Mi-8S und Mi-9 Umbau in 1:72 für Hobby Boss

Diskutiere Mi-8S und Mi-9 Umbau in 1:72 für Hobby Boss im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, da ich zwei Mi-8S und eine Mi-9 bauen will mache ich einen Umbau aus dem neuen Hobby Boss Bausatz. Hierzu habe ich schon alles an Material...

Moderatoren: AE
  1. #1 dg1000flyer, 07.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Hallo,
    da ich zwei Mi-8S und eine Mi-9 bauen will mache ich einen Umbau aus dem neuen Hobby Boss Bausatz. Hierzu habe ich schon alles an Material was ich brauche. Ich werde dann den Rumpf für die Mi-9 und Mi-8S in Silikon abformen und aus Resin giessen. Wer also auch solche Maschinen bauen will sollte sich sobald ich fertig bin bei mir melden, ihr baucht dann nur den Hobby Boss Bausatz als Basis und Decals wird es wohl bald auch extra geben. Für die Mi-9 bräuchtet ihr dann leider noch das Set von Ciro Models oder ihr baut die Antennen selbst...Ich werde hier einen kleinen Bericht mit Fotos reinsetzen dann könnt ihr alles sehen wenn es fertig ist.

    Also in den nächsten Wochen wird es dann endlich soweit sein!

    Gruß Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rainer 2, 07.02.2009
    Rainer 2

    Rainer 2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Na dann, viel Erfolg und "long endurance" :TOP:

    Gruß Rainer
     
  4. #3 dg1000flyer, 07.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Naja soviel muss man ja nicht umbauen, Frachttor, Triebwerksverkleidung und die Fenster. Die großen Tanks sind bei Hobby Boss schon dabei...
     
  5. #4 dg1000flyer, 07.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Als erstes habe ich angefangen den Rumpf für die Korrigierten Treibwerke von Pavla vorbereitet und den Heckausleger abgetrennt da ich diesen nicht mit abformen will, kostet zuviel Silikon und Resin und ist ja im Bausatz vorhanden...
     

    Anhänge:

  6. #5 Monitor, 07.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.212
    Zustimmungen:
    2.783
    Ort:
    Potsdam
  7. #6 dg1000flyer, 07.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    mh ja hatte ich ja geschrieben dass ich das Set benutzen werde, ich hatte geschrieben ich habe angefangen, wird noch fertig gemacht!
     
  8. #7 dg1000flyer, 07.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Soweit ist das schonmal ausgesägt...als nächstes werde ich noch ein wenig anpassen damit das Pavla Teil auch genau passt. Danach werde ich mich um die Frachttore kümmern.
     

    Anhänge:

  9. #8 dg1000flyer, 08.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Die Scharniere für die Frachttore wurden entfernt, da ich diese ja aber am "neuen" Frachttor wieder brauche habe ich eine Silikonform davon gemacht. So kann ich später die Scharniere aus Resin an richtiger Stelle wieder anbringen.

    Als nächstes werde ich die überflüssigen Gravuren zuspachteln und dann die neuen setzen.
     

    Anhänge:

  10. #9 onkelkevin, 08.02.2009
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    hey das ist ja super, das hatte ich auch schon lange vor, will ja die flyoutmaschine von parow bauen, super machste das:HOT::HOT::HOT::HOT::HOT::HOT::HOT::HOT:
     
  11. #10 dg1000flyer, 08.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Genau wegen der Maschine und einer von der Flugbereitschaft mache den Umbau ja...
     
  12. #11 dg1000flyer, 08.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Hat jemand eine gute Zeichnung der Mi-8S? Ich habe die aus der Modell Fan. Ich muss nur einige genaue Positionen rausfinden...
     
  13. #12 dg1000flyer, 09.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    So die alten Gravuren sind verspachtelt und verschliffen. Morgen werde ich die neuen Gravuren erstellen.
     

    Anhänge:

  14. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    :TOP:
     
  15. #14 dg1000flyer, 09.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Die Maße für die Tür im Heck waren nicht gerade einfach zu ermitteln, ich habe anhand Fotos viel versucht auszumessen. Ich weis nicht wie gut ich die Maße getroffen habe aber hier mal der jetzige Stand der Gravuren. Eigentlich ist der untere Teil der Tür etwas breiter als der obere aber im Modell wären das irgendwas um die 0,1 mm...
     

    Anhänge:

  16. #15 onkelkevin, 09.02.2009
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    :HOT::HOT::HOT::HOT:ey, super. das sieht schon sehr gut aus:HOT::HOT::HOT::HOT::HOT:
     
  17. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Ich freu mich auch sehr aufs Ergebnis, denn die Mi-8S und Mi-9 sind im Modellbau sehr stiefmütterlich behandelt.
    Und gerade der Mi-8S der NVA kann man mal ein glänzendes, dunkelbraun-grünes Tarnkleid verpassen, und die Mi-9 der NVA hatte auch eine ganz andere Tarnung als die Mi-8T und TB. Ist doch mal ein farblicher Unterschied!!
     
  18. #17 dg1000flyer, 10.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Von der Mi-8S gab es in der NVA und Bundeswehr allein 8 oder 9 verschiedene Lackierungen, also da lässt sich ne Menge draus bauen :HOT::TD:

    Für die Mi-9 muss ich mir noch das Set von Ciro kaufen, da sind die ganzen Antennen und auch die Inneneinrichtung drin, die größeren Tanks zwar auch aber die sind dann überflüssig...ich habe mich auch entschieden für die Mi-9 nicht den ganzen Rumpf abzuformen sondern nur das Frachttor, der Aufwand lohnt sich einfach nicht. Es sollte auch für euch kein Problem sein das alte Tor vom Rumpf zu trennen und das neue anzukleben...

    Ich weis noch nicht ob ich heute dazu komme weiterzumachen. Eigentlich wollte ich die Scharniere anbringen und die restlichen Gravuren machen und mich morgen um die Fenster kümmern. Leider gehts mir heute aber garnicht gut und ich werde mich gleich ins Bett legen damit ich morgen fit bin.
     
  19. #18 Airboss, 10.02.2009
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.257
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Nur, das Frachttor umzubauen wird wohl nicht ganz ausreichen. Wer genau sein will, muß z.B. auch die Abstände zwischen den Fenstern korrigieren, die stimmen nämlich bei HobbyBoss nicht so recht.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dg1000flyer, 10.02.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Das muss dann jeder für sich selbst entscheidn, ich will die Sachen ja nicht verkaufen. Da ich den Umbau für mich eh machen muss dachte ich es können vieleicht auch andere was damit anfangen. Wer die teile nicht haben möchte muss sie ja nicht nehmen :TOP:
     
  22. #20 Chickasaw, 10.02.2009
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Finger heb. :!:

    Wenn mich nicht alles täuscht ist doch bei dem Mi-9 Set von Ciro das geänderte hintere Frachttor mit bei. :confused:

    Warum willst Du das denn selbst machen, wenn Du eh vor hast, das Set zu kaufen?? :?!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Mi-8S und Mi-9 Umbau in 1:72 für Hobby Boss

Die Seite wird geladen...

Mi-8S und Mi-9 Umbau in 1:72 für Hobby Boss - Ähnliche Themen

  1. Verbleib der Mi-9

    Verbleib der Mi-9: moin, nachdem ich die 93+93 in Franken wiedergefunden habe [ATTACH] ist meine Frage: Wo ist die 93+91 abgeblieben (zuletzt gesehen in...
  2. Mi-9, Nr. 411, Basepohl

    Mi-9, Nr. 411, Basepohl: Hallo Fliegerfreunde, ich bin nun endlich an einen Umbausatz von Ciro für die Mi-9 gekommen (Mil Mi-9 Hip G, Ciro Models C-003). Aus diesem...
  3. Technik Mi-9

    Technik Mi-9: Bitte um Mithilfe bei den Spezialisten bei der Bestimmung der "Innentechnik" der Mi 9. Wie es halt so ist Digicam gezückt und nun? :confused:...
  4. Mi-9

    Mi-9: Gerade lese ich etwas ueber eine Mi-9 in dem Buch "Die andere deutsche Luftwaffe" (Seite 152). Dabei handelt es sich um eine modifizierte Mi-8....