Britische Nachkriegskokarden

Diskutiere Britische Nachkriegskokarden im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Leut, Ich suche für eine Avro Lancastrian und eine Short Stirling Decals Britische Kokarden nach 45 - die von 48er Spitfire MK.XIV würden...

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Hallo Leut,

Ich suche für eine Avro Lancastrian und eine Short Stirling Decals Britische Kokarden nach 45 - die von 48er Spitfire MK.XIV würden auch gehen - wo bekomme ich soetwas relativ schnell her ?
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Ort
Südhessen
Hasegawa/Faller-Kundendienst! :engel: :D
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.193
Ort
Frankfurt(Oder)
Von mir vielleicht? Habe den Bogen für Typhoon aus der Nachkriegszeit. Es sollen doch die mit dem dünnen gelben Rand und dem weiße Ring sein? Verfügbare Durchmesser wären: 19mm und 27mm.
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
kannst Du mi9r die am WE nach Leipzig mitbringen ? - wäre genial !:HOT
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
:HOT :HOT

Klasse ! - Superfreu ! - da kann ich einem anderen Modellbauer weiterhelfen der mir auch mal geholfen hat !
 
Thema:

Britische Nachkriegskokarden

Britische Nachkriegskokarden - Ähnliche Themen

  • Foto - Wrackteile ein britischen Bombers

    Foto - Wrackteile ein britischen Bombers: Hallo, vor ein paar Jahren habe ich neben anderen militärischen Fotos der WH, auch ein Bild von Wrackteilen eines abgeschossenen englischen...
  • Abwurfmunition Britische F-4K/M Phantom

    Abwurfmunition Britische F-4K/M Phantom: Mit welchen Bombentypen konnten die F-4 Phantom der RAF und Royal Navy bestückt werden.
  • britische E3-Flotte gegrounded - RAF AWACS bleiben am Boden!

    britische E3-Flotte gegrounded - RAF AWACS bleiben am Boden!: Auf Grund von Problemen mit der Elektrik wurden die sechs "Sentry"'s der Royal Air Force bis auf Weiteres gegrounded...
  • Schrifttype britische Leichtflugzeuge Vorkrieg?

    Schrifttype britische Leichtflugzeuge Vorkrieg?: Ich bereite gerade Modelle der DH.88 Comet und der Percival Mew Gull vor, möchte aber nicht nur die G-ACSS oder die G-AEXF in Karton bauen. Dazu...
  • B.100 Goch der erste britische Feldflugplatz auf deutschem Boden in Weeze-Laarbruch

    B.100 Goch der erste britische Feldflugplatz auf deutschem Boden in Weeze-Laarbruch: B.100 Goch der erste britische Feldflugplatz auf deutschem Boden in Weeze-Laarbruch seit heute im Museum im Verkauf: ein DIN A4 Buch mit 52...
  • Ähnliche Themen

    Oben