Do 17 Z - Bramo-Fafnir Kühlung

Diskutiere Do 17 Z - Bramo-Fafnir Kühlung im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Zusammen. Ich rätsle schon lange an einem Motorendetail der Do 17 Z - Reihe. :?! In allen meinen Unterlagen finde ich keinen Hinweis...

Moderatoren: AE
  1. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Hallo Zusammen.

    Ich rätsle schon lange an einem Motorendetail der Do 17 Z - Reihe. :?!

    In allen meinen Unterlagen finde ich keinen Hinweis zur Regelung der Kühlung des Bramo, dh - es sind keine Kühlerklappen zu sehen.

    Andrerseits gibt es ganz wenige Hinweise, dass Bramos mit individuellen Auspuff-Endrohren (ev. Flammendämpfer) ausgerüstet waren
    und offenbar dann auch Kühlerklappen (gills) vorhanden waren.

    Bei den mit BMW 132 ausgerüsteten 17 P sind Kühlerklappen die Norm.

    Hat dazu jemand zuverlässige Daten ?

    popeye
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Da kann ich dir nur den Tipp geben, besorg dir das Heft Flugzeug Classic Special 4. Da sind diverse Bilder und Infos über die Do 17 Z und auch sonst ist das Heft sehr interessant (wie auch die anderen Specials).
     
  4. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Do 17 Z - Bramo

    Danke Bernd.

    Ich hab allerdings Airdoc, Kagero, Do 17 VOZM, Do 17 in Focus und diverse Unterlagen,

    nur diese Frage wird nirgends schlüssig beantwortet....

    Rolf
     
  5. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Ich weiß, was du meinst. In dem Heft sind zum Teil auch widersprüchliche Bilder. Mal scheinen Kühlklappen da zu sein, manchmal nicht. Genauso in meinem Buch über die Luftwaffe. Nur die Zeichnungen darin weisen allesamt Kühlklappen auf. Jetzt wird es also schwierig. Als einzige Lösung fällt mir dazu ein, das du dir am besten ein gut fotografisch dokumentiertes Vorbild aussuchst und danach baust, mit oder ohne Kühlklappen.

    Ach ja, bei den Maschinen ohne Kühlklappen sieht es so aus, als wäre ein Spalt zwischen Motorgondel und Cowling, der auch ganz herum verläuft. Möglicherweise hatten diese Maschinen tatsächlich keine Kühlklappen, weil dieser Spalt ausreichte. Ich vermag es leider nicht zu sagen.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Do 17 Z - Bramo-Fafnir Kühlung

Die Seite wird geladen...

Do 17 Z - Bramo-Fafnir Kühlung - Ähnliche Themen

  1. Niederdruckturbine und dessen Kühlung

    Niederdruckturbine und dessen Kühlung: Hallo, um die Niederdruckturbine befinden sich Edelstahlschläuche die wie Spagetti ausschauen (weiß jetzt nicht wie anders Beschreiben), sie...
  2. Bremsenkühlung am Boden bei Großflugzeugen

    Bremsenkühlung am Boden bei Großflugzeugen: Mir hat kürzlich jemand erzählt, dass es regelmäßig vorkomme, dass Fluglinien die Flughafenfeuerwehren anfordern, damit diese nach einer Landung...
  3. Herstellen von Kühlungsöffnungen / Belüftungsschlitzen

    Herstellen von Kühlungsöffnungen / Belüftungsschlitzen: Hallo liebe Gemeinde, könnt Ihr mir ein paar (gute) Tips geben, wie sich solche Lüftungsschlitze / Kühlöffnungen am Modell (1/72) nachbilden...
  4. Externe Kühlung bei Sidewinders

    Externe Kühlung bei Sidewinders: Hallo, habe gerade eine Doku bei N-24 geguckt. Dort wurde - wenn ich das richtig verstanden habe - gezeigt, wie ein extra Kühl-System für die...