Carbonstaub

Diskutiere Carbonstaub im Luftfahrtgrundlagen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hab mal ne Frage zum Gesundheitsschutz. Ist der sich an Flugzeugbremsen ablagernde Carbonstaub gesundheitsschädlich durch einatmen/eindringen in...

Moderatoren: Learjet
  1. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Hab mal ne Frage zum Gesundheitsschutz. Ist der sich an Flugzeugbremsen ablagernde Carbonstaub gesundheitsschädlich durch einatmen/eindringen in die Haut?

    Gibts da irgendwo ein Infodatenblatt mit Sicherheitshinweisen?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. L29

    L29 Testpilot

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LOWK
    ich kenne mich da zwar nicht wirklich sehr gut aus aber der Staub von den Flugzeugbremsen dürfte doch nicht viel anders sein als der von Autobremsen
    ein Bleistift erzeugt ja auch Carbonstaub (Graphit ist ja Kohenstoff/Carbon)
     
  4. #3 dg1000flyer, 30.11.2005
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Also ich muss auf Arbeit beim schleifen von Carbon immer eine Staub,aske tragen<ist vorschrift. Soll wohl sehr Gefährlich sein das zeug einzuatmen. Werd morgen mal im Intranet nach nem Datenblatt oder so schauen.

    MFG
    Martin
     
  5. #4 Schorsch, 30.11.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Es ist generell nicht sinnvoll Sraub einzuatmen. Ob der nun von einer Zigarette oder einer abgeschliffenen Bremse kommt ist dabei erstmal egal. Die andere Frage ist, ob der Stoff als solches Krebserregend oder toxisch ist. Da muss man wohl nein sagen. In maessigen Konzentrationen wuerde ich da keine Gefahr sehen, so lange man dies nicht taeglich in erheblichen Mengen einatmet. Ein Abend in der Kneipe ist da vermutlich gefaehrlicher (da die meisten Stoffe im Zigarettenqualm ebenso wie einiges in Dieselabgasen nachgewiesenermassen toxisch und/oder krebserregend ist).
     
  6. #5 gschimmy, 30.11.2005
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
    Moin!

    Wie gefährlich der Staub ist, das hängt auch von der Partikelgröße ab, bzw. ist der Staub dann lungengängig und lagert er sich auf den Bronchen / Alveolen ab....

    Grundsätzlich ist bei Staub: Je weniger man einatmet, desto besser ist es.

    Wir haben doch hier einen Fliegerarzt....vielleicht kann er was dazu sagen.

    VG Schimmi
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hunter75, 30.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2005
    Hunter75

    Hunter75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Küste
    Es kommt darauf an ob der Staub eine cancerogene Wirkung hat.sobval der lungengängig ist kann er nicht mehr abgehustet werden.
    Dann ist es auch völlig egal was für Staub es ist,denn allein durch seine Größe(Kleine ;) ) kann er Zellschäden verusachen.
    1-10µm sind als lungengängig zu betrachten.
    Obwohl mein Verbrennungsmotoren-Prof immer meinte,der Raucher im Auto ist gefährlicher als der Staub ausm Auspuff.
    Ich selber erstelle ja auch Sicherheitsdatenblätter in der Firma,habe für Stäube aber noch keins gesehen.
     
  9. MTheis

    MTheis Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Holzerath bei Trier
    Hi
    Wann schleifst du denn am Carbon? Also nach meinen Kenntnissen sollte man es tunlichst vermeiden das Laminat anzuschleifen. Ich denke was du meinst, ist der Lackstaub, das sind in der Regel wirklich stark krebseregende Stoffe, also immer brav Staubmaske tragen.:HOT
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Carbonstaub
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. carbonstaub eingeatmet

    ,
  2. kohlefaserstaub eingeatmet

    ,
  3. carbon gifti

    ,
  4. ersthilfe einatmen kohlenfaserstaub,
  5. graphitstaub gesundheitsschädlich,
  6. krebserregende stoffe Kohlefaserr,
  7. carbonstaub menge,
  8. carbonstaub,
  9. kohlefaserstaub gefährlich,
  10. carbonstaub giftig,
  11. carbonstaub haut,
  12. carbonstaub einatmen,
  13. kohlefaserstaub krebserregend,
  14. Wie gefährlich ist Carbon