Flugzeugabsturz in/bei Jesenwang 21.5.2016

Diskutiere Flugzeugabsturz in/bei Jesenwang 21.5.2016 im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Bei Jesenwang soll heute Abend ein Kleinflugzeug abgestürzt sein, die beiden Personen an Bord haben wohl nicht überlebt :-(...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Tiefflieger, 21.05.2016
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tiefflieger, 22.05.2016
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
  4. #3 Überfliaga, 22.05.2016
    Überfliaga

    Überfliaga Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    510
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bayern - wo sonst
  5. #4 innwolf, 22.05.2016
    innwolf

    innwolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    97
    Aus dem Brezzer Flughandbuch:

    Der Höhenverlust beim Überziehen mit maximalem Abfluggewicht beträgt ca. 80 m.
    Beim Strömungsabriß im Kurvenflug kommt es kurz vor dem Stall zu einem merklichen
    Schütteln, bevor sich das UL wieder aufrichtet und weiter fliegt. Es besteht keine
    Tendenz, über die kurveninnere Fläche abzukippen. Der Höhenverlust beim Überziehen
    mit maximalem Abfluggewicht im Kurvenflug beträgt ca. 100m.

    Wie sind die Höhenverluste bei noch 10% Überladung? Welche Auswirkungen hat Überlast auf
    eine Trudelneigung?

    Am Sonnabend gegen 19:00UTC dürfte nach Zeitungsbereichten die Startrichtung 07 gewesen sein, also frei von Hindernissen und Wald, kein Grund im Steigflug langsam für maximalen Steigwinkel mit Vx zu fliegen.
     
  6. #5 one-o-nine, 23.05.2016
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    530
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
  7. #6 Intrepid, 23.05.2016
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    2.154
    Wenn das Verfahren im Flughandbuch beschrieben ist, sollte es gelegentlich geübt werden.
     
  8. #7 innwolf, 23.05.2016
    innwolf

    innwolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    97
    Hallo,
    fast richtig, aber eben nur mit viel Luft unter dem Fahrwerk. Etliche Flugzeuge benötigen nämlich bei Motorstörungen bei Vx eine deutliche Höhe für den Übergangsbogen und um eine für das Abfangen nötige Geschwindigkeit aufzubauen.

    Mit einer Wilga gab es da einen tödlichen Unfall.

    Fliegen mit Vx wenn dann in größerer Höhe üben. Und gesünder ist es Flugplätze wo das nötig wäre garnicht anzufliegen, Moosburg an der Isar ist z.B. so ein Platz, Bäume in Bahnverleängerung.

    Ich denke daß es in Deutschland keinen Flugplatz gibt wo das bei einem "leichten" Flugzeug nötig wäre. "Leicht" evtl. nach einer ausserplanmäßigen Sicherheitslandung dann eben ein Ferry-Wiederstart mit nur 35l Treibstoff, ohne Gepäck und NUR den Piloten.
    ( Kennt jemand Flugplätze wo es dabei für eine Money oder Bonanza trotzdem eng würde durch Hindernisse im Abflug? )
     
  9. #8 Intrepid, 23.05.2016
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    2.154
    So, ein letztes Mal, dann ziehe ich mich aus diesem Beitrags-"Ping Pong" zurück. Dieser Beitrag richtet sich ausdrücklich nicht an @innwolf sondern an diejenigen, die seine Beiträge lesen und nicht einordnen können: wenn ein Hersteller ein Verfahren für den Start in seinem Handbuch beschreibt, kann ich es sebstverständlich vom Boden weg üben. @innwolf verfasst meines Wissens keine Regeln für die Zulassung von Flugzeugen, dafür gibt es kompetente Fachleute. Und ja, Verfahren sind bezüglich des in ihnen steckenden Gefahrenpotenzials nicht gleich. Wer die Unterschiede nicht (mehr) aus seiner Ausbildung kennt, wendet sich vertrauensvoll an einen Fluglehrer. Die zweijährlichen Übungsflüge sind eine ideale Gelegenheit dafür.
     
    Doramaniac, Del Sönkos, Schramm und 2 anderen gefällt das.
  10. #9 krohmie, 23.05.2016
    krohmie

    krohmie Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Kaufmann im Fotofachhandel und EDVler
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Wenn ich den Artikel so lese, dann sieht das nach einer Krampfkurve aufgrund von Motorprobleme aus.

    Leider vermutlich wieder ein Fall von missglückter Umkehrkurve.
     
  11. #10 innwolf, 23.05.2016
    innwolf

    innwolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    97
    Hallo,
    warum die Angst vor AussenLANDUNGEN. Ich vermute es gibt mehr Flugzeugschäden und gar deutlich höher Verletzten- und Totenanteil bei Umkehrkrampfkurven und den Versuchen noch den Platz zu ereichen als bei bewußten Notlandungen auf Feldern und Wiesen. Vor einigen Jahren eine Bonanza in Regensburg-Oberhub, Tote ca. 800m vor der Schwelle.

    Bei Ausbildungen in Unterwösssen im Segelflug, auch bei Lizenspiloten zur Platzeinweisung oder -affrischung, dort werden mindestens 3 simulierte Seilrißübungen mit verschiedenen Höhen geflogen bevor dort jemand allein einen Windenstart macht. Traninigsziel ist keine Panik und die Gelassenheit für die richtige Entscheidung. Je nach Höhe geradeaus landen, Umkehrkurve oder verkürzte Platzrunde.
     
  12. #11 arcus74, 24.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2016
    arcus74

    arcus74 Berufspilot

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hessen/Thüringen
    Hallo,

    Umkehrkurven sind immer problematisch weil meist aus schnell rum, sehr steil wird.
    Die Rettung zu ziehen wäre auch richtig gewesen.
     
  13. #12 innwolf, 24.05.2016
    innwolf

    innwolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    97
    Hallo,
    ( pardon bitte für "Besserwissenmodus" ) Widerspruch, besser wäre schlicht eine Aussenlandung in Abflugrichtung oder in aktueller Richtung falls die Störung beim Querabflug auftrat.

    UL-Schirmlandung hat 3 deutliche Risiken,
    a) in zu geringer Höhe mit Panik ausgelöst.
    b) Zuverlässigkeit des Raketen- und Öffnungsablauf.
    c) Verletzungsschwere der Personen, ca. 5m/s am Schirm im Sitz sind nicht immer (schwerst)verletzungsfrei.

    Schirm nur wenn das Flugzeug unsteuerbar ist oder das Gelände wirklich unlandbar wäre. Bebauung Hochwald, Índustrieflächen usw. Und unlandbares Land innerhalb des Gleitflugbrereiches unter dir ist durch eine vernünftige Flugwegführung vermeidbar.

    ( Für UL auch in Südtirol trotz der 150m-Regel, Wein- und Apfegärten, 150m über GND geht auch oben an den Hängen der Berge.... )

    Das ist meine persönliche Meinung.

    Gruß

    Jesenwangs Umgebung ausser nach Südwesten ist überall für eine Notlandung geeignet, für die meisten Flächen sogar völlig bruchfrei.
     
  14. #13 arcus74, 24.05.2016
    arcus74

    arcus74 Berufspilot

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hessen/Thüringen
    Hallo innwolf, nein ist doch kein "Besserwissermodus", es sind natürlich auch Optionen. ES sind nur serh viele Unfälle bei denen diese nicht genutzt werden, sondern gekurvt wird, scheinbar ist es in der Situaition nicht tief genug verankert, das es mehrere Möglichkeiten gibt.
     
  15. #14 innwolf, 24.05.2016
    innwolf

    innwolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    97
    Hallo,
    DAEC, BfU, UL-Verband usw., stellt doch mal bitte Bildersammlungen in das Netz mit Berichten über völlig glimpflich ausgegangenden Not-, Sicherheits- und Aussenlandungen inkl. Geländeansichten von oben. Als Lehrbeispiele dafür daß dann eben ausser Bergung eines weitgehend unbeschädigten Fluggerätes keine Probleme folgten.

    Über Suliman im Hudson wiúrde ja viel berichtet, aber über die Notlandung in MUCII wenig, man muss suchen:

    https://www.austrianwings.info/2014...ete-weihnachtswunder-von-muenchen/#more-77231

    Der hatte noch Glück weil bis 500feet IMC war, aber eine Money oder UL kann man wirklich auf jeden Acker setzen.
     
  16. #15 arcus74, 24.05.2016
    arcus74

    arcus74 Berufspilot

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hessen/Thüringen
    Hallo,

    hier mla zwei Beispiele:
    1. Notlandung nach Triebwerksausfall: http://www.tlz.de/web/zgt/leben/bla...t-will-wieder-ins-Flugzeug-steigen-1342822357

    2. Notlandung nach Triebwerksausfall: http://flickrhivemind.net/blackmagi...ww.flickr.com/photos/76281832@N08/18623575208

    wenn der Boden weich wird, rollt das Flugzeug automatisch!

    3. Notlandung mit Schirm: http://images.google.de/imgres?imgu...HbGxDn0QMwgdKAAwAA&safe=off&biw=2100&bih=1156

    4. Notlandung mit Schirm: http://images.google.de/imgres?imgu...w4URDvsg6M&ei=3zdEV_mXO8fTgAaz85rgBg&tbm=isch

    und nun? Pauschal kann man nicht sagen was besser ist. Hauptsache ist, es gibt keinen Personenschaden!
     
  17. #16 Warbird, 24.05.2016
    Warbird

    Warbird Alien

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    8.419
    Zustimmungen:
    28.846
    Ort:
    Niederbayern
  18. #17 Augsburg Eagle, 24.05.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.735
    Zustimmungen:
    37.980
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Warbird und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 arcus74, 25.05.2016
    arcus74

    arcus74 Berufspilot

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hessen/Thüringen
  21. #19 Skysurfer, 25.05.2016
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    Hallo Freunde guten Morgen,

    bitte verlagert dieses sehr wichtige Thema in einen dazu vorgesehenen Bereich, z. B. Luftfahrtgrundlagen, Ausbildung o. ä..
    Gerne darf dort dazu ein neues Thema eröffnet werden, wenn nicht schon vorhanden.
    Danke...
     
    arcus74 und Tiefflieger gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: Flugzeugabsturz in/bei Jesenwang 21.5.2016
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugzeugabsturz jesenwang

    ,
  2. jesenwang flugzeugabsturz

    ,
  3. jesenwang flugzeugabsturz 2016

    ,
  4. breezer jesenwang,
  5. flugunfall jesenwang,
  6. ping pong brezzers ,
  7. flugzeugunglück 21.05.16,
  8. flugzeugabsturz 25.5.2016,
  9. 21.05.16 flugzeugabsturz,
  10. flugschule jesenwang breezer,
  11. merkur tridarkopf flugzeugabsturz,
  12. bericht flugschule jesenwang,
  13. jesenwang absturz,
  14. flugunfälle 2016,
  15. flugzeugabsturz forum,
  16. ul absturz 2016,
  17. flugzeugabsturz 21.05.2016,
  18. Flugzeugeabsturz 21.05.2016,
  19. flugzeugabsturz 21.05. jesenwang,
  20. absturz jesewang,
  21. jesenwang ul breezer,
  22. breezer absturz jesenwang,
  23. flugzeugabsturz 2016 jesenwang,
  24. flugzeuga,
  25. flug unfall Jesenwang
Die Seite wird geladen...

Flugzeugabsturz in/bei Jesenwang 21.5.2016 - Ähnliche Themen

  1. Flugzeugabsturz bei Hannover mit zwei Toten

    Flugzeugabsturz bei Hannover mit zwei Toten: ... bitte löschen.
  2. Flugzeugabstürze in Sachsen im 2.Weltkrieg.

    Flugzeugabstürze in Sachsen im 2.Weltkrieg.: Hallo. Gibt es Erkenntnisse darüber wieviele Flugzeugabstürze mit tödlichem Ausgang es in Sachsen im 2.Weltkrieg gegeben hat. Nationalität...
  3. 33 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

    33 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland: Ein Flugzeug mit 39 Menschen an Bord ist einem Medienbericht zufolge in Russland abgestürzt. Sechs Menschen überlebten den Absturz in der...
  4. Flugzeugabsturz bei Altötting, Bayern

    Flugzeugabsturz bei Altötting, Bayern: http://www.pnp.de/mobile/zwei_maenner_sterben_bei_flugzeugabsturz_nahe_altoetting_2065029/
  5. Flugzeugabsturz in Grafenau, Bayern

    Flugzeugabsturz in Grafenau, Bayern: https://www.polizei.bayern.de/niederbayern/news/presse/aktuell/index.html/241018