Digitalbilder archivieren

Diskutiere Digitalbilder archivieren im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo zusammen Wie archiviert ihr eure digitalen Bilder? Ich habe meine Festplatte so formatiert das ich ein Teil der Festplatte für die Bilder...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Tigerfan, 10.02.2005
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Hallo zusammen

    Wie archiviert ihr eure digitalen Bilder? Ich habe meine Festplatte so formatiert das ich ein Teil der Festplatte für die Bilder einsetze. Ich habe verschiedene Ordner wie Emmen,Meiringen,Alpnach,Naturbilder usw wo ich nach Datum(Base-Visit) und Flugzeugtypen die Bilder einordne. Bei Emmen ordne ich die Bilder zuerst nach Flugzeugtypen und erst dann nach Datum.

    Ich sichere regelmässig die Festplatte und brenne die Bilder auf CD's. Jetzt meine Frage.

    Wie archiviert ihr eure Bilder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raybin

    Raybin Guest

    Ich erstelle Ordner mit Platz und Datum im Ordnernamen 200105ELLX z. B.
    Das Datum immer vorne, dann sind sie automatisch leichter zu finden.
    Wenn ein bestimmtes Mass erreicht ist wird eine CD gebrannt die als Titel Start und Enddatum bekommt (20.1.05-10.02.05 z.B.)
    Gruss
    Ray
     
  4. #3 Takeshi, 11.02.2005
    Takeshi

    Takeshi Guest

    Ich mach es genau so, nur das ich noch jedes Bild in einer Exeldatei aufliste.
     
  5. #4 awacsfan, 11.02.2005
    awacsfan

    awacsfan Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Kleve
    Zuerst erstelle ich mir einen Ordner für das entsprechende "Event". In den Dateinamen kommt zuerst der Flugzeugtyp, ggf. die Kennung und zum Schluß das Aufnahmedatum gefolgt von einer Nr falls es mehr als eine Aufnahme an diesem Tag von diesem Flieger gibt, z.B. NE3A, LX-N 90444, 2005-02-10_2
    Gruß
    awacsfan
     
  6. Shaker

    Shaker Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    248
    Beruf:
    Schildermacher
    Ort:
    Dresden-Radebeul
    Ich benutze Adobe Elements, selten hat mich eine Software so überzeugt. Man kann jedem Bild zusätzlich Informationen (Tags) zuordnen und macht die Suche nach bestimmten Bildern zum Kinderspiel. Auch eine abgespeckte Version des Photoshops ist mit dabei.

    KLICK MICH FÜR INFOS

    PS. Ich bin kein Angestellter von Adobe. :)
     
  7. #6 Toxic Avenger, 11.02.2005
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Ich habe für Bilder eine eigene Festplatte (160GB). Als Datensicherung verwende ich eine externe Platte mit Firewire Anschluss gleicher Größe und zusätzlich als doppelte Sicherheit werden die Bilder noch auf CD bzw. DVD gebrannt. Für einen automatischen Abgleich zwischen den Festplatten benutze ich die Software „FileBack“.
    Die Originalbilder kommen in ein extra Verzeichnis und werden nicht mehr angerührt.
    Um die Fotos katalogisieren zu können werden sämtliche IPTC Daten ausgefüllt und mit dem Foto abgespeichert. Um sehr schnell auf ein Bild zugreifen zu können benutze ich das Programm „IVIEW“. Mit IVIEW kann ich später nach z.B. Aufnahmedatum, Ereignissen, Orten, Kennungen, Schlagwörtern, Ländern, Flugzeugtyp usw. suchen. Ein weiterer Vorteil dieser Programme sind die kleinen Vorschaubilder (Thumbnails), welche automatisch generiert und separat als Katalog abgespeichert werden. So sind bei einem Mausklick auf einen Ordner die Bilder sofort sichtbar, ohne dass große Verzögerungen beim Laden entstehen.
    Aber nichts desto trotz verwende ich für jedes Ereignis einen eigenen Ordner. Meine Bilder haben ein Format von JJJJMMTT_Flugzeugtyp_XXX.TIF, wobei JJJJ für Jahr, MM für Monat, TT für Tag und XXX für eine fortlaufende Nummer steht.
     
  8. #7 Matze Fishbed, 11.02.2005
    Matze Fishbed

    Matze Fishbed Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.09.2001
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    SAD-Regu.
    Ort:
    Dresden
    stimmt es, daß CD´s nicht ewig lesbar sind? Was macht man dagegen?

    Matze
     
  9. #8 Tigerfan, 11.02.2005
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen

    Ja, das stimmt. Vorallem die billigen CD's gehen sehr schnell kaputt. Man muss halt CD's von guter Qualität kaufen.
     
  10. #9 Matze Fishbed, 11.02.2005
    Matze Fishbed

    Matze Fishbed Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.09.2001
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    SAD-Regu.
    Ort:
    Dresden
    was heißt "kaputt" bestimmt nicht mechanisch, oder?


    Irgendwo im forum hier ging es schon mal um das Thema, aber wo?
    Reicht es denn, wenn ich meine CD´s alle 5-10 Jahre kopiere?

    Danke, Matze
     
  11. #10 Toxic Avenger, 11.02.2005
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Das habe ich auch schon mehrmals gehört. Es kann wohl vorkommen, dass einige der Daten im Laufe der Zeit nicht mehr lesbar sein sollen. Ich verwende auch keine billigen CD's; werde aber meine spätestens alle 5 Jahre (diesen Wert hört man öfters) erneuern. Außerdem, wer weiß, was uns in 5 Jahren für eine Technik zu Verfügung steht?
     
  12. #11 jetshow.ch, 11.02.2005
    jetshow.ch

    jetshow.ch Testpilot

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Industrial Designer
    Ort:
    Zürich
    wie stehts denn mit DVD's?? Weiss nicht, ob wird das schon hatten, aber gehen DVD's auch so schnell (kaputt) oder halten die länger?
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Toxic Avenger, 12.02.2005
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Soviel ich weiß, kann man dazu noch nichts sagen, da die DVD's im Verhältnis zu den CD's noch nicht so lange auf dem Markt sind. Meine DVD's sind jetzt ca. 11/2 Jahre alt und funktionieren bisher tadellos.
     
  15. #13 awacsfan, 12.02.2005
    awacsfan

    awacsfan Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Kleve
    Nachdem ich jetzt endlich über einen DVD Brenner verfüge werde ich in den nächsten Wochen und Monate meine auf CD gesammelten "Werke" auf DVD brennen.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Digitalbilder archivieren