Den Oscar für die beste Nebenrolle ...

Diskutiere Den Oscar für die beste Nebenrolle ... im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Da ich mir letzte Woche einen Skoda Octavia gekauft habe, bin ich zur Zeit beim Schmökern nach Bildern seines gleichnamigen Vorgängers aus den...
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
806
Zustimmungen
39
Ort
München
Da ich mir letzte Woche einen Skoda Octavia gekauft habe, bin ich zur Zeit beim Schmökern nach Bildern seines gleichnamigen Vorgängers aus den 1960er Jahren.
Dabei sind mir auf http://mclellansautomotive.com zwei Bilder aufgefallen, die Euch vielleicht (unabhängig von der Automarke!) auch interessieren könnten.

Das erste aus einem tschechischen Prospekt von 1967 wirbt für einen Octavia, obgleich ihm die Let L-200 Morava im Hintergrund ganz sicher die Schau stiehlt ...

Barrie ;)
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
806
Zustimmungen
39
Ort
München
Auf dem folgenden Bild aus einem norwegischen Prospekt von 1966/67 ist zwar kein Octavia abgebildet, sondern ein Super 1202. Aber das ist ohnehin ganz egal. Denn, ganz im Vertrtauen: Warum soll ich einen Kombi kaufen, der einen schlechteren Gleitwinkel hat als der Blánik im Hintergrund und obendrein nicht einmal Fowlerklappen besitzt?!

Barrie ;)
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
806
Zustimmungen
39
Ort
München
Nachbemerkung:

Hoffentlich habe ich mir das richtige Unterforum herausgepickt. Aber in der letzten Zeit haben ja schon wiederholt Segelflugzeuge ihren Weg in die "Prop"-Unterforen gefunden. Außerdem ist der Blánik ja sozusagen der "Vater" des Motorseglers Vivat ...

Was ich aus gegebenem Anlaß noch sagen wollte: Nein, ich habe mit der Werbebranche nichts zu tun!

Barrie ;)
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.599
Zustimmungen
51.192
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Die L-200 ist ein schmucker Flieger! :TOP:
Diese hier habe ich am 05.05.00 in Alkersleben erwischt und ist oder war dem Mecklenburger Fliegerclub, Zlin Werksvertretung Neustadt- Glewe.
 
Anhang anzeigen
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
806
Zustimmungen
39
Ort
München
Original geschrieben von Henning Tikwe
So ein Teil steht 2 Strassen weiter von meiner Wohnung.

DAS AUTO.
Cool! Ich kenne leider nur ein völlig verrostetes Wrack, das in Garmisch steht ...

Original geschrieben von Flugschreiber
Die L-200 ist ein schmucker Flieger!
Jepp! Wunderschön ...

Barrie :)
 
Thema:

Den Oscar für die beste Nebenrolle ...

Den Oscar für die beste Nebenrolle ... - Ähnliche Themen

  • Die Goldenen Zeiten der zivilen Luftfahrt - De Havilland DH.80A Puss Moth in 1:72 von AVI Models

    Die Goldenen Zeiten der zivilen Luftfahrt - De Havilland DH.80A Puss Moth in 1:72 von AVI Models: Die Puss Moth als kleinere "Schwester" der Hawk Moth fand ich schon immer interessant: in der Zeit der Doppeldecker ein einfacher Schulterdecker...
  • MiG-29 29+06 in den USA Anfang der 90er Jahre

    MiG-29 29+06 in den USA Anfang der 90er Jahre: Da dieses Thema in kein bestehenden Thread so richtig hineinpasst, nun also ein extra Thema. In Vorbereitung des ersten Golfkrieges wurde die...
  • ILS-Anflug bis zum Boden rein funktechnisch durchführbar?

    ILS-Anflug bis zum Boden rein funktechnisch durchführbar?: Hallo Ihr Lieben, ich frage mich ob man ein ILS rein funktechnisch bis zum Boden fliegen kann? Wenn nicht, welche Ausrüstung benötige ich zusätzlich
  • Deutsches Request for Information für den AH-64

    Deutsches Request for Information für den AH-64: Offenbar gibt es ein Interesse am Apache, wurde auf der Berliner Sicherheitskonferenz mitgeteilt...
  • Ist etwas über den "Kamm-Motor" bekannt?

    Ist etwas über den "Kamm-Motor" bekannt?: Hallo zusammen, im Buch "Die geheimen Konferenzen des Generalluftzeugmeisters" zitiert der Autor Georg Hentschel auf Seiten 200, 201 die Absage...
  • Ähnliche Themen

    Oben