Bombergalerie

Diskutiere Bombergalerie im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Modellbauer, mir ist so der Gedanke gekommen, die berühmtesten und auch weniger bekannten Bomber der Alliierten, die im zweiten Weltkrieg...

Moderatoren: AE
  1. #1 Chowhound, 22.04.2014
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    Hallo Modellbauer,
    mir ist so der Gedanke gekommen, die berühmtesten und auch weniger bekannten Bomber der Alliierten, die im zweiten Weltkrieg eingesetzt wurden, zu bauen. Gedacht hatte ich mir, die alle auf einer langen (Holz) Platte nebeneinander zu präsentieren. Da ich ja eigentlich 1:48 favorisiere, werde ich für dieses Projekt wegen des Platzes trotzdem auf 1:72 umschwenken. Auch werden die Bomber nur so nebeneinander stehen, also kein Dio! Gedacht hatte ich diese Zusammenstellung für Ausstellungen etc. Folgende Modelle habe ich bisher auf der Liste: B-17B, B-17F, B-17G, B-24, B-25, B-26, Vickers Wellington, Handley Page Halifax, Avro Lancaster, Short Stirling, Tupolew Tu-2. Die B-29 würde ich zwar auch gerne bauen, die ist aber verdammt schwer zu bekommen. Was haltet ihr von meiner Idee? Oder habt ihr noch weitere Vorschläge?
    Selbstverständlich würde so ein Projekt einiges an Zeit kosten, könnte aber am Ende recht reizvoll sein, die einzelnen Maschinen so auf einen Haufen zu sehen.

    Gruß
    Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnSilver, 22.04.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.294
    Zustimmungen:
    3.838
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Bombergalerie

    Prima Idee! :TOP:

    Wenn ich mir deine Liste ansehe, willst du anscheinend bei den mehrmotorigen Fliegern bleiben, alles andere dürfte das Platzproblem auch "etwas" verschärfen. :wink:
    Nichtsdestotrotz gäbe es da noch ein paar Modelle, die mir in der Liste fehlen:

    Bei den Engländern: Bristol Blenheim, Handley Page Hampden, Armstrong Whitworth Whitley und nicht zu vergessen die Mosquito

    Amerika: Douglas A-20 Havoc/Boston, Lockheed Hudson/Ventura

    Sowjetunion: Petljakow Pe-2, Pe-8, Iljuschin Il-4 und die Tupolew SB-2

    Und wenn du die Alliierten wirklich komplett haben willst, gäbe es da noch die französischen Bomber (die gab es :FFTeufel:)

    Sehr ehrgeiziges Projekt!
     
    MiGhty29 gefällt das.
  4. #3 Swiss Mirage, 22.04.2014
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    632
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    AW: Bombergalerie

    Hallo Jürgen,

    da fehlen aber noch ein paar mittlere Bomber der Engländer oder du beschränkst dich auch die Heavies.

    - Handley Page Hampden
    - Bristol Beaufort
    - Bristol Blenheim
    - de Havilland Mosquito in der B Version

    Von der B-24 gab es auch noch ein paar Versionen (mit und ohne Bug Geschützturm). Um die ganze Geschichte nicht ins Uferlose auslaufen zu lassen, würde ich den Vorschlag bringen, sich auf einen Kriegsschauplatz (Pazifik, Nord-West Europa oder Mediterranean and Middle East Theatre) zu beschränken.

    Sehe, "John Silver" war schneller

    Greetings from Texas!
     
    MiGhty29 gefällt das.
  5. #4 Chowhound, 22.04.2014
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    AW: Bombergalerie

    Hallo,
    ist, wie gesagt erst mal so ne fixe Idee. Vielleicht schränke ich das auch auf die schweren Bomber (4-Mot) ein. Oder noch ne Variante wäre eine Art Baugeschichte der B-17 von der 299 bis zur Pb-1W (Natürlich nicht alle Ausführungen, dann müßte ich ja 28 Stück bauen!)
    Na mal sehen.

    Gruß
    Jürgen
     
  6. #5 Monitor, 22.04.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    AW: Bombergalerie

    Vielleicht doch erst mal eine kleine Excel-Liste machen.
    In einfachster Ausführung 50h pro Modell kalkulieren (wird nicht reichen) x Modelle, die gebaut werden sollen, dann weiß man, ob man das bis zur Rente noch schafft.

    :TD:
     
  7. #6 JohnSilver, 22.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.294
    Zustimmungen:
    3.838
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Bombergalerie

    Auch keine schlechte Idee, hätte auch durchaus ihren Reiz.
    Da würde ich dir dann zusätzlich die Farman NC.223 (gibts von Azur) und die Petljakow Pe-8 (Zvezda) ans Herz legen, mit den schon von dir genannten 4-Mots wärst du dann meines Erachtens komplett, wenn man die Varianten außer Acht lässt.
     
    MiGhty29 gefällt das.
  8. #7 MiGhty29, 22.04.2014
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    797
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    AW: Bombergalerie

    eine Bristol fehlt...die Beaufighter...

    Gruss Uwe
     
  9. #8 Swiss Mirage, 22.04.2014
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    632
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    AW: Bombergalerie

    Hi Uwe,

    Den schönen Kämpfer:wink: (Beaufighter) wuerde ich nicht als Bomber bezeichnen obwohl sie 2 Bomben von max. 1000lb mitführen konnte . Die Beaufighter war mehr ein schweren Jäger, ähnlich der Bf-110 - nur etwas vielseitiger und wohl auch erfolgreicher. Sie wurde vor allem als Nachtjäger und als Striker (es gibt kein besseres Wort in der deutschen Sprache) mit Raketen oder Torpedo gegen Schiffe eingesetzt. Die Malta Beaus waren einer der Hauptgründe, dass Rommel's Afrikakorps nicht genügend Nachschub erhielt. Auch im Pazifik wurde sie durch die RAAF erfolgreich gegen die japanischen Seenachschublinien eingesetzt. Die RAAF Beaufighter hatten neben den 4 Hispano 20mm Kanonen noch 4 Browning .50 MGs in den Fluegeln.

    Die Beaufighter wurde aus der Beaufort entwickelt, daher auch den ersten Teil des Namens.

    Greetings from Texas!
     
    MiGhty29 gefällt das.
  10. #9 MiGhty29, 23.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2014
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    797
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    AW: Bombergalerie

    ich hätte mal vorher nachschlagen sollen...
    Danke für die Richtigstellung,SwissMirage!
    Natürlich sind mir die Malta-Beaufighter
    ein Begriff...und nachlesen in K.Munsons
    "Weltkrieg II-Flugzeuge" S.58 konnte ich,
    dass sie von den Japanern 'flüsternder Tod'
    genannt wurde!
    Also...Danke nochmal und Gruss nach Texas!

    Gruss Uwe

    Edit:
    @Chowhound:
    solltest Du Dich mit dem Gedanken tragen,die Pe-8
    bauen zu wollen, könnte ich Dir gerne leihweise das Buch
    "Petljakow Pe-8 Der sowjetische Fernbomber"
    von Ulrich Unger überlassen!
    Uwe
     
  11. #10 Chowhound, 23.04.2014
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    AW: Bombergalerie

    So, um die Sache nicht ausufern zu lassen, habe ich mich entschieden, nur viermotorige Bomber zu bauen. Nach Sichtung der angebotenen Bausätze werden es wohl folgende Flugzeuge (vorrausgesetzt, ich kriege sie auch):

    B-17B
    B-17F
    B-17G
    B-24J
    B-29 (falls bezahlbar)
    Avro Lancaster (entweder MKI oder Dambuster, evtl. auch beide)
    Short Stirling
    Handley Page Halifax
    Focke Wulff FW200
    Petljakow PE-8
    Nakajima G8N Renzan (falls bezahlbar angeboten wird)

    Gruß
    Jürgen
     
  12. #11 Chowhound, 24.04.2014
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    AW: Bombergalerie

    Kleines Update!
    Auf Grund der nicht so leichten Beschaffbarkeit einiger Modelle, tendiere ich zur Zeit zu folgenden zwei Varianten.

    1. nur Bomber der Aliierten.
    2. Nur Bomber der Boeing B-17 Reihe (sozusagen eine Art Produktpalette)

    Zu 1. Das werden dann 10 Bomber

    Zu 2. Hat auch seinen Charme, da es die Entwicklung eines weltbekannten Bombers zeigen würde. (und es würden "nur" 5 oder 6 Bomber werden, was der Übersichtlichkeit und dem Platzangebot zugute kämme)

    Na mal sehen, was sich so entwickelt.

    Gruß
    Jürgen

    P.S. Heute kam meine B-17B an, die sich aber als D entpuppte. Sollte ich Variante 2 verfolgen, werde ich wohl noch ne B besorgen müssen. :FFEEK:
     
  13. #12 Chowhound, 29.04.2014
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    AW: Bombergalerie

    Alea iacta est, wie Cäsar zu sagen pflegte!

    Habe mich mittlerweile entschieden. Es wird die zweite Variante, also eine Art Produktpalette der B-17. Ist damit auch halbwegs überschaubar, und nicht ganz so platzintensiv. An der B-17B bin ich auch schon dran. Hoffe, daß ich sie bekomme. Auch nach einer schönen B-17G habe ich schon meine Fühler ausgestreckt. Ist die von Airfix aus dem Jahre 1986. Dieser Bausatz hat eine besonders schöne Oberfläche (haufenweise Nieten! :FFEEK:)

    Gruß
    Jürgen
     
  14. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    AW: Bombergalerie

    Vielleicht noch eine Anmerkung: Man sollte sich gerade wenn man Modelle eines Baumusters baut um diese dann auch gezielt nebeneinander zu platzieren schon bewußt sein, dass es dann bei einem Bausatzherstellermix teils etwas merkwürdig aussehen könnte. Für manch einen ist es ok, für manch einen nicht, wenn der eigentlich selbe Fliger aufeinmal von den Proportionen etwas anders ausschaut als der direkt daneben stehende. Also vorher am besten darüber Gedanken machen!

    So ging es mir mal mit 2 F-15, einer C und einer E unterschiedlicher Hersteller, das sah trotz unterschiedlichem Anstrich schon etwas komisch direkt nebeneinander aus.
     
  15. #14 Chowhound, 29.04.2014
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    AW: Bombergalerie

    So mittlerweile kann ich so ziehmlich Vollzug melden. Folgende Bausätze habe ich jetzt zusammen (werden also die nächsten Tage bei mir eintruddeln):

    B-17B von Academy
    B-17D von Academy
    B-17F von Revell
    B-17G von Airfix

    Die B und D gibt es nur von Academy.
    Dachte mir, ich werde auch so eine Art Bausatzvorstellung machen. Und zwar die Modelle im direkten Vergleich. Ist vielleicht mal ganz interessant.
    Leider kann ich nur einen Vergleich zwischen den drei Firmen machen.
    Sobald alle Bomber gut gelandet sind steht auch dem Vergleich nichts mehr im Wege. :TOP:

    Gruß
    Jürgen
     
  16. #15 A6Intruder, 29.04.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: Bombergalerie

    Moin,
    die Airfix B-17 G ist doch nun wirklich nicht mehr "up to date" Da solltest Du besser zum Revell oder Academy Pendant greifen. Mit der Airfix tuest Du Dir keinen Gefallen.
    Beste Grüße
     
  17. #16 Chowhound, 29.04.2014
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    AW: Bombergalerie

    Hi A6Intruder,
    warten wirs mal ab:wink: Habe Bilder von der Airfix gesehen, da war die Oberflächenstruktur meilenweit besser als von allen anderen Herstellern. Airfix hat meines Wissens nach zwei unterschiedliche Formen gehabt. Eine ca. 35 Jahre alte, die die Oberfläche richtig gut dargestellt hat, und eine Nachfolgerform, die nur noch mit Panellines ausgekommen ist. Nach der Beschreibung und den Bildern, die ich beim Kauf bekommen habe, sieht es für mich ganz nach der alten Form aus. Ansonsten kaufe ich halt noch ne B-17G von Revell.:wink:

    Gruß
    Jürgen
     
  18. #17 modelldoc, 29.04.2014
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    1.785
    Ort:
    daheim
    AW: Bombergalerie

    Airfix verpackte zuletzt das Modell von Academy.

    modelldoc
     
  19. #18 Chowhound, 30.04.2014
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    AW: Bombergalerie

    Heute ist die B-17G von Airfix gelandet. Was soll ich sagen? Ich bin nur baff! Sowas habe ich schon lange nicht mehr gesehen! Die Oberflächenstruktur ist einfach der Hammer! Gut, an einigen Stellen bedarf es der Nacharbeit, und die Innereien sind nicht gerade der Burner (aber davon sieht man eh recht wenig), aber ansonsten rundum gut. Auch die Passgenauigkeit scheint recht gut zu sein. Und nun mal gut festhalten!:angel: Der Bausatz ist von 1964!!!
    Die Decals waren leider nicht mehr vorhanden, wären bei dem Alter aber wahrscheinlich eh nicht mehr brauchbar.
    Jetzt fehlen nur noch zwei Maschinen, und dann gehts erst mal mit der Bausatzvorstellung los.:TD:

    Gruß
    Jürgen
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 A6Intruder, 30.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: Bombergalerie

    Also die B-17G von Airfix die ich erinnere, hatte desaströse Glasteile und gepasst hat nicht mal der Preis, aber das war in Jugendtagen in den 80ern. Vielleicht war in den 60ern alles besser.....
    Beste Grüße
     
  22. #20 Monitor, 30.04.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    AW: Bombergalerie

    Interessant wären ein paar aussagekräftige Fotos.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bombergalerie