Was wird aus ModellFan

Diskutiere Was wird aus ModellFan im Bücher u. Fachzeitschriften Forum im Bereich Literatur u. Medien; Habe gerade gelesen das beim ModellFan sieben Ressort-Leiter die Mitarbeit mit der Ausgabe 08 Niedergelegt haben, darunter auch einige aus der...
Rhino 507

Rhino 507

Astronaut
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
4.534
Zustimmungen
2.900
Ort
Erlensee
Habe gerade gelesen das beim ModellFan sieben Ressort-Leiter die Mitarbeit mit der Ausgabe 08 Niedergelegt haben, darunter auch einige aus der Flugzeugabteilung. Schade, da gab es ab und zu mal ein paar gute Tipps.


Gruß, Rhino 507
 
#
Schau mal hier: Was wird aus ModellFan. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Rhino 507

Rhino 507

Astronaut
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
4.534
Zustimmungen
2.900
Ort
Erlensee
Im WKW.
Dort in der Gruppe Plastikmodellbau wurde auch die Offizielle Mail dazu veröffentlicht.
Es sind sieben Resortleiter zurückgetreten, die Namen sind auch aufgeführt.


Gruß, Rhino 507
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfgang Henrich

Wolfgang Henrich

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
1.971
Zustimmungen
650
Ort
Köln
Ich glaube nicht, dass die genannten und betroffenen jetzt hier unbedingt so namentlich auftauchen wollen.

Es ist doch immer wieder erstaunlich wie wenig Diskretion manch einer aufbringt, nur um seine Neugierde zu befriedigen. Auch das Bernd in WKW zum Thema etwas geschrieben hat war wohl nur auf Grund dessen weil auch dort jemand meinte mit einer solchen Story nach vorne preschen zu müssen. Im WKW ist es ja noch ein kleiner Kreis und sicher nicht offiziell. statt man es dort belässt. Nein man muss hier dann auch direkt das große Gequatsche anfangen muss und nicht den Leuten das überlässt die dazu eventuel was, falls überhaupt, zu sagen haben ist mal wieder typisch, unangebracht und gedankenlos. Besonders den eventuell direkt Betroffenen gegenüber.
 
Rhino 507

Rhino 507

Astronaut
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
4.534
Zustimmungen
2.900
Ort
Erlensee
In der Mail heißt es das daß Verhalten des Verlages gegenüber dem Produkt ModellFan und auch den Autoren nicht korrekt sei. Es sollen Veränderungen geschehen die die Ressortleiter nicht gegenüber den Lesern verantworten können. Ausserdem werde die Arbeit und Kometenz der Ressortleiter nicht nur entsprechend gewürdigt sondern auch noch ins lächerliche gezogen. Desweiteren heißt es auch das alle Beteiligten mittlerweile durch den Verlag gegeneinander ausgespielt werden.

Meine persönliche Meinung geht dahin das der Verlag in Zukunft wohl mehr auf Komerz anstatt auf Qualität setzen wird.

Gruß, Rhino 507
 
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.427
Zustimmungen
33.383
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ich hoffe das niemand sauer ist das ich die Namen hier Veröffentliche aber díe Mail ist soweit ich verstanden habe schon offiziell versendet worden.

Gruß, Rhino 507
Ob jetzt diese Mail für die Öffentlichkeit bestimmt war, mag dahingestellt bleiben. Sicher ist aber auch, das dieser Sachverhalt, Thema bei den Betroffenen in der letzten Woche war.
 
Rhino 507

Rhino 507

Astronaut
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
4.534
Zustimmungen
2.900
Ort
Erlensee
Ich glaube nicht, dass die genannten und betroffenen jetzt hier unbedingt so namentlich auftauchen wollen.

Es ist doch immer wieder erstaunlich wie wenig Diskretion manch einer aufbringt, nur um seine Neugierde zu befriedigen. Auch das Bernd in WKW zum Thema etwas geschrieben hat war wohl nur auf Grund dessen weil auch dort jemand meinte mit einer solchen Story nach vorne preschen zu müssen. Im WKW ist es ja noch ein kleiner Kreis und sicher nicht offiziell. statt man es dort belässt. Nein man muss hier dann auch direkt das große Gequatsche anfangen muss und nicht den Leuten das überlässt die dazu eventuel was, falls überhaupt, zu sagen haben ist mal wieder typisch, unangebracht und gedankenlos. Besonders den eventuell direkt Betroffenen gegenüber.
Ich denke nicht das dieses Thema hier nichts zu suchen hat, das ist hier schliesslich auch ein Modellbauforum. Und ich bin der Meinung das es einige Leute schon Interessiert was mit einer Zeitschift passiert die fast jeder hat, man denke nur was aus der Zeitschrift Flugzeug geworden oder aus dem Modell-Magazing gemacht wurde-da hat sich keiner so richtig darüber gefreut.
Hast recht die, die Namen sind vielleicht etwas zuviel des guten aber es ist doch besser zu wissen um wen es hier geht. Und ich habe sie aufgeführt weil die mitteilung schon Offiziell ist.
Aber mit dem Privaten Kreis im WKW hast du nicht recht, da hat jeder zugriff und wenn die betroffenen nicht wollten das es Publik gemacht wird wäre dort wohl nichts aufgetaucht.
Desweiteren würde mich das Thema auch brennend Interessieren wenn ich hier nicht ,, vorne geprescht'' wäre sondern jemand anderes.
Wenn es so endet wie das Modell-Magazin oder Flugzeug wäre das doch sehr schade oder?
Ich nehme die Namen wieder raus.

Gruß, Rhino 507
 
Wolfgang Henrich

Wolfgang Henrich

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
1.971
Zustimmungen
650
Ort
Köln
in WKW kommt man nur über eine Einladung rein, dann wiederum kommt man in eine private Gruppe nur dann, wenn der Gruppeninhaber auf Anfrage einen freischaltet. Es handelt sich somit um einen privtane Bereich in den eben nicht ohne weiteres jeder hineinsehen kann. Somit ist das was dort geschrieben steht in dem Sinne auch privat und nicht offiziell.

Bevor man also in einem offenen Forum wie hier über solche "privaten" Dinge schreibt sollte man sich überlegen ob man nicht auch jemanden damit in eine unangenehme Situation bringen kann oder anderweitige Probleme verursacht.

Von daher halte ich ein solche Vorgehen wie hier für unangebraht. Egal ob was an der Geschichte dran ist oder nicht und egal ob es einen Modellbauer im allgemeinen betrifft.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.356
Zustimmungen
4.953
Ort
Potsdam
Was ist denn nun genau der Grund von dem Konflikt bei MF ?

Geht es um eine Aufsplittung in Sparten ?

Nach meiner Meinung hat sich das Konzept von MF überholt. Alle Modellbauthemen Flugzeuge, Schiffe, Panzer, Sci-Fi, Motorräder, Figuren usw. usw. in einem Heft, das kann heutzutage nicht gutgehen.
KIT hat da rechtzeitig die Kurve gekriegt.
 
Rhino 507

Rhino 507

Astronaut
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
4.534
Zustimmungen
2.900
Ort
Erlensee
Ok, hast ja recht. Aber das ganze ist doch schon sehr schade. Werde das nächste mal in so einem Fall erst mal nachfragen ob es OK ist sowas weiterzugeben.Ich war wohl etwas Übermotviert weil es doch etwas ist das alle bestimmt sehr interessiert. Ich hoffe ich hab hier nicht zuviel losgetreten durch meine Gedankenlosigkeit. Aus den Bauberichten, in welchen Bereich auch immer konnte man doch den einen oder anderen guten Tipp mitnehmen. Und es wäre nicht gut wenn da etwas wegbricht.

Rhino 507
 
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
Modell-Fan

in WKW kommt man nur über eine Einladung rein, dann wiederum kommt man in eine private Gruppe nur dann, wenn der Gruppeninhaber auf Anfrage einen freischaltet. Es handelt sich somit um einen privtane Bereich in den eben nicht ohne weiteres jeder hineinsehen kann. Somit ist das was dort geschrieben steht in dem Sinne auch privat und nicht offiziell.

Bevor man also in einem offenen Forum wie hier über solche "privaten" Dinge schreibt sollte man sich überlegen ob man nicht auch jemanden damit in eine unangenehme Situation bringen kann oder anderweitige Probleme verursacht.

Von daher halte ich ein solche Vorgehen wie hier für unangebraht. Egal ob was an der Geschichte dran ist oder nicht und egal ob es einen Modellbauer im allgemeinen betrifft.
Hallo Wolfgang Henrich,

ich kann deiner Meinung voll beipflichten - und diese Kommentare hier zu lesen, hat mich schon erstaunt. Da hat man besagte Mail als Mitarbeiter selbst kaum gelesen und wartet ab, wie sich die Dinge entwickeln werden,
tauchen schon Intera hier auf. Die <Effekthascherei> lässt schön grüßen...
Aber diesen Trend kann man ja nicht nur im Internet erkennen - insofern muss ich meine Verwunderung wieder relativieren. Wenn Veränderungen in der MF-Redaktion anstehen, können auch Kommentare hier daran wohl kaum was ändern. Daher sollte man m.E. doch erst mal abwarten, was die Zukunft bringt.

MfG Silverneck
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.567
Zustimmungen
166
Die Öffentlichkeit, die User und die Leser der MF haben einfach das Recht, solche Dinge zu erfahren.

Immerhin sind das die Leute, die MF bezahlen. Und da möchte man schon wissen, wann und wo es Reibereien gibt. Und da ich ganz persönlich nach der letzten Preisanhebung darüber nachdenke, das Abo zu kündigen, bin ich sehr an evtl. Veränderungen interessiert.

Es passieren im ganzen Leben seit vielen Jahren nur noch alle Sachen hinter verschlossenen Türen, Entscheidungen werden publik gemacht, wenn schon alle Messen gesungen sind usw. usf. Da ist es nur angebracht, wenn der geneigte Leser frühzeitig über evtl. Veränderungen erfährt.

Und wenn bei MF 7 Ressortleiter gehen, muss es richtig gerappelt haben, was in meinen Augen schon das ganze Format gefähren kann.


Und sowas soll still und heimlich im Hintergrund passieren und der "Normalo" ist wie immer der Dumme und erfährt von nichts??? :FFCry:

Es passiert schon so oft, dass eine Veröffentlichung verschwindet, eine Serie abgesetzt wird oder einfach irgendetwas geändert wird, ohne das ALLE informiert werden.

Ein bisschen Transparenz würde uns allen etwas besser tun.


Man muss auch einfach nur mal einen Vergleich mit französischen oder englischen Modellbauheften anstellen. Da kann selbst die KIT nicht mithalten.
 

Black-Box

Guest
Also grundsätzlich bin ich der Meinung, dass eine solch umfangreiche Veränderung in der Redaktion der MF durchaus der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden sollte, und zwar nicht erst dann, wenn alles in trockenen Tüchern ist. Ich lese die MF immer sehr gerne, in den meisten Fällen ist da immer was für mich drin.

Über die Art und Weise, wie die Sache an die Öffentlichkeit geraten ist, kann man aber streiten - das ist so auch nicht mein Ding. Aber wie hier schon erwähnt; eine gewisse Zurückhaltung, die früher mal üblich war, ist heute kaum noch erkennbar. Da ist, denke ich, nicht zuletzt das Internet dran schuld. Am Computer sind sie alle sehr mutig, denn wenn man nicht antworten will, macht man im schlimmsten Falle eben den PC aus. Das ist schon was anderes als demjenigen direkt gegenüber zu stehen.....

Ich mach mir persönlich natürlich auch meine Gedanken über die Entwicklung der MF, nicht zuletzt, weil ich mich erst vor kurzem zu einem Abo durchgerungen habe:rolleyes:

@Monitor
Gegen deinen Einwurf, dass sich das Konzept der MF überholt hat, muß ich Widerspruch einlegen. Gerade die Vielfalt macht die MF doch aus. Zudem sollte man immer mal über den eigenen Tellerrand hinaus schauen. Nicht selten habe ich gute Tipps in Bereichen aufgeschnappt, die mich grundsätzlich nicht wirklich beschäftigen. Zumal das Konzept der KIT auch nicht 100%ig überzeugen kann, denn die KIT-Figuren gibt es bereits nicht mehr! Soviel zu Spezialisierung der Sparten.....

Im Großen und Ganzen sollte die MF so bleiben wie sie ist, als Anregung könnte ich meinerseits nur beitragen, dass wieder so wie in der Vergangenheit auch mal Detailsfotos vom Original abgedruckt werden. Das war in älteren Jahrgängen schon mal so und sollte m.E. wieder aufgegriffen werden. Die franz. Zeitschrift Replik hat das auch immer noch im Programm.

Ich hoffe inständig, dass die MF jetzt nicht den Bach runter geht oder sich wesentlich verschlechtert, ansonsten wird das ein kurzes Abo zum falschen Zeitpunkt.....
 
MikeKo

MikeKo

Space Cadet
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
2.391
Zustimmungen
70
Ort
Eibenstock
Was in hinter den Tueren von MF im Detail vorsich ging wird der Oeffentlichkeit bestimmt verborgen bleiben. Aber natuerlich hat die Leserschaft das Recht ueber Veraenderungen jeglicher Art informiert zu werden.
Ich persoenlich wuerde es schade finden wenn MF den Bach runter geht, fuer mich macht gerade die Vielzahl von Artikel und Themen MF aus.
Wenn auch in den letzten Jahren kraeftig am Preis zugelegt wurde, wurde auch die Qualitaet immer besser. MF ist fuer den Modellbauneuling am besten geeignet. KIT und andere eher fuer den Profi.
Gruss Mike
 

Thorsten Wieking

Testpilot
Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
637
Zustimmungen
11
Ort
Mannheim
[...]
Ich persoenlich wuerde es schade finden wenn MF den Bach runter geht, fuer mich macht gerade die Vielzahl von Artikel und Themen MF aus.[...]
Dito. Zwar lege ich meinen persönlichen Fokus gerade primär auf den Modellbauer der militärischen Luftfahrt, mein Interesse gilt jedoch allen Sparten des Modellbaus mit mil. Hintergrund, egal ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft. Hinzukommt, das die Mehrzahl der Autoren aus Deutschland kommt, d.h. die Wahrscheinlichkeit, ein Modell aus einem Artikel auch mal auf einer Ausstellung zu sehen ist insgesamt wesentlich höher.

Von daher - ich würde die MF vermissen, wenn sich am jetzigen Format viel ändern würde.

Gruß
Thorsten
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.427
Zustimmungen
33.383
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Da die Diskussion in anderen Foren schon weiter ist als hier, und um die Dinge zu versachlichen, folgendes:

Zum Verständnis nur eines vorneweg. Auslöser der ganzen Situation war der Verlag. Wenn dieser Veränderungen festlegt, die sicher in einen der nächsten Ausgaben publik gemacht werden, und diese Änderungen sind so einschneident und komplex, das keiner der genannten Ressortleiter für das Produkt Modell Fan mehr seinen Namen hergeben will, dann scheint es doch recht dick zu kommen. Ich vermute einmal, wir werden den guten, alten Modell Fan eines Tages nicht wiedererkennen.
Was dann noch an persönlichen Dingen zwischen Verlag und Redaktion, intern gelaufen ist, gehört hier nicht her.

Ich hatte all die ganzen Jahre ein recht guten Draht zu Christoph S. Das war nicht selbstverständlich. Waren wir doch im Alter und im geografischen Aufwachsen, weit auseinander.
Ich werde auch heute und morgen noch diesen guten Draht zu ihm haben. Es ist eben absolut mies, wenn man jahrelang Herzblut in eine Sache investiert hat, die nun so enden muss. :(

Was ich aber in meinem Leben gelernt habe, nichts ist von Dauer, Veränderung ist Leben und wir müssen abwarten, was der Verlag sich für die Zukunft für den MF ausgedacht hat.
Es ist keine gute Zeit für Printmedien, trotzdem würde ich einen MF in dieser modellbauerischen Vielfalt vermissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Was wird aus ModellFan

Was wird aus ModellFan - Ähnliche Themen

  • Was wird aus Diego Gracia?

    Was wird aus Diego Gracia?: Der größte Luftwaffenstützpunkt der USA im indischen Ozean und für den mittleren Osten wird durch ein Gerichtsurteil gefährdet: Chagos-Archipel...
  • Kodak-DIA-Film wie lange haltbar / nutzbar und wird sowas noch entwickelt

    Kodak-DIA-Film wie lange haltbar / nutzbar und wird sowas noch entwickelt: Ich habe da mal eine Frage an die etwas professionelleren Fotografen bzw. an die, die Fotografieren und alles drumherum etwas vertiefter...
  • Was wird passieren, wenn...

    Was wird passieren, wenn...: der A380 in einer der nächsten Ausbaustufen die 80m Grenze erreicht (oder sogar moderat überschreitet). Wird man bei Boeing weiterhin darauf...
  • F-86D Sabre Dog und was passiert wenn Alclad II mit Tamiya Klarlack versiegelt wird..

    F-86D Sabre Dog und was passiert wenn Alclad II mit Tamiya Klarlack versiegelt wird..: [CENTER][/CENTERHi Leute, hier das Ergebnis nach einer Woche Bauzeit:mad: Alles super gelaufen bis zur versiegelung mit Tamiya Spraydosen...
  • Was wird aus den Challenger der Flugbereitschaft

    Was wird aus den Challenger der Flugbereitschaft: Da die Challenger bald durch die A319 und die Global 500 ersetzt werden wollte ich fragen, was aus den Maschinen wird. Soviel ich weiss wurden...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    modellfan auflage

    Oben