AirDOC Verlag

Diskutiere AirDOC Verlag im Bücher u. Fachzeitschriften Forum im Bereich Literatur u. Medien; Frisch erschienen. Aus der Airdoc Serie "Modern German Luftwaffe History" ist jetzt Heft 3 über das Jabo Geschwader 38 in Jever erhältlich....

Moderatoren: Maverick66
  1. topas

    topas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Telekomiker
    Ort:
    26135 oldenburg
    Frisch erschienen.
    Aus der Airdoc Serie "Modern German Luftwaffe History" ist jetzt
    Heft 3 über das Jabo Geschwader 38 in Jever erhältlich.
    Preis 14,95 € , Ausstattung, Bilder ,Texte etc. wie bereits bei den vorhandenen Bänden über das MFG 2 und das Fluglehrzentrum F 4 F.
    Kurzum ein super Heft
    :TD:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Im Norden
    Jupp,ein feines Heft - und die Danksagung im Vorwort geht dann ja auch noch ans MFG 2 - wohl ein Dreckfehler. ;)
     
  4. #3 Erdferkel, 08.09.2005
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW

    :TD:

    Mal schauen wann ich das Heft in den Händen halte...
     
  5. #4 Der durstige Mann, 14.05.2006
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    AirDoc-Ausgabe "JaboG 38"

    Hallo!

    Nun habe ich auch dieses Heft bei eBay für äusserst günstige 8,91 "geschossen" und gleich auf S. 12 einen kapitalen Fehler bei der Geschichtsschreibung gefunden. Dort steht u.a. geschrieben:
    Schließlich wurde der 22. September 1965 zum schwärzesten Tag in der Geschichte der Waffenschule 10 - nur eine Stunde, nachdem eine "104" des Verbandes über Friesland abgestürzt war, zerschellte ein weiterer Starfighter in unmittelbarer Nähe der Unglücksstelle.

    Wenn also dieser 22. September 1965 der schwärzeste Tag war, wie ist dann der 19. Juni 1962 zu bezeichnen, als vier F-104F der WasLw 10 bei Nörvenich abstürzten (s. hierzu meinen Bericht in der Rubrik "Einsatz bei ... Bundeswehr")?
    Dieser Unfall wird in der AirDoc-Ausgabe mit keinem Wort erwähnt!
    Somit wird der erste positive Gesamteindruck getrübt. Ich denke, etwas mehr Mühe bei der Recherche ist im Hinblick auf künftige Veröffentlichungen förderlich.

    Es grüsst der durstige Mann
     
  6. #5 Der durstige Mann, 11.06.2006
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    AirDoc ADL 04 "Die Luftwaffe 1956-2006

    Hallo!

    Soeben habe ich im Netz (wenn auch etwas spät) die neueste AirDoc-Ausgabe gesichtet:

    Die Luftwaffe 1956-2006 - 50 Jahre Technik, Einheiten und Flugzeugtypen
    Modern Luftwaffe History Series (ADL) 04, Autoren Bernd u. Frank Vetter.
    Deutsch-englischer Text, ca. 120 überwiegend farbige Fotos, Großformat. 64 Seiten.

    Wer hat diese Broschüre bereits gelesen und kann hier eine sachliche und objektive Kritik einstellen?

    Für die Antwort(en) dankt
    der durstige Mann
     

    Anhänge:

  7. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Das Heft ist im typischen Air Doc Stil aufgemacht. Die Autoren gliedern die Geschichte der Luftwaffe in Abschnitte bezogen auf die Generation der eingesetzten Flugzeugtypen. Der Text ist gut gegliedert und informativ. vielleicht auf Grund der langen Zeit etwas knapp gehalten. Die Bilder sind wie eigentlich immer erste Sahne.
     
  8. BerndK

    BerndK Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    500
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Dem kann ich nur zustimmen. Super Bilder, die ich größtenteils noch nirgends gesehen habe. Dass der Text etwas knapp gehalten ist, finde ich nicht allzu schade. In der letzten Zeit wurden ja etliche Bücher/Hefte (z.Bsp. 50. Jahre Luftwaffe, Jet&Prop extra, ... ) veröffentlicht, in denen die Geschichte der Lw in mehr oder weniger ausführlicher Form nachgelesen werden kann.
    Ich finde das neue AirDoc jedenfalls :TOP:
     
  9. n/a

    n/a Guest

    Habe mir gestern das neueste Airdoc-Heft "Die Luftwaffe 1956-2006" gekauft und es hat sich gelohnt: sehr gute Bildauswahl, kurze, aber informative Texte und Bildunterschriften. Sehr gelungen! :TOP:
     
  10. #9 Der durstige Mann, 03.08.2006
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    AirDoc ist online

    Hallo!

    Soeben entdeckt: AirDoc ist online!

    http://www.airdoc.eu/

    Als Neuerscheinung wird auch schon der Bildband "German Starfighters" vorgestellt.

    Es grüsst der durstige Mann
     
    Tiger53 gefällt das.
  11. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Thüringen
    Der Internet-Auftritt ist nicht schlecht, getrau der Devise, was lange währt wird endlich gut.
     
  12. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
  13. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Hallo,
    hat von euch vielleicht jemand den Band:ADP 002 - Luftwaffen Fulcrums zum verkaufen anzubieten,oder weiß wo es diesen noch gibt?
     
  14. #13 Der durstige Mann, 04.08.2006
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
  15. #14 Der durstige Mann, 05.08.2006
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
  16. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    DANKE durstiger Mann,
    das hat mir aus meiner verzweifelten Lage geholfen....
    :HOT
     
  17. #16 Der durstige Mann, 17.09.2006
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    AirDoc, JP-4: Lockheed F-104 Starfighter (I)

    Hallo!

    Heute habe ich die Bahnhofsbuchhandlung aufgesucht und mir die „AirDoc“-Neuerscheinung ADJP 001 „Lockheed F-104 Starfighter – Teil 1 – Die F-104G bei den Jagdbomberge-schwadern“ gekauft.
    Dieses Heft ist Bestandteil der Verlagsinternen Reihe „JP-4“ und wird auf der „AirDoc“-Seite (www.airdoc.eu) als Nachfolger der „F-40“-Reihe vorgestellt.
    Handelt es sich wirklich um einen Nachfolger? Diese Ausgabe hat nach meiner Auffassung nicht das Prädikat Nachfolger verdient. Die F-104 wurde durch div. F-40-Ausgaben auf 680 S. und durch ca. 1090 Foto´s „zerlegt“ (ohne Neuauflagen), somit kann und konnte man nichts Neues bzw. Ergänzendes über die „Gustav“ zu Papier bringen. Das Heft des „AirDoc“-Verlages überzeugt zwar durch seine Papier- und Bildqualität aber beim lesen der Texte und betrachten der Abb. kam ich schnell zu dem Fazit „alles schon gesehen“. Die Texte, sowohl die Entwicklung der 104 und auch der Einsatz bei den Geschwadern, sind knapp gehalten und leicht verständlich verfasst. Halt der bekannte, gute „AirDoc“-Stil. Jedoch vermisse ich das, was die F-40-Hefte von allen anderen Publikationen zum Thema „Flugzeuge der Bundeswehr“ unterscheidet und so einmalig macht: das Eintauchen in die Technik, die Berichte der „Ehemaligen“, Unfallberichte usw.
    Sicherlich können speziell die früheren Ausgaben von F-40 nicht mit der o.g. Qualität mithalten, aber in F-40 steckte insgesamt mehr drin.
    Aus meiner Sicht wäre es für den Nachfolger ein besserer Start gewesen, sich auf den angekündigten Bildband „Luftwaffe Starfighter“ (ADPS 004) zu beschränken und da weiterzumachen, wo F-40 aufhörte: die Ausgabe über die F-86K „Sabre“.
    Somit bezeichne ich das erste Heft dieser Reihe nicht als Nachfolger sondern als Ergänzung.
    Für diejenigen unter uns, die gerade erst in das Thema „Starfighter“ eintauchen, ist dieses Heft ein lohnenswerter Einstieg. Dagegen dürften diejenigen, die wie ich mit dem Heulen der „Gustav“ groß wurden, die entsprechenden F-40-Hefte aus dem Regal holen und mit feuchten Augen darin blättern.
    Trotzdem werde ich mir die weiteren „AirDoc“-Publikationen über die Luftwaffe kaufen, da es auf dem deutschen Markt diesbez. keine Alternativen gibt.

    Zum Schluss noch die Kurzbeschreibung und ein Bild des Titels:

    ADJP 001, Lockheed F-104 Starfighter - Teil 1 – Die F-104G bei den Jagdbombergeschwadern
    Format A4, Softcover, 64 Seiten, etwa 150 Fotos, durchgehend farbig bebildert, englisch/deutscher Text, englische/deutsche Bildunterschriften, alle Einheits- und Staffelwappen, farbige Seitenrisse und Vierseitenansichten.
    Author: Gerhard Lang
    ISBN: 3-935687-57-5
    Preis: 14,95€


    Es grüsst der durstige Mann
     

    Anhänge:

  18. #17 Der durstige Mann, 19.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2006
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    Bildband "Luftwaffe Starfighter"

    Hallo!

    Zu den sehr guten Publikationen aus dem Hause "AirDoc" gesellt sich diese Ausgabe:

    ADPS 004 - Bildband German Starfighters
    Format A4, 64 Seiten, Softcover, ca. 140 Fotos, durchgehend farbig bebildert, deutsch/englische Bildunterschriften, viele Einheits- und Staffelwappen.
    Autor: Wilfried Zetsche
    ISBN: 3-935687-56-7
    Preis: 14,95€

    Seit gestern besitze ich diese Ausgabe und ich bin begeistert. Klasse Aufnahmen. Absolut empfehlenswert!
    Der Titel ist (entgegen der Abb.) tatsächlich wie genannt, d.h. es sind auch F-104 der Marineflieger abgebildet. Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt trotz aller Euphorie: keine einzige F-104F ist vertreten.

    Es grüsst der durstige Mann
     

    Anhänge:

  19. #18 Der durstige Mann, 25.03.2007
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    AirDoc-Ausgabe ADJP 002 F-86K "Sabre"

    Hallo!

    Gestern konnte ich endlich die hiesige Bahnhofsbuchhandlung aufsuchen und die neueste Ausgabe der „JP-4“-Reihe aus dem Hause „AirDoc“ erwerben.
    Nachdem ich von der ersten Ausgabe des „F-40“-Nachfolgers nicht überzeugt war (s. Beitrag #16), hat sich nun das Blatt zum positiven gewendet.
    Ich besitze die „F-40“-Ausgabe über die F-86K und daher fällt ein Vergleich dieser Publikationen nicht schwer.
    Der Seitenumfang gegenüber der „F-40“-Ausgabe hat sich verdoppelt. Dies liegt hauptsächlich daran, dass neben der Entwicklung der F-86K und der Verwendung bei der Luftwaffe auch die Verwendung bei anderen Luftstreitkräften angerissen wird. Ebenso wird die Ausbildung in den USA behandelt. Einige Textpassagen aus der „F-40“-Ausgabe wurden übernommen, jedoch wurde nun der Text ausführlicher gestaltet bzw. erheblich ergänzt.
    Die Angabe des Verlages, die ADJP 002-Ausgabe sei durchgehend farbig bebildert, entspricht leider nicht den Tatsachen. In dieser Ausgabe befinden sich neben den farbigen Aufnahmen auch zahlreiche s/w-Aufnahmen. Die farbigen Aufnahmen sind von hoher Qualität und selbst die aus der „F-40“-Ausgabe übernommenen s/w-Aufnahmen erfuhren eine deutliche Auffrischung. Eigentlich kein Wunder, da zwischen den Erscheinungsterminen ca. 17,5 Jahre liegen – die Technik macht´s möglich.
    Gegenüber der „F-40“-Ausgabe hat sich die Anzahl der Aufnahmen um ca. 50 erhöht.
    Wie bei allen anderen „AirDoc“-Publikationen ist die Qualität des Papiers hoch und die Zeichnungen verdienen die Note 1.

    Fazit: für den Luftwaffen-Interessierten uneingeschränkt empfehlenswert. Wenn es in diesem Stil weitergeht, hat „F-40“ einen würdigen Nachfolger gefunden.

    Zum Schluss noch die Kurzbeschreibung und ein Bild des Titels:

    ADJP 002, North American F-86K „Sabre“ – Die `Sabre Dog´ im Dienste der Luftwaffe
    Format A4, Softcover, 64 Seiten, etwa 150 Fotos, s/w- und Farbaufnahmen, englisch/deutscher Text, englische/deutsche Bildunterschriften, alle Einheits- und Staffelwappen, farbige Seitenrisse und Vierseitenansichten.
    Author: Siegfried Wache
    ISBN: 978-3-935687-58-3
    Preis: 14,95€

    Es grüsst der durstige Mann
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Der durstige Mann, 30.06.2007
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    Neuerscheinungen

    Hallo!

    Da die "AirDoc"-Seite bzgl. Neuerscheinungen aus den Reihen "ADJP" und "ADP" keine Auskünfte gibt, frage ich hier nach:
    Gibt es Informationen zu zukünftigen Ausgaben (evtl. Erscheinungstermine) aus den o.g. Reihen?

    Es grüsst der durstige Mann
     
  22. #20 Last Starfighter, 18.07.2007
    Last Starfighter

    Last Starfighter Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker, Techniker Maschinenbau
    Ort:
    Schöneiche b. Berlin
    Moin !
    Da auf die Anfrage des "Durstigen" bisher noch nicht geantwortet wurde und auch die Internetseite von AirDoc weiterhin "ungepflegt" blieb, fange ich langsam an ein ungutes Gefühl zu bekommen...
    ...hoffentlich geht es weiter!

    Gruß vom "Last Starfighter"
     
Moderatoren: Maverick66
Thema: AirDOC Verlag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. AirDoc

    ,
  2. content

    ,
  3. Airdoc Verlag

    ,
  4. airdoc canadian starfighters,
  5. airdoc verlag isbn,
  6. f40 flugzeuge der bundeswehr alle erscheinungen,
  7. airdoc luftwaffe fulcrums kaufen
Die Seite wird geladen...

AirDOC Verlag - Ähnliche Themen

  1. AirDOC ADCW 001 - US Navy A-4 Skyhawk

    AirDOC ADCW 001 - US Navy A-4 Skyhawk: Was Neues von AirDOC: Aircraft of the Cold War in Focus ADCW 001 Patrick Martin - US Navy A-4 Skyhawk Color Photo Album 65 Seiten, einige SW-,...
  2. Airdoc Decals

    Airdoc Decals: Hallo, wer hat die Airdoc Decals schon verarbeitet und kann mir etwas über die qualität und die Verarbeitungsgüte sagen? Überlege mir in 1:32...
  3. 1/48 Luftwaffe F-84F Thunderstreak – AirDOC ADM 48008

    1/48 Luftwaffe F-84F Thunderstreak – AirDOC ADM 48008: Hersteller: AirDOC Artikelnummer: ADM 48008 Bezeichnung: Luftwaffe F-84F Thunderstreak Maßstab: 1:48 ( 1:72 auch erhältlich ) Preis: ~ 19,90...
  4. 1/48 Luftwaffe Canadair Sabre Mk.5/6 – AirDOC ADM 48019

    1/48 Luftwaffe Canadair Sabre Mk.5/6 – AirDOC ADM 48019: Hersteller: AirDOC Artikelnummer: ADM 48019 Bezeichnung: Luftwaffe Canadair Sabre Mk.5/6 Maßstab: 1:48 ( 1:72 auch erhältlich ) Preis: ~ 19,90...
  5. Airdoc

    Airdoc: Neue AirDOC Decals für Junkers Ju 88 A, D, T Hallo zusammen! Unseren neuen Junkers Ju 88 Abziehbilder sind im Handel. ADM 72009/ 48009 - Ju...