Дни Лётные - Flugtage

Diskutiere Дни Лётные - Flugtage im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Mal einige Fotos aus dem Film "Дни Лётные" (Flugtage). Der Film wurde 1965 gedreht.

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Mal einige Fotos aus dem Film "Дни Лётные" (Flugtage). Der Film wurde 1965 gedreht.
     

    Anhänge:

    fliegers gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Der Film spielt in einer Einheit, die vorrangig mit MiG-21 einer Zwischenversion ausgestattet ist (PFS ?). Äußere Merkmale sind die nach vorn aufklappbare Kanzel und das schmale Leitwerk der PF. Im Unterschied zur PF hat diese Version aber schon einen Bremsschirmbehälter am Seitenleitwerk.
     

    Anhänge:

    • PFS1.jpg
      Dateigröße:
      26,3 KB
      Aufrufe:
      500
  4. #3 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Vereinzelt sind auch PFM zu sehen. Hier mal eine Aufnahme, wo unter dem linken Tragflächenpylon die Kamera für die Filmaufnahmen angebracht ist.
     

    Anhänge:

    • PFM1.jpg
      Dateigröße:
      27,8 KB
      Aufrufe:
      500
  5. #4 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Mit Top Gun kann der Film zwar nicht mithalten, zu sehen sind aber ein paar spektakuläre Rasenstarts. Hier zu erkennen die Staubschleppe der vorderen Maschine.
     

    Anhänge:

    • R1.jpg
      Dateigröße:
      33,6 KB
      Aufrufe:
      497
  6. #5 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Hier zu erkennen die recht lange Staubfahne der hinteren Maschine.
     

    Anhänge:

    • R2.jpg
      Dateigröße:
      31,3 KB
      Aufrufe:
      496
  7. #6 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Die Maschinen haben jetzt abgehoben. Rechts im Bild ist die Betonpiste zu sehen. Die Rasenstarts erfolgen also neben der Betonpiste.
     

    Anhänge:

    • R3.jpg
      Dateigröße:
      35,5 KB
      Aufrufe:
      492
  8. #7 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Dann taucht im Film auch ein Mi-4-Hubschrauber auf. Nach meiner Meinung ist das ein Vorläufer der Mi-9.
    An der rechten Rumpfseite sind die Teile für einen Antennenmast angebracht, der dann stationär entfaltet wird (wie auch beim Mi-9).
     

    Anhänge:

    • Mi41.jpg
      Dateigröße:
      42,8 KB
      Aufrufe:
      488
  9. #8 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Hier gut zu sehen die zusätzlichen Antennen in Höhe der Ladetore. Die Antenne über dem Hauptfahrwerk ist auch nicht Standard.
     

    Anhänge:

    • Mi42.jpg
      Dateigröße:
      39,8 KB
      Aufrufe:
      487
  10. #9 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Und noch mal beim Abflug.
     

    Anhänge:

    • Mi43.jpg
      Dateigröße:
      38,7 KB
      Aufrufe:
      483
  11. #10 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Highlight des Films sind allerdings Aufnahmen einer Su-7, die gegen alle üblichen Normen der sowjetischen Geheimhaltung verstoßen. Zunächst nichts auffälliges, außer daß die Su-7 nur einen Tank untergehangen hat. Das muß aber erstmal nichts heißen.
     

    Anhänge:

    • Su71.jpg
      Dateigröße:
      38,3 KB
      Aufrufe:
      467
  12. #11 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Sieht man genauer hin erkennt man den verstärkten linken Rumpfträger BD3-56FNM für Atombomben, deswegen geht auch kein zweiter Tank ran.
     

    Anhänge:

    • Su72.jpg
      Dateigröße:
      43,7 KB
      Aufrufe:
      427
  13. #12 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Die Su-7 ist noch eine BK, d.h. ohne Ski-Fahrwerk, die Bugfahrwerkklappen sind noch ohne Ausbuchtung, weil noch das kleine Bugrad installiert ist (die BKL hatten ein Bugrad mit größerem Durchmesser).

    Der Tank scheint auch nicht Standard zu sein. Evtl. ist er nach vorn verlängert, auch jeden Fall befindet sich oberhalb des vorderen Teils ein zusätzlicher Hutzen.

    Auch ist das Schutzblech für die Tragflächenkanone vom früheren kleinen Typ. Die späten Bleche waren oval und wesentlich größer.
     

    Anhänge:

    • Su74.jpg
      Dateigröße:
      41,1 KB
      Aufrufe:
      420
  14. #13 Monitor, 20.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Interessant auch das Logo, das auf beiden Rumpfseiten vorhanden ist.
     

    Anhänge:

    • Su73.jpg
      Dateigröße:
      38,9 KB
      Aufrufe:
      420
  15. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    2.804
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Interessante Details - fein beobachtet!:TOP:
     
  16. #15 Basepohl, 20.11.2009
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Wo Du nur immer diese Schätze ausgräbst:TOP: Besonders interessant finde ich die Bilder der Mi-4. Da lässt sich sehr schon die konsequente Weiterentwicklung zur Mi-9 erkennen. Die Mi-9 ist ja dann sozusagen die nächste Evolutionsstufe. Monitor, Du kannst ruhig weiter in Deiner Schatzkiste wühlen:HOT:

    Schöne Grüße
    David
     
  17. #16 Monitor, 21.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
  18. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.169
    Zustimmungen:
    19.784
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... geiler Film! :D
     
  19. #18 MiG-Admirer, 21.11.2009
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.010
    Zustimmungen:
    4.199
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Ein hervorragender Werbefilm für die sowjetischen Luftstreitkräfte ..... und man beachte die vielen Detailles am "Rande" des Flugfeldes.:cool::eek:
    ... und man beachte das Produktionsdatum:
    1966:!:

    Später waren solche Filme eher die Seltenheit, und wenn, dann nicht mehr in dieser Detaillefülle.:D

    Schön, daß man diese Dokumente wieder ans Tageslicht holt.:HOT:

    Gut entdeckt, Kalle :TOP:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monitor, 21.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Die Monografie aus "Aviaziya i Vremya" zum Mi-4 listet diese Version leider nicht auf.
    Als Ergänzung und zum Vergleich ein paar Fotos des Nachfolgers Mi-9 in Arbeitsstellung.

    [Weltweit nur in Cottbus zu sehen :TD:]
     

    Anhänge:

    • LFS1.jpg
      Dateigröße:
      52,3 KB
      Aufrufe:
      272
  22. #20 Monitor, 21.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Ein Schema der Innenraumaufteilung.
     

    Anhänge:

    • LFS2.jpg
      Dateigröße:
      62,3 KB
      Aufrufe:
      271
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Дни Лётные - Flugtage