Museumsstorch

Diskutiere Museumsstorch im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Kann mir jemand etwas mehr zu diesem Storch sagen ? Soviel ich weiß, gehört er dem Milestones of Flight Air Museum , California und ist keine Fi...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    84
    Kann mir jemand etwas mehr zu diesem Storch sagen ? Soviel ich weiß,
    gehört er dem Milestones of Flight Air Museum , California und ist keine
    Fi 156, sondern ursprünglich eine Morane Saulnier MS.505. Der Stern-
    ist aber durch einen Reihenmotor ersetzt, könnte ein Lycoming sein (ein
    Foto von vorn habe ich noch gefunden) und dann könnte hier die Be-
    zeichnung MS.506 gelten, wie für die französische F-BDXM.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TF-104G, 08.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2006
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    23.137
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Ist die N41FS und die FAA-Datenbank sagt dazu folgendes:
    N-number : N41FS
    Aircraft Serial Number : 605
    Aircraft Manufacturer : MORANE-SAULNIER
    Model : FIESELER FI-156C
    Engine Manufacturer : JACOBS
    Model : R755A SERIES
    Aircraft Year : 1944
    Owner Name : ANACAPA AVIATION INC
    Owner Address : 316 CALIFORNIA AVE # 870
    RENO, NV, 89509-1650
    Type of Owner : Corporation
    Registration Date : 10-May-2006
    Airworthiness Certificate Type : Experimental
    Approved Operations : Exhibition

    wobei es sich hierbei um eine MS.500/505 handelt und nicht um eine Fi.156
     
  4. #3 Mario-11, 08.11.2006
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Buxtehude
    In Fritzlar, Regiment 36 ?, in Halle 5 stand/steht noch ein originaler Fieseler Storch, zumindest 1998 als ich da noch auf dem Standort stationiert war.
     
  5. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    84
    Danke TF-104G !
    Der angegebene "Engine Manufacturer" bezieht sich aber sicherlich noch
    auf die "MS.505" Phase, mit Jacobs Sternmotor, oder ?
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Museumsstorch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fieseler Fi 156C Storch

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden