Schleppstangen

Diskutiere Schleppstangen im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Leute, Ich suche nach Bildern, Maßen und Detailfotos von Schleppstangen mit denen die Luftwaffe ihre Phantoms, Tonis und andere LFZ...

Moderatoren: AE
  1. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Hallo Leute,

    Ich suche nach Bildern, Maßen und Detailfotos von Schleppstangen mit denen die Luftwaffe ihre Phantoms, Tonis und andere LFZ zieht.
    Kann mir wer helfen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Erdferkel, 10.11.2005
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Hab wohl dieses Foto in meiner Sammlung gefunden, aber wirklich weiterhelfen wird das wohl nicht

    Universalschleppstange vom MFG2

    Eggebek TdoT 2003
     

    Anhänge:

  4. #3 kleinjogi, 10.11.2005
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    In irgendeinem Shelter in Laage...
     

    Anhänge:

  5. #4 tailhook, 10.11.2005
    tailhook

    tailhook Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    171
    Beruf:
    ökonom
    Ort:
    Allgäu
    Würde mich mal interessieren, was so eine simple Schleppstange kostet.
    Allein die Bremsklötze zum Tornado (zwei lackierte Holzbalken mit einem Strick verbunden) sollen damals schon um die 250 DM gekostet haben.
    Ich bewerbe mich mal als Zulieferer für Luftfahrtausrüstungen.:!:
     
  6. #5 Monitor, 06.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Dateigröße:
      43,1 KB
      Aufrufe:
      110
  7. #6 Monitor, 06.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Auch diesmal leider keine technische Zeichnung, aber ein paar notierte Maße.

    Der Durchmesser des Rohres beträgt 7cm.
    Der vordere Ring hat 14cm Durchmesser.
    Vom vorderen Ring bis zur Achse der Räder sind es 400cm.
    Die Räder haben 28cm Durchmesser und sind 12cm breit. Die Spurbreite der Räder (Radmitte zu Radmitte) ist 88cm.
    Der Durchmesser der Achse beträgt 45mm.
     

    Anhänge:

    • Bild2.jpg
      Dateigröße:
      44,9 KB
      Aufrufe:
      108
  8. #7 Monitor, 06.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Der untere Bügel ist 150cm lang und beginnt 100cm hinter dem vorderen Ring.
    Der Durchmesser des Bügels ist 35mm.
    Der vordere Handgriff ist 54cm breit, hat 3cm Durchmesser und fängt 37cm hinter dem vorderen Ring an.
     

    Anhänge:

    • Bild3.jpg
      Dateigröße:
      37,4 KB
      Aufrufe:
      105
  9. #8 Monitor, 06.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Die rechteckige Konstruktion ist 52cm breit und 45cm lang.
    Von der vorderen ersten Querstrebe (hinter der Achse) bis MiG-21-Bugradachse sind es 84cm.
     

    Anhänge:

    • Bild4.jpg
      Dateigröße:
      93,7 KB
      Aufrufe:
      102
  10. #9 Monitor, 06.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Nochmal von der anderen Seite.
     

    Anhänge:

    • Bild5.jpg
      Dateigröße:
      108,3 KB
      Aufrufe:
      101
  11. #10 Monitor, 06.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Von links hinten.
     

    Anhänge:

    • Bild6.jpg
      Dateigröße:
      104,1 KB
      Aufrufe:
      100
  12. #11 Monitor, 06.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Nochmal von rechts hinten.
    Bei der Konstruktion ist mir nicht ganz klar, wie die Zugseile zum Hauptfahrwerk gestrafft werden, wenn das Zugfahrzeug schleppt. In #2 ist nur eine einfache Umlenkrolle zu sehen. Irgendwie müssen doch die Seile die Zuglast zum Haupfahrwerk übertragen.
    Gediente Insider geben uns sicher eine Erklärung.

    Edit: Ich denke ich habe es selbst gefunden. Wenn man auf #1 und #2 die Stelle hinter der Umlenkrolle betrachtet, kann man sehen, dass das Rohr teleskopartig geteilt ist.
     

    Anhänge:

    • Bild7.jpg
      Dateigröße:
      100 KB
      Aufrufe:
      135
  13. #12 Monitor, 06.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Hier der Anschlagpunkt am Hauptfahrwerk.
     

    Anhänge:

    • Bild8.jpg
      Dateigröße:
      82,1 KB
      Aufrufe:
      133
  14. #13 Monitor, 06.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Nochmal etwas im Detail.

    That's all.
     

    Anhänge:

    • Bild9.jpg
      Dateigröße:
      68,9 KB
      Aufrufe:
      130
  15. #14 Monitor, 14.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Schleppstange MiG-25

    Heute mal eine Schleppstange der MiG-25.
    und auch ein Transportwagen war schon mal als Flugplatzzubehör:
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=31498

    Im ersten Bild sind vielleicht die V-förmigen Stäbe interessant. Wozu sie dienen, war mir erst unklar. Halbwegs ist zumindest der Mechanismus für die Räder erkennbar.
     

    Anhänge:

    • v.jpg
      Dateigröße:
      57,1 KB
      Aufrufe:
      142
  16. #15 Monitor, 14.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Hier ist schon besseres erkennbar. Man hängt an die Streben diverses Zubehör wie Bremsklötze und Leitern ran. Sicher modellbauerisch reizvoll, wenn man solch einfaches Gerät doch ganz schön aufwerten kann.
     

    Anhänge:

  17. #16 Monitor, 14.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Weil ich keine Zeichnung und Maße hatte, war ich auf Schätzungen und Vergleiche angewiesen.

    Auf folgendem Foto ist zu sehen, dass der Durchmesser des Rohres doch erheblich ist. Ich bin mal von etwas mehr als 20cm ausgegangen, deswegen habe ich einen Gußast von 3mm Durchmesser genommen.

    Die Länge habe ich mit 135mm genommen. Dieses Maß habe ich anhand einer 1/72-Zeichnung einer MiG-25 genommen. Danach reicht das Rohr vom Bugfahrwerk bis kurz vor das Pitot-Rohr.
     

    Anhänge:

  18. #17 Monitor, 14.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Hier nochmal die Konstruktion des Hebemechanismus.
     

    Anhänge:

  19. #18 Monitor, 14.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Hier mal die fertige Umsetzung. Die Räder stammen von einem Amodel-Bausatz des Ka-15 (wer die Schwimmervariante baut, für den sind die Räder übrig).
    Geschummelt habe ich allerdings an einer Stelle. Die beiden Bügel am Ende der Stange sind nicht original. Ich wußte erstmal nicht, wie ich einen so kleinen 1/72-Bolzen quer durch das Bugradbein kriegen sollte. Ist also ein Kompromiß und wird später vielleicht nochmal geändert.
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Dateigröße:
      17,5 KB
      Aufrufe:
      132
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monitor, 14.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Hier nochmal der Mittelteil etwas größer.

    Der Bauaufwand ist doch nicht zu unterschätzen. Man denkt, das schafft man an zwei Nachmittagen, aber es dauert doch länger. Vor allem der Hubmechanismus hält auf, man kriegt nur ein, zwei Kleinteile pro Tag ran, weil alles erstmal aushärten muß.
     

    Anhänge:

  22. #20 Monitor, 14.04.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Hier nochmal das Ganze in Cottbus.

    That's all.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Schleppstangen