Frage zu GBU-10/12 u.AGM-65 an F/A-18C bzw.D

Diskutiere Frage zu GBU-10/12 u.AGM-65 an F/A-18C bzw.D im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hi. Bin gerade am bau 2er F/A-18. Einmal die C und einmal die D. Nun zu meinen Fragen: Die C ist von Dragon in 1/144. Diesem Bausatz liegen 4...

Moderatoren: AE
  1. #1 SPEEDSTAR, 03.04.2008
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    Hi.

    Bin gerade am bau 2er F/A-18. Einmal die C und einmal die D. Nun zu meinen Fragen: Die C ist von Dragon in 1/144. Diesem Bausatz liegen 4 GBU-10 oder 12 bei. Laut Anleitung sollen diese komplett in Khaki-Grün. Nun habe ich aber viele Modellfotos gesehen wo diese nur Vorn und teils Hinten Khaki waren und der Mittelteil, oder halzt bis hinten, im Grau was auch auf die Unterseite der Hornet gehört. Was ist da nun korrekt??? Desweiteren steht keine Grundfarbe für die AIM-9 die an die Tragflächenenden sollen angegeben. Nur das vorn ein Teil Schwarz werden soll. Von meiner 48er E Hornet weiß ich das sie dort grau werden sollten. Wie ist das bei der C??? Auch Grau??? Oder weiß???

    Zum 2.
    Die D ist von Revell (04024, denke das die auch ein Dragon-Kit ist???), ebenfalls in 1/144. Diesem liegen 6 AGM-65 (samt 3er Halterung) bei wovon aber nur 2 verbaut werden sollen, pro Tragfläche 1. Kann ich da jetzt auch pro seite die 3er Halterung nehmen und somit alle 6 verbauen??? Oder nur 2 pro Seite???

    Hoffe mir kann da wer weiterhelfen. Oder hat wer sogar solch "Schema" wo drauf verzeichnet ist was, wieviel wovon, wo hin kommt???


    MfG Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RindVieh, 03.04.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    1.612
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich kann nur sagen, dass die Luft-Luft Lenkflugkörper der amerikanischen Streitkräfte schon seit Ende der 80er komplett "36375" lackiert sind. Die AIM-9 haben dazu noch einen dunkel-grauen "Kopf", da wo sich die vorderen Flossen befinden. Schwarz wäre, vor allem in 1/144 falsch.

    Die anderen Fragen übersteigen mein Wissen leider. Obwohl ich mich nicht daran erinnern kann jemals den triple-launcher für die Mavericks an einer Hornet gesehen zuhaben!

    Vielleicht weiß es jemand genauer :FFTeufel:
     
  4. #3 SPEEDSTAR, 03.04.2008
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    Hi.

    Habe mittlerweile gefunden was ich gesucht habe. Mit den AIM-9ern hast natürlich recht.

    Der Tripple-launcher mit Mav´s ist wohl für die Hornet nicht zugelassen. Sie kann wohl nur 4 davon Tragen und diese auch nur pro Pylon 1.

    Ich danke dir latürnich trotzdem auch ganz doll für deine Hilfe.


    MfG Chris
     
  5. #4 Motschke, 08.04.2008
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Göttingen
    Bei den LGBs nach Vorbildfotos gehen. Da gab/gibt es alle möglichen Kombinationen. Ganz oliv, ganz grau, olive Enden/grauer Rumpf, graue Enden/oliver Rumpf....

    Fence Check, beispielsweise, hat Tausende sehr guter bilder von Hornets.KLICKY!

    Dreifach-Maverick launcher habe ich an einer Hornet auch noch nie gesehen. Die A-10s benutzen den auch nicht mehr.
     
  6. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
Moderatoren: AE
Thema:

Frage zu GBU-10/12 u.AGM-65 an F/A-18C bzw.D

Die Seite wird geladen...

Frage zu GBU-10/12 u.AGM-65 an F/A-18C bzw.D - Ähnliche Themen

  1. Geschichtsfrage: Wer kennt noch "Frau Bröseke"?

    Geschichtsfrage: Wer kennt noch "Frau Bröseke"?: Hallo zusammen! In der Sportfliegerei der fünfziger/sechziger Jahre existierte diese Kunstfigur, die immer mal wieder erwähnt oder der kleine...
  2. Frage nach der "Eierlegenden Wollmilchsau" in punkto "Decals" !

    Frage nach der "Eierlegenden Wollmilchsau" in punkto "Decals" !: Hallo liebe Kollegen ! Was ich hier aufwerfe, könnte leicht in einen "Glaubenskrieg" ausarten - ich weiß :wink2: Trotzdem tue ich es und frage...
  3. Fragen zur IL-62 der Interflug !

    Fragen zur IL-62 der Interflug !: Hallo liebe Kollegen ! Ich richte heute mal ein paar Fragen in die allgemeine Runde, wobei mir natürlich als "General-Beantworter" dieser Fragen...
  4. Frage zu chinesischem Schleudersitz

    Frage zu chinesischem Schleudersitz: Folgende Frage habe ich schon im allgemeinen Thread über Schleudersitze (im Unterforum Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung) gestellt. Da ich aber...
  5. Ich hätte da Mal eine Frage...

    Ich hätte da Mal eine Frage...: Meine Mutter hat diese 2 flugzeuge (Bilder) im Keller gefunden.. Wir beide haben keine ahnung mehr aus welcher Zeitung diese stammen und ob / wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden