Verkehrslandeplatz Cottbus-Drewitz EDCD bis 2009

Diskutiere Verkehrslandeplatz Cottbus-Drewitz EDCD bis 2009 im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Schöner Situationsbericht, gepaart mit persönlichen Erinnerungen und dazu ein paar schöne Bilder, mit dem Blick fürs Detail! Mehr braucht es nicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.104
Zustimmungen
37.818
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Schöner Situationsbericht, gepaart mit persönlichen Erinnerungen und dazu ein paar schöne Bilder, mit dem Blick fürs Detail! Mehr braucht es nicht in diesem Forum ! :TOP:
 
Helge

Helge

Space Cadet
Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
1.380
Zustimmungen
3.660
Ort
Großräschen
Luftbild

brause schrieb:
Nach dem geschichtsträchtigen Ausflug hatte die Natur ein Einsehen mit mir.
Romantischer Blick auf das Kraftwerk Jänschalde.
Die üppigen Wolken sind keine Abgase, sondern reinster Wasserdampf.

(c) brause
und ein ausgezeichneter Termikofen mit Steigwerten > 5 m/s :FFTeufel:
Das Bild ist vom 25.Oktober 04 im Gegenanflug mit C-42
 
Anhang anzeigen
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.109
Zustimmungen
2.144
Ort
JWO
Hi Brause,
vielen Dank für die interessante Betrachtung meiner Heimat. :TOP:
Da muss erst jemand von "weit" weg kommen, um mal ´n Beitrag über das Großprojekt "Drewitz-International" zu machen. Wir werden sehen, wie es sich entwickelt und ob die Amis zu ihren Zusagen stehen. Denn die leute wollen nun Fakten sehen und Arbeitsplätze. Die anderen, die nach dem Motto leben "macht was ihr wollt, aber nicht vor meiner Haustür", müssen sich nun positionieren und sehen, wie weit sie die Sachen treiben wollen.
Aber ich hab hier noch ein paar Fotos aus besseren Tagen, die zeigen, wieviel Leben hier mal war.
Bild 1:
1.Mai 1979 die Dienststelle fährt Technik auf, um die Bevölkerung zu unterhalten. Die Jugend fährt mich Technik vor, um sich unterhalten zu lassen. Immer gut besucht die Feuerwehr, ganz rechts und auch diverse Waffen.
Das erste Gebäude am Platz, genannt Kaufhaus zu Ehren des 1. Mai festlich hergerichtet
 
Anhang anzeigen
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.109
Zustimmungen
2.144
Ort
JWO
Gleich nebenan trifft sich die Sportlergilde, um den Dorfmeister im Volleyball zu ermitteln. Wie es sich gehört in exakter Sportbekleidung "rot-gelb" drunter und "braun mit Streifen" drüber.
 
Anhang anzeigen
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.109
Zustimmungen
2.144
Ort
JWO
hier nochmal die gleiche Stelle, nur aus dem Jahre 2004. Die Volleyballfelder sind verschwunden, die Bäume dafür mächtig gewachsen
 
Anhang anzeigen
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.109
Zustimmungen
2.144
Ort
JWO
schauen wir uns das Ganze mal von oben an:
das Bild ist ca. 1 Jahr alt. Alle "Neubauten" mit einem roten Kreuz sind bereits von der Bildfläche verschwunden, die beiden mit dem blauen Kreuz folgen in wenigen Wochen.
Baujahre der Wohnungen 1987/88. Wie haben wir damals drauf gewartet! Nachdem ich fast 1 jahr getrennt von meiner Familie in der Ledigenbaracke gehaust hatte, bekamen wir dann endlich eine neue Wohnung. Zwar fünfter Stock ohne Fahrstuhl, aber ferngeheizt, mit Balkon für 120 Mark warm !!!! Da waren keine Fragen mehr offen. Hätte mir damals jemand erzählt, dass die Häuser nur knapp 17 Jahre stehen, hätte ich ihn für blöd erklärt. Aber die Zeit war eben schneller
 
Anhang anzeigen
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.109
Zustimmungen
2.144
Ort
JWO
so konnte man das Geschehen am Boden verfolgen. Ruckzuck, schon lag der Schlamassel als großer Haufen am Boden.
 
Anhang anzeigen
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.109
Zustimmungen
2.144
Ort
JWO
Neben den neuen Wohnungen entstand 1988 auch ein HO-Kaufhalle (HO - Handelsorganisation). Gingen wir davor in 3-4 kleinen Läden einkaufen, z.B Gemüse und Obst in der "Kolrabibar", gab´s jetzt alles auf´n Haufen in moderner Umgebung. Dementsprechend groß war auch der Andrang am Eröffnungstag.
 
Anhang anzeigen
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.109
Zustimmungen
2.144
Ort
JWO
und das Gleiche 7 Jahre später - lehrgefegt. Man beachte, dass die Beschriftung noch fast im Original vorhanden ist.
 
Anhang anzeigen

Matze Fishbed

Flieger-Ass
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
468
Zustimmungen
24
Ort
Dresden
Gabi schrieb:
hier nochmal die gleiche Stelle, nur aus dem Jahre 2004. Die Volleyballfelder sind verschwunden, die Bäume dafür mächtig gewachsen

interessante Bilder. Schön auch zu sehen, wie im Hintergrund aus der Pappe ein Audi (?) geworden ist...

Matze
 
Helge

Helge

Space Cadet
Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
1.380
Zustimmungen
3.660
Ort
Großräschen
Tigerfan schrieb:
Was ist denn das für ein Kraftwerk mit 9 Kühlturmen? :FFEEK:
Das Braunkohle-Kraftwerk wurde umgebaut und soll jetzt viel effektiver sein. Dabei übernehmen die Kühltürme auch gleich die Funktion des Schornsteines. Die ehemals drei Schornsteine werden abgetragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
ossiali

ossiali

Space Cadet
Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
1.813
Zustimmungen
254
Ort
N53°55'44" E12°15'14"
neo schrieb:
voilá
.. das Suchbild :D
Ich glaube der links neben Tino Hausmann :?!
Ist das in der mitte Uwe Bolte? Klasse outfit :FFTeufel:

@Gabi
Danke für den eingehenden Bericht. Kann mich NEO's Urteil nur anschließen, sind ja gleicher Jahrgang (trotzdem nicht zusammen auf dem "Zuckertüten-Bild")
Kommt man ins grübeln, wenn man das liest und kann eigentlich froh sein rechtzeitig da weggekommen zu sein.
Danke :TOP:
 
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
3.012
Zustimmungen
1.696
Ort
Thüringen
> Ich glaube der links neben Tino Hausmann

JA

> Ist das in der mitte Uwe Bolte? Klasse outfit

JA :TD:
 

le sociii

Berufspilot
Dabei seit
27.12.2005
Beiträge
70
Zustimmungen
1
Ort
bei Cottbus
Cottbus - Drewitz EDCD

hallo an alle forum-user :-),

dies ist mein erstes posting :D

Was wisst ihr über den Flugplatz Cottbus-Drewitz? Vorallem die Gegenwart interessiert mich sehr. Eigentlich versuchte man ja jahrelang auf einen Regionalflughafen hinzuarbeiten, aber nun ist das Thema ja Tabu seit die Amerikaner ihren Cargo-Airport errichten wollen und den Platz unter Vertrag nehmen. Ich würde mich über reges Interesse und regen Austausch sehr freuen, da man über das Thema "Drewitz heute" kaum etwas findet und die Internetpräsenz ziemlich, naja wie soll man es sagen, uninformativ ist was News angeht.

Beste Grüße und nachweihnachtliche Grüße :TD:
 

NichtFlieger

Berufspilot
Dabei seit
18.11.2005
Beiträge
93
Zustimmungen
8
Ort
. . . in der Nordheide
Naja....

... über Drewitz hört man wirklich nicht allzu viel in letzter Zeit. Die wenigen Anhaltspunkte finden sich meist in der Lokalpresse. Mir liegt eben ein Artikel der "Lausitzer Rundschau" vom 06.02. vor mit dem Titel "Die Angst vor den Frachtfliegern". Offensichtlich machen die Amerikaner ein großes Geheimnis um ihr Konzept und ernten dafür Skepsis von Bürgerinitiative und anderen Flughafenbetreibern. Leider ist der Artikel im Internet nicht verfügbar (nur gegen Abo bzw. Registrierung bei der LR)...
Mich macht vor allem stutzig, daß die Amerikaner sich vom Land Brandenburg "... eine Zehn-Millionen-Bürgschaft mit Rücktrittsklausel ausbedingen." (Zitat LR vom 06.02.2006)
Sehr merkwürdig.......
 
Simon R

Simon R

Flieger-Ass
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
472
Zustimmungen
11
Ort
Nordost
Flugplatz Drewitz ab 2006 mit neuem Betreiber
Betriebsüberlassungsvertrag in Guben unterzeichnet
Vor dem Notar Maik Kretschmann in Guben wurde am Mittwoch, dem 14. Dezember 2005,
gegen 21:15 Uhr der Betriebsüberlassungsvertrag zum Betrieb des Flugplatzes Drewitz
zwischen dem Geschäftsführer der Flughafen Süd-Brandenburg-Cottbus GmbH, Hartmut
Müller, und dem Geschäftsführer der Erie-Drewitz International GmbH (ERI), Dan Adamus,
unterzeichnet. Damit endet eine fast dreijährige Vorbereitungszeit des Landkreises Spree-
Neiße mit dem Ziel, den Flugplatz an einen neuen Betreiber und einer privatwirtschaftlichen
Nutzung zu übergeben.
Nach nochmaligen Verhandlungen heute ist damit nun der Weg frei, auf dem ehemaligen
Militärflugplatz ein multimodales Logistikzentrum und einen Cargo-Flugplatz
zu errichten. Landrat Dieter Friese, der die Verhandlungen als Vertreter des
Hauptgesellschafters der Flughafen Süd-Brandenburg-Cottbus GmbH – des Landkreises
Spree-Neiße – auf deutscher Seite führte, schätzte die mehrstündige Zusammenkunft und
Beratung zwischen Deutschen und Amerikanern als kompliziert ein, „aber der
Wichtigkeit des Vorhabens angemessen“. Friese weiter: „Der erste
entscheidende Schritt ist getan! Nun kann das planerische
Verfahren begonnen werden.“ Die anwesenden Beteiligten seien sich einig
gewesen, auch in der Zukunft alle Anstrengungen unternehmen zu wollen, das
Verfahren rechtssicher zum Erfolg zu führen. „In
jedem Falle kann die heutige Unterzeichnung ein wichtiger Schritt für eine
erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung in unserer Region sein“, so ein
erschöpfter, aber sichtlich zufriedener Landrat,
der die zehnstündigen Verhandlungen heute maßgeblich begleitete.
Freude über die Beurkundung herrschte ebenso auf amerikanischer Seite. „Die
Vertragsunterzeichnung ist für uns ein
bedeutender Schritt, der den Anstrengungen aller Beteiligten zu verdanken
ist“, so EDI-Geschäftsführer Dan Adamus. „Auch wenn noch viel Arbeit vor uns
liegt, freuen wir uns, nun hier in Drewitz
anzufangen – und sind zugleich sehr gespannt darauf.“
Jana Weber
Pressesprecherin des Landkreises Spree-Neiße




Quelle:
http://www.lausitz.de/mediendatenbank/21_10035_medium.pdf
 
DM-SMD

DM-SMD

Fluglehrer
Dabei seit
18.12.2005
Beiträge
219
Zustimmungen
16
Ort
Mecklenburg
brause schrieb:
Bevor ich Richtung Wohnsiedlung "Oste" fuhr, noch ein schneller Blick auf die Z-37A "DM-SVB".
Schön, daß Du auch an die Hummel-Fans gedacht hast. Danke.:TOP:
Aber auch sonst ein (traurig) schöner Bericht.
 
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.109
Zustimmungen
2.144
Ort
JWO
Zur Zeit ist es ruhig, was die Ambitionen der Amerikaner angeht. Der Termin für die Vorlage der Bürgschaft (31.03.) ist verstrichen, bis dahin hatten die Amerikaner die Zusage gefordert, ansonsten behalten sie sich das Recht vor, aus dem Vertrag auszusteigen. Ansonsten ist die ortsansässige Bürgerbewegung aktiv, die irgendwie Angst um ihre Grundstücke haben (vor allem in Grabko).
Nichts desto trotz war am Wochenende mal wieder was los. Der A-319 "Donaueschingen" war zu Besuch und drehte seine Runden. Da ich zwischen Frühstück und Mittag etwas Zeit hatte, schnappte ich meine Kamera und fuhr mal kurz um die Ecke.
Eingefunden hatte sich auch ein Fototruppe, die ein rotes Beetleauto mit Blondine vor dem Flieger platzierte.
Noch herrscht die Ruhe vor dem Sturm:
 
Anhang anzeigen
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Verkehrslandeplatz Cottbus-Drewitz EDCD bis 2009

Verkehrslandeplatz Cottbus-Drewitz EDCD bis 2009 - Ähnliche Themen

  • Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen (EDAP) Aktuell

    Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen (EDAP) Aktuell: So, dann begrüße ich euch mal in alter Frische im neuen Jahr. Ich denke mal, es wird ein spannendes Jahr für uns, es soll sich einiges tun in...
  • Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen (EDAP) 2016

    Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen (EDAP) 2016: Ein frohes neues noch euch allen, mit dem Besuch der Bundespolizei am heutigen Sonntag eröffnen wir mal das neue Jahr, die D-HVBQ fand sich zum...
  • Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen (EDAP) 2015

    Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen (EDAP) 2015: Ich begrüße euch im neuen Jahr ! :)
  • Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen 2014

    Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen 2014: So dann begrüße ich Euch mal im Jahr 2014 und wünsche uns ein interessantes, erfolgreiches und vor allem vorkommnisfreies Luftverkehrsaufkommen :)...
  • Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen 2013

    Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen 2013: Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen (EDAP) 2013 Willkommen im neuen Jahr. Allen PilotInnen, Spottern und Freunden der Luftfahrt gesunde 12...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    joe ade jak50

    ,

    sp-nwm

    ,

    Ewtb

    ,
    flugzeug n742c
    , joe ade yak50, joe ade jak 50, k2A lohngruppe, mitfliegen im cockpit in drewitz, learjet Helmut gärtner, stol ch 701 gebraucht, platzverbot verkehrslandeplatz, Flugzeug kennung D ABBY, helmut gärtner learjet, aquila a210 gebraucht
    Oben