1/72 Kramer (Ruhrstahl) X-4 – Antares Models

Diskutiere 1/72 Kramer (Ruhrstahl) X-4 – Antares Models im Bausätze vorgestellt Forum im Bereich Modellbau; Beim Studium des Buches von Pierre Dumollard "Junkers 88 & 188 Francais" fiel mir auf, dass mit der Ju88 auch die Luft-Luft-Rakete Kramer X-4...

Moderatoren: AE, Maverick66
  1. #1 syrphus, 10.08.2015
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    Beim Studium des Buches von Pierre Dumollard "Junkers 88 & 188 Francais" fiel mir auf, dass mit der Ju88 auch die Luft-Luft-Rakete Kramer X-4 getestet wurde. Und wie der Zufall so will, gibt es einen Resin-Bausatz von Antares Models.
    Laut Verpackung stammt der Bausatz aus diesem Jahr, ist also noch recht neu.
    Antares gibt auf der Homepage einen Preis von 7,00 € an. Ich habe etwas mehr bezahlt, dafür war der Versand billiger.
    Der Bausatz befindet sich in einem schönen kleinen und stabilen Karton. Somit dürften Transportschäden an den Teilen fast ausgeschlossen sein.

    Anhänge:

     
    martin388 und Airwolf78 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 syrphus, 10.08.2015
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    1/72 Kramer (Ruhrstahl) X-4 - Antares Models

    Antares Models gibt als Namen Ruhrstahl (auf der Verpackung falsch geschrieben Ruhrsthal) X-4 an. Mir war bisher der Name Kramer geläufiger. Egal, wie auch immer. Es handelt sich um eine drahtgesteuerte Luf-Luft-Rakete. Die 5500 m langen, 0,2 mm dicken isolierten Steuerdrähte waren in zwei stromlinienförmigen Verdickungen an den gegenüberliegenden Tragflächen der Rakete untergebracht.

    Anhänge:



    Öffnet man die Verpackung, findet man darin ein A4-Blatt mit Angaben zum Original (englischer Text). Außerdem einige Hinweise zum Bau von Resin-Modellen sowie eine Zweiseiten-Ansicht. Eine Bauanleitung im herkömmlichen Sinn gibt es nicht. Auch Angaben zur Bemalung / Farbgebung der Rakete sind nicht enthalten. Hier muss also selbst recherchieren. Da es jedoch mehrere Museumsstücke gibt, dürfte das nicht so schwierig sein.
    Da die Rakete keine hoheitszeichen trug und jegliche Beschriftung in diesem Maßstab mikroskopisch klein ausfallen dürfte, liegen auch keine Decals bei.

    Anhänge:

     
    martin388 und Airwolf78 gefällt das.
  4. #3 syrphus, 10.08.2015
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    1/72 Kramer (Ruhrstahl) X-4 - Antares Models

    Neben dem großen A4-Blatt liegt dann ein winzig kleines Tütchen mit den Resinteilen.
    Insgesamt sind es Teile für zwei Raketen. Jede Rakete wird aus dem Rumpf, den vier Tragflächen (ich hoffe bei Raketen nennt man das auch so) und der Rumpfspitze zusammengebaut.
    Außerdem ist für jede Rakete die Aufhängung enthalten. Ich hoffe, diese war bei allen Trägerflugzeugen gleich.

    Anhänge:



    Zum Größenvergleich habe ich mal eine 1-Cent-Münze dazwischen gelegt.

    Anhänge:

     
    Route Pack 6, MiGhty29 und Airwolf78 gefällt das.
  5. #4 syrphus, 10.08.2015
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    1/72 Kramer (Ruhrstahl) X-4 - Antares Models

    Hier die Rümpfe. Da mussman noch einmal mit Sandpapier ran.

    Anhänge:



    Die Tragflächen mit den Drahtspulen.

    Anhänge:

     
    Airwolf78 gefällt das.
  6. #5 syrphus, 10.08.2015
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    1/72 Kramer (Ruhrstahl) X-4 - Antares Models

    Die einfachen Tragflächen und die Rumpfspitzen.

    Anhänge:



    Und die Aufhängungen

    Anhänge:




    Bis auf die kleinen Blasen am Rumpf (die hoffentlich einfach abzuschleifen sind) sind die Teile sehr sauber und ordentlich ausgeformt. Also Qualität: :TOP:
    Sicher wird der Bau eine ziemliche Fummelei, da die Teile wirklich sehr klein sind. Aber ich denke, das Ergebnis kann sich dann sehen lassen.
     
    Airwolf78 gefällt das.
  7. #6 Freier Franke, 10.08.2015
    Freier Franke

    Freier Franke Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    408
    1/72 Kramer (Ruhrstahl) X-4 - Antares Models

    Die sehen für mich aus wie Abgüsse der Lenkflugkörper aus dem Dragon Bausatz der Messerschmitt Me 1101 von 1993.


    Siehe Bild:


    Anhänge:

     
    martin388, AE, syrphus und 2 anderen gefällt das.
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE, Maverick66
Thema:

1/72 Kramer (Ruhrstahl) X-4 – Antares Models

Die Seite wird geladen...

1/72 Kramer (Ruhrstahl) X-4 – Antares Models - Ähnliche Themen

  1. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  2. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...
  3. 1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force)

    1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force): Hallo liebes Forum, das hier ist RS Models' 1/72 Airacobra I, Exportbezeichnung P-400. Die Baureihe ist ident mit der P-39D Serie. Ich habe diesen...
  4. 1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG"

    1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG": Schönen guten Tag liebes Forum. Das hier ist Tamiya's 1/72 P-47D Thunderbolt in Markierungen der 509th FS/405th FG, Lt. James R. Hopkins, Belgien...
  5. 1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora

    1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora: [ATTACH] Eine neue 1/72 Fw-190 von Kora? Natürlich nicht. Es handelt sich um die hinlänglich bekannten Spritzgußrahmen von Eduards Fw-190 F8....