AT-6F

Diskutiere AT-6F im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Ich habe einen alten Bausatzt von Revell AT-16/T-6 G Harvard. Ich würde aber gerne einen T-6F Bauen. 2 Unterschiede hab ich herausgefunden Kuppel...

Moderatoren: AE
  1. #1 Eisbär, 04.11.2008
    Eisbär

    Eisbär Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Ich habe einen alten Bausatzt von Revell AT-16/T-6 G Harvard. Ich würde aber gerne einen T-6F Bauen. 2 Unterschiede hab ich herausgefunden Kuppel Verglasung und Spinner Abdeckung. Gab es noch andere Unterschiede :?!

    Wieso ich einen T-6F Bauen will ist folgender, in Lindles Vertrag wurden an's Russland neben Kampfflieger auch Trainingsmaschinen geliefert. Die 2 Frage wurden diese Maschinen nur als Trainingsmaschinen angesetzt. Diese Photo habe ich in Netzt gefunden http://www.dkw-rus.narod.ru/. Anscheinend wurden die Maschinen Natur-Silber lackiert, mit 2 roten Sternen die weise Umrandung hatten.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eisbär, 04.11.2008
    Eisbär

    Eisbär Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Ich habe noch ein Photo aus SquadronSignal1094 heft T-6 Texan. In Text steht was von 4 Maschinen. Wurden wirklich nur die 4 geliefert:?! Deswegen Frage ich mich nach den Flugzeug Nummer an Seitenruder, was für Farbe die hatte.
     

    Anhänge:

    • t-6f.jpg
      Dateigröße:
      202,9 KB
      Aufrufe:
      107
  4. #3 Bleiente, 04.11.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Gemäß "Unter Rotem Stern - Lend-Lease-Flugzeuge für die Sowjetunion 1941 - 1945" von Mau/Stapfer wurden 84 Stück an die UdSSR geliefert. Davon waren 54 Stück AT-6F der Rest AT-6C. Dies wird auch durch eine Kopie einer Lieferliste die nach dem 20.Sept 1945 erstellt wurde (und in dem Buch wiedergeben ist) weiter belegt.
     
  5. #4 modelldoc, 04.11.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    1.778
    Ort:
    daheim

    Anhänge:

    • AT-6.jpg
      Dateigröße:
      16,8 KB
      Aufrufe:
      88
  6. #5 Eisbär, 05.11.2008
    Eisbär

    Eisbär Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Bleiente, modelldoc :TD:

    Jetzt könnte ich mit Bau beginnen :TOP: Eine Frage steht noch offen, die Zahlen am Seitenruder die mussten zwischen 481974 und 482161 liegen und was haben die für eine Farbe :?!
     
  7. #6 Bleiente, 05.11.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Nein, die Identifikationscode an den sowjetischen Flugzeugen müssen nicht zwangsläufig innerhalb dieser Bandbreite liegen.
    Normalerweise waren dei ZAhlen gelb, aber auf dem Metalluntergrund könnte ich mir neben schwarz (wahrscheinlich) auch dunkelgrün oder khakiähnlich vorstellen.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 modelldoc, 05.11.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    1.778
    Ort:
    daheim
    US Norm

    Die Fotos der Maschinen wurden im Werk in den USA gemacht.
    Somit ist anzunehmen, es wurden die üblichen amerikanischen Farben verwendet, also schwarz für die Seriennummer.

    modelldoc
     
  10. #8 Bleiente, 06.11.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ja, dies ist natürlich nachvollziehbar.
     
Moderatoren: AE
Thema:

AT-6F

Die Seite wird geladen...

AT-6F - Ähnliche Themen

  1. DLB, Deutsche Luftberatungs Dienst AT-6F Harvards/Texans

    DLB, Deutsche Luftberatungs Dienst AT-6F Harvards/Texans: Hallo FF-Leser, Moechte mal wissen ob jemand helfen kann; woher diesen AT-6F Texans der DLB damals gekommen sind. Was wondering if someone...
  2. Beschädigung an Walter Eichhorn's AT-6F

    Beschädigung an Walter Eichhorn's AT-6F: Quelle: http://www.t6-team.de/