Junkers Museum Dessau

Diskutiere Junkers Museum Dessau im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Was wird im Museum Dessau gemacht, wenn man für eine Maschine eine Tafel mit einer Beschreibung aufstellen will? Ganz einfach. Man nimmt zwei...
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.249
Zustimmungen
598
Ort
Dessau
Was wird im Museum Dessau gemacht, wenn man für eine Maschine eine Tafel mit einer Beschreibung aufstellen will?

Ganz einfach. Man nimmt zwei Schrauben und die Tafel und schraubt sie am Rumpf an. :mad:

Gruß
Uwe
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Junkers Museum Dessau. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.249
Zustimmungen
598
Ort
Dessau
Ein paar Maschinen mehr haben die in Dessau schon noch stehen.

Neben der MiG-23MF (ex "585") gibt es noch eine Su-22M4 (ex "600"), eine Su-22UM3K (ex "127"), eine MiG-21U-400 (ex "258) und einen Agrarflieger Z-37. Diese Maschinen stehen auf dem Außengelände und sehen entsprechend aus. Übel, übel.

In der Halle, die zum Museum gehört, stehen die restaurierten Ju-52, eine MiG-15UTI (ex "16" der sowjetischen LSK) und eine Jak-27R (ex "28" rot). Die beiden "Russen" kamen wohl beide aus Wünsdorf. Ich kann mich aber nicht für die beiden letztgenannten Maschinen verbürgen - ich war in der vorigen Woche nur auf dem Außengelände.


Hab doch noch ein Maschinchen in der Aufzählung vergessen:
Mi-2 ex DDR-VPJ, D-HZPE - ein Polizeihubi

Gruß
Uwe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hind 444

Hind 444

Fluglehrer
Dabei seit
11.05.2002
Beiträge
244
Zustimmungen
206
Ort
Berlin-Spandau
Ich war letzte Woche mal in Dessau >>> Zustand der Flugzeuge im Außenbereich gleiche Meinung wie vorher schon geäußert.
Die MiG-15 UTI und die Jak-27 sind leider nur in "silber" restauriert worden - ohne TW.

Ein Schmuckstück ist allerdings die Ju-52 , mit viel Liebe technisch restauriert wurde (wenn man Bilder von vorher - während der Bergung sieht). Allerdings leider ohne zeitlichen Bezug , die Maschine besitzt keinen Kenner , Aufschriften oder andere Merkmale.

Bei meinem Besuch des Flugplatzes Dessau fiel mir eine VP-Wilga auf (DDR-VPS) die laut Typenregister der DDR 1983 gelöscht wurde - wegen Unfall beim Start in Magdeburg. Zwar lagen die Flügel im Gras - doch 19 Jahre später macht der Lack + techn Zustand noch ´nen guten >>>
kann jemald was zu der Wilga sagen ???

Mitten auf dem Platz - weit weg vom Zaun steht noch ´ne Polizei-Mi-2 und ´ne verdeckte Ka-26. Zweitere könnte die von Rene´s Bildern sein. Wem gehören die ganzen ex VP-Maschinen ???
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.249
Zustimmungen
598
Ort
Dessau
Soweit mir bekannt, wurden nach der Wende alle Maschinen (auch die ehemaligen NVA-Maschinen) vom PSV (Polizeisportverein) nach Dessau geholt.

Da muss es aber irgendwie Krach gegeben haben. Ob nun zwischen PSV und dem Museum oder im PSV untereinander entzieht sich meiner Kenntnis.

Jedenfalls habe ich weder vom Museum, noch vom PSV eine vernünftige Antwort erhalten, wo die L-39 "161" geblieben ist. Eine kurze Antwort vom Museum war mal sinngemäß: "Können wir nicht mehr sagen. Flugzeuge gehören PSV. ABM-Personal bei uns hat gewechselt, die jetzigen Kräfte wissen nichts."
Ist schon komisch, dass eine L-39 da so einfach verschwinden kann, ohne dass sich jemand an etwas erinnert.

Gruß
Uwe
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.249
Zustimmungen
598
Ort
Dessau
War heute mal wieder in Dessau.
Den Polizei-Mi-2 haben inzwischen Vandalen heimgesucht.
So'n M... :mad:
 
Anhang anzeigen
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.249
Zustimmungen
598
Ort
Dessau
...
Trotz des Zustandes der Maschinen habe ich mich heute in Unkosten (2,50 EUR) gestürzt und bin in die Museumshalle rein.

Neben dem Prunkstück des Museums (einer Ju-52) stehen (bzw. hängen) noch ein paar interessante Sachen rum.
Z.B.: Ein Segler.
 
Anhang anzeigen
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.249
Zustimmungen
598
Ort
Dessau
...
Zu dem Simulator gehören noch ein paar Schaltschränke, und ...
 
Anhang anzeigen
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.249
Zustimmungen
598
Ort
Dessau
...
noch ein "paar" Schaltschränke. Mikroprozessoren gab es wohl damals noch nicht so reichlich. :p
 
Anhang anzeigen
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.249
Zustimmungen
598
Ort
Dessau
...
Draußen steht noch eine Z-37. Über den Zustand muss man wohl nichts weiter sagen.
 
Anhang anzeigen
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.249
Zustimmungen
598
Ort
Dessau
...
Aber ein interessantes Detail habe ich gefunden.
Obwohl die Maschine nach der Wende kaum viel geflogen sein dürfte, hat man noch ein neues Schildchen mit dem neuen Kenner angebracht. Ordnung muss sein.

Gruß
Uwe
 
Anhang anzeigen

Matze Fishbed

Flieger-Ass
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
468
Zustimmungen
34
Ort
Dresden
ich war letzte Woche auch mal wieder in Dessau,


hier noch einige bilder.

Es bleibt dabei-

innen hui...
 
Anhang anzeigen
Thema:

Junkers Museum Dessau

Junkers Museum Dessau - Ähnliche Themen

  • Junkers Ju 52 Restauration HB-HOS

    Junkers Ju 52 Restauration HB-HOS: Da es weder in die D-AQUI Threads noch beim Thema zum HB-HOT Absturz passt: Die HB-HOS befindet sich bekanntlich bei den (neuen) Junkers...
  • Junkers Ju 188 im KG 66

    Junkers Ju 188 im KG 66: Hi, ich habe zufälligerweise ein Bild einer Ju 188 gesehen, wo die Maschine zwar deutsche Hoheitszeichen, aber keine Maschinenkennung trug. Auf...
  • Junkers F13 Werknummer 531 Herta

    Junkers F13 Werknummer 531 Herta: Eigentlich wollte ich gar keine Junkers F13 bauen. Dann hatte ich mich entschlossen, doch ein oder zwei Maschinen zu bauen, vor allem besonders...
  • 1/72 Junkers Ju 46hi Europa - Master-X

    1/72 Junkers Ju 46hi Europa - Master-X: Heute frisch aus Prag eingetroffen - der Resinbausatz der Junkers Ju 46hi Europa von Master-X. Obwohl auf der Verpackung resin conversion kit...
  • 1/72 Junkers K 43fy Portuguese Sevice

    1/72 Junkers K 43fy Portuguese Sevice: Die Junkers K 43 war eine militärische Ausführung der Junkers W 34. Gefertigt wurden die Maschinen im Junkers-Zweigwerk Limhamn Schweden. Die nach...
  • Ähnliche Themen

    • Junkers Ju 52 Restauration HB-HOS

      Junkers Ju 52 Restauration HB-HOS: Da es weder in die D-AQUI Threads noch beim Thema zum HB-HOT Absturz passt: Die HB-HOS befindet sich bekanntlich bei den (neuen) Junkers...
    • Junkers Ju 188 im KG 66

      Junkers Ju 188 im KG 66: Hi, ich habe zufälligerweise ein Bild einer Ju 188 gesehen, wo die Maschine zwar deutsche Hoheitszeichen, aber keine Maschinenkennung trug. Auf...
    • Junkers F13 Werknummer 531 Herta

      Junkers F13 Werknummer 531 Herta: Eigentlich wollte ich gar keine Junkers F13 bauen. Dann hatte ich mich entschlossen, doch ein oder zwei Maschinen zu bauen, vor allem besonders...
    • 1/72 Junkers Ju 46hi Europa - Master-X

      1/72 Junkers Ju 46hi Europa - Master-X: Heute frisch aus Prag eingetroffen - der Resinbausatz der Junkers Ju 46hi Europa von Master-X. Obwohl auf der Verpackung resin conversion kit...
    • 1/72 Junkers K 43fy Portuguese Sevice

      1/72 Junkers K 43fy Portuguese Sevice: Die Junkers K 43 war eine militärische Ausführung der Junkers W 34. Gefertigt wurden die Maschinen im Junkers-Zweigwerk Limhamn Schweden. Die nach...

    Sucheingaben

    dessau

    ,

    Dessau 2015

    ,

    OFFENER KANAL DESSAU

    ,
    junkersmuseum dessau
    , f13 dessau, ka-26 dessau, d-fbju
    Oben