Museumsstorch

Diskutiere Museumsstorch im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Kann mir jemand etwas mehr zu diesem Storch sagen ? Soviel ich weiß, gehört er dem Milestones of Flight Air Museum , California und ist keine Fi...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    83
    Kann mir jemand etwas mehr zu diesem Storch sagen ? Soviel ich weiß,
    gehört er dem Milestones of Flight Air Museum , California und ist keine
    Fi 156, sondern ursprünglich eine Morane Saulnier MS.505. Der Stern-
    ist aber durch einen Reihenmotor ersetzt, könnte ein Lycoming sein (ein
    Foto von vorn habe ich noch gefunden) und dann könnte hier die Be-
    zeichnung MS.506 gelten, wie für die französische F-BDXM.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TF-104G, 08.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2006
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.069
    Zustimmungen:
    19.078
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Ist die N41FS und die FAA-Datenbank sagt dazu folgendes:
    N-number : N41FS
    Aircraft Serial Number : 605
    Aircraft Manufacturer : MORANE-SAULNIER
    Model : FIESELER FI-156C
    Engine Manufacturer : JACOBS
    Model : R755A SERIES
    Aircraft Year : 1944
    Owner Name : ANACAPA AVIATION INC
    Owner Address : 316 CALIFORNIA AVE # 870
    RENO, NV, 89509-1650
    Type of Owner : Corporation
    Registration Date : 10-May-2006
    Airworthiness Certificate Type : Experimental
    Approved Operations : Exhibition

    wobei es sich hierbei um eine MS.500/505 handelt und nicht um eine Fi.156
     
  4. #3 Mario-11, 08.11.2006
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Buxtehude
    In Fritzlar, Regiment 36 ?, in Halle 5 stand/steht noch ein originaler Fieseler Storch, zumindest 1998 als ich da noch auf dem Standort stationiert war.
     
  5. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    83
    Danke TF-104G !
    Der angegebene "Engine Manufacturer" bezieht sich aber sicherlich noch
    auf die "MS.505" Phase, mit Jacobs Sternmotor, oder ?
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Museumsstorch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fieseler Fi 156C Storch