegenübergestellt.

Es sagte auch, dass es schätzungsweise 200 bis 999 Gläubiger, $ 10 Millionen bis $ 50 Millionen an Vermögenswerten und $ 100 Millionen bis $ 500 Millionen Verbindlichkeiten hatte.

In neueren Gerichtsdokumenten gab Hobico ebenfalls an, dass es im Jahr 2017 einen Umsatz von 114 Millionen US-Dollar hatte, gegenüber 175 Millionen US-Dollar im Jahr 2016.

Hobbico hat laut Gerichtsdokumenten ein Mindestgebot für alle Vermögenswerte von 38 Millionen US-Dollar oder weniger als für verschiedene Teile des Geschäfts gefordert.

Die Anwälte von Hobbico haben erklärt, dass sie auf einen "Stalking Horse" -Käufer hoffen, und der Investmentbanker des Unternehmens, Lincoln Partners Advisors, hat 432 potenziell interessierte Parteien kontaktiert, von denen 184 "Vertraulichkeitsvereinbarungen" geschlossen haben.
Eine "aussagekräftige Zahl" derjenigen, die Interesse an "im Wesentlichen allen Vermögenswerten der Schuldner oder wesentlichen Geschäftseinheiten der Schuldner" bekundeten, schrieb Anwalt Matthew Talmo. Auf der Grundlage von Erörterungen mit verschiedenen unten beschriebenen vorgeschlagenen Käufern sind die Schuldner der Ansicht, dass sie vor der unten beschriebenen vorgeschlagenen Auktion in der Lage sein könnten, eine oder mehrere Vereinbarungen ... für den Weiterverkauf von ... abzuschließen die Vermögenswerte mit einem oder mehreren potenziellen Käufern. "

In Stalking-Horse-Geboten stellt der Verkäufer einem potentiellen Käufer, dem "pirschenden Pferd", bestimmte Anreize und Schutzmaßnahmen zur Verfügung, um im Wesentlichen den Boden der Auktionsgebote zu setzen."

übersetzt aus The News Chicago, 15.03.2018

modelldoc
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AE
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
2.896
Ort
daheim
Der Ausverkauf von Hobbico nimmt Fahrt auf.
Nach Pressemeldungen hat Hobbico seine RC Bereiche erfolgreich verkauft.

""Nach Abschluss wird Horizon die Hobbico-Geschäftsbereiche Great Planes und Tower Hobbies sowie die Marken Axial und Arrma übernehmen. Hobbico hatte für diese Unternehmen mindestens 22 Millionen Dollar verlangt.

Der Kauf umfasst nicht Estes, United Model, Revell US oder Revell Deutschland."

meldet die Zeitung The Gazette in Chicago.

modelldoc
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
2.896
Ort
daheim
Für Revell geht es über Ostern in die entscheidende Runde.
Der Auktionator hat den Wert für Revell Deutschland auf 8 Millionen US Dollar als Mindestgebot festgesetzt. Revell insgesamt soll mindestens 10 Millionen Dollar bringen.
Woher die prekäre Lage eigentlich kommt?
Nicht die Umsätze sind der Knackpunkt, die horrenden Lizenzgebühren haben das unternehmen in Schiflage gebracht und dann ist der Hauptgläubiger auch noch aus China.
Hier ist ein Link mit der Zusammenfassung der Aktiva und Passiva von Revell USA. Es ist besonders interessant, weil es zeigt, wie viel Revell für die Aufrechterhaltung der Lizenzverträge bezahlt hat. Die Einträge für Disney sind im Vergleich zu den anderen ziemlich atemberaubend: ein paar hunderttausend Dollar die Star Wars-Lizenzen abdecken. Dieses Dokument zeigt die unbezahlten Beträge, also wer weiß, was die Gesamtbeträge sind. Da diese unbezahlt sind, verstößt Revell gegen ihre Lizenzvereinbarungen, und wer auch immer das Unternehmen kauft, müsste zahlen, um entsprechende Kits verkaufen zu können.

http://upshotservices.s3.amazonaws.com/files/ff11e972-f6c7-458c-a00b-05e14958d7f7/60b053f3-53c6-4714-99c4-389512ed2150.pdf

Besorgniserregend ist, dass der größte Gläubiger von Revell ein Unternehmen in China ist, das mehr als eine Million Dollar schuldet. Dabei handelt es sich um die Produktionsstätte hauptsächlich für Revell USA, welche auch im Besitz der Formen ist. Dies könnte den Kauf von Revell USA erschweren.
Nach chinesischem Recht fällt das Betriebsvermögen und vorhandenes Material und Ausrüstungen bei insolventen Unternehmen an den Staat und wird in der Regel als Schrott verwertet.

Hier ist der Link zur Hobbico-Anweisung. Dieser zeigt, dass die Revell Deutschland der Muttergesellschaft in den USA 14 Millionen Dollar schuldet und die deutsche Hobbico Gmbh nochmals mehr als 26 Millionen Dollar schuldet.
Wer das zahlt? Keine Ahnung!

http://upshotservices.s3.amazonaws.com/files/ff11e972-f6c7-458c-a00b-05e14958d7f7/6d211b0f-041c-4525-9e96-80c01d54695b.pdf

hier ist der Link zur Auktionsseite mit den erforderlichen Mindestgeboten:

http://www.jndla.com/cases/hobbico/docket Nr. 243.pdf

Fazit, die horrenden Lizenzgebühren die mittlerweile die irrwitzigsten Modellbezeichnungen kreieren sind das eigentliche Übel des Modellbaus.

modeldoc
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
2.896
Ort
daheim
Nicht wirklich gute Nachrichten vom amerikanischen Insolvenzgericht:

Hobbico, Inc., et al.

Der Termin für Angebote ist verstrichen und es gab kein Gebot für Revell Deutschland und Revell USA.
Lediglich die RC Geschäftsbereiche von Hobbico sind verkauft, aber ohne Importrechte für verschiedene Marken.

Sehen wir was weiter geschehen wird.

modelldoc
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
2.896
Ort
daheim
Das Ringen um den Verkauf von Revell Deutschland und Revell USA geht in eine neue Runde.

Die Anhörung zu dem geplanten Verkauf des "Global Revell Lot", des "Revell Germany Lot" und aller weiteren "Lots" und des Restvermögen von Hobbico findet
am 10. April 2018 um 10.00 Uhr (Amerikanische Ostküsten Zeit) statt.
Gebote und Anfragen sind zu richten an:
Kevin Gross am United States Bankruptcy Gericht für den Bezirk von Delaware, 824 North Market Street, 6. Stock,
Gerichtssaal # 3, Wilmington, Delaware 19801

Gerüchten zufolge hat sich die Firma Round 2 Unterlagen zukommen lassen.

modelldoc
 
Thema:

Revell 2018

Revell 2018 - Ähnliche Themen

  • Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32

    Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32: Nach langer Abstinenz, möchte ich wieder einmal loslegen. Als damals die HE-162 1/32 von Revell herauskam, war ich ganz heiß auf dieses Modell...
  • Eurofighter “125 Jahre Oswald Boelcke“ 1/72 Revell

    Eurofighter “125 Jahre Oswald Boelcke“ 1/72 Revell: So liebe Modellbaukollegen, hier zeige ich euch den Jubiläums-EF in 1/72 von Revell, alte Form, mit HaHen- Decals. Die Decals lassen sich sehr gut...
  • F-14D Super Tomcat, Revell, 1:144

    F-14D Super Tomcat, Revell, 1:144: Hallo zusammen Nach langem Unterbruch und entsprechend langer Bauzeit ist die Tomcat fertig geworden. Diesmal im mir etwas ungewohnten Massstab...
  • W 2018 RO Tornado Gr.1 Italeri/Revell 1/72

    W 2018 RO Tornado Gr.1 Italeri/Revell 1/72: Nach Norberts konstruktiver Hilfe :thumbsup: habe ich heute bei Sonnenschein den Rollout des Tornado Gr.1 der RAF No. 9 Sqn aus Brüggen gemacht...
  • W2018BB - Avro Shackleton AEW.2 - Revell 1:72

    W2018BB - Avro Shackleton AEW.2 - Revell 1:72: Hallo liebe Kollegen, mein erster Teilnehmer des diesjährigen Wettbewerbs ist Revell's 1:72er Avro Shackleton AEW.2, No. 8 Squadron, Royal...
  • Ähnliche Themen

    • Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32

      Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32: Nach langer Abstinenz, möchte ich wieder einmal loslegen. Als damals die HE-162 1/32 von Revell herauskam, war ich ganz heiß auf dieses Modell...
    • Eurofighter “125 Jahre Oswald Boelcke“ 1/72 Revell

      Eurofighter “125 Jahre Oswald Boelcke“ 1/72 Revell: So liebe Modellbaukollegen, hier zeige ich euch den Jubiläums-EF in 1/72 von Revell, alte Form, mit HaHen- Decals. Die Decals lassen sich sehr gut...
    • F-14D Super Tomcat, Revell, 1:144

      F-14D Super Tomcat, Revell, 1:144: Hallo zusammen Nach langem Unterbruch und entsprechend langer Bauzeit ist die Tomcat fertig geworden. Diesmal im mir etwas ungewohnten Massstab...
    • W 2018 RO Tornado Gr.1 Italeri/Revell 1/72

      W 2018 RO Tornado Gr.1 Italeri/Revell 1/72: Nach Norberts konstruktiver Hilfe :thumbsup: habe ich heute bei Sonnenschein den Rollout des Tornado Gr.1 der RAF No. 9 Sqn aus Brüggen gemacht...
    • W2018BB - Avro Shackleton AEW.2 - Revell 1:72

      W2018BB - Avro Shackleton AEW.2 - Revell 1:72: Hallo liebe Kollegen, mein erster Teilnehmer des diesjährigen Wettbewerbs ist Revell's 1:72er Avro Shackleton AEW.2, No. 8 Squadron, Royal...

    Sucheingaben

    revell neuheiten 2018

    ,

    eurofighter typhoon 1:72 revell 2018

    ,

    revell neuheiten 2018 flugzeugforum

    ,
    www.flugzeugforum.de
    , revell vorankündigungen. 2018, an-225 revell zu teuer, revell 2018 flugzeugforum, revell vorankündigungen 2018, revell auslaufmodelle, revell news 2019, Wie mische ich revel Farben 75% 25% in Tropfen, revell pdf a-7 anleitungen 1:72, revell 03892, revell vorankündigungen. 2019, revell fluhzeugforum, Revell farbe new lh, 2018 Revell, revell flugzeugforu, revell 2018 glugzeufo, revell Neuheiten Herbst 2018, revell haunebu forum, modellbauneuheiten 2018 1/72, revell transall 2018, wann wird der A321neo von Revell ausgeliefert, Haunebu revell forum
    Oben