Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force" - Regeln

Diskutiere Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force" - Regeln im Wettbewerb 2018 - 100 Jahre Royal Air Force Forum im Bereich Wettbewerb; Hier sind die 10 Regeln für unseren neuen Wettbewerb 2018: 100 Jahre Royal Air Force: Grundsätzliches/Voraussetzungen für eine Teilnahme 1...
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.504
Zustimmungen
8.349
Ort
Wuppertal
Hier sind die 10 Regeln für unseren neuen Wettbewerb 2018: 100 Jahre Royal Air Force:


Grundsätzliches/Voraussetzungen für eine Teilnahme

1. Basics:
  • Am Wettbewerb können alle FF-User teilnehmen, die sich spätestens am 06.02.2018 im Flugzeugforum angemeldet haben.
  • Zum Wettbewerb zugelassen werden nur Modelle, die im Rahmen dieses Wettbewerbs entstehen und vor dem Rollout im Forum nirgendwo anders gezeigt werden.
2. Das Vorbild des Modells muss fliegen können, eine von Menschenhand geschaffene technische Maschine darstellen und es muss sich im Medium Luft oder im Vakuum fortbewegen können. Außerdem muss das Objekt im Dienste der Royal Air Force gestanden haben oder stehen. Erlaubt sind auch Prototypen, die die Farben der Royal Air Force getragen haben und eindeutig dieser Luftwaffe zuzuordnen sind. Beutemaschinen sind nicht zugelassen. Fluggeräte der Royal Navy, Royal Army etc. zählen nicht zum Wettbewerbsthema und scheiden aus.

3. Empfehlung: Nach Möglichkeit ist bei der Objektwahl empfohlen, eine große Vielfalt in den Wettbewerb zu tragen. Lieber eine Whirlwind aus dem Fundus wählen, als sich mit der 16. Spitfire in den Wettbewerb einzureihen.

4. Baubericht und Rollout sind Pflicht


Kategorien


5. Es wird zunächst keine Kategorien in Maßstäben geben. Sollte sich am Ende des Wettbewerbs herausstellen, dass in einem Maßstab oder mehreren mehr als 3 fertige Modelle entstanden sind, wird für die Bewertung eine Maßstabsklassifizierung vorgenommen. Diese kann beispielsweise so aussehen:
  • Es gibt drei fertige 1:48-Modelle im Rollout und ein 1:32-Modell -> Somit entstehen zur Bewertung die Kategorien "1:48 und größer" sowie "1:72 und kleiner". Unterschreitet dabei aber die Kategorie "1:72 und kleiner" die Mindestanzahl von drei Modellen, kann eine Kategorisierung nicht erfolgen.

  • Somit erlaubt eine Vielzahl von Rollouts in unterschiedlichen Maßstäben eine immer differenziertere Kategorisierung
6. Es wird noch eine Kategorie Kinder/Jugend bis 16 Jahre geben - die jedoch ohne Bewertung erfolgt. Hierzu wird es einen Nachwuchspokal für jeden dieser Gruppe geben. Möchte jemand dennoch und zusätzlich im Erwachsenenbereich bewertet werden, ist das im Rollout des Nachwuchses zu kommunizieren.

7. Jeder teilnehmende User darf mehrere Modelle bauen, aber nur das Bestplatzierte wird ausgezeichnet.


Bauphase/Baubericht

8. Der Baubericht ist Pflicht, beginnt am 06.02.2018 und endet am 31.12.2018, 23:59:59.
  • Der Baubericht erleichtert den bewertenden Usern die Einschätzung des Bauaufwandes und der Sorgfalt des Baus.

  • Zur Teilnahme an der Abstimmung muss der Baubericht abgeschlossen sein und in einem Rollout münden. Dieser muss bis zum 31.12.2018, 23:59:59 Uhr vorliegen.
9. Die Verwendung von Zurüstteilen oder Umbausets sowie anderem Zubehör oder selbsterstellten Teilen ist ohne Einschränkungen erlaubt.


Rollout

10. Ein Rollout ist Pflicht.
  • Der Rollout dient der Bewertung des Modells. Die Qualität der Bilder und die Sorgfalt bei der Erstellung der Präsentation sind erfahrungsmäßig Bewertungskriterien, sodass damit jeder Teilnehmer einen Teil seines Erfolges selbst in der Hand hat. Das Recherche (Vorbild, Bausatz), Aufwand (OOB vs. Umbau), Bau (Übergänge / Symmetrie), Lackierung (Lacknasen / Pickel) ebenfalls Bewertungskriterien sind, versteht sich von selbst.
  • Mit dem ersten Foto seines Rollouts steuert der Teilnehmer das Foto, dass in der Umfrage zur Abstimmung erscheint. Zeigt euer bestes Foto als erstes im Rollout!
  • Das Rollout der Modelle hat auf neutralem Hintergrund ohne weitere Nebenmodelle zu erfolgen - es sei denn, dass diese unmittelbar dazu gehören und Bestandteil des Modells sind (z.B. Einstiegleiter sowie Transportgestelle für Triebwerk und/oder Rumpfheck).

Abstimmungsphase

  1. Vom 1.1. bis einschließlich 31.01.2019 findet die Abstimmung zur Ermittlung der Gewinner statt. Die Anzahl der Stimmen pro abstimmendem User entspricht der Anzahl der Modelle im Rollout, wobei pro Modell nur eine Stimme vergeben werden kann. Es müssen nicht alle Stimmen vergeben werden. Sollte es Maßstabskategorien geben, hat jeder User entsprechend der dort gelisteten Modelle eine Anzahl an Stimmen.
  2. Es können alle User an der Abstimmung teilnehmen, unabhängig davon, ob sie am Wettbewerb teilnehmen oder nicht. In der Regel entstehen im Wettbewerb fantastische Modelle für die alle Mitglieder des Flugzeugforums abstimmen dürfen sollen. Es gibt genügend User, die sich gerne schöne Modelle ansehen. Eine Einschränkung wäre kontraproduktiv, um andere für die tollen Arbeiten zu begeistern.
  3. Die Nutzung von Mehrfach-Accounts verbietet sich von selbst.
  4. Man darf sein Modell auch selbst bewerten. Die Bewertung erfolgt erst anonym und wird nach dem Wettbewerb veröffentlicht!
  5. Die Abstimmung findet in Form einer öffentlichen Umfrage statt.
  6. Jede Stimme hat den gleichen Wert (1).
  7. Im Februar 2018 wird die Wertung veröffentlicht.
  8. Pokale und Auszeichnungen (je nach Wettbewerbsverlauf werden Kategorien berücksichtigt):
  • Der Teilnehmer mit den meisten Stimmen erhält einen goldenen Pokal in der Signatur.
  • Der Teilnehmer mit den zweitmeisten Stimmen erhält einen silbernen Pokal in der Signatur.
  • Der Teilnehmer mit den drittmeisten Stimmen erhält einen bronzenen Pokal in der Signatur.
  • U16-Teilnehmer erhalten den Nachwuchspokal in der Signatur.
  • Alle nicht ausgezeichneten Ü16-Teilnehmer erhalten einen schwarzen Pokal in der Signatur.


 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: n/a
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.504
Zustimmungen
8.349
Ort
Wuppertal
Ich Hoffe, dass mein Regelwerk euch so zusagt und die anderen Beiträge covert und obsolet macht.

Eine Frage wäre zudem für mich noch offen: Dürfen Flugzeuge der Royal Navy teilnehmen? (Frage mittlerweile obsolet)
 
Zuletzt bearbeitet:
888

888

Space Cadet
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
1.341
Zustimmungen
1.084
Ort
ein kleines Dorf bei Lüneburg
"100 Jahre RAF" sollten wirklich auch nur die RAF betreffen (wobei "nur" in diesem Fall unpassend scheint, RAF allein ist schon eine riesige Sache).

Darüberhinaus sollten Beutemaschinen nicht dabei sein (wurde bereits geschrieben), das könnte man erweitern und alle nicht von britischen Firmen hergestellte Typen mit ausschließen. Wir hätten sonst eine Menge Amis im Fundus (Sabre, Mustang, P-47, B-29, B-24, B-25, B-45 etc... )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Adam-Sky

Adam-Sky

Flieger-Ass
Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
368
Zustimmungen
569
Ort
Kiel-er Woche
Noch eine Frage:
wie ist mit ausländischen Streitkräften die während II WW für RAF geflogen sind? Konkret z.B. polnischen Squadrons. Die sind fast alles britisches geflogen unter RAF Flagge allerdings trugen die Maschinen vorne immer den kleinen polnischen "Schachbrett".

Weicht so ein Modell den Regeln aus?
 
Anhang anzeigen
wernerair

wernerair

Astronaut
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
4.297
Zustimmungen
968
Ort
Spremberg
Abend Jungs.
Jetzt geht das wieder los. Es werden wieder Flieger gesucht die nur so "ein bisschen" dabei sind, oder nicht.
ES NERVT !
Wenn das Thema RAF ist, dann baut RAF.
Denkt bitte daran, die Jungs machen das in ihrer Freizeit und die sollte man Sinnvoll verbringen.
Also hört auf zu schwätzen, baut lieber.
(Bin noch in der Findungsphase)
MfG Gerald.
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.504
Zustimmungen
8.349
Ort
Wuppertal
Wenn Adam eine Frage hat, kann er die m.E. auch stellen.
Die Antwort kannst du allerdings selber herausfinden, Adam. Recherchiere und wenn das Objekt deiner Begierde eindeutig ein Flugzeug der RAF war, dann stelle es in deinem Baubericht so vor. Es ist doch ein Wettbewerb der Spaß machen soll und kein juristischer Präzedenzfall. Also: überlegen, prüfen, entscheiden, bauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
888

888

Space Cadet
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
1.341
Zustimmungen
1.084
Ort
ein kleines Dorf bei Lüneburg
...ES NERVT !
Wenn das Thema RAF ist, dann baut RAF....
Bei den meisten Vorbildern ist die Antwort klar, bei einigen eben nicht. Und dann ist es gut, wenn man im Zweifel fragen kann.
Das möchte Adam-Sky wissen: ist die abgebildete Spitfire der No.303 Sqn eine RAF-Maschine?
Ich versuch mal Adam-Skys Frage mal nach (zumindest meiner) Auslegung des Themas zu beantworten.

Noch eine Frage:
wie ist mit ausländischen Streitkräften die während II WW für RAF geflogen sind? Konkret z.B. polnischen Squadrons. Die sind fast alles britisches geflogen unter RAF Flagge allerdings trugen die Maschinen vorne immer den kleinen polnischen "Schachbrett".
Weicht so ein Modell den Regeln aus?
Um es kurz zu machen, ja sie ist, 100prozentig (und nicht nur so ein bisschen) RAF. Weil nämlich die Maschine, die Staffel und sogar das Personal der RAF angehörte, auch wenn letztere oft eine andere Nationalität hatten als die britische.. Dies gilt übrigens analog auch für alle anderen RAF-Staffeln, die (nicht ausschließlich) mit Personal aus besetzten Ländern aufgestellt wurden und "tschechisch", "norwegisch", "niederländisch", "französisch", "belgisch" usw. waren, genauso wie bereits komplett organisierte Staffeln, die aus den Dominions des Commonwealth stammend, der RAF unterstellt wurden, und bspw. "kanadisch", "neuseeländisch" waren (sog. Article XV -Staffeln).
Allen gemeinsam ist die organisatorische Zugehörigkeit zur RAF, u.a. erkennbar an der Staffelnummer, hier No.303 Sqn

Beispiele:
No. 14 Sqn RNZAF = nicht RAF
No. 485 Sqn RNZAF = RAF

No.1 Sqn RCAF = nicht RAF
No. 401 Sqn RCAF= RAF
(Interessant ist hierbei, dass es sich im 2. Beispiel um ein und dieselbe Staffel handelt, einmal vor und einmal nach Überstellung an die RAF 1941 und auch dass Kanada die 400er Nrn. nach dem Krieg beibehielt)

Das nur fürs grobe, wer über die detaillierten Hintergründe genaueres wissen möchte (+ Liste der "ausländischen" RAF-Staffeln):
Article XV squadrons - Wikipedia
List of Royal Air Force aircraft squadrons - Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
Adam-Sky

Adam-Sky

Flieger-Ass
Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
368
Zustimmungen
569
Ort
Kiel-er Woche
Hallo @bolleken96 und @888
Danke für Ihre Antworten.
@888, Du hast sehr ausführlich das Thema erklärt und damit meine letzten Zweifel aufgelöst. Vielen Dank!
Adam
 
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
1.677
Zustimmungen
3.385
Ort
Aschersleben
Schade, dass Beutemaschinen nicht zugelassen sind. Hatte eine Ju88 A-5 als britsiche Beutemaschine geplant. Dann bin ich dieses Mal wohl raus. Schade.
Allen Teilnehmern maximale Erfolge.
 
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.927
Zustimmungen
1.804
Ort
Berlin F`hain
Schade! Ich hätte mich wieder über einen schönen 2-Mot von Dir gefreut! Aber, wenn's nicht is... =o<

So long... Uwe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
10.115
Zustimmungen
7.969
Ort
Private Idaho
Hey syrphus, Du schreibst doch in Deiner Signatur...

[...] große Vielfalt der Ju88-Versionen, ihrer Verwandten und Konkurrenten in meiner Vitirine
...gibt's denn da tatsächlich keine passenden Zweimots im Repertoire der RAF?


Mossie, Beaufighter, Blenheim, Hampden, Wellington...oder 'was von den ganz alten häßlichen?! :S_gruebel:
 
Zuletzt bearbeitet:
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
1.677
Zustimmungen
3.385
Ort
Aschersleben
Hallo airforce_michi,

na klar, die gibt es, aber ich wollte meinen Ausflug (Tu-2) aus den deutschen Flugzeugtypen eigentlich nicht so weit ausdehnen. Schließich ist mein Warenlager mit diesen reichlich gefüllt.
Aber ich bin noch am Überlegen. Habe auch schon etwas "hässliches" im Blick. Ist ja noch etwas Bedenkzeit.
 
Thema:

Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force" - Regeln

Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force" - Regeln - Ähnliche Themen

  • Fotowettbewerb Dezember 2018

    Fotowettbewerb Dezember 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  • Fotowettbewerb November 2018

    Fotowettbewerb November 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  • Fotowettbewerb Oktober 2018

    Fotowettbewerb Oktober 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  • Fotowettbewerb September 2018

    Fotowettbewerb September 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  • Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force": Teilnehmer und Modelle

    Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force": Teilnehmer und Modelle: Hallo liebe Freunde, stellt doch hier kurz vor, mit welchem Modell ihr antretet. Im letzten Jahr fand ich diesen Thread sehr interessant. Gruß...
  • Ähnliche Themen

    • Fotowettbewerb Dezember 2018

      Fotowettbewerb Dezember 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
    • Fotowettbewerb November 2018

      Fotowettbewerb November 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
    • Fotowettbewerb Oktober 2018

      Fotowettbewerb Oktober 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
    • Fotowettbewerb September 2018

      Fotowettbewerb September 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
    • Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force": Teilnehmer und Modelle

      Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force": Teilnehmer und Modelle: Hallo liebe Freunde, stellt doch hier kurz vor, mit welchem Modell ihr antretet. Im letzten Jahr fand ich diesen Thread sehr interessant. Gruß...
    Oben