(Regulärer) Flugbetrieb in Trollenhagen

Diskutiere (Regulärer) Flugbetrieb in Trollenhagen im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; (Regulärer) Flugbetrieb in Trollenhagen/Neubrandenburg (ETNU) Na dann mach ich doch ein passendes Thema auf, nachdem die MiGs (und andere...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Voyager

Guest
(Regulärer) Flugbetrieb in Trollenhagen/Neubrandenburg (ETNU)

Na dann mach ich doch ein passendes Thema auf, nachdem die MiGs (und andere Einheiten) in Neubrandenburg geschlossen ist.

Trollenhagen hat einen ähnlichen Status wie Erding.
Also ein NATO Einsatzflugplatz ohne eigene fliegende Einheiten, der aber umgehend einen fliegenden Verband aufnehmen könnte.
Trollenhagen besitzt dabei den Vorteil, keinen zivilen Großflughafen in unmittelbarer Nähe zu haben, der die militärische Nutzung dramatisch einschränkt und auch den Anflug aus Westen sehr schwierig macht.
In Erding war bis Mai 1992 (Eröffnung des neuen Flughafen München) ständig von fast allen NATO Ländern Flugzeuge, zumindest zum Tanken. Von 1966 bis 1974 gab es sogar ein Alarmrotte F-102 der USAF (525 TFS). 1972 war sogar kurze Zeit geplant, das komplette 525 FTS zu verlegen. Schließlich blieb es in Bitburg. in den 1980ern waren für drei Wochen 12 RF-4C der US Air National Guard In ETSE stationiert. Auch der komplette Flugbetrieb mit F-104 bis zu Ausphasung und die Waffenschlulung auf Tornado konnte Anfangs dort gemacht werden.
Für mich sieht es so aus, daß sich solche Aktivitäten jetzt in Trollenhagen wieder aufbauen. Der Platz bietet sich einfach dafür an.

Würde mich freuen hier weiter Infos und Bilder zu sehen, wie sich Trollenhagen entwickelt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.581
Zustimmungen
1.167
Ort
Südwestpfalz
Trollenhagen

In Trollenhagen werden in Zukunft Transportflüge der BW nach Afghanistan abgewickelt. Durchgeführt werden diese Flüge u.a von zivilen AN-12, IL-76!
 

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
596
Zustimmungen
405
Ort
Neubrandenburg
Tornado2000 schrieb:
In Trollenhagen werden in Zukunft Transportflüge der BW nach Afghanistan abgewickelt. Durchgeführt werden diese Flüge u.a von zivilen AN-12, IL-76!
Zukunft? - Also das läuft doch wohl schon, oder?

Und Stationierung ähnlich Erding?-Dafür sehe ich keine Indizien. Zumal der Maschinenbestand schrumpft und schrumpft und ... - Also bei der Zielvorgabe an Jets (mit Rücksicht auf den Blutdruck der Forum-Nutzer lasse ich die Zahl weg) stehen längerfristig vor noch belegten Plätzen berechtigte Fragezeichen...

Trollenhagen bleibt wichtig (meine Meinung), weil:
1. EF Ausbildungszentrum Laage benötigt mittelfristig Ausweichplatz am "anderen Ende" des TRA. (Sicherheit) Zumal Laage - Zivil wächst und mil. damit einschränkt. :FFTeufel:
2. Zusammenführen und Training NATO-Verbände bleibt sicher. Durch Streichung der 460 Dienstposten in Trollenhagen wird Infrastruktur frei und Aktionen wie OPEVAL billiger.(Auswärtige Unterbringung entfällt z.B.)
3. Trollenhagen wird sicher sehr für Wittstock gebraucht, wenn es mal soweit ist... :confused:
4. Trainings von AWACS sind verlagert worden, weil in Geilenkirchen hohe Bäume und Proteste wachsen. Und o.a. AN-12 und IL-76 - sie sind an dem bisher genutzten Platz auch nicht so willkommen. :D

Zugegeben, die "Daseinsberechtigungs" - Begründung ist mehr aus der Glaskugel gelesen als durch Quellen belegbar, aber irgendwie logisch. :TD:

Gruß Gringo
 

Voyager

Guest
gringo schrieb:
Zukunft? - Also das läuft doch wohl schon, oder?

Und Stationierung ähnlich Erding?-Dafür sehe ich keine Indizien. Zumal der Maschinenbestand schrumpft und schrumpft und ... - Also bei der Zielvorgabe an Jets (mit Rücksicht auf den Blutdruck der Forum-Nutzer lasse ich die Zahl weg) stehen längerfristig vor noch belegten Plätzen berechtigte Fragezeichen...
In Erding war nichts "auf Dauer" stationiert. Das waren immer Stationierungen, deren Ende schon am Beginn bekannt war.
Selbst dafür ist Erding nicht mehr nutzbar, weil die Zahl der Flugbewegungen durch den Flughafen München stark eingeschränkt ist.
In Trollenhagen eine Staffel oder ein Geschwader zeitweilig auszulagern (auch einer anderen NATO Luftwaffe) stellt hingegen kein Problem dar.
Für eine feste Stationierung sehe ich hingegen auch keinen Grund.
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
381
Ort
BaWü
gringo schrieb:
Trollenhagen bleibt wichtig (meine Meinung), weil:
1. EF Ausbildungszentrum Laage benötigt mittelfristig Ausweichplatz am "anderen Ende" des TRA. (Sicherheit) Zumal Laage - Zivil wächst und mil. damit einschränkt. :FFTeufel:
Mit dem neuen Terminal samt Stellflächen ist das Wachstum gesichert und schränkt den militärischen Betrieb keineswegs ein. ;)
gringo schrieb:
4. Trainings von AWACS sind verlagert worden, weil in Geilenkirchen hohe Bäume und Proteste wachsen. Und o.a. AN-12 und IL-76 - sie sind an dem bisher genutzten Platz auch nicht so willkommen. :D
Auch in Trollenhagen gibt es Anwohner in unmittelbarer Platznähe so daß stundenlange Anflüge dort sicher auch nicht auf uneingeschränkte Zustimmung stoßen.

Die IL-76 sind nur im November ab Trollenhagen geflogen, im Dezember lief das schon wieder ab Laage. :D Wie das im neuen Jahr aussieht werden wir sehen.
 
knobi

knobi

Fluglehrer
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
193
Zustimmungen
22
Ort
Neubrandenburg
René schrieb:
Mit dem neuen Terminal samt Stellflächen ist das Wachstum gesichert und schränkt den militärischen Betrieb keineswegs ein. ;)

Auch in Trollenhagen gibt es Anwohner in unmittelbarer Platznähe so daß stundenlange Anflüge dort sicher auch nicht auf uneingeschränkte Zustimmung stoßen.

Die IL-76 sind nur im November ab Trollenhagen geflogen, im Dezember lief das schon wieder ab Laage. :D Wie das im neuen Jahr aussieht werden wir sehen.
Leider muß ich Dir wiedersprechen. Die Versorgungsflüge mit An 12 und IL 76 wurden auch im Dezember 04 in unregelmäßigen Abständen durchgeführt. So z.B. am 03.12 mit der AN 12 4K-AZ 56 von Silk-Way. Auch in der 1. Woche des neuen Jahr sind bereits Flüge Richtung Afgahnistan gestartet worden.
 
Anhang anzeigen
knobi

knobi

Fluglehrer
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
193
Zustimmungen
22
Ort
Neubrandenburg
Nachtrag zum 05.01.05

Welche Bedeutung der Flugplatz auch immer haben mag, sollang man in Trollenhagem solche Maschinen zusehen bekommt lohnt sich eine Reise immer
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
knobi

knobi

Fluglehrer
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
193
Zustimmungen
22
Ort
Neubrandenburg
....und immer wieder Montag`s

Auch am heutigen Montag war wieder etwas los in Trollenhagen. 4 Tornados statteten uns heute einen Besuch bei schönstem Sonnenschein ab.
 
Anhang anzeigen

Voyager

Guest
49ers schrieb:
Laß mich lügen, ich seh zwei :D
Die beiden unterm Rümpf könnten Body-Body Tanksonden sein, bin mir aber net sicher...
Sind es nicht. Der Buddy-Buddy Behälter wird an der mittleren Station angehängt und hat vorne einen Propeller für den Schlauchausbringer.
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
381
Ort
BaWü
knobi schrieb:
Leider muß ich Dir wiedersprechen. Die Versorgungsflüge mit An 12 und IL 76 wurden auch im Dezember 04 in unregelmäßigen Abständen durchgeführt.
Ich bezog mich nur auf die IL-76. Die habe ich im Dezember nur in Laage beobachtet, aber man kann ja nicht überall sein. ;)
 
Cobra14

Cobra14

Kunstflieger
Dabei seit
27.04.2002
Beiträge
43
Zustimmungen
35
Ort
Erfurt; Kalkar
knobi schrieb:
..... wer bietet mehr Zusatztank`s

Dieser Toni fungierte wahrscheinlich als Tanker, um anderen Toni`s mittels AAR Sprit zu geben (siehe äußere Wing-tips)
 

Voyager

Guest
Cobra14 schrieb:
Dieser Toni fungierte wahrscheinlich als Tanker, um anderen Toni`s mittels AAR Sprit zu geben (siehe äußere Wing-tips)

Was sieht man an den äußeren Wing-tips?

Schlauchausbringer? :)
 
knobi

knobi

Fluglehrer
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
193
Zustimmungen
22
Ort
Neubrandenburg
Nach einer doch recht verschneeiten Woche , "taut" nun nicht nur der Schnee sondern auch die ersten Maschinen wieder auf.
Heute machten der Tornado 44/58 und der EF 30/14 einen kleinen Abstecher nach Trollenhagen.
 
Anhang anzeigen
migpilot

migpilot

Space Cadet
Dabei seit
28.02.2003
Beiträge
1.393
Zustimmungen
9.074
Ort
Near ETNH
@ Knobi

Sehr schönes Bild vom Effchen!
 
Wolzow

Wolzow

Astronaut
Dabei seit
10.02.2003
Beiträge
3.333
Zustimmungen
9.551
Ort
Bernau
Da haben Sie die AN12 der silk-way schön beladen

:TD:
 
Anhang anzeigen
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

(Regulärer) Flugbetrieb in Trollenhagen

(Regulärer) Flugbetrieb in Trollenhagen - Ähnliche Themen

  • Regulärer Flugbetrieb in Nörvenich (QOE/ETNN) 2011

    Regulärer Flugbetrieb in Nörvenich (QOE/ETNN) 2011: Frohes neues Jahr zusammen. Da noch niemand den ETNN Nörvenich Thread für dieses Jahr eröffnet hat, war ich mal frei :0) Ich wünsche allen ein...
  • Regulärer Flugbetrieb in Nörvenich (ETNN) 2010

    Regulärer Flugbetrieb in Nörvenich (ETNN) 2010: Hallo Zusammen! Wünsche hiermit allen ein frohes neues Jahr und hoffe auch in diesem Jahr wieder zahlreiche schöne Bilder aus Nörvenich hier zu...
  • Regulärer Flugbetrieb in Düsseldorf (EDDL/DUS) 2009

    Regulärer Flugbetrieb in Düsseldorf (EDDL/DUS) 2009: Flugbetrieb in Düsseldorf 2009 So, dann eröffne ich mal den neuen Jahresthread. Leicht gezuckert präsentierte sich heute morgen der Flughafen...
  • Regulärer Flugbetrieb Nörvenich (QOE/ETNN) 2009

    Regulärer Flugbetrieb Nörvenich (QOE/ETNN) 2009: Damit auch für das Jahr 2009 die Möglichkeit besteht, alles was sich in ETNN fliegerisch ereignet, zu dokumentieren hier der "neue" Thread...
  • Regulärer Flugbetrieb am Airport Weeze (EDLV/NRN)

    Regulärer Flugbetrieb am Airport Weeze (EDLV/NRN): Hallo zusammen, letztlich von Det190 auf die Idee gebracht, wollte ich heute mal einen entsprechenden Thread für den Airport Weeze starten...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    regulärer flugbetrieb in Neubrandenburg 2oo1

    ,

    regulärer flugbetrieb 1999 in Neubrandenburg

    ,

    regulärer flugbetrieb in Neubrandenburg 2ooo

    ,
    regulärer flugbetrieb in Neubrandenburg 2005
    , etnsje, tornado instandsetzungszelt, trollenhagen 2006, Gewchshausbau Neverin, flugbetrieb 2000 in trollenhagen, Reifenhersteller Neubrandenburg, trollenhagen tornado
    Oben