EF Typhoon twin seater, Revell, 1:72

Diskutiere EF Typhoon twin seater, Revell, 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, nachdem ich mit meinen anderen Projekten nicht so recht vorankam, hatte ich Lust wieder was neues anzufangen und habe den...

Moderatoren: AE
  1. helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mit meinen anderen Projekten nicht so recht vorankam, hatte ich Lust wieder was neues anzufangen und habe den Eurofighter von Revell in ca. 2 Monaten gebaut.

    Der Bausatz (04327, ich habe hier keine Besprechung gefunden?!) ist meiner Meinung nach sehr gut, auch wenn man das am fertigen Modell hier vielleicht nicht mehr so ganz erkennt :D

    Ich habe die spanische Version gewählt, nicht zuletzt wegen der etwas farbenfroheren Markierungen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Hier nochmal von vorne bzw. oben. Dabei kann man auch mein "kleines Problem" mit der Frontscheibe erkennen:

    Leider war die Frontscheibe nicht trittfest :rolleyes: Also bestand mein Bausatz aus zwei Teilen mehr. Mich an Revell Abteilung X wenden schien mir aber zu aufwendig/teuer.

    Die Klarsichteile sind aber äußerst klar, also die Cockpitdetails sind gut zu erkennen.
     

    Anhänge:

  4. helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Lackiert habe ich mit Revells Acrylfarben, allerdings habe ich nur den Grauton 57 benutzt, d.h. nicht mit Lichtgrün gemischt.
     

    Anhänge:

  5. helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Hier mal von der Seite. Außenlasten habe ich bislang nicht angebracht.
     

    Anhänge:

    jockey gefällt das.
  6. helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Hier noch die andere Seite.

    Die dunklen Ecken auf dem Photo sollen keine künstlerischen Elemente darstellen, sondern resultieren lediglich aus der nich ganz optimalen Beleuchtung :p
     

    Anhänge:

  7. helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Die Flügel sind etwas durchgebogen. Wahrscheinlich gehört das so, allerdings ist die Durchbiegung nicht ganz einheitlich auf beiden Seiten.
     

    Anhänge:

  8. helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Nochmal der Cockpit-Bereich, mit der missglückten Frontscheibe. Ich habe keine Ätzteile im Cockpit benutzt, sondern mit Trockenmalen die Details betont und Teile der Decals (Displays) benutzt.
     

    Anhänge:

  9. #8 helium, 20.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2006
    helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Die Decals konnte ich diesmal besser verarbeiten. Aber im Vergleich zu Italerie finde ich sie immer noch etwas dick.

    Das betonen der Panellines habe ich (nach Versiegelung mit Revell Glanzlack Acryl) mit wasserlösslicher Ölfarbe gemacht. Das geht sehr gut, weil ich auch nach Tagen noch Schmierer wieder beseitigen kann. Probleme hatte ich eher mit Gravuren, die zu schwach versenkt waren, wodurch die Farbe beim Abwischen der Schmierer wieder herausgewischt wurde.
     

    Anhänge:

  10. helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Zum Abschluss nochmal die Unterseite.
     

    Anhänge:

  11. tarner

    tarner inaktiv

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    .
    hallo helium

    du hast ein gutes maschinchen gebaut! interessant wäre vielleicht noch ein foto, auf dem zum grössenvergleich ne euromünze mit drauf ist.

    und die dunklen ecken auf einem der fotos stören überhaupt nicht, finde ich; sie geben dem ganzen bild etwas dynamik :) an welchen projekten arbeitest du denn sonst noch, und kommst nicht so recht voran? :)
     
  12. #11 Flanker74, 21.08.2006
    Flanker74

    Flanker74 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich
    Schöne Eurofighter, gefällt mir sehr gut!
    Gruß aus Hamburg
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. helium

    helium Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Hier noch ein Bild für den Größenvergleich. Da in Deutschland (auch in der Schweiz? :p ) die meisten Leute bekanntlich noch in D-Mark denken, habe ich gleich auch eine DM Münze dazugetan, das erspart das umrechnen :D

    Danke für die Kommentare
    helium
     

    Anhänge:

  15. #13 ayrtonsenna594, 23.08.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    11.059
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Also eigentlich ist das mit Abteilung X kein Problem, eine Mail mit der Bausatznummer und der Angabe des benötigten Teils und das war´s schon, natürlich nett anfragen. Mir war mal eine Kanzel von einem Heli gebrochen und ich bekam das Teil kostenfrei (nicht mal Versandkosten) innerhalb einer Eoche zugeschickt.

    Ansonsten ohne die gerissene Frontscheibe,die fällt doch ziemlich ins Auge, ein schönes Modell.

    Gruß Sven
     
Moderatoren: AE
Thema:

EF Typhoon twin seater, Revell, 1:72

Die Seite wird geladen...

EF Typhoon twin seater, Revell, 1:72 - Ähnliche Themen

  1. 1/48 Eurofighter Typhoon Twin Seater – Revell

    1/48 Eurofighter Typhoon Twin Seater – Revell: Seit kurzem in den Regalen der Händler ist der Eurofighter Doppelsitzer in 1:48 von Revell. Wirklich neues ist es ja nicht aber eben jetzt als...
  2. Revell €fighter Typhoon Twin Seater

    Revell €fighter Typhoon Twin Seater: Peace, Liebe Leute ! Ich komme aus China, wohne in Österreich seit 5 Jahre. Modellbau habe ich schon immer gemochte. Leider habe ich kaum...
  3. 1/72 Eurofighter Typhoon twin-seater – Revell

    1/72 Eurofighter Typhoon twin-seater – Revell: Wer glaubt, daß es sich hier um den altbekannten Doppelsitzer von Italeri handelt, hat sich getäuscht! Es ist ein nagelneuer Bausatz aus neuesten...
  4. Typhoon KSA im Yemen abgestürzt

    Typhoon KSA im Yemen abgestürzt: Die Saudis haben im Yemen einen ihrer Eurofighter Typhoons durch Absturz verloren... Breaking News :Saudi Warplane "TYPHOON" Fell in Yemen's Abyan
  5. Eurofighter Typhoon von Revell

    Eurofighter Typhoon von Revell: Eurofighter Typhoon Hier möchte ich euch nun meinen EF zeigen, welcher aus dem Revellbausatz 04783 entstanden ist. Vorab möchte ich mich...