Arbeitsplatzbeleuchtung

Diskutiere Arbeitsplatzbeleuchtung im Tips &Tricks allgemein Forum im Bereich Tips u. Tricks; Eine Schöne Möglichkeit, wenn man ein Regal über dem Arbeitsplatz hat Ok, im mom wird nicht gearbeitet, also verzeiht die leichte Unordnung...

Moderatoren: AE
  1. #1 Toxic91, 08.07.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Eine Schöne Möglichkeit, wenn man ein Regal über dem Arbeitsplatz hat
    Ok, im mom wird nicht gearbeitet, also verzeiht die leichte Unordnung

    Die Lampe ist an einer Seite mit dem Regal verschraubt, und kann einfach gedreht werden
    Ist eine 18W Tageslichtlampe drin

    Einfach klasse, die Sache, die Idee stammt von meinem Dad

    So jetzt noch 3 Bilder und dann sagt was zu der Idee
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toxic91, 08.07.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Und die Nr2 so hab ich die Lampe wenn ich am PC sitz, dann hab ich das licht nicht so in den Augenwinkeln
     

    Anhänge:

  4. #3 Toxic91, 08.07.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Und so is die Lampe beim bauen, dann hat man, da das Licht von oben kommt, keine störenden Schatten


    PS:bei mir geht der Upload total problemlos
     

    Anhänge:

  5. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Seit Jahren benutze ich auch so eine Lampe zum Modellbau. Ich muß sagen aus meiner Erfahrung ist es das beste Licht, nach Tageslicht. Das mit dem drehen ist eine super Idee, werde sie bei meiner nächsten Modellbauecke berücksichtigen. Da ich im September umziehe muß ich mir dann eh eine neue Modellbauecke schaffen. :TD:

    Gruß

    der 104FAN
     
  6. #5 Toxic91, 07.08.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Jo, is top zum basteln-und bemalen, weil man sich ja das licht immer passend hindrehen kann
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Chuck_Yeager, 07.08.2005
    Chuck_Yeager

    Chuck_Yeager Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Im Ruhrgebiet
    Hallo Toxic91,

    gute Idee diese Lampe, aber sie sieht etwas tief aus. Stößt man sich da nicht den Schädel?

    Ich habe eine stinknormale Schreibtischlampe, ich nenn sie immer meine "OP-Lampe" .

    Viele Grüße

    Alex
     
  9. #7 Toxic91, 07.08.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Naja, man muss halt bissl aufpassen, dann isses null problemo, und wenn die ganz nach rechts geklappt is (90° zum Regal) dann muss man es schon drauf anlegen da anzuecken
     
Moderatoren: AE
Thema: Arbeitsplatzbeleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schreibtischlampe