Pilatus PC-9 VS. Hawker Beechcraft T-6 Texan II

Diskutiere Pilatus PC-9 VS. Hawker Beechcraft T-6 Texan II im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Wie allgemein bekannt basiert die T-6 Texan II auf der PC-9 allerdings habe ich ein paar Fragen. Der amerikanische Hersteller Hawker...

Moderatoren: Skysurfer
  1. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    Wie allgemein bekannt basiert die T-6 Texan II auf der PC-9 allerdings habe ich ein paar Fragen.

    Der amerikanische Hersteller Hawker Beechcraft hatte vor einiger Zeit ein Dokument auf seiner Webseite (mittlerweile leider nicht mehr verfügbar) in dem quasi klargestellt wurde, dass die T-6 mit der PC-9 kaum etwas zu tun hat und daher ein "neues" Flugzeug sei.
    Dabei ist bekannt, dass (zumindest Anfangs) die T-6 eine modifizierte Lizenzversion der PC-9 war/ist.
    Gleichzeitig heißt es, dass Pilatus für die T-6 bei jedem gebauten Flugzeug Lizenzgebühren bekommt (und daran auch nicht schlecht verdient).

    Soweit ich weis wurden von der PC-9 zur T-6 in erster Linie Dinge wie Triebwerk und Avionik verändert, demnach wäre die Maschine quasi "immernoch" eine PC-9-Version.

    Kann jemand Licht ins Dunkel bringen?
    Verdient Pilatus noch an der T-6 und ist der "Originalitätsanspruch" seitens Hawker Beechcraft reines Marketing?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 one-o-nine, 16.04.2010
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    530
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    naja, Marketing sucht auch seine Daseinsberechtigung :FFTeufel:

    Natürlich ist die Texan II nichts anderes als eine "mehr oder weniger"
    modifizierte PC-9, gar keine Frage!

    Meines Wissens die wesentlichen Änderungen:
    - Avionik
    - Kabinenhaube (erhöhter Schutz gegen Vogelschlag)
    - teilweise verstärkte Struktur
     
  4. #3 H.-J.Fischer, 16.04.2010
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    keine Äußerlichen Unterschiede, wenn ja welche? Wäre für mich gerade sehr interessant da ich was älteres über die PC-9 aufarbeite.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  5. #4 one-o-nine, 16.04.2010
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    530
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ähem, äußerlich die komplett neue Kabinenhaube :D
     
    H.-J.Fischer gefällt das.
  6. #5 H.-J.Fischer, 16.04.2010
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    sorry, das Alter lässt grüßen.....:red::red::red:

    http://iluvmewall.com/Documents/t6-usaf-01.jpg

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  7. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    Danke für die Antworten :)

    Ist eigentlich bekannt wie hoch die Lizenzgebühren sind die Beechcraft an Pilatus überweisen muss?
     
  8. #7 one-o-nine, 16.04.2010
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    530
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    tja, insbesondere in Geldangelegenheiten gilt das Alpenvolk
    als etwas verschwiegen... ;)
     
  9. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    Bekanntlich ist Hawker Beechcraft gerade Insolvent (Chapter 11). Die T-6 Texan II wird aber weiter gebaut, was zu einer Klage von Pilatus führt:



    In Kürze:

    Pilatus sagt, dass Hawker Beechcraft seit der Insolvenz im Mai keine Lizenzgebühren mehr für das Muster entrichtet, obwohl die Produktion weiterläuft. Normalerweise bekommt Pilatus jedes Quartal Daten (v.a. Finanzielle) über die Produktion inklusive der Lizenzgebühren für die Produzierten Maschinen. Seit Mai jedoch nichts mehr...
    Es wird Argumentiert, dass in einem Vertrag von 2004 dies alles geregelt ist und Beechcraft zwar seine Rechte zur Produktion und Vermarktung nutze, aber seine Pflichten nicht erfülle und daher unerlaubt geistiges Eigentum der Schweizer nutze. Es geht um mehr als $ 1 Mio als Streitwert (bisher).
    Die Amerikaner sagen, dass Pilatus nicht klar gemacht hat wo genau Pilatus' geistiges Eigentum verwendet wird und auch, dass bei vielen Punkten im 2004er Vertrag es sich um "einmalige Zahlungen" für bestimmte "geistige Eigentümer" handelt.

    Mehr:
    Bankruptcy Court To Consider HBC/Pilatus Dispute
     
  10. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Interessanter Artikel, den MX87 da "ausgegraben" hat.

    Dass alle Zahlungen an Gläubiger bei Involvenz eingestellt werden ist normal. M.E. dürfte HawkerBeechcraft oder Rechtsnachfolger allerdings Schwierigkeiten haben, irgendeinem amerikanischen (von einem schweizerischen ganz zu schweigen) Gericht klar zu machen, dass man jahrelang Lizenzen zahlt und plötzlich dafür keine Grundlage mehr sieht. Allein die Buchhaltung von HawkerBeechcraft müsste Verbindlichkeiten ausgewiesen haben bzw. nach Insolvenz Rückstellungen gebildet haben, was bei US-Behörden m.W. als Anerkennung der entsprechenden Verpflichtungen gilt.

    Aber mal eine andere Frage - hoffentlich nicht völlig "off-topic" hier:

    Hat irgendwer einmal etwas gelesen, das den Schluss nahelegt die KT-1 Woong Bee aus Korea ist ebenfalls eine PC-7/9 Lizenz (leicht verändert, natürlich). Ich meine, da mal etwas in einer englischen Luftfahrtzeitschrift gelegen zu haben: Tenor war, dass Pilatus aufgrund der Gesetze in der Schweiz dies eigentlich nicht hätte machen dürfen - darum wird die Verbindung zwischen beiden Konstruktionen auch nirgendwo thematisiert.

    Gruß,
    Thomas
     
  11. #10 sixmilesout, 26.08.2012
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    1.824
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO

    Warum erinnert mich das ganze grad an Apple vs Samsung? :FFTeufel:
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 one-o-nine, 26.08.2012
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    530
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    Apple? Samsung? :FFTeufel:
    nuja, da wird vorne heftig gekämpft, hinter den Kulissen macht man glänzende Geschäfte...
    (Samsung als Lieferant von Apple...)

    Wie in der Automobil-Branche, für den Endverbraucher machen die Marken stets auf
    böse Konkurrenz, wo's keiner sieht macht man miteinander gute Geschäfte, als gegenseitige
    Zulieferer... :cool:

    apropos, der koreanische Turboprop KAI KT-1 hat ja inzwischen ja auch einen türkischen "Ableger"... :FFTeufel: :FFEEK:
     
  14. #12 MX87, 27.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2012
    MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    Hatte die Türkei nicht eigentlich die KT-1 bestellt?

    Irgendwie sieht für mich der koreanische Entwurf um ein vielfaches Eigenständiger aus, als die Hürkus. Die sieht mehr wie eine Mischung aus PC-9 (Leitwerk) und PC-21 (Flügel, hinterer Rumpf) aus. Wobei der Flügel aerodynamisch augenscheinlich aber um einiges simpler zu sein scheint...

    Schönes Vergleichsfoto:

    http://imageshack.us/photo/my-images/210/23317358.jpg/
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Pilatus PC-9 VS. Hawker Beechcraft T-6 Texan II
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beechcraft at-6 unterschied pc 9

Die Seite wird geladen...

Pilatus PC-9 VS. Hawker Beechcraft T-6 Texan II - Ähnliche Themen

  1. Pilatus PC-7/PC-9 - privat zugelassene

    Pilatus PC-7/PC-9 - privat zugelassene: Habe das Gefühl dass die privaten Pilatustrainer (und vor allem die Turboprops) etwas zu kurz kommen. Ich finde sie besonders interessant immerhin...
  2. Pilatus PC-9 bei der Luftwaffe

    Pilatus PC-9 bei der Luftwaffe: Bei einer nächtlichen Airliners.net Such-Session bin ich auf ein interessantes Föteli aus dem Verkehrshaus in Luzern gestossen: B I L D ©...
  3. Bilder Pilatus PC-9

    Bilder Pilatus PC-9: Moin! Anbei ein paar Fotos der PC-9B, wie sie in Kiel-Holtenau von der Firma E.I.S. vorwiegend für Zieldarstellungsaufgaben im Auftrag der Bw...
  4. Pilatus PC-6 Produktion endet 2019 nach 60 Produktionsjahren

    Pilatus PC-6 Produktion endet 2019 nach 60 Produktionsjahren: Eine Ära geht zu Ende: Pilatus stellt Produktion des legendären Pilatus Porter PC-6 ein Er hat den Namen Pilatus weltweit berühmt gemacht – der...
  5. Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe

    Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe: Hallo Leute, Seit drei Jahren lag dieser Bausatz nun auf dem Basteltisch - und wurde dann im Eiltempo (innerhalb 3 Wochen) für eine lokale...