DDR-Literatur

Diskutiere DDR-Literatur im Antiquariat Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; ...ist ja bald Urlaub, da kann ich ein verstaubtes Buch mal wieder in die Hand nehmen...:TD: Dietrich Die unsichtbare Wand
Fulcrum_fan

Fulcrum_fan

Space Cadet
Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
1.381
Zustimmungen
6.098
Ort
wo die Sonne aufgeht
...ist ja bald Urlaub, da kann ich ein verstaubtes Buch mal wieder in die Hand nehmen...:TD:

Dietrich Die unsichtbare Wand
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: DDR-Literatur. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Eugenia

Eugenia

Testpilot
Dabei seit
03.11.2005
Beiträge
530
Zustimmungen
56
Ort
Gauting
Hier hätte ich noch das Jugendlexikon Militärwesen anzubieten. Herausgeber: Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik 1984
 
Anhang anzeigen

henzencity

Flugschüler
Dabei seit
01.08.2008
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ort
15898 Neuzelle
Kann mir jemand helfen, bin ehemaliger Kämpfer des JG 9 und suche das Buch "Migs über Peenemünde. Habe schon viele Hinweise bekommen, aber ich konnte es bisher nicht erwerben.
 
Uwe

Uwe

Testpilot
Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
693
Zustimmungen
1.511
Ort
Dessau-Roßlau
@Jet1A, was hat man nicht alles gemacht um die Bücher zu bekommen (Valuta hat ja nicht gewirkt).
Solche Hefte hat man aber auch gerne gekauft.

Gruß Uwe

MTH Miltärtechnische Hefte Strahltrainer
 
Anhang anzeigen
Jet1A

Jet1A

Sportflieger
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
16
Zustimmungen
13
Ort
Berlin
@Jet1A, was hat man nicht alles gemacht um die Bücher zu bekommen (Valuta hat ja nicht gewirkt).
Solche Hefte hat man aber auch gerne gekauft.

Gruß Uwe
da hatte ich wohl Glück, dass Ende 1989 die Bücher wohl nicht so dolle gefragt waren...hab die ohne Probleme kaufen können. :TD: Wie es da mit solchen Büchern außerhalb von Kasernen war, weiß ich nicht. Ja, die guten Hefte...kenn ich auch noch. :) Die L-39 fand ich damals irgendwie richtig toll...von der Form...nicht so'ne Röhren mit Tragflächen dran wie die MiG-21 (hoffentlich liest das keiner) :wink:
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.943
Zustimmungen
54.509
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ja. Was aber hier zu sehen ist, ist diese 3. Auflage. In der ersten Auflage gab es noch keine MiG-29.
 
Zuletzt bearbeitet:
MiG-Mech

MiG-Mech

inaktiv
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
3.082
Zustimmungen
638
Ort
Rostock, Prag, Israel
Ich hab die 2. unveränderte Auflage, die bis zur 27 geht und vorne die 21 drauf hat.
Hab die 3. Auflage noch nie gesehen. :)

Edit:
Oh, und "Sowjetische Jagdflugzeuge" kenne ich auch noch gar nicht. Hier schlummern ja bei einigen noch richtige Schätzchen.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.943
Zustimmungen
54.509
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ich hab die 2. unveränderte Auflage, die bis zur 27 geht und vorne die 21 drauf hat.
Hab die 3. Auflage noch nie gesehen. :)
...
Die 1. Auflage (1986) war so wie die 2. unveränderte Auflage von 1987 und endete mit MiG-27.
Die 3. überarbeitete Auflage war von 1988 und endete mit MiG-31.

Eyermann MiG Flugzeuge
 
Anhang anzeigen
Uwe

Uwe

Testpilot
Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
693
Zustimmungen
1.511
Ort
Dessau-Roßlau
Aus dem hier habe ich mein erstes Fachwissen über die Fliegerei erhalten. Für 15,80 Mark der Knaller.

Gruß Uwe


Das Buch vom Flugzeug
transpress
 
Anhang anzeigen
Uwe

Uwe

Testpilot
Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
693
Zustimmungen
1.511
Ort
Dessau-Roßlau
Na und das hier war doch bestimmt Pflichliteratur für jeden der sich mal in Königsbrück rumgetrieben hat. Mal wieder Grund zum entstauben gehabt und vielleicht wirds im Urlaub auch gelesen. Wer weis was das für Erkenntnisse bringt.

Gruß Uwe

Boris Polewoi
Der wahre Mensch
 
Anhang anzeigen
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Astronaut
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.673
Zustimmungen
4.712
Hier schlagt ja die Ostalgie wahre Purzelbäume.:FFTeufel: Groehler und Eyermann (fehlt bloß noch Schreyer) kann man heute eigentlich nicht mehr lesen, und wenn dann nur noch als Anschauuungsbeispiel für übelste, stumpfsinnige Pro-Ost und Anti-West-Propaganda. Habe mir gerade mal den Eyermann, Der große Bluff aus dem Regal geholt. Puuh, das ist heftig...

Das Buch vom Flugzeug habe ich auch noch im Regal. Schönes Buch, hat aber starke Anleihen bei Dr. Paul Karlson: Der Mensch fliegt (Berlin 1937, 1955) genommen. So übernahm der Verlag einige Zeichnungen. Ob das nur bei der deutschen Ausgabe so war, weiß ich aber nicht. Das Buch von Karlson ist eines meiner Lieblingsbücher, in dem ich immer wieder gern schmökere.

Viele Grüße
Peter
 
Thema:

DDR-Literatur

DDR-Literatur - Ähnliche Themen

  • DDR-Fernsehen und DEFA Hubschrauber

    DDR-Fernsehen und DEFA Hubschrauber: in DDR Fernseh- und Filmproduktionen sieht man ab und an auch Hubschrauber. Besonders in Folgen von "Das unsichtbare Visier" und in "Feuerdrachen"...
  • Flugbetrieb Saarbrücken (SCN / EDDR) 2022

    Flugbetrieb Saarbrücken (SCN / EDDR) 2022: Neues Jahr, neue Bilder - DAT fliegt seit heute mit der OY-LHC zum BER
  • Welche Farben nutzen für Chlor-Buna Grün/Braun/Hellblaue Tarnfarben der DDR LSK späte 80er

    Welche Farben nutzen für Chlor-Buna Grün/Braun/Hellblaue Tarnfarben der DDR LSK späte 80er: Hallo Community Ich baue zurzeit das 1/72 MiG-21MF Interceptor kit von Eduard und möchte gern die rote 784 der späten 80er der LSK NVA...
  • Suche Literatur Agrarflug in der DDR

    Suche Literatur Agrarflug in der DDR: Suche Literatur über den Agrarflug in der DDR, bekannt ist bisher "Agrarflug in der DDR" VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1973...
  • DDR-Luftfahrt/Luftwaffe – LITERATURTIPPS

    DDR-Luftfahrt/Luftwaffe – LITERATURTIPPS: Inhaltsverzeichnis: 001 – Das große Buch der DDR-Luftfahrt – GeraMond Verlag – Helmut Erfurth 002 – INTERFLUG – ADV-Mediendienste & Verlag GmbH –...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    norbert wilke aerodynamik

    ,

    ahner

    ,

    ddr-literatur

    ,
    luftreisebuch
    , harry kander, Karl heinz Hardt Literatur
    Oben