"§ 86a Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" beachten!!

Diskutiere "§ 86a Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" beachten!! im Tips &Tricks allgemein Forum im Bereich Tips u. Tricks; Auf allen Ausstellungen in Deutschland tritt immer wieder das Problem für Modellbauer von Flugzeugen der ehemaligen DLW auf, dass diese...

Moderatoren: AE
  1. #1 BOBO, 10.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2014
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.357
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Auf allen Ausstellungen in Deutschland tritt immer wieder das Problem für Modellbauer von Flugzeugen der ehemaligen DLW auf, dass diese Kennzeichen am SLW abzudecken sind. Meistens ist diese Sache eher lästig, aber notwendig, um nicht in das Visier von Staatsanwaltschaften zu geraten.

    Es ärgert mich auch jedesmal, wenn die Modelle auf dem Tisch stehen und es dann noch heißt: "ABDECKEN!"

    Da das ja jedesmal die gleiche Prozedur ist, wenn im privaten Bereich die Modelle halt mit Sonderkennzeichen versehen wurden, habe ich mir eine Technik überlegt, die nur einmalig anzufertigen ist und danach eigentlich immer funktioniert :FFTeufel:

    Folgende Bilder sprechen für sich:

    Material/ Werkeug:
    • Papierstreifen in der richitgen Größe
    • Kupferdraht ca. 0.3mm
    • ein Klebestift und feine Flachzange ...

    Anhänge:

     
    Irrer Iwan und Grimmi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.357
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    3 Sek. und das Thema ist abgegessen -ohne Beschädigungen oder Verlsut der Sondermarkierungen! :TOP:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Irrer Iwan und Grimmi gefällt das.
  4. #3 Norboo, 10.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2014
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    4.546
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    popeye gefällt das.
  5. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.357
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Mit Klebepads sind die Abziehbilder runter, habe ich alles schon ausprobiert. Du kannst es natürlich die geschilderte Methode verfeinern, aber für 10 Min. Arbeit ist mir das lieber als im Focus zu stehen bzw. die Gefahr des Ablösen zu umgehen.:congratulatory:
     
  6. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Zugegeben - die Gefahr, dass mal Teile oder das ganze Decal sich mit den Post-it Abdeckungen verabschieden ist nicht völlig auszuschliessen.
    Normal aufgebrachte Decals werden ja aber ohnehin fast immer mit einem Decklack versiegelt und widerstehen der schwachen Haftung von Post-it zuverlässig.
    Und wenn mal nicht, dann ist es ja auch keine Hexerei, das Decal zu ersetzen.

    Ich verwende seit Jahren Post-it - Punkte in Tarnfarbe, wenn ich meine Modelle in D ausstelle und habe bisher grad EIN mal damit EIN HK beschädigt.

    Und ich mag mich täuschen - aber von auffallend "verunzierten" Modellen scheinen sehr wenig Bilder in Ausstellungsberichten gezeigt zu werden.

    Nochmals: das oben gezeigte Prinzip scheint mir einfach kontraproduktiv, wenn man ein mit viel Mühe, Aufwand, Details und Liebe angefertigtes Modell in der Öffentlichkeit präsentiert.
    Aber ok - chaqu'un à son goût :wink:

    Rolf


    P.S. Ich verwende Post-it Abdeckband weiss 1" breit, spritze mit (ungefähr passender) Tarnfarbe und stanze mit dem Locheisen verschieden grosse "Punkte" aus.
     
  7. #6 Jetcrazy, 10.10.2014
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    2.374
    Ort:
    OWL, D
    Blechstreifen in die Bauteile einarbeiten und von aussen dann magnetische Pads drauf. Geht sowas nicht?
     
  8. #7 Monitor, 10.10.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Nun ja , die Klammer wirkt dabei schon etwas störend. Wobei ich diese Variante aber trotzdem vorziehen würde.
    Das mit den Klebestreifen wird IRGENDWANN mal zu 99% schiefgehen.

    Wenn man mal davon ausgeht, dass die Leitwerke oft keilförmig sind, kann man sich da nicht für jedes Leitwerk so eine Art schmalen Rundum-Papierstreifen anfertigen, der dann auf das Leitwerk geschoben wird und im Prinzip von alleine hält ?
     
  9. #8 Monitor, 10.10.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    :TOP:
     
  10. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    2.041
    Hübsch wäre die Tarnung der Abdeckung. Wenn diese steingrau sind, fallen sie nicht so auf.
     
  11. #10 Swordfish, 10.10.2014
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    3.821
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Alles ganz einfach-----Decals erst anbringen, wenn der Flieger an allen Ausstellungen schon gezeigt wurde.....:blush2:

    ...oder nur im Internet zeigen, kann man schnell retouchieren, aber dann gibts keine Ausstellungen mehr...:blush2:

    ...oder solche Flieger gar nicht mehr zeigen.......:congratulatory::congratulatory::FFTeufel:
     
  12. #11 Fußgänger, 10.10.2014
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Bremen
    Ich finde die Abdeckung von Bobo sehr gut. So wird jeder Messebesucher gleich daran erinnert, welcher Gefahr die Republik durch das Hakenkreuz ausgesetzt ist.
     
    Tumanski gefällt das.
  13. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    351
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Oder so... :wink::TOP:

    Anhänge:

     
  14. #13 Pedrobifi, 10.10.2014
    Pedrobifi

    Pedrobifi Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Westpfalz
    Jetzt hab ich zwar noch nie ein Modell auf irgendeiner Ausstellung hingestellt, aber mir stellt sich angesichts der zu Beginn gestellten Formulierung "ins Visier der Staatsanwaltschaften" doch die Frage, ob überhaupt schon mal jemand als Aussteller mit einem Ermittlungsverfahren oder einer Strafanzeige konfrontiert wurde? Der Veranstalter kann im Rahmen seines Hausrechts sicherlich einiges verlangen bzw. auch Abdeckungen verlangen, ob jedoch hier ein Staatsanwalt wegen eines Hakenkreuzes am Heck einer FW 190 in 1:72 einen roten Aktendeckel anlegt, bezweifle ich. Er muss es zwar nach Legalitätsprinzip, wenn der Aussteller angezeigt wird, aber genau das führt mich zur Gretchenfrage, ob es hier ggf. Präzedenzfälle gibt?

    Gruß
    pedrobifi
     
  15. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    2.041
    Ja, und Bußgeld folgte auf dem Fuße.

    http://www.flugzeugforum.de/threads...verfassungsfeindliche-Kennzeichen-und-Symbole

    weiteren Schwachsinn: wer Hakenkreuze durchstreicht wird auch verfolgt
    http://www.spiegel.de/unispiegel/st...dass-wir-die-falschen-bestrafen-a-413443.html

    2006
    Es sei nur an die Spielwarenmesse in Nürnberg erinnert; Finnisches Panzermodell eines Polnischen Herstellers wurde durch die Bayrische Polizei beschlagnahmt. Wir danken den so wachsamen anonymen Anzeigern.

    Das finnische Modell erhielt das damalige Hoheitskennzeichen Finnlands - eine blaue Swastika. Der § 86a des StGB zielt auch auf ähnliche Kennzeichen ab und verbietet damit das 2.000 Jahre alte Glückssymbol der Inder.


    " Hakenkreuz an einem Scale-Modell bringt einen RC-Piloten vor Gericht: Freispruch vor dem Landgericht Ingolstadt am 09.11.2004
    Stein des Anstoßes war der Auftritt einer originalgetreu nachgebauten und mit Hakenkreuzen versehenen ME 262 (2x Jetantrieb, Spannweite 2,60m) bei einem Schaufliegen an einem Flugtag in Neuburg/Donau am 07. September 2003. Am Folgetag fand sich ein Bild des Modells in der Regionalzeitung, worauf ein Leser "Anzeige gegen Unbekannt" wegen "Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" erstattete.
    Die Staatsanwaltschaft ermittelte und machte als Piloten des Modells Herrn Klaus Buttler aus Babenhausen ausfindig. Dieser erhielt zunächst einen Strafbefehl über 1.000 Euro (20 Tagessätze á Euro 50 oder ersatzweise 20 Tage Haft). Da er gegen diesen Strafbefehl Widerspruch einlegte, kam es am 26. April 2004 zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Neuburg/Donau, bei der er zu einer Geldstrafe von 500 Euro verurteilt wurde. In der nun stattgefundenen Revisionsverhandlung vor dem Landgericht Ingolstadt am 09. November 2004 wurde der Beklagte vom Gericht freigesprochen. Das Hakenkreuz kann also auf dem Modell bleiben. Sinngemäß begründete der vorsitzende Richter das Urteil mit dem Argument, dass das Anbringen eines Hakenkreuzes an einem vorbildgetreuen Flugmodell nicht mit einer politischen Gesinnung gleichgesetzt werden kann. " "Der Tatbestand des § 86 a Abs. 1 Nr. 1 StGB ist erfüllt ... Denn ein Gewöhnungseffekt wird von der gelegentlichen Zur-Schau-Stellung eines einzigen existierenden Modells nicht ausgehen. Der Fall ist nicht mit dem vergleichbar, der im Urteil des BGH vom 25.04.1979, BGHSt 28, 394 ff., beschrieben ist. Denn dort wurden massenhaft Kinderspielzeugmodelle im Handel verbreitet, während es sich hier um ein einzelnes Modell handelt, das nur unter erheblichem Aufwand und nur mit entsprechenden Fähigkeiten hergestellt und somit nicht beliebig reproduziert werden kann." Der Modellbauer konnte nachweisen, dass er nur gelegentlich mit diesem Flieger auf Ausstellungen erscheint, dass der Arbeitsaufwand zur Erstellung des Modells mehrere hundert Stunden war, dass er viele Modelle hat, die jede Menge andere Kennzeichen haben, dass er nicht einschlägig Vorbestraft ist ....

    Was lustiges:
    "Von www.kissnews.de
    Ich glaub das jetzt nicht. Ich bin eben duch die Stadt mit meinem KISS T-Shirt gegangen und neben mir hält die Polizei. Der nette Herr von den grünen Menschen fragte mich, ob ich nicht eine Jacke drüber ziehen könnte, ansonsten sehe er sich gezwungen, mich mit auf die Wache zu nehmen, da es verboten sei, in Deutschland das SS so zu tragen. All meine Erklärungen halfen nix, nun gut, er kannte wenigstens ein Lied von Kiss (ratet mal welches), um dem Ärger dann zu entgehen hab ich meinen Pulli den ich unterm T-Shirt an hatte, drüber gezogen."


    Eventuell eine deutsche Mentalität: es sind immer wohlmeinende Gutmenschen, die auf Ausstellungen den Rechtsstaat verteidigen, natürlich anonym ...
     
    Schramm und Flugi gefällt das.
  16. #15 Monitor, 10.10.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Ich möchte mein Häuschen verwetten: irgendwo hatten wir die Diskussion schon mal im FF. Bin nur zu faul zum suchen.

    :TD:
     
  17. #16 Jetcrazy, 10.10.2014
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    2.374
    Ort:
    OWL, D
    Mich wundert, dass das Wort Hakenkreuz sowie alle phonetischen wie auch orthografischen Abwandlungen desselben in diesem Land noch verwendet werden dürfen....:headscratch:
     
  18. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Hhmmmmm :) - ich dachte, wir diskutieren hier über "Abdeckmöglichkeiten an Ausstellungen" und nicht über $ 86 a :headscratch:

    Rolf
     
  19. #18 Monitor, 10.10.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Genau !
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    351
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Rolf, alte Regel: Das Sein bestimmt das Bewußtsein...

    Und ich hab doch eine schöne Raute abgebildet, als echte alternativlose Alternative... :congratulatory:
     
    popeye gefällt das.
  22. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.713
    Zustimmungen:
    2.638
    Ort:
    Bayern

    Der Deutsche ist aber auch von Grund auf böse und verführbar.

    Ungelogen, 2 Stunden Gartenarbeit mit dem ständigen Blick auf dieses Gerät und ich schwöre ich hatte das Bedürfnis in Polen einmarschieren zu müssen. :FFTeufel:

    Blöde Harkenkreuze!
     

    Anhänge:

    Simon Maier, ESPEZ, Mercator und 21 anderen gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: "§ 86a Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" beachten!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hakenkreuz auf flugmodellen

    ,
  2. darf ich das Hakenkreuz im Modellbau verwenden

    ,
  3. verwenden von kennzeichen verfassungswidriger organistionen

    ,
  4. § 86a stgb zoll
Die Seite wird geladen...

"§ 86a Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" beachten!! - Ähnliche Themen

  1. Kann man ein Modellbau Komoressor auch für den Haushalt verwenden?

    Kann man ein Modellbau Komoressor auch für den Haushalt verwenden?: Hallo! Kann man eigentlich auch so ein Kompressor (bzw. hat er die richtigen Anschlüsse) für ein Gummiboot etc. verwenden? mfg, Christian
  2. Was sagt mir ein Kennzeichen

    Was sagt mir ein Kennzeichen: Moin, ich hoffe, ich hab hier nicht das völlig falsche Unterforum genommen, ich weiß nicht, wo ich sinnvollerweise posten soll. Aaaalso, ich hab...
  3. Stammkennzeichen III./NJG 1

    Stammkennzeichen III./NJG 1: Ich bin auf der Suche nach dem Stammkennzeichen der Maschine des Adjutanten III./NJG 1 (Lt. Walter Scheel). Gibt es von der Maschine irgendwelche...
  4. Stammkennzeichen der He 111 TQ+NX

    Stammkennzeichen der He 111 TQ+NX: Wer kennt die WNr. der He 111 TQ+NX? Ich habe in einer Quelle (KTB der KGrzbV 5 1942) die WNr. 5306 gefunden, aber diese WNr. wird für die He 111...
  5. Zertifizierte Klebefolien für Kennzeichen und Dekore

    Zertifizierte Klebefolien für Kennzeichen und Dekore: Hallo, Leute! Nicht immer werden Kennzeichen bei den Fliegern lackiert. Eine gängige Praxis ist das verkleben von Plotterfolie. Welche Folie hat...